Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Metatrader 4 > Expert-Advisors

Expert-Advisors Expert-Advisors für Metatrader 4.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3824
Beiträge: 36969
Benutzer: 6.079
Aktive Benutzer: 495
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Rene1504
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor 58 Minuten
- Rene1504
vor einer Stunde
- ibdafx
vor 23 Stunden
- Batangenyo
vor einem Tag
- Spitzmaus
vor einem Tag
- juleslesqu...

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 2
Gäste: 63
Gesamt: 65
Team: 0
Team:  
Benutzer:  ibdafx, Rene1504
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11 (permalink)  
Alt 04.11.11
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2011
Beiträge: 223
Logimator befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

@Sweety,

ich würde mich an deiner Stelle an die Erfahrungen hier im Forum halten. Nicht umsonst berichten wir hier alle von unseren EA's. Gerne kannst Du natürlich auch mal bei Forexpeacearmy vorbeischauen, da sind aber leider viele EA's dabei die dein Konto schneller in's Minus fahren als Dir lieb sein wird. Lies Dich lieber durch einige Threads hier, dann wird Dir einiges klarer. Vor dem Geld verdienen steht leider immer noch die Arbeit ...
Und gute Eas' erkennst Du erst mit Erfahrung. Glaube mir, hab' selbst viel Geld verloren, weil ich mir die "besten" Ea's aus diversen Ranking-Listen gekauft habe. Stichwort fehlender SL, nicht geschlossene Positionen etc. Ea' mit den größten Zuwächsen haben meistens auch das höchste Risiko.
__________________
Meine Bots:
Kangaroo, Wallstreet-Forex-Robot, 4xStreamline, VolatilityMaster
  #12 (permalink)  
Alt 04.11.11
Benutzerbild von beforesunset
Mitglied
 
Registriert seit: Oct 2011
Beiträge: 75
beforesunset befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
beforesunset eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard Suche nach bestem EA?

Hallo Sweetie,

als ich damals anfing mit dem Devisenhandel habe ich auch nebenbei gedacht, ja so ein EA der macht mir jeden Tag kontinuierliche Gewinne und schwuppdiwupp hat man aus seinem Kapital eben mal das doppelte rausgeholt und in einem Jahr ist man reich......vergiss es, der einzige der wirklich erstmal Geld macht ist der EA-Verkäufer, wenn man nicht an sich arbeitet und lernt.

Und das ist das was ich dann über Wochen und Monate gemacht habe; gelernt wie der Markt funktioniert, welche Indikatoren zu mir passen würden, welche timeframes, welche Devisen, welche Uhrzeiten etc. Ein professioneller Trader bekommt eine Ausbildung von bis zu einem Jahr,durchläuft viele Stationen und lernt den Börsenhandel von der Pike auf. WEnn du wirklich Geld verdienen willst ,dann lerne dieses Business, lese und lerne die Markttechnik, überleg dir wie und wann du traden kannst, und am Ende kannst do ohne automatische Hilfe auch alleine gute Gewinne erzielen und konstant traden.

EAs sind sicherlich im kleinen gut, aber was willst du verdienen im Monat, in der Woche, am Tag...überleg dir wieviel du dafür traden müßtest mit welchem Lot und wieviel pips etc. und dann übe am Demokonto. schau dir mal den Indikator Ishimoku an, oder den Stochastik-Oszillator, passe den Metatrader4 an deine persönlichen Bedürfnisse an und schau dir den Markt an, schau an was er macht wenn die Nachrichten die Kurse beeinflussen...dann wirst du auch verstehen, weshalb EAs so gut sind wie sie für eine momentane Situation programmiert wurden, aber wenn man diese Roboter nicht anpaßt, laufen sie unrund und dann machen sie häufige Trades ins minus......und laufen und laufen.....bis dein Konto leer ist oder du halt zuviel verlierst....alleine wenn du 50% verlierst, hast du fast kaum mehr eine Chance das wieder vernünftig reinzuholen....

90% aller Trader verlieren komplett ihr Kapital und nur die besten und konsequentesten in ihren Strategien, Fähigkeiten etc. bleiben dabei.

Ich rate dir eher erstmal, lese die Markttechnik von Michael Voigt, befasse dich mit den Indikatoren von Murphy und lasse dir Zeit und lerne und übe dich n Geduld...dann hast du auch noch was von deinem Geld in einem Jahr

liebe Grüße
SW
  #13 (permalink)  
Alt 05.11.11
Pit Pit ist offline
Elite Mitglied
 
Registriert seit: May 2011
Beiträge: 164
Pit befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hi
Eas gibt es viele wir müsten nur das Projekt wegen Eas mehr unterstützen.
Leider kann ich nicht Progamieren.

Aber was gut Läuft das Ea von ebay.


FOREX EXPERT ADVISOR EA TRADING SYSTEM DAYTRADING LIVE ACCOUNT+103% PERFORMANCE | eBay

Auch das Ebay System hat mich 2000 gekoset und läuft auf den Konto.

Aber habe festgestellt das der Broker wichtig ist vorallem bei den 2000 Euro System.

Bsp habe nur 500 Euros auf Fx Pro laufen mit den 2000 System ist einfach zuviel,denn man kann nur 0,1 Lots handel und auch Trailingstopp von 5 Pipps ist zuviel .

Aber hier mal ein Alparie Live Konto von den Ebay System und Systematik was mich 2000 Euronen gekostet hat.

Hoffentlich geht der Link.

https://www.myfxbook.com/de/portfolio/automatix/169922

Pit
  #14 (permalink)  
Alt 05.11.11
Benutzerbild von Trader
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Jan 2010
Ort: Ingolstadt
Beiträge: 206
Trader befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich sag nur eins, Vorsicht vor irgendwelchen Ebay EAs!!!

Das sind oftmals Open Source EAs, die bisschen angepasst und umbenannt wurden und ihr Geld nicht wert sind.
Auch gibt es für diese EAs meist keinen Support.

Ich selbst habe tagelang recherchiert für meine EAs, die ich jetzt einsetze.

Wichtig ist, dass man sich live Kontos mit realem Geld anschaut, auf denen ausschließlich der gesuchte EA läuft.
Auf Demo Kontos und Backtests würde ich mich nicht alleine verlassen, sondern immmr mit einem realen live Konto vergleichen (z.B. auf myfxbook.com).

Wenn Du auf Sicherheit Wert legst, dann kann ich Dir empfehlen, 2 oder 3 EAs mit unterschiedlichen Einstellungen und ggf. Währungen parallel laufen zu lassen, die sich gegenseitig bei Schwankungen ausgleichen können.

Und immer schön auf dem Teppich bleiben und am Anfang mit geringen Gewinnen kalkulieren. Wenn die Balance ansteigt, dann werden die Gewinne automatisch höher. D.h. die Lot-Größe gering halten und Geduld mitbringen.
  #15 (permalink)  
Alt 06.11.11
Benutzerbild von beforesunset
Mitglied
 
Registriert seit: Oct 2011
Beiträge: 75
beforesunset befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
beforesunset eine Nachricht über Skype™ schicken
Smile EAs und Broker

Ja genau, das wollte ich auch noch loswerden und denke, diese Erfahrungen hat sicherlich schon jeder mal gemacht oder kennt es vom Hörensagen; aber die Brokerwahl ist auch entscheidend bzw. die Einstellungsmöglichkeit Stealthmode, falls die einer hat. Denn ich habs schon paar mal erlebt, das mir der Broker in den Auftrag reingepfuscht hat und hat sie abgebrochen, obwohl der SL noch nicht erreicht war oder es fehlten zwei Aufträge, die aber im minus waren, jedoch nach 2 Tagen weg waren. Genauso bekannt ist es,das dein Broker deine SL und TP sehen kann, er kann also die Charts so beeinflussen und dir Aufträge ausstoppen und dem Markt billige Kurse zuführen. Diese Erfahrung hab ich übrigens bei Alpari gemacht und dort hatte ich ein Classic-Konto, auch waren oft die Spreads höher als jetzt bei meinem Österreich-Konto. Das soll also nur heißen, jeder EA ist auch nur so gut, wie auch dein Broker es zuläßt ...

Gruss
Stefan
  #16 (permalink)  
Alt 19.11.11
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Nov 2011
Beiträge: 19
AIDA DIVISION 88 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Cool

Zitat:
Zitat von Logimator Beitrag anzeigen
@Sweety,

ich würde mich an deiner Stelle an die Erfahrungen hier im Forum halten. Nicht umsonst berichten wir hier alle von unseren EA's. Gerne kannst Du natürlich auch mal bei Forexpeacearmy vorbeischauen, da sind aber leider viele EA's dabei die dein Konto schneller in's Minus fahren als Dir lieb sein wird. Lies Dich lieber durch einige Threads hier, dann wird Dir einiges klarer. Vor dem Geld verdienen steht leider immer noch die Arbeit ...
Und gute Eas' erkennst Du erst mit Erfahrung. Glaube mir, hab' selbst viel Geld verloren, weil ich mir die "besten" Ea's aus diversen Ranking-Listen gekauft habe. Stichwort fehlender SL, nicht geschlossene Positionen etc. Ea' mit den größten Zuwächsen haben meistens auch das höchste Risiko.
Hallo,
Frage: Was haltest du von den WSFR EA ? Bin beim ueberlegen ob ich mir den kaufen soll oder nicht.Viel Gelt verloren da bist du mich aleine.Ich mit den EURO-BLASTER EA.
Bitte um Antwort.
  #17 (permalink)  
Alt 19.11.11
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Nov 2011
Beiträge: 19
AIDA DIVISION 88 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Smile

Zitat:
Zitat von beforesunset Beitrag anzeigen
Hallo Sweetie,

als ich damals anfing mit dem Devisenhandel habe ich auch nebenbei gedacht, ja so ein EA der macht mir jeden Tag kontinuierliche Gewinne und schwuppdiwupp hat man aus seinem Kapital eben mal das doppelte rausgeholt und in einem Jahr ist man reich......vergiss es, der einzige der wirklich erstmal Geld macht ist der EA-Verkäufer, wenn man nicht an sich arbeitet und lernt.

Und das ist das was ich dann über Wochen und Monate gemacht habe; gelernt wie der Markt funktioniert, welche Indikatoren zu mir passen würden, welche timeframes, welche Devisen, welche Uhrzeiten etc. Ein professioneller Trader bekommt eine Ausbildung von bis zu einem Jahr,durchläuft viele Stationen und lernt den Börsenhandel von der Pike auf. WEnn du wirklich Geld verdienen willst ,dann lerne dieses Business, lese und lerne die Markttechnik, überleg dir wie und wann du traden kannst, und am Ende kannst do ohne automatische Hilfe auch alleine gute Gewinne erzielen und konstant traden.

EAs sind sicherlich im kleinen gut, aber was willst du verdienen im Monat, in der Woche, am Tag...überleg dir wieviel du dafür traden müßtest mit welchem Lot und wieviel pips etc. und dann übe am Demokonto. schau dir mal den Indikator Ishimoku an, oder den Stochastik-Oszillator, passe den Metatrader4 an deine persönlichen Bedürfnisse an und schau dir den Markt an, schau an was er macht wenn die Nachrichten die Kurse beeinflussen...dann wirst du auch verstehen, weshalb EAs so gut sind wie sie für eine momentane Situation programmiert wurden, aber wenn man diese Roboter nicht anpaßt, laufen sie unrund und dann machen sie häufige Trades ins minus......und laufen und laufen.....bis dein Konto leer ist oder du halt zuviel verlierst....alleine wenn du 50% verlierst, hast du fast kaum mehr eine Chance das wieder vernünftig reinzuholen....

90% aller Trader verlieren komplett ihr Kapital und nur die besten und konsequentesten in ihren Strategien, Fähigkeiten etc. bleiben dabei.

Ich rate dir eher erstmal, lese die Markttechnik von Michael Voigt, befasse dich mit den Indikatoren von Murphy und lasse dir Zeit und lerne und übe dich n Geduld...dann hast du auch noch was von deinem Geld in einem Jahr

liebe Grüße
SW
STOCHASTINS Intikator ist fast ihmer gut Leute 5M und 1M.
Den Ishimoku muss Ich mir mal anschauen.
  #18 (permalink)  
Alt 19.11.11
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2011
Beiträge: 223
Logimator befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Also, mit dem Wallstreet bin ich momentan noch vorsichtig. Ich hatte den vorletzte woche wieder aktiviert für Eur/Usd und Gbp/Usd gleich 2 größere Verluste eingefahren, die interssanter Weise beide nicht beim Hersteller auf MxFxbook erschienen sind. Werde ihn aber trotzdem nächste Woche bei kleinem Lot wieder aktivieren. Kaufen würde ich mir den aktuell nicht. Da gibt's derzeit bessere alternativen, die aktuell definitiv Gewinn einfahren (und nicht vielleicht)
__________________
Meine Bots:
Kangaroo, Wallstreet-Forex-Robot, 4xStreamline, VolatilityMaster
  #19 (permalink)  
Alt 23.11.11
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Jan 2010
Beiträge: 275
Bohne befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

@ pit
[QUOTE]Hi
Eas gibt es viele wir müsten nur das Projekt wegen Eas mehr unterstützen.
Leider kann ich nicht Progamieren.

Aber was gut Läuft das Ea von ebay.
/QUOTE]

Der Automatix wurde doch vor ca 4-7 monaten verkauft. Der hatte doch auch eine Page, war glaube ich ein Österreicher der angegben hatte, das er aus luxemburg kommt.

Die Stats vom Myfxbook, ist das der automatix oder ist das ein anderer.
Frage nur deswegen wenn du sagst das 0.1 lot zuviel für 500€ equity ist dann hast du sicherlich recht. Ich frag mich nur warum du es nicht erstmal langsam mit 0.01 lot anfängst.

Die stats der er ja gezeigt hatte, das waren ja angeblich real acounts. und die liefen schnur stracks gerade aus. Konntest mit dem Lineal nachziehen. Ich bin mir bis heute sicher das es keine Realen accounts waren.
Meine Aussage würde jetzt voll zu treffen.
Warum handelst du den mit FXPro??? nicht das ich was dagegen habe. ICh hatte den typen mit fragen nur bombardiert. Und er meinte es lief bei ihm auf ein Alpari account.... HAst du den kein vernüftigen support von ihm erhalten, wo er gerade am besten läuft.

Bei dir sehen ich das du ca 4 heftige DD in 2 monaten hast, wobei er gerade mal nur einen hatte von 8 Monaten,....

Weiteres kann ich jetzt nicht sagen, da ich die Trades nicht sehe...
  #20 (permalink)  
Alt 23.11.11
Pit Pit ist offline
Elite Mitglied
 
Registriert seit: May 2011
Beiträge: 164
Pit befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hi
Ja auf Alpari läuft das Ea besser schätze hängt mit den Stopps zusammen bsp Alparie 2 Fx Pro 5

Unterstützung wollte ich vor kurzen haben kein Antwort.

Schätze auch das es kein Realkonto war sondern Demo und die Kurse manipuliert waren.

Tja Program müste man können bin im vielen gekauften Eas nicht zufrieden es wird zu viel versprochen .

Pit
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
bester ea, bester expert-advisor, ea, expert-advisor


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:07 Uhr.



Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------