Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Metatrader 4 > Expert-Advisors

Expert-Advisors Expert-Advisors für Metatrader 4.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3824
Beiträge: 36908
Benutzer: 6.076
Aktive Benutzer: 496
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Spitzmaus
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor 7 Stunden
- Spitzmaus
vor 9 Stunden
- juleslesqu...
vor einem Tag
- hmf44
vor einem Tag
- Crossa
vor einem Tag
- snatshit

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 0
Gäste: 36
Gesamt: 36
Team: 0
Team:  
Benutzer:  
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Like Tree1Likes
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11 (permalink)  
Alt 09.01.12
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Mar 2011
Beiträge: 492
Investor befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich habe heute Nacht mal die Gaps getradet. War sehr gut alle Gaps haben sich geschlossen Manuell habe ich noch Trades abgesetzt wenn sich der Kurs vom Gap entfernt hat. Ein Ea wäre echt super
  #12 (permalink)  
Alt 13.02.12
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Jan 2012
Ort: Leck
Beiträge: 1.033
Egoluxe [EA] -Trader befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

he ho hallo

hat sich hier was getan?

freundliche Grüße

egoluxe
  #13 (permalink)  
Alt 13.02.12
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Aug 2011
Ort: NRW
Beiträge: 764
Mast83 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Mast83 eine Nachricht über ICQ schicken Mast83 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

"Damals" al sich bei einem Broker gearbeitet habe, hatten wir dem Kunden auch immer gesagt, dass er die Gaps handeln soll....Oft geht es wirklich gut...doch leider auch mal nicht....Zuverlässig ist das nicht...
__________________
Heute Weizen, Abends Corn morgen fangen wir an von vorn...
  #14 (permalink)  
Alt 14.02.12
Mitglied
 
Registriert seit: Jul 2010
Beiträge: 47
forexAlexPH befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Exclamation

Zitat:
Zitat von Mast83 Beitrag anzeigen
"Damals" al sich bei einem Broker gearbeitet habe, hatten wir dem Kunden auch immer gesagt, dass er die Gaps handeln soll....Oft geht es wirklich gut...doch leider auch mal nicht....Zuverlässig ist das nicht...
Das sehe ich anders. Warum soll das nicht zuverlässig sein? Welches Gap schließt sich nicht? Natürlich muss man seinen Einsatz (Lot Größe/Leverage) dementsprechend klein wählen, so dass wenn der Kurs mal 200-300 Pips, oder auch weit mehr weg läuft, man nicht Pleite ist! Stichwort Moneymanagement!

Das Gap von EURUSD gestern (Mo. 13.Feb.2012) war ca. 40 Pips.
Es ist aktuell 24 Stunden später noch nicht ganz geschlossen, aber wird bald zu sein.
Meine Lot Größe ist so klein, selbst wenn ich 100 offene Trades habe, ist mein Konto noch nicht platt!

Der Gewinn pro Trade ist zwar minimal, aber durch die vielen Gewinne gleicht sich das wieder aus. Und besser konstant viele kleine Gewinne, als wenige hohe Gewinne mit hohem Risiko.

Klar ist, dass wenn der Broker gegen einen arbeitet und absichtlich irgend wo Gaps einbaut, das System nicht mehr funktioniert...
  #15 (permalink)  
Alt 14.02.12
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Aug 2011
Ort: NRW
Beiträge: 764
Mast83 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Mast83 eine Nachricht über ICQ schicken Mast83 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von forexAlexPH Beitrag anzeigen
Das sehe ich anders. Warum soll das nicht zuverlässig sein? Welches Gap schließt sich nicht? Natürlich muss man seinen Einsatz (Lot Größe/Leverage) dementsprechend klein wählen, so dass wenn der Kurs mal 200-300 Pips weg läuft, man nicht Pleite ist! Stichwort Moneymanagement!
statistisch gesehen sind es ca 20%...bei 80% kann man sagen das diese nach kürzerer Zeit geschlossen werden. Und mit Moneymanagement hat es wenig zu tun wenn ich Positionen so lange laufen lasse bis diese geschlossen werden...und naja um bei Deinem Beispiel zu bleiben...200-300 Pips Verlust in kauf zu nehmen um 40 Pips zu gewinnen...tolle ratio ^^
__________________
Heute Weizen, Abends Corn morgen fangen wir an von vorn...
  #16 (permalink)  
Alt 14.02.12
Mitglied
 
Registriert seit: Jul 2010
Beiträge: 47
forexAlexPH befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Mast83 Beitrag anzeigen
statistisch gesehen sind es ca 20%...bei 80% kann man sagen das diese nach kürzerer Zeit geschlossen werden.
Ich finde es besser, wenn sie nicht nach kurzer Zeit geschlossen werden, sondern am besten erst ein paar Tage später!

Zitat:
Zitat von Mast83 Beitrag anzeigen
Und mit Moneymanagement hat es wenig zu tun wenn ich Positionen so lange laufen lasse bis diese geschlossen werden... und naja um bei Deinem Beispiel zu bleiben...200-300 Pips Verlust in kauf zu nehmen um 40 Pips zu gewinnen...tolle ratio ^^
Das siehst du falsch. Genau das Moneymanagement ist hier das allerwichtigste! Nach meine System hat man nicht nur 40 Pips Gewinn, sondern einige hundert! Also sehr gutes Ergebnis! Nochmal, wichtig ist das Moneymanagement. Kleine Lotgroesse!
  #17 (permalink)  
Alt 14.02.12
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Aug 2011
Ort: NRW
Beiträge: 764
Mast83 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Mast83 eine Nachricht über ICQ schicken Mast83 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von forexAlexPH Beitrag anzeigen
Das sehe ich anders. Warum soll das nicht zuverlässig sein? Welches Gap schließt sich nicht? Natürlich muss man seinen Einsatz (Lot Größe/Leverage) dementsprechend klein wählen, so dass wenn der Kurs mal 200-300 Pips, oder auch weit mehr weg läuft, man nicht Pleite ist! Stichwort Moneymanagement!

Das Gap von EURUSD gestern (Mo. 13.Feb.2012) war ca. 40 Pips.
Es ist aktuell 24 Stunden später noch nicht ganz geschlossen, aber wird bald zu sein.
Meine Lot Größe ist so klein, selbst wenn ich 100 offene Trades habe, ist mein Konto noch nicht platt!

Der Gewinn pro Trade ist zwar minimal, aber durch die vielen Gewinne gleicht sich das wieder aus. Und besser konstant viele kleine Gewinne, als wenige hohe Gewinne mit hohem Risiko.

Klar ist, dass wenn der Broker gegen einen arbeitet und absichtlich irgend wo Gaps einbaut, das System nicht mehr funktioniert...
Zitat:
Zitat von forexAlexPH Beitrag anzeigen
Ich finde es besser, wenn sie nicht nach kurzer Zeit geschlossen werden, sondern am besten erst ein paar Tage später!


Das siehst du falsch. Genau das Moneymanagement ist hier das allerwichtigste! Nach meine System hat man nicht nur 40 Pips Gewinn, sondern einige hundert! Also sehr gutes Ergebnis! Nochmal, wichtig ist das Moneymanagement. Kleine Lotgroesse!
Dann zeig doch mal das Ergebnis deines EA's...ich glaube Dir ja, dass es Gewinne macht so ist es nicht...ich bin da wohl ein anderer Typ von Trader...ich will nie lange im Markt sein und mich bzw. mein Kapital allzu lange binden...Wir können ja mal hoch kumulieren...3 Tage im Markt für 40 Pips machen in 30 Tagen 400 Pips... 5 Minuten im Markt für 1 Pip machen in der Stunde 12 Pips, am Tag 288 Pips und nach 30 Tagen 8640...(beides Gesetz dem Falle es tritt auch so ein...wenn ich daovn jeweils 20% nicht erreichen abziehe stehe ich dahingehend immer noch besser dar. Fakt ist auch, dass ich den 1 Pip in 5 Minuten sicherlich eher erreichen kann als die 40 Pips in 3 Tagen um das Gap zu schliessen (Ich habe in Deinem Fall nicht mal die SWAP-Kosten zu Gunsten/zu Lasten Deiner Position berücksichtigt). Natürlich brauchst du ein gutes Moneymanagement um dein Ziel zu erreichen....das ist mir bewusst...aber der Ertrag wäre es mir im Vergleich zu dem vorhandenen Risiko nicht unbedingt Wert...
__________________
Heute Weizen, Abends Corn morgen fangen wir an von vorn...
  #18 (permalink)  
Alt 27.09.15
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 1
FXRunner befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo forexAlexPH,

gibt es seit den Postings Neuigkeiten? Wie verlief Deine Strategie bislang?
Gap Cosing finde ich bislang auch sehr gut, aber mit der 10 Pips-Variante habe ich noch gar nichts versucht. Hast Du Deinen Ea mittlerseile verbessern können? Ach ja, Du schreibst, dass es Gap EAs reichich gibt. Kannst Du mir einen empfehlen, der sich fürs klassische Gap Closing eignet?
Freue mich von Dir zu lesen, auch wenn die Postings hier schon etwas her sind.
Gruss, FXRunner
  #19 (permalink)  
Alt 28.09.15
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Jan 2015
Beiträge: 477
BlackPearl befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard FX Catcher

Für umsonst auch noch
  #20 (permalink)  
Alt 28.09.15
Premium Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2015
Beiträge: 370
Raul0 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Für umsonst auch noch
Ist ein schwieriges Thema, an sich hat man alles was man braucht und am Geld liegts denke ich nicht mehr wirklich.
Die Zeiten zwingen einen zur Selbstehrlichkeit.
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
ea, expert advisor, gap, gap ea, gap expert-advisor, gaps


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:47 Uhr.



Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------