Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Metatrader 4 > Expert-Advisors

Expert-Advisors Expert-Advisors für Metatrader 4.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3823
Beiträge: 36902
Benutzer: 6.073
Aktive Benutzer: 495
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Crossa
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor 32 Minuten
- Crossa
vor einer Stunde
- snatshit
vor 20 Stunden
- Roerich
vor 20 Stunden
- John_Liver...
vor 21 Stunden
- harry1001

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 1
Gäste: 48
Gesamt: 49
Team: 0
Team:  
Benutzer:  traderdoc
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 20.12.11
Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2011
Beiträge: 57
elend befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Forex Flow oder Kangaroo

Aloah miteinander .
habe mich nun tagelang dumm und dämlich gesucht & gelesen da ich mich über dieverse EA's informieren wollte.
Meist bin ich auf Seiten gestoßen die ich garnicht sehen wollte, bis ich auf dieses Forum gestoßen bin.
Ich bin positiv überrascht über die Erfahrungen die im Bezug auf EA's gesammelt wurden.

habe nach vielem lesen nun herausgefunden, dass wohl der Forex Flow und der Kangaroo EA die EA's sind, welche relativ konstante Ergebnisse abliefern.

Ich selbst kann mich dennoch nicht für einen entscheiden.
Könnt ihr mir vielleicht verraten welcher von den beiden die bessere Wahl wäre?

Wollte das ganze erstmal auf nem Demo-Konto testen und danach Live durchstarten.
Mit welchem Budget sollte man denn an die ganze Sache herangehen? Möcht da jetzt nicht direkt mit der Tür ins Haus fallen.

Achja hab noch was vergessen^^...Welcher Broker eignet sich denn dafür? hab hier schon öfter gelesen das die Entrys von broker zu Broker unterschiedlich ausfallen können.

Bin für jede Hilfe und jeden Tipp dankbar .

LG
  #2 (permalink)  
Alt 21.12.11
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2011
Beiträge: 223
Logimator befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hi Elend,

welch ein Name

Tja, die Frage kam hier schon mal. Ich denke, das sich das nicht so pauschal beantworten läßt.

Der Kangaroo ist günstiger als der Flow (Kangaroo 149 €, Flow 199 US$ plus die 25 US$ monatlich). Da spricht also der Preis klar für den Kangaroo.
Bei den Währungspaaren kannst Du beim Kangaroo den Aud/Usd handeln. Den Eur/Usd zwar auch, der ist aber leider nicht profitabel Der Flow handelt Aud/Cad und Aud/Nzd. Beim Ergebniss hat der Flow die Nase vorne.

Wichtig ist bei beiden EA's auf jeden Fall der Spread. Da kann ich dann auch nur nochmal wiederholen entweder FinFx oder HotForex. Wobei bei der FinFx das kleinste Lot 0.1 ist. Bei HF geht's mit 0.01. Das ist gerade bei kleineren Konten ein Vorteil. Auch im Bezug auf die geforderte MArgin, da hat HF mit 0:300 die Nase vorne. Der Nachteil ist allerdings (gegenüber FinFx mit Sitz in Finnland), das die Jungs von HF glaube ich auf Mauritius sitzen. Das muss man halt auch mögen.
Kennt jemand noch and're Broker mit guten Spreads ?
__________________
Meine Bots:
Kangaroo, Wallstreet-Forex-Robot, 4xStreamline, VolatilityMaster
  #3 (permalink)  
Alt 21.12.11
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2011
Beiträge: 223
Logimator befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ach ja, was ich noch sagen wollte, die Entry's und die Broker:

Da gibt's wirklich z.T. ziemlich eklatante Unterschiede. Ich habe den Kangaroo auf meinem FinFx ECN und meinem HF Currenex Account laufen. Das Interessante ist, das ich einige Trades auf dem Currenex gar nicht bekomme. Da scheint also wohl FinFx besser zu sein. Bei anderen EA's ist der Unterschied nicht so groß. Aber beim Kangaroo ist das (leider) merklich.
Den Trade heute habe ich sogar manuell auf HF rüber kopiert (win )
__________________
Meine Bots:
Kangaroo, Wallstreet-Forex-Robot, 4xStreamline, VolatilityMaster
  #4 (permalink)  
Alt 21.12.11
cvw cvw ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2011
Beiträge: 94
cvw befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo zusammen
Ich überlege mir auch Flow oder Kangaroo (oder beide) zu kaufen. Wenn die Dinger funktionieren ist der Anschaffungspreis angemessen.

Wie ich lese arbeitet der Kangaroo, ich dachte der macht auch Weihnachtspause? Ich habe seit Montag den Megadroid laufen, der hat noch keinen Trade gemacht. Macht der vielleicht auch Pause?

Suche auch noch den besten Broker. Dazu meine Frage an Logimator, dürfte wohl Elend auch interessieren:

Lohnt es sich auf jeden Fall ein ECN Konto zu eröffnen, obwohl dabei Commissionen anfallen. Ist der Spread soviel besser, dass sich das ausgleicht, oder eben am Ende mehr Profit gibt?

Bei FinFX gibt es auch ein Konto mit Microlots, eignet sich das nicht für Flow oder Kangaroo?

Was für ein Kapital braucht es etwa, um mit Minilots beim FinFX ECN (oder auch anderen Brokern mit 0.1 Lots) zu handeln?

Grüsse
cvw
  #5 (permalink)  
Alt 21.12.11
Benutzerbild von hugo
Elite Mitglied
 
Registriert seit: May 2011
Beiträge: 982
hugo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
hugo eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Es ist nicht ungewöhnlich, dass der Megadroid länger still hält.
Gestern hat er allerdings bei mir gehandelt. Wie gewohnt erfolgreich.
  #6 (permalink)  
Alt 21.12.11
Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2011
Beiträge: 57
elend befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Also ich hab mir mal finfx und hotforex angeschaut.
Da ich persönlich noch keine Erfahrungen mit den beiden EAs sammeln konnte, werd ich mir erstmal nen normales Konto anlegen. Wenn sich das ganze positiv auswirkt kann man immer noch an ECN denken.
  #7 (permalink)  
Alt 22.12.11
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2011
Beiträge: 223
Logimator befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ein ECN Konto lohnt sich immer. Die Gebühren sind in Summe nicht so groß unterschiedlich. Bei ECN hast Du einen wesentlich geringeren Spread, zahlst aber eine Comission. In Summe dürfte sich das aber eigentlich nichts nehmen. Aber der große Vorteil ist, das Du um die Differenz beim Spread eher aus der Position draussen bist. Und das kann sich schon erheblich auf's Gesamtergebniss auswirken.
Wie oft passiert's, das du gerade den SL antipst, ausgestoppt wirst und der Kurs dann dreht ? Mir schon ein paar mal zu oft. Bei ECN hast Du da den Vorteil das TP eher, und SL später erreicht werden.

Mir persönlich ist jeder pip Spread zu viel. Den verdient ja nur der Broker, davon haben wir gar nichts (stimmt nicht, wir haben die Nachteile ). Und je höher der Spread, umso geringer deine Erfolgsaussichten. Das ist gerade bei relativ niedrigen TP's/SL's der Fall. Wenn Du aber mit TP/SL > 50 o- noch größer arbeitest, ist der Spread wiederum fast vernachlässigbar.
Tja, das Micro Konto bei Fin Fx. Schau mal genauer hin, da gibt's dann leider fast keine Handelbaren Währungspaare. Aud/Cad und Aud/Nzd ist da gar nicht handelbar Deswegen gibt's bei dem Wunsch Lots kleiner als 0.1 nur andere Alternativen wie z.B. Hot Forex. Die haben dazu noch den Vorteil, das sie gerade bei kleinen Konten den Bonus mit aussschütten.D.h. 50% Bonus auf die Einzahlung. Zahlst Du z.B. 1000 ein, hast Du 1500 auf deinem Konto. Was aber nicht bedeutet, das Dir die 500 auch gehören

Bei 'ner Kontogröße unter 5000 würde ich an deiner Stelle aber gleich zu Hot Forex gehen. Mach Sinn, und wenn Du dann mehr hast, kannst Du immer noch zu FinFx zurück. Ich denk da nur an die minimale Lotgröße.
__________________
Meine Bots:
Kangaroo, Wallstreet-Forex-Robot, 4xStreamline, VolatilityMaster
  #8 (permalink)  
Alt 22.12.11
Benutzerbild von beforesunset
Mitglied
 
Registriert seit: Oct 2011
Beiträge: 75
beforesunset befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
beforesunset eine Nachricht über Skype™ schicken
Red face Kurzbericht Kangaroo

Also Leute,
das muss ich einfach jetzt mal los werden positiv gesehen, aber was mir der Kangaroo, den ich jetzt erst wenige Tage habe, so zusammengetradet hat, ist einfach toll.
Ich habe ihn zwar auf einem Fixedspread-account bei Fibo laufen, weil da ja auch der Fapturbo läuft, aber damit kam das Kangaroo wohl auch noch gut zurecht. werde ihn sicherlich irgendwann zu meinem anderen broker rüber holen mit dem normalen Pricestream und kleineren Spreads oder dann auf das ECN-Konto umstellen, mal sehen, so lange es läuft muss ich da nicht sofort wieder irgendwelche Formalitäten machen.

So jetzt aber: heute nacht hat er nen Trade AUDUSD auf buy aufgemacht, der aber dann eigentlich recht stark ins minus reinging, vll auch wegen nachrichten aus japan etc. aber ausgestoppt wurde ich nicht, so daß ich den chart beobachtete und mir vorstellen konnte, das der kurs dann wieder dreht. dann als der markt sein maximum erreicht hatte und wieder nach oben drehte; ich verfolgte den cci45, machte das kanguru zusätzlich noch zwei neue buy-trades auf, so daß dann an diesem punkt aus drei trades heute nacht mit fettem plus abgeschlossen wurden...so eine vorgehensweise habe ich bisher noch bei keinem EA gesehen und bis jetzt ist er der profitabelste den ich laufen hab, ausser ich mit manuellem trading natürlich.

also bis jetzt hat er dann 100% gewinntrades gemacht und immer mit gewinnen zwischen 10 und 50 euro pro order und das mehrfach am tag, je nach setup. aber 2-3 mal am tag läuft er bis jetzt immer und wenn er dann noch mit dem richtigen pricestream läuft dann wird er sicherlich noch profitabler.

was ich nur nicht ganz verstehe ist der hidden-tp, der nicht sichtbar in der order hängt und rund 10 pips unter dem eigentlichen tp liegt und je nach marktlage angepaßt wird. kann mir einer den nutzen dieser variante erklären? beim sl würde ich es ja verstehen, aber beim tp ist es doch nicht so erforderlich. aber egal, hauptsache das ding läuft rund...

gruss
stefan
  #9 (permalink)  
Alt 22.12.11
Benutzerbild von Tweety
Mitglied
 
Registriert seit: Oct 2011
Beiträge: 53
Tweety befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

@ Elend und Logimator

als Alternative zu FinFX würde ich noch Universal FX empfehlen (https://www.universal-fx.com/). Der hat günstige Spreads, ist ein ECN Broker, sitzt in der Schweiz, ist reguliert, lots ab 0.1 u.v.m.
Aufmerksam geworden bin ich auf Universal FX über die m.E. sehr gute "Advanced Forex Broker Search" auf der Seite 100 Forex Brokers. Hier kann man seine Kriterien in eine Suchmaske eingeben und am Ende werden diejenigen Broker aus etwa 100 herausgefiltert, die den persönlichen Kriterien entsprechen.
  #10 (permalink)  
Alt 26.12.11
cvw cvw ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2011
Beiträge: 94
cvw befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich habe mir die Universal-FX auch mal angeschaut. Danke, Tweety, für den Hinweis. Die haben echt günstige Spreads. Erwähnenswert ist aber sicher dass der Broker wohl ein Büro in der Schweiz hat, aber der Hauptsitz gemäss Website ist auf den British Virgin Islands und ist dort auch registriert ist. Muss ja nicht negativ sein, aber eben keine Schweizer Sicherheit.

Gruss
cvw
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
excellentfxtrading.com, forex flow, forex flow ea, forex flow expert advisor, kangaroo ea, kangaroo expert advisor, kangarooea, the kangaroo ea, tulipfx.com


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:24 Uhr.



Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------