Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Metatrader 4 > Expert-Advisors

Expert-Advisors Expert-Advisors für Metatrader 4.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3824
Beiträge: 36981
Benutzer: 6.081
Aktive Benutzer: 495
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: DarthTrader
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor 6 Stunden
- DarthTrade...
vor 8 Stunden
- Eren
vor 16 Stunden
- Rene1504
vor 17 Stunden
- ibdafx
vor einem Tag
- Batangenyo

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 0
Gäste: 61
Gesamt: 61
Team: 0
Team:  
Benutzer:  
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Like Tree51Likes
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #241 (permalink)  
Alt 21.02.12
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Aug 2011
Ort: NRW
Beiträge: 764
Mast83 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Mast83 eine Nachricht über ICQ schicken Mast83 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von hugo Beitrag anzeigen
Wie meinst Du das?

_________________________

4.10 - 4.11 Uhr MEZ heute +0.2 Pips
Ich meinte damit, dass ich externve Variablen laufen lasse die nach meinem Gusto die Möglichkeit haben die Uhrzeit auf eine andere zu setzen...
Also, dass die 24 Std zum beispiel nicht heute um 23:59:59 Enden, sondern ich diese verschiebe auf zum Beispiel 2 Std...
Bsp.:
Deutschland Start 00:00 Ende 23:59
geändert auf Russland Start 00:00 Ende 23:59 (aber wäre umgerechnet in Deutschland dann 02:00 und 01:59)

Klingt wahrscheinlich komplizierter als es ist...
__________________
Heute Weizen, Abends Corn morgen fangen wir an von vorn...
  #242 (permalink)  
Alt 21.02.12
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Aug 2011
Ort: NRW
Beiträge: 764
Mast83 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Mast83 eine Nachricht über ICQ schicken Mast83 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Sirius Beitrag anzeigen
Hallo @ ALL,

eine weitere Idee als Grundlage für Beiträge zu diesem EA ist hier zu finden.:

http://www.triadformula.com/60-30-10.pdf


@ Mast83

Zitat.:"zwischen verschiedenen Settings springen zu können...geht das überhaupt? "

Alles nur eine Frage des Programmieraufwandes ... (umsetzbar ist fast alles) die Gefahr dabei ist, dass durch zu viele Einstellvariationen der KISS-Gedanke schnell verlassen wird und eine Gefahr besteht, dass der EA durch (über-) Optimierung schnell an Rubustheit verliert.
Der "KISS-Gedanke" spielt bei meiner Anforderung an einen EA schon deshalb eine große Rolle, da bei einer realen Anwendung eines EA's, dessen Arbeitsweise und Verhalten keine Unbekannten enthalten darf. Auch weniger geübten sollte durch eine geeignete Beschreibung der Strategie eine vernünfitge Einarbeitung möglich sein. Man muß einfach wissen, was Parameter-Veränderungen bewirken und nicht einfach z.B. die STOP-LOSS
Einstellung 2 oder 3 Pips zu verändern, nur um eine Fehlermeldung zu umgehen, ohne zu erkennen was das für MM und RM bedeutet/bedeuten kann.

Grüße SIRIUS
Übrigens wollte ich noch sagen, dass ich auch eher ein Freund des KISS-Prinzip bin...es muss doch auch möglich sein Geld zu verdienen in dem man einfachere Systeme schreiben kann...

Das obere Prinzip ist übrigens (so wie ich überflogen habe) wie das "bekannte" 1-2-3-Prinzip oder irre ich?
__________________
Heute Weizen, Abends Corn morgen fangen wir an von vorn...
  #243 (permalink)  
Alt 21.02.12
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Jan 2012
Beiträge: 247
Free99 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Mast83 Beitrag anzeigen
Ich meinte damit, dass ich externve Variablen laufen lasse die nach meinem Gusto die Möglichkeit haben die Uhrzeit auf eine andere zu setzen...
Also, dass die 24 Std zum beispiel nicht heute um 23:59:59 Enden, sondern ich diese verschiebe auf zum Beispiel 2 Std...
Bsp.:
Deutschland Start 00:00 Ende 23:59
geändert auf Russland Start 00:00 Ende 23:59 (aber wäre umgerechnet in Deutschland dann 02:00 und 01:59)

Klingt wahrscheinlich komplizierter als es ist...
Wenn du weisst wie das Offset deines Brokers ist, dann kannst du einfach abfragen:
ist die aktuelle Zeit + Offset, dann berechne mir bitte das High Low der letzten 24 1h Kerzen und nimm das Open der 24. Kerze und das Close der 1. (rückwärtsrechnend)
dann hast du im Prinzip das gleiche getan, wie der EA mit der letzten Kerze... minimal aufwändiger als den Indikator zu nutzen
  #244 (permalink)  
Alt 21.02.12
Mitglied
 
Registriert seit: Nov 2011
Ort: 87435 KPT
Beiträge: 63
Sirius befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Mast83 Beitrag anzeigen
Übrigens wollte ich noch sagen, dass ich auch eher ein Freund des KISS-Prinzip bin...es muss doch auch möglich sein Geld zu verdienen in dem man einfachere Systeme schreiben kann...

Das obere Prinzip ist übrigens (so wie ich überflogen habe) wie das "bekannte" 1-2-3-Prinzip oder irre ich?
Hallo Mast83,

aus meiner Sicht ist eine Gemeimsamkeit und ein deutlicher Unterschied zwischen diesen beiden Strategien festzustellen..

Gemeinsam ist beiden, dass sie die ENTRY-Werte aus dem Kurs direkt ableiten und keine Parameter dazu verwenden. Beim 1-2-3 sind es die Widerstands- und Unterstützungs-Linien, welche den Entry-Punkt festlegen und hier ist es HIGH und LOW, welche die Werte liefern. Vorteil ist dabei, wo kein Parameter
mitbestimmend eingreift, kann auch nichts (über-) optimiert werden.

Beide Strategien warten auf typische "BREAK-OUT" Situationen, d.h sind nur bei entsprechenden Trends gewinnbringend. Wenn mans genau nimmt, so beeinflussen alle Parameter in diesem hier angesprochenen EA eigentlich nur die MM und RM Seite, was ich ausgesprochen interessant finde, weil sich dabei die Tragweite von MM und RM so richtig zeigen könnte. (Wenn diesem Teil etwas mehr Beachtung geschenkt würde)

Der Unterschied ist darin zu sehen, dass eine 1-2-3 Strategie eigentlich immer versucht, die Trendrichtung zu traden. Im Gegensatz dazu legt sich der hier diskutierte EA durch eine BUY-STOP und SELL-STOP - ORDER auf beiden möglichen Richtungen auf die Lauer, ohne einen Trend zu berücksichtigen.

Noch kurz zur Info .. .im TRADERS Heft 03-2003 ist eine ähnliche Idee unter der Überschrift "Ein System für jeden Tag" (bin mir über den genauen Wortlaut nicht mehr ganz sicher) von einem Herrn Wagner abgedruckt.
Dort werden die Entry-Werte aus einem sogenannten Gleichgewichtskurs ermittelt und ein MA zur Trendrichtung eingesetzt. Benötigt nur einen Parameter für den MA.

Als Schlußbemerkung kann ich nur anfügen, dass wie so oft "weniger oft mehr sein kann" .... im Sinne von Kiss und welche unterschätzte Tragweite MM und RM bei (zu) vielen Trader hat. Vielleicht kommt doch noch eine Überarbeitung
des EA zustande in dem hier neue Ideen/Ergänzungen/Änderungen dazu veröffentlicht werden ... mal sehen

Grüße SIRIUS
Mast83 likes this.
  #245 (permalink)  
Alt 21.02.12
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Jan 2012
Ort: Leck
Beiträge: 1.033
Egoluxe [EA] -Trader befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo 15vs5 Fanatiker ^^,

wer schön wenn wir alle am Ball bleiben. Also ich mache gerade verschiedene Backtest`s mit dem System. Hier kommen einige Auffäligkeiten zu tage aber dazu später mehr wenn ich fertig bin.

Meine frage die ich habe ist warum er immer mit einem höheren Volumen ein Position öffnet wenn doch die Lotsize bei 0.01 steht! Aufgefallen ist mir wenn das Risk auf 0.5 steht bei einer Lotisize von 0.01 macht er bei einem 5K Konto einen Trade mit einem Volumen von 10 auf! Bei einem Risk Parameter von 0.1 macht er eine Position von Volumen ca. 2.0 auf.

Ist die eingestellte Lotsize hier eigentlich nichtsagend? Auch bei den Backtests ist die lotsize so gesehen nicht wirklich ausschlagsgebend (egal ob 0.01 oder 0.03 etc).

freundliche Grüße

egoluxe
hugo and Mast83 like this.
  #246 (permalink)  
Alt 21.02.12
Benutzerbild von hugo
Elite Mitglied
 
Registriert seit: May 2011
Beiträge: 982
hugo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
hugo eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Egoluxe [EA] -Trader Beitrag anzeigen
Hallo 15vs5 Fanatiker ^^,

wer schön wenn wir alle am Ball bleiben.
Seh ich auch so!
Vor allem macht der EA (erfreulicherweise) bei anderen Paaren so konsequent minus, dass wir hier drüber nachdenken sollten, eine gespiegelte Version mit entsprechend angepassten TPs und Sls für diese Paare zu erstellen.

Was meint Ihr dazu?
  #247 (permalink)  
Alt 21.02.12
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Jan 2012
Ort: Leck
Beiträge: 1.033
Egoluxe [EA] -Trader befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

und den Stealth Modus nicht vergesssen! Ich würde es ja selbst machen wenn ich der Materie Herr sein würde! ;-)


freundliche Grüße

egoluxe
  #248 (permalink)  
Alt 21.02.12
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Jan 2012
Ort: Leck
Beiträge: 1.033
Egoluxe [EA] -Trader befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Arrow Back`s

SO :-D Ich habe vorerst mal die Backtest für heute und gestern abgeschloßen. Seht euch das mal genau an und achtet bitte auf den roten Text!!! Ist schon sehr verwunderlich manches! Achtet auch auf den DD, denn dieser steigt bei höherem RISK ab! Oo ... sollte eigentlich anders herum sein, oder? Je höher das Risiko desto höher der DD, aber das ist hier genau das gegenteil ... hehe - wie soll man das jetzt deuten?

15vs5 Einstellungen Backtests

Und es wäre schön wenn jemand auf meinen 3 ten Beitrag vor diesen eingehen würde! THX

freundliche Grüße

egoluxe
hugo and Mast83 like this.
  #249 (permalink)  
Alt 21.02.12
Benutzerbild von hugo
Elite Mitglied
 
Registriert seit: May 2011
Beiträge: 982
hugo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
hugo eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

@Egoluxe

Danke für die Ergebnisse!
Hast Du mit oder ohne Trailing Stop getestet, oder beides?
  #250 (permalink)  
Alt 22.02.12
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Jan 2012
Beiträge: 247
Free99 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Egoluxe [EA] -Trader Beitrag anzeigen
Hallo 15vs5 Fanatiker ^^,

wer schön wenn wir alle am Ball bleiben. Also ich mache gerade verschiedene Backtest`s mit dem System. Hier kommen einige Auffäligkeiten zu tage aber dazu später mehr wenn ich fertig bin.

Meine frage die ich habe ist warum er immer mit einem höheren Volumen ein Position öffnet wenn doch die Lotsize bei 0.01 steht! Aufgefallen ist mir wenn das Risk auf 0.5 steht bei einer Lotisize von 0.01 macht er bei einem 5K Konto einen Trade mit einem Volumen von 10 auf! Bei einem Risk Parameter von 0.1 macht er eine Position von Volumen ca. 2.0 auf.

Ist die eingestellte Lotsize hier eigentlich nichtsagend? Auch bei den Backtests ist die lotsize so gesehen nicht wirklich ausschlagsgebend (egal ob 0.01 oder 0.03 etc).

freundliche Grüße

egoluxe
ich möchte kurz die Logik dahinter erklären:
Moneymanagement stellt deine Lotsize so ein, dass du einen bestimmten Anteil deines Kapitals pro Trade riskierst. Logisch
Benutzt du aber kein Moneymanagement, kannst du die Lotsize auch einstellen, wie du lustig bist... ganz einfaches Prinzip.

Bzgl. des DD... ich würde dem MT4 da kein Stück vertrauen, das hat meiner Meinung nach noch nie gestimmt
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
ea, expert-advisor, metatrader, mt4


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:25 Uhr.



Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------