Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Metatrader 4 > Expert-Advisors

Expert-Advisors Expert-Advisors für Metatrader 4.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3824
Beiträge: 36908
Benutzer: 6.074
Aktive Benutzer: 494
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: hmf44
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor 17 Stunden
- hmf44
vor 21 Stunden
- Crossa
vor 22 Stunden
- snatshit
vor einem Tag
- Roerich
vor einem Tag
- John_Liver...

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 0
Gäste: 62
Gesamt: 62
Team: 0
Team:  
Benutzer:  
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Like Tree9Likes
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #31 (permalink)  
Alt 04.03.12
Mitglied
 
Registriert seit: Jun 2011
Beiträge: 191
Ahda befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Trader Beitrag anzeigen
Ist das dann generell so, dass der Test im GB besser ist, oder ist das eine Ausnahme?
Das weiß ich nicht.
Sollte das aber so sein kann man den GB vergessen.

@rekors
Du kennst ja noch andere, die den GB einsetzen.
Wie zufrieden sind die mit dem Tool?
  #32 (permalink)  
Alt 05.03.12
Elite Mitglied
 
Registriert seit: May 2011
Ort: München
Beiträge: 391
rekors befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Ahda Beitrag anzeigen
Das weiß ich nicht.
Sollte das aber so sein kann man den GB vergessen.

@rekors
Du kennst ja noch andere, die den GB einsetzen.
Wie zufrieden sind die mit dem Tool?
Also ich hatte kontakt mit 3 Leuten die den Gb einsetzen.
Keiner von denen wollte den GB zurück geben da sie alle meinten das er "potential" hat. Aber von allen kam nahezu die gleiche Aussage: die meisten profitablen Strategien werden im hohen Zeitfenster gefunden...einen EA der in kurzen timeframes arbeitet kommt wohl recht selten zum erfolg.

Mich wundert es jetzt nur das der Backtest vom GB so massiv abweicht von dem was ich im Backtest hatte.

Auf der Homepage steht doch das man 4 Rentable strategien bekommt (für jeden paar eins)..könntest du die hier posten?..würde halt gerne mal paar strategien des builders testen und schauen ob backtests mit denen des genetic builder übereinstimmen.
Aber ich glaube ich werde ihn mir jetzt auch mal holen...kann ihn ja ohne probleme zurück geben..ich hätte da ein paar sachen die ich gerne ausprobieren würde mit dem builder.
  #33 (permalink)  
Alt 05.03.12
Mitglied
 
Registriert seit: Jun 2011
Beiträge: 191
Ahda befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von rekors Beitrag anzeigen
Auf der Homepage steht doch das man 4 Rentable strategien bekommt (für jeden paar eins)..könntest du die hier posten?..würde halt gerne mal paar strategien des builders testen und schauen ob backtests mit denen des genetic builder übereinstimmen.
Aber ich glaube ich werde ihn mir jetzt auch mal holen...kann ihn ja ohne probleme zurück geben..ich hätte da ein paar sachen die ich gerne ausprobieren würde mit dem builder.
Die vier Strategien habe ich leider nicht bekommen, da ich mich für die Bezahlung in vier Monatsraten entschieden hatte. Aber vielleicht postet die ja ein anderer User.
  #34 (permalink)  
Alt 05.03.12
Mitglied
 
Registriert seit: Nov 2011
Beiträge: 30
Longshort befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo Leute.

Ich besitze den GB jetzt gut einen Monat, aufmerksam geworden auf das Teil
bin ich durch die Artikel im Gute-Roboter.de .
Nach langem Nachdenken und weil vom Autor auf der Seite schon lange und vor allem nichts genaues mehr kam..ausser der hat ungeheuer Potential!!!
Hab ich die 1000.-$ mal investiert um mir selber eine Meinung zu machen.

Das folgende ist meine persönliche Meinung und mein Eindruck den ich bis jetzt
habe, in der vorliegenden Version ,also 1.3 wird sich sicher auch nichts mehr ändern.

Was unterm Strich rausgekommen ist, von 250.000 erstellten Strategien
habe ich 3 brauchbare. Beide laufen Life.

Die musst du erst einmal rausfinden, das ist richtige Arbeit. Das OOS beim erstellen ist in 85 wenn nicht noch mehr Fällen falsch. Curvefitting bei den meisten an der Tagesordnung. Meist wenn man Move stop Los to Entry oder
Exit Rules benutzt, auch wenn man den Fitness Wer zu hoch ansetzt.

Einige Sachen sind eigenartig oder vielleicht nur bei mir so:

funktionierende Strategien nur in EUR/USD,
nur im Timeframe 15M + 1H

Zum Backtest brauchst du keine 99% Daten, das führte bisher nur zu einer leichten Verbesserung der Ergebnisse, Erklärung dafür kann nur sein das eben nicht gescalpt wird sondern Swings/Trend gehandelt werden.

Positiv ist das Strategien entstehen die Long und Short gleichzeitig handeln.
Sogar beide Positiv abschliessen!
Was bis jetzt noch nicht funktioniert ist nur eine Long oder eine Short Strategie zu erstellen...ka warum. Der Vendor ist gut zu erreichen aber alles nur auf englisch und Google Englisch hilft bei den doch sehr spezifischen Fragen einfach nicht.

Potential sehe ich in der Roadmap, da sind brauchbare Dinge dabei.
Sehr wichtig ist auf das MM zu achten und auch gleichzeitig der grösste Minus Punkt den ich aufführen kann. Die meiste Zeit geht einfach drauf um überall den SL und TP zu kontrollieren + falsche Strategien zu löschen.
Das soll in der nächsten Version frei wählbar sein!

Würde gerne mal eine Einschätzung von einem anderen Nutzer des GB lesen.
Man erfährt halt nichts genaues und steht doch sehr alleine da mit dem Programm.

P.S Den Genetic Modus, der ja der Clou an dem Programm ist konnte ich bis jetzt noch nichts abgewinnen. Schwer einzustellen, lange Rechenzeit mangelndes Ergebniss. Da komme ich zum Punkt bei zuwenig freien Hauptspeicher mach er Datenfiles von etwa 5 MB statt 300KB das legt dir dann alles lahm. Ich habe auch keine genauen Angaben über die Hardware
Anforderungen.

Ich habe geplant mir für 2 Monate einen VPS mit 4 Kernen und 6 GB Speicher zu mieten, um mal ungestört an einer Vorgabe rumzurechen.

Würde mich freuen über einen anderen Erfahrungsbericht.

.
rekors likes this.
  #35 (permalink)  
Alt 05.03.12
Mitglied
 
Registriert seit: Nov 2011
Beiträge: 30
Longshort befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

PPS:

auf die 4 Stategien kannst du glaube ich verzichten, mach dir selber bessere
  #36 (permalink)  
Alt 07.03.12
Elite Mitglied
 
Registriert seit: May 2011
Ort: München
Beiträge: 391
rekors befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Danke Longshort für den ausführlichen Bericht !
  #37 (permalink)  
Alt 08.03.12
Benutzerbild von seinfeld
Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2012
Beiträge: 49
seinfeld befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Danke für den Bericht. Aber dann erscheinen mir 1000 Euro für den Builder etwas zu hoch gegriffen.
  #38 (permalink)  
Alt 08.03.12
Mitglied
 
Registriert seit: Nov 2011
Beiträge: 30
Longshort befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Freut mich das er gelesen wird,

muss dich aber korrigieren das sind 990.- US Dollar. Dafür erstellt er die lauffähige funktionierende Programme.

Du musst sehr viel Zeit investieren und es ist noch nicht alles so gut wie es sein sollte, aber der Entwicller ist wirklich immer zu erreichen und er gibt dir auch einen 2. Code damit du das Programm auf mehreren Rechner laufen lassen kannst. Alles in allem kann man ihn und den GB mit dem Kauf eine Chance geben und wenn er ihn so weiterentwickelt wie sich die Benutzer das vorstellen ( priv. Forum auf der HP) hat er eine gute Zukunft.
  #39 (permalink)  
Alt 09.03.12
Benutzerbild von seinfeld
Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2012
Beiträge: 49
seinfeld befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Na, ja ich warte erstmal ab!Aber interessant hört sich das Ding auf jeden Fall an wenn man ihn mit bisherigen Buildern vergleicht.Nur die sind nicht so teuer.
Aber ich lese weiter mit.
  #40 (permalink)  
Alt 10.03.12
Mitglied
 
Registriert seit: Jun 2011
Beiträge: 191
Ahda befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Longshort Beitrag anzeigen
Freut mich das er gelesen wird,

muss dich aber korrigieren das sind 990.- US Dollar. Dafür erstellt er die lauffähige funktionierende Programme.

Du musst sehr viel Zeit investieren und es ist noch nicht alles so gut wie es sein sollte, aber der Entwicller ist wirklich immer zu erreichen und er gibt dir auch einen 2. Code damit du das Programm auf mehreren Rechner laufen lassen kannst. Alles in allem kann man ihn und den GB mit dem Kauf eine Chance geben und wenn er ihn so weiterentwickelt wie sich die Benutzer das vorstellen ( priv. Forum auf der HP) hat er eine gute Zukunft.
Hi Longshort,

kannst du bitte erklären, woran du festmachst, wenn ein generierter EA dem curve fitting unterliegt?
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
baukastenprinzip, ea builder, ea im eigenbau, expert advisor builder, expert advisor im eigenbau


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:32 Uhr.



Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------