Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Metatrader 4 > Expert-Advisors

Expert-Advisors Expert-Advisors für Metatrader 4.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3820
Beiträge: 36926
Benutzer: 6.067
Aktive Benutzer: 491
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: POCJonah7
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor 11 Stunden
- POCJonah7
vor 18 Stunden
- flowi88
vor 18 Stunden
- dealtycoon
vor 23 Stunden
- VicenteWuc
vor einem Tag
- sazaron

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 0
Gäste: 75
Gesamt: 75
Team: 0
Team:  
Benutzer:  
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Like Tree12Likes
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21 (permalink)  
Alt 05.04.12
Elite Mitglied
 
Registriert seit: May 2011
Ort: München
Beiträge: 391
rekors befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Der Ea ist ja schön und gut.
Auch sehr interessant. Was mich aber sehr stutzig macht.

Warum darf man keinen Backtest vor dem Jahr 2008 machen?
Klar das ist 4 jahre her aber wenn ein Entwickler sowas schon grundlegend im Code verbietet dann frage ich mich warum er sowas macht.

Interessanter weise bei GBPUSD sogar mit dem Monat 9.
  #22 (permalink)  
Alt 05.04.12
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 364
david.oliven befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von rekors Beitrag anzeigen
Der Ea ist ja schön und gut.
Auch sehr interessant. Was mich aber sehr stutzig macht.

Warum darf man keinen Backtest vor dem Jahr 2008 machen?
Klar das ist 4 jahre her aber wenn ein Entwickler sowas schon grundlegend im Code verbietet dann frage ich mich warum er sowas macht.

Interessanter weise bei GBPUSD sogar mit dem Monat 9.
Hi rekors,

ich hab' das auch mal die Entwickler gefragt. Die Antwort war: weil dies miese Ergebnisse liefern würde ! Das ist die ehrliche und auch einleuchtende Antwort. Der Grund, warum die Performance vor 2008 schlecht ist, ist lt. Angabe der Programmierer die fehlende Volatilität in dieser Zeit.

Keiner zeigt einen EA, von dem er überzeugt ist, dass er in der Zukunft gute Ergebnisse liefert, von seiner schlechten Seite. Ich kann das nachvollziehen, würde dies aber selbst in keinem Fall so machen.

-DO
__________________
David O

www.tradergo.de
  #23 (permalink)  
Alt 05.04.12
Elite Mitglied
 
Registriert seit: May 2011
Ort: München
Beiträge: 391
rekors befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hi David,

Danke für die Antwort. Sowas habe ich mir schon gedacht.
Ich meine der EA heißt ja auch Volatilität..und die gibt es nicht immer :-)
Najo...mich interessiert eh nicht was vor 4 jahren war...der markt ändern sich ständig..daher muss man eh immer auf der lauer sein
  #24 (permalink)  
Alt 10.04.12
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 364
david.oliven befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard vola - trades

Hallo Alle.

Ich hoffe ihr hattet schöne Ostern.

Der VolaFac hat endlich wieder einen Trade positiv geschlossen (s. Anlage). Das wurde nach dem miesen Start auch Zeit. Noch ist es nicht positiv seit Vorstellung.

-DO
Angehängte Grafiken
Dateityp: gif vola-trade-good-1.gif (86,1 KB, 21x aufgerufen)
__________________
David O

www.tradergo.de
  #25 (permalink)  
Alt 10.04.12
Elite Mitglied
 
Registriert seit: May 2011
Ort: München
Beiträge: 391
rekors befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hi David,

Danke für das Update.
Ich habe mir mal so überlegt ob dem guten EA vielleicht eine hedging routine ganz gut tun würde. Das würde die DD verkleinern und das Risiko minimieren.
Was hälst du von der Idee?..du hast ihn ja jetzt schon "etwas" länger beobachten können.

beste Grüße
  #26 (permalink)  
Alt 10.04.12
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 364
david.oliven befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von rekors Beitrag anzeigen
Hi David,

Danke für das Update.
Ich habe mir mal so überlegt ob dem guten EA vielleicht eine hedging routine ganz gut tun würde. Das würde die DD verkleinern und das Risiko minimieren.
Was hälst du von der Idee?..du hast ihn ja jetzt schon "etwas" länger beobachten können.

beste Grüße
Hi rekors,
ja, das ist eine gute Idee und damit kann man testen, ohne zu große Gefahr. Wir haben bislang alles ab der zweiten Position gehedged und so halt bei den drei heftigen DDs bislang wenig Lehrgeld bezahlt. Wer so was programmieren kann, macht eigentlich für die meisten EAs damit nichts falsch. Man kann halt wenig bis garnichts sagen von den Backtest und lernt die Teil erst kennen, wenn sie laufen. Da macht es durchaus sinn, Postionen (besonders wenn es mehr werden und diese auch noch weite s/l haben) zu hedgen. Wir machen das fast immer bei neuen EAs.

Zum EA selbst:
Ich finde die Performance auch sehr enttäuschend, aber es gibt nun einmal bei jeder Strategie - egal ob manuell oder automatisiert - auch DrawDows. Wer das nicht akzeptiert, darf nicht traden. Es war halt bei diesem EA heftig, diese gleich zu beginn und es tut mehr weh, wenn das Konto noch nicht angewachsen ist. Was mit an dem EA weiter gefällt ist der Hersteller, der in meinen Augen gute und solide programmierte Produkte abliefert, der schnell und gut reagiert auf Fragen und Anliegen, die Strategie generell und das gehandelte Paar; für welches ich sonst wenig hab'. Wichtig war mir auch, dass der EA gezeigt hat, dass er nicht in den extremen s/l laufen muss, bevor Positionen geschlossen werden. Die 60 Tage zum Test werden wir ihm geben und weiter Positionen absichern.

-DO
rekors likes this.
__________________
David O

www.tradergo.de
  #27 (permalink)  
Alt 10.04.12
Elite Mitglied
 
Registriert seit: May 2011
Ort: München
Beiträge: 391
rekors befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Mal schauen ob sich da ne möglichkeit ergibt das Hedgen für diesen EA zu automatisieren (über nen zweit EA zb.)

Danke auf jeden Fall schon mal für deine Antworten.
  #28 (permalink)  
Alt 10.04.12
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 257
forex86 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

was genau passiert denn bei manuellem Hedgen ?
  #29 (permalink)  
Alt 10.04.12
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 364
david.oliven befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von forex86 Beitrag anzeigen
was genau passiert denn bei manuellem Hedgen ?
Hi
wir eröffnen ab der 2. Position eine gleiche in Gegenrichtung; für die 3. und 4. ebenso. Damit werden zwar die Rendite Chancen gemindert und es fallen auch die Handelsgebühren an; es wird aber das Risiko (z.B. bei einem neuen, noch unbekannten EA wie dem VolaFac) deutlich gemindert. Dies ist allerdings nur sinnvoll während einer definierten Testphase.

-DO
__________________
David O

www.tradergo.de
  #30 (permalink)  
Alt 10.04.12
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 257
forex86 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

habe sowas vermutet, aber wenn dann doch die richtung wieder dreht zugunsten des Eas, hat man ja mit manuellen trades etwas verluste
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
ea, expert advisor, volatility-factor, volatility-factor ea, volatility-factor expert advisor, volatility-factor.com


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:27 Uhr.



Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------