Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Metatrader 4 > Expert-Advisors

Expert-Advisors Expert-Advisors für Metatrader 4.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3823
Beiträge: 36902
Benutzer: 6.071
Aktive Benutzer: 494
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Roerich
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor 18 Stunden
- Roerich
vor 18 Stunden
- John_Liver...
vor 19 Stunden
- harry1001
vor einem Tag
- supadog
vor 2 Tagen
- POCJonah7

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 1
Gäste: 38
Gesamt: 39
Team: 0
Team:  
Benutzer:  Stier
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11 (permalink)  
Alt 17.07.12
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 364
david.oliven befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hi TED

MT4 server / broker lizenz ist recht günstig - runde 75.000 $; aber in GER braucht's da noch mehr. Hier gibt es Aufsicht usw. Alternativ im Ausland zulassen, dann geht's einfach und schnell. Wie Du allerdings dann Interbanken und Liquiditätsanbidung erhältst entzieht sich meines Wissens.

Mein Favorit ist FinFX. Gibt's nun auch in Deutsch und Support. Finnland ist EU Raum. Nachteil: Keine Einlagen Sicherung. Die Kunden Konten sind aber separiert und regelmäßig unabhängig testiert.

-DO

Zitat:
Zitat von TedTrader Beitrag anzeigen
@david.oliven,

du meinst also die Spreads sind hoch und deshalb teuer vermute ich mal.
Die haben auch ein ECN Account, aber den kann man nur mit dem MT5 benutzen. Ob der jetzt schlecht ist weiß ich nicht.

Aber wenn etwas funktioniert, brauch ich nichts zu ändern. ;-)
Da bin ich altmodisch, vor allem weil es meist nicht zu Vorteil für mich (dem Kunden) ist.

Ich denke wenn man, wie ich auch weiß, dass der Forex Markt über ein riesiges gehandeltes Volumen verfügt, dann sollte man woohl noch den Schritt gehen, das es hier auch wieder viele Abzocker am Werk sein müssen.

Könnte man nicht einfach selber Broker sein, wenn man entweder ein großes gehandeltes Volumen hat, oder sich mit mehreren zusammentut?

Dann frag ich dich jetzt nochmal speziell david.oliven: Welche Broker würdest du empfehlen?

Gruß TED
__________________
David O

www.tradergo.de
  #12 (permalink)  
Alt 17.07.12
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Jun 2012
Beiträge: 24
Johnik befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard -

hallo Leute

Ted würde dir auch raten Alpari Market Maker (kein ecn) NICHT zu benutzen!
machte mit einem Bekannten sehr schlechte Erfahrungen....Die Fehler, die dort passiert sind...gibts bei anderen Brokern nicht! Die Ausführung ist auch langsam(

Es gibt noch den GFT Metatrader von GFT Uk (fxflat.de)

am besten Pepperstone oder FinFx ja..
  #13 (permalink)  
Alt 18.07.12
Mitglied
 
Registriert seit: Mar 2012
Beiträge: 53
jazzbob befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich danke Ted für den Beitrag. Ich habe mir den Pipjet zugelegt. Hier gibt es ebenfalls die Option Stealth Mode. In der Anleitung steht: diese Option ist für unseriöse Broker, damit die nicht den Sl./Tp sehen. Hier wurde ich stutzig und somit wurde mir einiges klar. Fast immer wenn ich eine Order absetze und ein Sl gesetzt hatte ging der Kurs prompt in meine falsche Richtung.
Mittlerweile habe ich dazu etliches gelesen, dass bei den Brokern schlaue Computers stehen, die einem ständigen versuchen auszuhebeln. Bin bis jetzt bei Alpari Uk. Man ist hier eindeutig ein Fisch im Haibecken. Die Lösung scheint hier ein Ecn Konto. Bei wem habt ihr dieses Ecn Konto.?
  #14 (permalink)  
Alt 18.07.12
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Jun 2012
Ort: kein nomade (in munich)
Beiträge: 122
stuppsy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von jazzbob Beitrag anzeigen
Ich danke Ted für den Beitrag. Ich habe mir den Pipjet zugelegt. Hier gibt es ebenfalls die Option Stealth Mode. In der Anleitung steht: diese Option ist für unseriöse Broker, damit die nicht den Sl./Tp sehen. Hier wurde ich stutzig und somit wurde mir einiges klar. Fast immer wenn ich eine Order absetze und ein Sl gesetzt hatte ging der Kurs prompt in meine falsche Richtung.
Mittlerweile habe ich dazu etliches gelesen, dass bei den Brokern schlaue Computers stehen, die einem ständigen versuchen auszuhebeln. Bin bis jetzt bei Alpari Uk. Man ist hier eindeutig ein Fisch im Haibecken. Die Lösung scheint hier ein Ecn Konto. Bei wem habt ihr dieses Ecn Konto.?
Mal ganz allgemein ........
Mit welchen Kontengrössen arbeitet Ihr?
Welche Kriterien setzt ihr bei Brokern voraus?
Was wollt Ihr,konstante und gute Plattformen oder Hauruck-Broker?

Abraten kann ich von:
Broker die erst kürzlich auf den Markt gekommen sind!
Broker die nur aus Russland kommen (auch wenn Cyprus die "Scheinadresse" ist)
Wer auf Sicherheit geht muss auch ein wenig dafür tun,zumindest nicht NULL Spread erwarten,auch die Broker müssen leben!
Wenn EAs nur auf minimalen Spreads laufen ist was faul,dann sind es keine EAs sondern Kontenkiller!

Machst Euch doch mal einfach:
EU regulierte Broker,mal abgesehen von 2 Pip spread

ECN? Wer glaubt das da nicht auch Tricks mit gemacht werden?
Re quotes wird es immer geben!
Den idealewn Broker gibt es wohl so nicht,aber es gibt wirklich faire Broker,und darunter zähle ich:
Dukascopie
FxPro
MIG Bank
GFT
Alpari
Pepperstone
Varengold

PS: Centkonten macht dort wo ihr wisst das Geld ist so oder so weg

Man kann einigermassen transparent nachvollziehen was bei diesen Brokern geht.
Selber arbeite ich nun mit den genannten Brokern schon geraume Zeit,klar gibt es mal "Aussetzer",aber wo HighTech im Spiel ist gibts auch Kontra.

stuppsy
  #15 (permalink)  
Alt 18.07.12
Benutzerbild von Marcus Sieg
Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2012
Ort: Neumünster
Beiträge: 98
Marcus Sieg befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Marcus Sieg eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Das Schöne bei der Broker Diskussion ist ja
das es immer Leute gibt, die mit einem
hochgelobten Broker negative Erfahrungen
gemacht haben.

Auf der Liste über mir finde ich ein bis zwei
Namen, die ich nicht mal mit der Kneifzange
anfassen würde.

Allerdings habe ich auch die Erfahrung gemacht,
dass es bei einem Broker (auf den alle schimpfen)
auch mal fair zu gehen kann.

Letztlich scheint es für den "normalen" Anleger
ziemlich egal zu sein, Pech haben kann man
überall.

Man muss ja sein Geld nicht gerade zu Nanofx
tragen (aber die sind ja gerade letzte Woche
mit der gesamten Kohle abgehauen, wie ich
hörte).....

Gruss, Marcus
__________________
Dieser EA kostet mal nix, bringt aber
ordentlich Bewegung auf dem Konto.
WEITERES STEHT HIER
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
hidden, sl, stealth, stealth mode, stoploss, takeprofit, tp, versteckt


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:27 Uhr.



Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------