Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Metatrader 4 > Expert-Advisors

Expert-Advisors Expert-Advisors für Metatrader 4.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3824
Beiträge: 36909
Benutzer: 6.077
Aktive Benutzer: 493
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Batangenyo
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor 11 Stunden
- Batangenyo
vor einem Tag
- Spitzmaus
vor einem Tag
- juleslesqu...
vor 2 Tagen
- hmf44
vor 2 Tagen
- Crossa

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 0
Gäste: 41
Gesamt: 41
Team: 0
Team:  
Benutzer:  
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Like Tree3Likes
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #31 (permalink)  
Alt 24.07.12
Mitglied
 
Registriert seit: Oct 2011
Ort: Pfalz
Beiträge: 54
TazDevil befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

@All
Können wir mal den Johnik raus werfen der ist doch nicht ganz dicht. Der will hier doch nur seine Raubkopien verkaufen.

@JustMe
hmmm na bei den ganzen Scalper ohne vernünftigen SL ist es kein Wunder das es irgendwann mit dem Konto bergab geht. Sind ja auch eher Exoten die Du da ausprobiert hast.
Wieso hast Du nicht mal einen bewährten EA wie den Megadroid oder den Kangaroo ausprobiert?

nochmal@all
Welche EAs habt ihr den so Gewinnbringend im Einsatz?
Bei mir läuft Momentan:
Magadroid
Pipjet
ForexCleaner
Steadywinner
Reticolo (2 Ringe)
Nach 10% in zwei Wochen hat mir ein blöder Scalper den ganzen Gewinn wieder gecrasht. Den hab ich jetzt runter geworfen. Mal schauen wie es weiter geht
  #32 (permalink)  
Alt 24.07.12
Benutzerbild von Trader
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Jan 2010
Ort: Ingolstadt
Beiträge: 206
Trader befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Schade, dass solche Leute wie stuppsy immer wieder dazu führen, dass Threads mit einem vernünftigen Thema zu Mülltonnen für Hasskommentare verkommen.

Wieso kann man nicht einfach einen vernünftigen Beitrag abgeben, ohne gleich die Leute anzugreifen?
Verfolgt doch mal die Threads von stuppsy (ehemals wfu-broker), ist immer der gleiche Mist, der hier abläuft. Es wird ein sinnvoller Thread von einem User eröffnet und dann kommen bösartige Kommentare, die Auslöser für weitere stumpfsinnige Kommentare sind.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass solche Menschen Freunde haben ....


Zu dem eigentlichen Thema:

Ich glaube, dass der Megadroid und der Growth Bot (allerdings nicht in der Basic-Version) gute EAs in der 100-200 Euro Preisklasse sind.

Ich habe auch schon gut Kohle mit Grid-EAs gemacht (z.B. gridmeupfx), da ich zum richtigen Zeitpunkt den Ausstieg geschafft habe, bevor sie gecrasht sind.
Muss aber grundsätzlich davon abraten, solche EAs einzusetzen, egal wie sie heißen, da sie nur zum Zocken da sind und nicht von ernsthaften Brokern eingesetzt werden, egal wieviel Kapital dahinter steckt.
  #33 (permalink)  
Alt 24.07.12
Mitglied
 
Registriert seit: May 2012
Beiträge: 104
JustMe befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von TazDevil Beitrag anzeigen

@JustMe
hmmm na bei den ganzen Scalper ohne vernünftigen SL ist es kein Wunder das es irgendwann mit dem Konto bergab geht. Sind ja auch eher Exoten die Du da ausprobiert hast.
Wieso hast Du nicht mal einen bewährten EA wie den Megadroid oder den Kangaroo ausprobiert?
Diese EAs habe ich zum Glück nur auf Demos ausprobiert. Gekauft und mit Echteld ausprobiert hat sie ein Bekannter, der mir stets über den Verlauf berichtete.
Ich selbst habe an gekauften EAs nur diese mit Echtgeld laufen:
Wallstreet, FGB und SteadyWinner. Aus letzterem könnte man dank Quellcode mittels Optimierung noch etwas herausholen.

Den Kangaroo beobachte ich schon eine ganze Weile, bin aber unschlüssig weil das ein GridEA ist der offenbar nur - bisher - auf AUDUSD gut funktioniert. Kommt mir riskant vor.
Der Megadroid scheint harmlos, ja, das ist eine Überlegung wert. M. scheint dem SteadyWinner ähnlich zu sein.
  #34 (permalink)  
Alt 25.07.12
Elite Mitglied
 
Registriert seit: May 2011
Ort: München
Beiträge: 391
rekors befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Trader Beitrag anzeigen
Schade, dass solche Leute wie stuppsy immer wieder dazu führen, dass Threads mit einem vernünftigen Thema zu Mülltonnen für Hasskommentare verkommen.

Wieso kann man nicht einfach einen vernünftigen Beitrag abgeben, ohne gleich die Leute anzugreifen?
du triffst es auf den Punkt...das nervt einfach nur in Foren

Zitat:
Zitat von Trader Beitrag anzeigen
Ich habe auch schon gut Kohle mit Grid-EAs gemacht (z.B. gridmeupfx), da ich zum richtigen Zeitpunkt den Ausstieg geschafft habe, bevor sie gecrasht sind.
Muss aber grundsätzlich davon abraten, solche EAs einzusetzen, egal wie sie heißen, da sie nur zum Zocken da sind und nicht von ernsthaften Brokern eingesetzt werden, egal wieviel Kapital dahinter steckt.
Ich habe gleiche Erfahrungen gemacht.
Mit GRID Ea´s kann man viel Geld verdienen (je nach dem wie aggressiv man sie einstellt)..aber das Geld kann ganz schnell wieder Wege sein wenn der Trend gegen dich läuft. Hier muss man mit ganz kleinen Positionen anfangen um DD phasen zu überleben (und selbst da wird es schwer)

Ich muss zugeben das mein derzeit bester EA ein self made grid ea ist.
Er läuft seit 4 Monaten mit einem max DD von 5 %..da sofort Gegenpositionen geöffnet werden. Hat aber auch "nur" einen Gewinn von 33%..was in der Grid welt nicht viel ist....alles nur Demo derzeit..live geht er erst in ein Paar Monaten.

Also wer Spaß am zocken hat--> kleines real money Konto eröffnen und Grid drauf laufen lassen.. man hat viel action und bei guter marktlage schnell nen doppeltes Konto...wenn es nicht klappt hast nen margin call. Daher nur Spielgeld verwenden. Ich konnte so schon das ein oder andere Konto für weitere tests aufbessern.
  #35 (permalink)  
Alt 25.07.12
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Jun 2012
Ort: kein nomade (in munich)
Beiträge: 122
stuppsy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von rekors Beitrag anzeigen
du triffst es auf den Punkt...das nervt einfach nur in Foren



Ich habe gleiche Erfahrungen gemacht.
Mit GRID Ea´s kann man viel Geld verdienen (je nach dem wie aggressiv man sie einstellt)..aber das Geld kann ganz schnell wieder Wege sein wenn der Trend gegen dich läuft. Hier muss man mit ganz kleinen Positionen anfangen um DD phasen zu überleben (und selbst da wird es schwer)

Ich muss zugeben das mein derzeit bester EA ein self made grid ea ist.
Er läuft seit 4 Monaten mit einem max DD von 5 %..da sofort Gegenpositionen geöffnet werden. Hat aber auch "nur" einen Gewinn von 33%..was in der Grid welt nicht viel ist....alles nur Demo derzeit..live geht er erst in ein Paar Monaten.

Also wer Spaß am zocken hat--> kleines real money Konto eröffnen und Grid drauf laufen lassen.. man hat viel action und bei guter marktlage schnell nen doppeltes Konto...wenn es nicht klappt hast nen margin call. Daher nur Spielgeld verwenden. Ich konnte so schon das ein oder andere Konto für weitere tests aufbessern.
jaja rekors,es gibt nicht viele hier die die wahrheit vertragen können geschweige denn schreiben können,lieber rutschen diese menschen auf der eigenen schleimspur aus
stuppsy
  #36 (permalink)  
Alt 25.07.12
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2010
Beiträge: 5
Bulldaxbär befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Also mein Favorit ist derzeit der Megadroid. Handelt nicht zuviel, so habe ich stets einen guten Überblick.

PS: Wer nutzt einen VPS und wenn ja, wo?
  #37 (permalink)  
Alt 25.07.12
Elite Mitglied
 
Registriert seit: May 2011
Ort: München
Beiträge: 391
rekors befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Bulldaxbär Beitrag anzeigen
PS: Wer nutzt einen VPS und wenn ja, wo?
Also ich habe einen STRATO Virtual Windows Server M
Bin voll zufrieden damit (den gab es damals noch im Angebot)

siehe auch:
VPS vs. Notebook (PC) + 16K Leitung + E
  #38 (permalink)  
Alt 26.07.12
Mitglied
 
Registriert seit: Mar 2012
Beiträge: 53
jazzbob befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

@Ahda
Ich beschäftige mich nun auch schon seit 2 Monaten mit dem GB. Ich habe sicherlich an die 100000 Strategien berechnen lassen. Die Symmetrie bzw. Prof. Faktor waren nur bei wenigen erfreulich. Insgesamt habe ich nun so an die 20 ea welche mir gefallen haben. Ich experimentiere immer wieder bei den Einstellungen herum. Was mir aber aufgefallen ist, dass die Sl und tp sehr weit weg sind. Setzt man diese in den Einstellungen runter, dann bekommt man kaum noch einen Ea. Mit welchen Indikatoren hast Du gute Erfahrungen? Hast du auch schon Erfahrung mit dem Import von eigenen Indikatoren?
  #39 (permalink)  
Alt 26.07.12
Mitglied
 
Registriert seit: Jun 2011
Beiträge: 191
Ahda befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Keep it stupid and simple, ich habe keine Indikatoren importiert.

Ich habe gute Erfahrungen mit Bollinger Bands und ähnlichen Sachen gemacht. Das mit den weiten Stopps ist richtig, kannst du aber teilweise abfangen, indem du Trailing Stop und Move Stop Loss To Break Even einsetzt.

Wie testest du die Ergebnisse? Nach meiner (nicht repräsentativen) Erfahrung bringt der Backtest im metatrader gar nichts. Die Erkenntnisse haben scheinbar keine Aussagekraft.
Es lieft nur der Life-Einsatz (Risiko) mit kleiner Lotsize oder Demokonto (dauert).
Aber so bin ich relativ schnell fündig geworden (siehe: MT4i - Stats for ahda-8, die fünfstelligen Magic Numbers sind "meine" EA, siebenstellig ist FAP Turbo, meine EA laufen auf dem Account seit dem 09.03.12, davor der FAP)


Zitat:
Zitat von jazzbob Beitrag anzeigen
@Ahda
Ich beschäftige mich nun auch schon seit 2 Monaten mit dem GB. Ich habe sicherlich an die 100000 Strategien berechnen lassen. Die Symmetrie bzw. Prof. Faktor waren nur bei wenigen erfreulich. Insgesamt habe ich nun so an die 20 ea welche mir gefallen haben. Ich experimentiere immer wieder bei den Einstellungen herum. Was mir aber aufgefallen ist, dass die Sl und tp sehr weit weg sind. Setzt man diese in den Einstellungen runter, dann bekommt man kaum noch einen Ea. Mit welchen Indikatoren hast Du gute Erfahrungen? Hast du auch schon Erfahrung mit dem Import von eigenen Indikatoren?
__________________
Bitte beachtet meine Blogs:
trading options
http://www.trading-options.de
Weekly Trader
http://www.weekly-trader.de
  #40 (permalink)  
Alt 27.07.12
Mitglied
 
Registriert seit: Mar 2012
Beiträge: 53
jazzbob befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Das Datenmaterial im GB finde ich auch nicht gut. Ab Version 2 kann man auch M1 Daten importieren. Ich habe mir diese von Alpari geholt und importiert. Jetzt passen die Ergebnisse von GB und dem Backtest im MT4 überein. Meiner Erfahrung nach gibt es schnell sehr gute Ergebnisse mit ichimoku kinko hyo im H1 Bereich. Hier erhielt ich schnell Ergebnisse mit Prof. Faktor 1.33 und sehr schöner Symmetrie. Bin hier allerdings noch in der Testphase auf einem Demo Konto.
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
bekannte ea, bekannte expert-advisor, beste ea, beste expert-advisor, ea, expert-advisor, liste


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:38 Uhr.



Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------