Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Metatrader 4 > Expert-Advisors

Expert-Advisors Expert-Advisors für Metatrader 4.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3824
Beiträge: 36909
Benutzer: 6.082
Aktive Benutzer: 493
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: idur
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor 6 Stunden
- idur
vor einem Tag
- DarthTrade...
vor einem Tag
- Eren
vor einem Tag
- Rene1504
vor einem Tag
- ibdafx

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 0
Gäste: 43
Gesamt: 43
Team: 0
Team:  
Benutzer:  
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Like Tree4Likes
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 09.04.13
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2013
Beiträge: 16
TravelTrader befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Meinung zu BMFR - Broker Monster Forex Robot

O.K. Nachdem mein erster Thread Off Topic war hier nochmal an der richtigen Stelle. Nachdem ich mit meinen bisherigen EAs (Forex Striker, Magic Champ und Wall Street Forex Robot) unzufrieden war habe ich mich auf die Suche nach einer neuen Strategie begeben. Ich bin dabei auf den BMFR, Broker Monster Forex Robot (Home - Broker Monster Forex Robot) gestoßen. Voraussetzungen für meine EA Kaufentscheidung sind grundsätzlich. Kein Martingale, Verifiziertes Echtgeld Konto und identische Trades auf meinen Konto im Vergleich zum Anbieter Konto. Das bietet mir der BMFR und ich habe ihn nun seit ca. 3 Wochen auf meinen Konto im Einsatz und es ist wirklich so, dass bisher alle Trades 1:1 vom Anbieter Konto auch auf meinen Konto so gehandelt wurden. Was mich bei diesem EA positiv überrascht ist, dass er mit einem extrem hohen Chance/Risiko Verhältnis handelt. Sprich, die Chance auf Gewinne ist viel höher als die gesetzten SL´s. Das spricht für mich für eine langfristig positive Performance. Leider gibt es den Anbieter noch nicht so lange bzw. wurde das Konto des BMFR noch nicht so lange gestartet. Doch auch bei anderen EA Anbietern ist natürlich irgend wann der Anfang gemacht worden und ich habe damals bei Start von z.B. Magic Champ oder Wall Street Forex Robot hohe Gewinn erzielt. Daher mag ich es direkt beim Start eines Eas dabei zu sein, da ich so die besten Gewinne erzielt habe. Auch beim BMFR habe ich schon ca. 40% Gewinn in weniger als 3 Wochen. Gerne würde ich erfahren ob auch andere den BMFR bereits im Einsatz haben und ob bei euch die Trades auch 1:1 identisch mit dem Anbieter Konto bzw. wie die Erfahrung ist. Greetz Heiko
  #2 (permalink)  
Alt 09.04.13
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 1.875
traderdoc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

" Daher mag ich es direkt beim Start eines Eas dabei zu sein, da ich so die besten Gewinne erzielt habe."

Das ist eine sehr interessante und bemerkenswerte Theorie!

Ähm, was hat denn die Entscheidung, einen EA zu nehmen, damit zu tun, ob er neu aufgelegt ist oder nicht, hinsichtlich Deiner Aussage, die impliziert, dass Du nach einiger Zeit nicht mehr so viele Gewinne einfährst und warum nicht?

Jetzt könnte man auf die Idee kommen, die EAs werden immer dann aufgelegt, wenn gerade die Marktsituation so ist, dass es zur Handelsstrategie des EAs passt. Gut dann lege ich mir 2 - 3 EAs mit unterschiedlicher Handelsstrategie zu und setze sie immer so ein, wie gerade die Marktsituation ist.

Habe ich das in etwas so zusammengefaßt?

traderdoc
  #3 (permalink)  
Alt 10.04.13
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2013
Beiträge: 16
TravelTrader befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Meine Theorie

Zitat:
Zitat von traderdoc Beitrag anzeigen
" Daher mag ich es direkt beim Start eines Eas dabei zu sein, da ich so die besten Gewinne erzielt habe."

Das ist eine sehr interessante und bemerkenswerte Theorie!

Ähm, was hat denn die Entscheidung, einen EA zu nehmen, damit zu tun, ob er neu aufgelegt ist oder nicht, hinsichtlich Deiner Aussage, die impliziert, dass Du nach einiger Zeit nicht mehr so viele Gewinne einfährst und warum nicht?

Jetzt könnte man auf die Idee kommen, die EAs werden immer dann aufgelegt, wenn gerade die Marktsituation so ist, dass es zur Handelsstrategie des EAs passt. Gut dann lege ich mir 2 - 3 EAs mit unterschiedlicher Handelsstrategie zu und setze sie immer so ein, wie gerade die Marktsituation ist.

Habe ich das in etwas so zusammengefaßt?

traderdoc
Hi Traderdoc. Naja so einfach würde ich es nicht zusammenfassen ;-)... Also für mich funktioniert ein guter EA in jeder Marktphase. D.h. klar kann er mal eine Verlustphase haben und es geht nicht nur nach oben. Aber per Saldo sollte an jedem Monatsende schon ein kleines Plus auf dem Konto stehen.

Vielmehr glaube ich, dass es bei den EAs die eine gute Strategie haben und die damit zu Beginn funktionieren, dass die Anzahl der verkauften Lizenzen damit zusammenhängt das die Performance nach kurzer Zeit abschwächt. Von gehypten EAs werden in sehr kurzer Zeit sehr viele verkauft und immer wenn die Performance auf dem Hochpunkt war liest man überall und hört von Freunden und Bekannten das Sie nun diesen EA nutzen oder gerade kaufen. Danach ging es dann immer Bergab mit der Performance. Ich war immer gut Betraten zu diesem Zeitpunkt den EA auszuschalten wo "alle" den EA nutzen und einen neuen zu erwerben. So habe ich in den letzten Jahren gutes Geld verdient.

Das ist meine Theorie und wie oben geschrieben hat sich diese Theorie bis jetzt für mich immer sehr profitabel ausgezahlt. Daher möchte ich ja auch gerne wissen wie hier aktuell die Meinung zum BMFR ist und wie viele diesen schon nutzen ;-)... Was mir bei dem Anbieter gut gefällt, dass Sie auch damit werben, dass nur 10.000 Lizenzen verkauft werden. Das sollte evtl. mein Problem lösen, dass der EA mit der Zeit unprofitabel wird. Ich bin gespannt auf das weitere Trading. Über Feedback oder Tips von anderen Nutzern freue ich mich immer! Greetz Heiko
  #4 (permalink)  
Alt 10.04.13
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 1.875
traderdoc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo,

1. Die EAs sind immer auf eine bestimmte Marktphase getrimmt, weil der EA nur extrem schwer innerhalb eines Programms zwischen den beiden Phasen Trend und Seitwärts unterscheiden kann, denn aus einem Trend wird eine Seitwärtsphase und aus einer Setiwärtsphase irgendwann ein Trend. Diese Übergänge sind auf Dauer gesehen in der Regel schleichend.
Alles schon programmiert, durchgespielt und getestet.
2. @TravelTrader: "Vielmehr glaube ich, dass es bei den EAs die eine gute Strategie haben und die damit zu Beginn funktionieren, dass die Anzahl der verkauften Lizenzen damit zusammenhängt das die Performance nach kurzer Zeit abschwächt. Von gehypten EAs werden in sehr kurzer Zeit sehr viele verkauft und immer wenn die Performance auf dem Hochpunkt war liest man überall und hört von Freunden und Bekannten das Sie nun diesen EA nutzen oder gerade kaufen. Danach ging es dann immer Bergab mit der Performance."

Ich dachte, dass irrsinnige Meinung mittlerweile vom Tisch ist, aber nein sie existiert weiter! Incredibile!
Du meinst doch nicht wirklich, selbst wenn 100 oder 1000 ( und das wären schon viele) ein und denselben EA nutzen, dass auf dem Markt sich das Währungspaaren auch nur um einen Pip bewegt, bei einem täglichen Handelsvolumen von Billionen von $? Ich kann es einfach nicht glauben und bin so entsetzt darüber, dass ich Dich jetzt einfach in diesem Irrigen Glauben lasse und Dir weiterhin viel Erfolg mit der Umsetzung "Deiner Theorie" wünsche.

Traderdoc
  #5 (permalink)  
Alt 10.04.13
Benutzerbild von hugo
Elite Mitglied
 
Registriert seit: May 2011
Beiträge: 982
hugo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
hugo eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Also dass Kontogröße und besonders die Historie verschlüsselt sind, ist schon mal eher unschön.
JoeDormann likes this.
  #6 (permalink)  
Alt 11.04.13
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2013
Beiträge: 16
TravelTrader befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Normal

Zitat:
Zitat von hugo Beitrag anzeigen
Also dass Kontogröße und besonders die Historie verschlüsselt sind, ist schon mal eher unschön.
MOIN MOIN - Naja das ist bei vielen anderen Anbietern wie z.B. dem Magic Champ auch der Fall. Das hat mich nicht vom Kauf abgehalten. Das die Anbieter die Historie nicht zeigen hat für alle Nutzer den Vorteil, dass niemand anderes die Trades nachhandeln kann oder die Strategie sehen. Die Trades sehe ich ja auf meinem Konto. Von daher wohl völlig normal. Alpari ist ja auch nicht irgend ein kleiner unseriöser Broker und auch diese Mini Cent Konten mit Pfennig Beträgen wo dann offiziell als große Konto Beträge ausgewiesen werden wie z.B. bei Lite Forex gibt es dort nicht. Da steht dann auf dem Konto und für die Öffentlichkeit $ 10.000 aber in Wirklichkeit sind es nur 100 USD. Das ist für mich dann ein Problem. Ich mache mal einen mxfxbook account fertig von meinem konto und poste ihn hier. Ich kann meinen Kontostand zeigen, er ist von 15.000 auf heute knapp 18.000 gestiegen ;-) 3.000 Euro in 3 Wochen ist dann ja mal nicht schlecht. Vor allem wenn kein Martingale und jeder Trade mit einem super guten Chance/Risiko Verhältnis (fester SL mit Tradeeröffnung). Ich muss mal beim Anbieter Fragen ob man die Historie posten darf. Ich versuche mich jetzt mal an mxfxbook habe das noch nie gemacht. Sieht aber einfach aus... Schaun wir mal...
  #7 (permalink)  
Alt 12.04.13
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Sep 2011
Ort: Kassel
Beiträge: 749
JoeDormann befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
JoeDormann eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Hmm,

lese hier immer, hauptsache keine Martingale :-)

Da hst Du wohl mal richtig auf die Herdplatte gefaßt?!

Ich habe damit mittlerweile keine Probleme mehr, weil sowas auch gut funktionieren kann, wenn dies nur ein kleiner Teil einer komplexeren Strategie ist.

Die sinnvolle Verwendung einer Martingalen erkennt man langfristig am echten Drawdown!
Da die meisten Leute aber zu gierig sind, fallen sie i.d.R. damit immer auf die Schnauze, nach anfänglich überguten Gewinnen.
Kenn ich auch von mir, aber man lernt dazu!

Was mir noch auffällt, ist, das Du sehr stark und ausführlich auf dieses tolle Teil verweist und Dir sehr viel Mühe gibst.

Nachtigal, ick hör dir trapsen ;-)
Gruß Joe
Ahda likes this.
  #8 (permalink)  
Alt 12.04.13
Benutzerbild von links386
Mitglied
 
Registriert seit: Jul 2012
Ort: Schleswig - Holstein
Beiträge: 59
links386 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
links386 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Ich empfinde die Seite nur als schrecklichen Werbemüll "Sorry"
Hp's ohne jede Namensangabe, Kontakt-tel, Adresse ect. gehen für mich garnicht.
Aber vielleicht findet ja jemand anderes dort ein brauchbares Impressum ?

gruß links386
  #9 (permalink)  
Alt 13.04.13
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Mar 2013
Beiträge: 214
Yarelle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Die Seite ist Lila!

@TravelTrader

Also man kann davon ausgehen das man erst ab einer Kontogröße von 1K anfangen darf. Und das EURJPY den meisten Profit bis jetzt eingestreicht hat wenn ich das richtig sehe. Aufd er Seite steht das man dehnen das Masterpasswort geben muss und die Accountnummer? Hm, das finde ich natürlich nicht in Ordnung auch wenn alles andere für mich OK ist.

Grüße Yarelle
  #10 (permalink)  
Alt 28.05.13
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2012
Beiträge: 389
oldman75 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
oldman75 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Mach Dir keine Sorgen. An Dein Geld kommen sie damit nicht ran. Das wird immer nur an das Konto oder die Kreditkarte zurück bezahlt, wo es her kam.
Man braucht die Daten da man Dein Konto auf den Server installiert. Daher brauchst Du dafür auch keinen VPS. Der Handel findet statt auch wenn Du Deinen PC ausgeschaltet hast.
Grüße Oldman75
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
broker monster, brokermonster, brokermonster-forexrobot, brokermonster-forexrobot ea, brokermonster-forexrobot expert-advisor, brokermonster-forexrobot.com, ea, expert-advisor


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:35 Uhr.



Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------