Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Metatrader 4 > Expert-Advisors

Expert-Advisors Expert-Advisors für Metatrader 4.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3822
Beiträge: 36900
Benutzer: 6.067
Aktive Benutzer: 491
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: POCJonah7
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor 19 Stunden
- POCJonah7
vor einem Tag
- flowi88
vor einem Tag
- dealtycoon
vor einem Tag
- VicenteWuc
vor einem Tag
- sazaron

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 2
Gäste: 60
Gesamt: 62
Team: 0
Team:  
Benutzer:  jimydirektsaft, traderdoc
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Like Tree130Likes
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #161 (permalink)  
Alt 08.08.13
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2011
Beiträge: 352
ForexJeanie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Jack,
wo bitte schön sind denn die zwei offenen Positionen gehedged?
Die Schere zwischen Balance und Equity läuft immer weiter auseinander, was ein Hedge verhindern würde bzw. verhindert hätte.

Es werden lediglich kleinere Trades eröffnet, um hier und dort mal ein paar Krumen mitzunehmen, damit die Balance weiter steigt.

Es wäre ehrlicher gewesen, diese Trades zu schließen, als noch Zeit dazu war.
Diese Trades sind doch nur aus zwei Gründen noch offen:
Hier wollte ein Trader dem Markt beweisen, dass er, der Trader, Recht hat (um jetzt vom Markt zu lernen, dass er, der Markt, Recht hat),
und
sie jetzt zu schließen bedeutet, die schöne Wertentwicklungskurve zu beschädigen, was dem Absatz an neue Kunden schädlich wäre.

Es wird Zeit, dass der Betreiber mal wieder aus dem Urlaubsmodus zurückkommt und seinen Kopf aus dem Sangria oder Lambrusco oder was auch immer erhebt...

FJ
hugo, tbooo, Crashbulle and 1 others like this.
  #162 (permalink)  
Alt 08.08.13
Mitglied
 
Registriert seit: May 2013
Beiträge: 76
JackTrader befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Es wäre nicht unbedingt ehrlicher gewesen die Trades zu schließen aber ein SL hätte schon gereicht da gebe ich dir recht.
Die Positionen werden immer wieder gehedged sowie eine Schwelle unterschritten wird und ja die Positionen werden dann schnell mitgenommen bzw. der SL so schnell hinterhergezogen, dass sie im Falle einer Umkehr mehr Profit abwerfen, was auch Sinn macht beim Hedgen.
Irgendwann muss ich ja die Hedge-Positionen auflösen, sonst läuft Gefahr, dass diese irgendwann dicke rot werden und der Teufelskreis beginnt von vorne.
Beim Hedgen bringt es garnichts gegenläufige Positionen aufzumachen und keine Teilgewinne mitzunehmen, sonst würde das Hedgen nix bringen.
Hedgen ist eine Kunst für sich und ich finde es auch relativ schwierig aber bis jetzt macht der EA seine Sache sehr gut.
Und nur weil im moment zwei dicke rote im Depot sind, heisst das nach lange nicht mit dem Traden aufzuhören, die erhöhung der Balance sichert mein Konto, also ich hab nix dagegen wenn er hier und da ein paar "Krumen" mitnimmt.

Und es werden keine kleineren Trades eröffnet, die Lot-Größe bleibt immer gleich solang man sie nicht ändert

Sicherlich sind solche Positionen im Depot ärgerlich und fordern die Psyche herraus, was man in diesem Tread und auch in anderen sehr gut sehen kann. Läuft es gut ist alles super, geht mal was daneben ist alles absoluter Schei....dreck.
Ich Trade schon seit einer geraumen Zeit und glaub mir ich hab schon weitaus schlimmeres erlebt und gesehen.

Hier 2 sehr gute Bücher, ich finde eines der wichtigsten, die man als Trader gelesen haben sollte >>>KLICK<<< und >>>KLICK<<<
__________________
MyFxBook - BrokerMonster REAL
  #163 (permalink)  
Alt 08.08.13
Mitglied
 
Registriert seit: May 2011
Beiträge: 38
Micha befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von ForexJeanie Beitrag anzeigen

Es wäre ehrlicher gewesen, diese Trades zu schließen, als noch Zeit dazu war.
Diese Trades sind doch nur aus zwei Gründen noch offen:
Hier wollte ein Trader dem Markt beweisen, dass er, der Trader, Recht hat (um jetzt vom Markt zu lernen, dass er, der Markt, Recht hat),
und
sie jetzt zu schließen bedeutet, die schöne Wertentwicklungskurve zu beschädigen, was dem Absatz an neue Kunden schädlich wäre.


FJ
Genau so sehe ich das auch.

Der Anbieter hat, meiner Meinung nach, am 02.08 eine gute Chance verpasst, aus der einen Position auszusteigen! Da war sie nur noch 50 Pips im Minus.
  #164 (permalink)  
Alt 08.08.13
Benutzerbild von hugo
Elite Mitglied
 
Registriert seit: May 2011
Beiträge: 982
hugo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
hugo eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard @Jack Trader

Bist Du sicher, dass die Bücher, die Du empfiehlst, geeignet sind, Deine ziemlich diskussionswürdige Sichtweise hierzu zu untermauern? Glaube ich, ehrlich gesagt, nicht. Auch sollte Dir spätestens jetzt aufgefallen sei, dass es sich hierbei um kein automatisches System handeln kann.
  #165 (permalink)  
Alt 09.08.13
Mitglied
 
Registriert seit: May 2013
Beiträge: 76
JackTrader befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Wink

Zitat:
Zitat von hugo Beitrag anzeigen
Bist Du sicher, dass die Bücher, die Du empfiehlst, geeignet sind, Deine ziemlich diskussionswürdige Sichtweise hierzu zu untermauern? Glaube ich, ehrlich gesagt, nicht. Auch sollte Dir spätestens jetzt aufgefallen sei, dass es sich hierbei um kein automatisches System handeln kann.
Ich will mit den Büchern nicht meine Sichtweise untermauern aber sie helfen durchaus alles mal anders zu sehen und nicht immer nur die Schattenseiten des Tradens und es ist auch sehr viel dabei, was das traden einfacher macht.
Darüber hinaus nimmt es unerfahrenen Tradern die Angst wenn sie den Forexmarkt besser verstehen.

Zum 2. Satz, nö ist mir nicht aufgefallen und zwar keines von beiden, kann sein dass es ein EA ist aber vieleicht auch nicht.
Ich gehe allerdings mal stark davon aus, dass es einer ist, da oft Trades eingegangen werden, die ein Mensch niemals eingehen würde bzw. ich zumindest nicht, vorallem was die Trades im EUR/USD angeht. Wenn diese Trades wirklich von einem Menschen gemacht werden, sry ich hätte diesen dann schon längst gefeuert.
Eine Diskussion nun darüber zu führen, ob es sich nun um einen EA handelt oder nicht ist allerdings Sinnlos, da es bis jetzt nicht wirklich irgendwer beweisen kann und eine Behauptung aufzustellen ohne es wirklich beweisen zu können mach ich nicht, dass gehört sich einfach nicht.
Wie ich selbst schon schrieb gefallen mir diese beiden Trades selbst überhaupt nicht, ich wollt ledeglich dass System Hedgen ein klein wenig erläutern, wobei ich es nur angekratzt hab.

In diesem Sinne ein schönes Wochenende
__________________
MyFxBook - BrokerMonster REAL
  #166 (permalink)  
Alt 09.08.13
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2011
Beiträge: 733
gatowman befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von ForexJeanie Beitrag anzeigen
Jack,
wo bitte schön sind denn die zwei offenen Positionen gehedged?
Die Schere zwischen Balance und Equity läuft immer weiter auseinander, was ein Hedge verhindern würde bzw. verhindert hätte.



FJ
Du scheinst noch nie gehedged zu haben, denn es ist normal, dass die Schere auseinander geht, man verschiebt im Grunde nur den SL.

Gruß gatowman
  #167 (permalink)  
Alt 09.08.13
Benutzerbild von Ray
Ray Ray ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: Jan 2013
Beiträge: 271
Ray befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hi,

da hier gerade das hedgen im Vordergrund steht, wollte ich die Chance ergreifen und Fragen ob mir jemand gute Literatur oder Links nennen kann zum Thema Hedging. Ich möchte mich damit näher befassen.

Wäre super wenn mir jemand weiter helfen könnte.

Danke und Gruß

Ray
__________________
EA´s: Forex Striker, Mega Droid, Robotrading Portfolio, WSFR
  #168 (permalink)  
Alt 09.08.13
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2011
Beiträge: 352
ForexJeanie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

gatowman,
doch, doch, das habe ich schon des öfteren. Bei mir war bisher nur nie das Ergebnis, auf zwei offenen Positionen mit fas 900 Pips offenem Verlust zu sitzen (bei nahezu gleichbleibender Balance). Festzuhalten ist: die Positionen sind die meiste Zeit und auch aktuell nicht gehedged.

Mit einem Hedge ist das ja so eine Sache, die gut überlegt sein will, denn ein Hedge muss ja auch wieder aufgelöst werden. Ich kenne kein Beispiel, bei dem durch ein Hedge ein schlechter Trade zu einem guten Trade wurde. Ob die zwei besagten Positionen bei der Eröffnung zu einem guten Trade taugten, mag jeder selbst entscheiden.

Diejenigen, die kurz vor der Eröffnung dieser beiden Positionen eingestiegen sind, die Mindestsumme eingesetzt haben und mit der minimalen Größe von 0,1 Lot handeln, die sind dem margin call jedenfalls näher als dem break even.

FJ
4fx likes this.
  #169 (permalink)  
Alt 10.08.13
Mitglied
 
Registriert seit: May 2013
Beiträge: 76
JackTrader befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von ForexJeanie Beitrag anzeigen
Diejenigen, die kurz vor der Eröffnung dieser beiden Positionen eingestiegen sind, die Mindestsumme eingesetzt haben und mit der minimalen Größe von 0,1 Lot handeln, die sind dem margin call jedenfalls näher als dem break even.
Das stimmt allerdings an die Leute musste ich auch mal denken, die tun mir schon irgendwie leid.

@Ray
Bücher speziell zum Thema Hedgen hab ich selbst noch kein gutes gefunden, ich habs Monate lang aufm Demo geübt bevor ichs auf aufm RealKonto anwendete und finde es immer noch sehr schwierig.
__________________
MyFxBook - BrokerMonster REAL
  #170 (permalink)  
Alt 11.08.13
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2011
Beiträge: 733
gatowman befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

@Ray

Hab auf Youtube mal ein Video übers Hedgen geshen, hab den Link leider nicht mehr.
Meißt ist das Hedgen nur sinnvoll, wenn man die Hedgepos mit einem TP versieht und Gewinne mitnimmt, so veringert sich dein Verlusttrade,
dort nannte der Trader es als "Hedgebaum", fällt die Pos wieder und wieder in die falsche Richtung, werden immer neue abgesicherte Hedge Pos aufgebaut.
Hört sich einfach an, ist es aber nicht.
Ein Hedge sollte die Ausnahme sein!

Gruß gatowman
Ray and JackTrader like this.
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
brokermonster, brokermonster forexrobot, brokermonster-forexrobot.com, ea, expert advisor, social trader, social trader ea, social trader expert advisor


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:14 Uhr.



Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------