Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Metatrader 4 > Expert-Advisors

Expert-Advisors Expert-Advisors für Metatrader 4.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3824
Beiträge: 36908
Benutzer: 6.076
Aktive Benutzer: 496
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Spitzmaus
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor 3 Stunden
- Spitzmaus
vor 5 Stunden
- juleslesqu...
vor einem Tag
- hmf44
vor einem Tag
- Crossa
vor einem Tag
- snatshit

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 1
Gäste: 39
Gesamt: 40
Team: 0
Team:  
Benutzer:  Domke01
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Like Tree18Likes
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #141 (permalink)  
Alt 20.03.15
Mitglied
 
Registriert seit: Jun 2014
Beiträge: 212
Hosch befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von BlackPearl Beitrag anzeigen
Den DrwasDawn haben wir erklärt.
Nennen Sie die Hersteller hinter Walstreet Online oder volatility factor oder FXSplitter oder.... viel Glück !

Sie tappen in eine Falle. Rein zufällig kenne ich den Hersteller von FxSplitter. Weil er auch der Hersteller von EasyWalker ist. Sein Name ist Dimitri und ist Russe.

Jetzt sind Sie dran. Ich hatte schon mal von dieser Seite etwas hier gepostet. Komisch, dass das jetzt entfernt wurde.
http://egghead.blog.de/2014/08/13/fo...isor-19123711/

Carpe Diem,
Hosch
  #142 (permalink)  
Alt 20.03.15
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Jan 2015
Beiträge: 477
BlackPearl befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Durch die Unterstellungen von "hosch" und "JoeDoermann" ist es kurz- und mittelfristig nicht mehr möglich Vertrauen zu halten oder aufzubauen.
Der wiederholte Versuch Details der Handelsstrategie zu erpressen ("Das Mindeste ist, dass Du uns den Indikator nennst"), das Erschleichen von kostenlosen Leistungen (Demoversion) - alles unter dem Vorwand "Transparenz" zu schaffen ist offensichtlich.
Das Androhen von Straftaten und Rufmord gehen jedoch zu weit.
Wir haben uns beraten und beschlossen in diesem Forum voerst keine weiteren Statements abzugeben.

Eins können wir uns nicht verkneifen : die Reaktion auf diese vorläufige Abschlussmitteilung können wir uns im Rahmen der bisherigen Postings lebhaft vorstellen. Als Nächstes werden Sie hier von einem der Beteiligten vermutlich lesen : "BlackPearl bekommt kalte Füße, weil wir 'Marko' auf die Schliche gekommen sind" oder Ähnliches. Fallen Sie bitte nicht darauf herein !
Der admin möge vielmehr bitte prüfen, ob die Beteiligten die oben beschriebene Vorgehensweise schon früher bei Forenmitgliedern angewendet haben und entsprechend reagieren.

Trotz allem : Happy trading !
  #143 (permalink)  
Alt 20.03.15
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 1.875
traderdoc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Das ist ja ein tolles PingPong hier.
Ich an Blackpearls Stelle, würde mich entweder ganz schnell aus dem Staub machen (in den USA gibt es doch so oder so viel mehr potentielle Kunden) oder
aber wirklich Transparenz einkehren lassen. Dann würde sich auch eine Verteidigung der eigenen Position lohnen und evtl. die "Angreifer" Lügen strafen.

Wenn es aber so weitergeht, dann bleibt es bei dem Spruch:
"Die kleinsten Hunde bellen am lautesten."

traderdoc

PS. Oh! Jetzt kam meine Idee doch 2 Minuten zu spät, BlackPearl zieht die Reißleine. Aber ihr hattet ein schönes Marketing-Deutsch, das muß ich zugeben.
__________________
Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierungswünsche auf Honorarbasis.
  #144 (permalink)  
Alt 20.03.15
Mitglied
 
Registriert seit: Jun 2014
Beiträge: 212
Hosch befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von BlackPearl Beitrag anzeigen
Durch die Unterstellungen von "hosch" und "JoeDoermann" ist es kurz- und mittelfristig nicht mehr möglich Vertrauen zu halten oder aufzubauen.
Der wiederholte Versuch Details der Handelsstrategie zu erpressen ("Das Mindeste ist, dass Du uns den Indikator nennst"), das Erschleichen von kostenlosen Leistungen (Demoversion) - alles unter dem Vorwand "Transparenz" zu schaffen ist offensichtlich.
Das Androhen von Straftaten und Rufmord gehen jedoch zu weit.
Wir haben uns beraten und beschlossen in diesem Forum voerst keine weiteren Statements abzugeben.

Eins können wir uns nicht verkneifen : die Reaktion auf diese vorläufige Abschlussmitteilung können wir uns im Rahmen der bisherigen Postings lebhaft vorstellen. Als Nächstes werden Sie hier von einem der Beteiligten vermutlich lesen : "BlackPearl bekommt kalte Füße, weil wir 'Marko' auf die Schliche gekommen sind" oder Ähnliches. Fallen Sie bitte nicht darauf herein !
Der admin möge vielmehr bitte prüfen, ob die Beteiligten die oben beschriebene Vorgehensweise schon früher bei Forenmitgliedern angewendet haben und entsprechend reagieren.

Trotz allem : Happy trading !

Dann viel Erfolg Blackpearl,

aber es ging mir nur darum Transparenz zu schaffen und etwas Details über die Gridstrategie zu bekommen. Du hättest das einfach aus der Welt schaffen können. Auch über deine Person paar Details wie es auch namhafte EA Hersteller machen, wäre super gewesen. Es war sicherlich kein Rufmord gewesen.

In diesem Sinne alles Gute für die Zukunft
  #145 (permalink)  
Alt 20.03.15
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Jan 2015
Beiträge: 477
BlackPearl befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von traderdoc Beitrag anzeigen
Das ist ja ein tolles PingPong hier.
Ich an Blackpearls Stelle, würde mich entweder ganz schnell aus dem Staub machen (in den USA gibt es doch so oder so viel mehr potentielle Kunden) oder
aber wirklich Transparenz einkehren lassen. Dann würde sich auch eine Verteidigung der eigenen Position lohnen und evtl. die "Angreifer" Lügen strafen.

Wenn es aber so weitergeht, dann bleibt es bei dem Spruch:
"Die kleinsten Hunde bellen am lautesten."

traderdoc
Nein, keine Angst, wir antworten nicht mehr. Wenn Transparenz das Verraten zu Details der Handelsstrategie oder der Zwang zum kostenlosen Erbringen von Leistungen bedeutet, verzichten wir hier lieber darauf.
  #146 (permalink)  
Alt 20.03.15
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 1.875
traderdoc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von BlackPearl Beitrag anzeigen
Nein, keine Angst, wir antworten nicht mehr. Wenn Transparenz das Verraten zu Details der Handelsstrategie oder der Zwang zum kostenlosen Erbringen von Leistungen bedeutet, verzichten wir hier lieber darauf.
Aber der Begriff der zeitlich begrenzten kostenfreien Demoversion sollte bei Eich doch mal langsam Einzug halten. Oder kennt Ihr diesen Begriff gar nicht.
Dann einfach mal nachfragen, wie das geht.

traderdoc
__________________
Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierungswünsche auf Honorarbasis.
  #147 (permalink)  
Alt 20.03.15
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Jan 2015
Beiträge: 477
BlackPearl befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von traderdoc Beitrag anzeigen
Aber der Begriff der zeitlich begrenzten kostenfreien Demoversion sollte bei Eich doch mal langsam Einzug halten. Oder kennt Ihr diesen Begriff gar nicht.
Dann einfach mal nachfragen, wie das geht.

traderdoc
Vielen Dank für Irhen Beitrag.

Wir wollen vermeiden, dass die Software nur mal so als "Test" ausgeliehen wird. Am Ende haben wir sonst x "Probierer", die Zeit und Kosten verursachen und am Ende vielleicht doch nicht kaufen, aus welchem Grund auch immer. Bestellen aus reiner Neugier oder mit der Absicht die Strategie nach Ansicht kostenlos zu kopieren wären zwei Motive, die uns Aufwand aber keinen Ertrag bzw. Deckungsbeitag bringen.
Nachfragen und Probleme müssten wir bei den Demoversionen genauso ernsthaft behandeln wie von Kunden, die die Software gekauft haben.
Das rechnet sich nicht. Der Zeitaufwand für den Support ist teilweise sehr hoch : Nachfordern von Screenshots, Protokollen etc., da kommen Stunden zusammen, wenn Sie einen Anwender haben, der noch nie MT4 bedient hat.
Nennen Sie mir einen kommerziellen Expert Advisor mit Testversion. Ich persönlich kenne keinen, allerdings einige, die NACH Kauf sehr guten Support leisten. Kunden, die tatsächlich Geld verdienen wollen kaufen in der Regel nach Überlegung, sie wollen nicht erst wochenlang probieren. Wir haben zu unserer Reallizenz nach Vorschlag hier im Forum eine Demolizenz hinzufügt, sodass man seinen Broker im Vorwege testen kann. Wir selbst benutzen keinen Demokonten, weil wir darin keinen Sinn sehen.
  #148 (permalink)  
Alt 20.03.15
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 1.875
traderdoc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von BlackPearl Beitrag anzeigen
Vielen Dank für Irhen Beitrag.

Wir wollen vermeiden, dass die Software nur mal so als "Test" ausgeliehen wird. Am Ende haben wir sonst x "Probierer", die Zeit und Kosten verursachen und am Ende vielleicht doch nicht kaufen, aus welchem Grund auch immer. Bestellen aus reiner Neugier oder mit der Absicht die Strategie nach Ansicht kostenlos zu kopieren wären zwei Motive, die uns Aufwand aber keinen Ertrag bzw. Deckungsbeitag bringen.
Nachfragen und Probleme müssten wir bei den Demoversionen genauso ernsthaft behandeln wie von Kunden, die die Software gekauft haben.
Das rechnet sich nicht. Der Zeitaufwand für den Support ist teilweise sehr hoch : Nachfordern von Screenshots, Protokollen etc., da kommen Stunden zusammen, wenn Sie einen Anwender haben, der noch nie MT4 bedient hat.
Nennen Sie mir einen kommerziellen Expert Advisor mit Testversion. Ich persönlich kenne keinen, allerdings einige, die NACH Kauf sehr guten Support leisten. Kunden, die tatsächlich Geld verdienen wollen kaufen in der Regel nach Überlegung, sie wollen nicht erst wochenlang probieren. Wir haben zu unserer Reallizenz nach Vorschlag hier im Forum eine Demolizenz hinzufügt, sodass man seinen Broker im Vorwege testen kann. Wir selbst benutzen keinen Demokonten, weil wir darin keinen Sinn sehen.
Gut, dann wiederhole ich mich auch gern noch einmal.
Hier kauft keiner die Katze im Sack und schon gar nicht von No-Name-Firmen mit hohem Intransparenz-Faktor. Das muß doch aber auch irgendwie klar sein!

Und ich gehe jede Wette ein, dass die User, die mit der zeitlich begrenzten!! Demoversion, gemäß Ihrer Performance, nachvollziehbare Ergebnisse erzielen und mit dieser Demoversion auch im Vorfeld ein Gefühl für das Handelssystem bekommen, um es abzugleichen mit dem eigenen Traingverhalten, viel potentiellere Kunden wären.
Und mit dem Hinweis, dass es bei diesem Demo auch keinen Service gibt, kann sich auch keiner hinstellen und diesen einfordern.
Wo liegt der große Aufwand im Verhältnis zum potentiellen Nutzen? Nahezu Null Komma Nix. Der User sendet Ihnen die Accountnummer, die wird innerhalb von 10 Sekunden eingebaut, incl. der Zeitbegrenzung und ab in die e-Post mit dem EA. Wo ist der Aufwand? Das ist alles Vorwand Ihrerseits, der Sie im Endeffekt selbst blockiert.
Und an den Satz: "...mit der Absicht die Strategie nach Ansicht kostenlos zu kopieren" glauben Sie doch selbst nicht.
Eins kann ich Ihnen aber versichern, wenn der EA nicht ausreichend gesichert ist, wird es nicht lange dauern, bis die ersten decompilierten Versionen auf dem Markt sind. Und aus einer decompilierten Version die Handelsstrategie auszulesen, ist nun wahrlich für Geübte keine Kunst.
So dass Sie anstatt an die bewußte Umsatzverhinderung, lieber an die Programmsicherung denken sollten.

Aber jetzt kommt das Wichtigste: Sofern sich Ihre, hier immer wieder genannte Seriosität, auch in der Performance niederschlägt, haben Sie doch mit der Demolieferung nur Vorteile.

Darüber sollten Sie ernsthaft nachdenken und nicht, wie kann man sich am Besten aus den aufgelaufenen Fragen rauswinden und der Intransparenz Tür und Tor öffnen.

Aber es ist Ihr Geschäft als Unternehmer, nur dann sollten Sie auch diesbzgl. was unternehmen und es eben nicht unterlassen.

traderdoc
__________________
Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierungswünsche auf Honorarbasis.
  #149 (permalink)  
Alt 20.03.15
Benutzerbild von FXClicks
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 207
FXClicks befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Nennen Sie mir einen kommerziellen Expert Advisor mit Testversion.
Da gab es schon ein paar.

Hier wäre mal einer den es heute allerdings nicht mehr gibt.
Angehängte Dateien
Dateityp: rar FPS EA DEMO.rar (17,2 KB, 5x aufgerufen)
  #150 (permalink)  
Alt 20.03.15
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Jan 2015
Beiträge: 477
BlackPearl befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Thumbs up

Zitat:
Zitat von FXClicks Beitrag anzeigen
Da gab es schon ein paar.

Hier wäre mal einer den es heute allerdings nicht mehr gibt.
@FXClicks. Danke für den Beitrag.
Es bestätigt die Vermutung, dass es so etwas heute nicht mehr gibt. Die Hersteller haben wohl gelernt. Wenn Sie in den gängigen Foren schauen, dann werden Sie auch unter den Einträgen zur Suche nach Demo- oder zeitlich begrenzten Versionen nichts (mehr) finden.
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
blackpearl, blackpearl ea, blackpearl expert advisor, ea, eigenentwicklung, expert advisor, expert-advisor-software.com, www.expert-advisor-software.com


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:01 Uhr.



Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------