Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Metatrader 4 > Expert-Advisors

Expert-Advisors Expert-Advisors für Metatrader 4.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3819
Beiträge: 36908
Benutzer: 6.066
Aktive Benutzer: 490
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: flowi88
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor 5 Stunden
- flowi88
vor 5 Stunden
- dealtycoon
vor 10 Stunden
- VicenteWuc
vor 13 Stunden
- sazaron
vor 17 Stunden
- MalcolmBun

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 1
Gäste: 47
Gesamt: 48
Team: 0
Team:  
Benutzer:  beabro60
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Like Tree7Likes
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21 (permalink)  
Alt 24.04.15
Mitglied
 
Registriert seit: Jun 2014
Beiträge: 212
Hosch befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von BlackPearl Beitrag anzeigen
@Hosch

Es handelt sich um Rabatte, die ich mit ein paar Mausklicks da plaziert habe wo es mir am sinnvollsten erschien. 180$ waren jetzt nicht der Brüller, um "Nachschießen" zu rufen. Die Konten sind allerdings stark unterkapitalisiert.
Ob ich tatsächlich noch auffüllen muss, wird sich zeigen.

Momentan schwankend -195$ bis -250$ DrawDown beim USD-Konto.
Moin Blacky,

wäre es nett besser, du überlegst dir deine Strategie nochmals gründlich, bevor du hier ein Produkt verkaufst was noch kein Hand und Fuss hat? Vor allem deuten deine Aussagen daraufhin, dass da noch einiges im Argen ist.

Meine Intention ist es, nur die Leute davor zu bewahren in Grids zu investieren, ohne ein ausreichendes Kapital zur Verfügung zu haben. Grids EA machen meiner Meinung nach nur Sinn ab 10.000 Euro und aufwärts. Alles andere ist auf mittlere Sicht nur Harakiri, was man bei dir siehst, weil deine Equity nicht ausreichend ist.

Carpe Diem,
Hosch
  #22 (permalink)  
Alt 24.04.15
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Jan 2015
Beiträge: 477
BlackPearl befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hat Hand und Fuß. Wir lassen es einfach weiterlaufen und Du kannst dann gerne noch mal schreiben dass hier unerhörte 180$ nachgeschossen wurden
  #23 (permalink)  
Alt 24.04.15
Mitglied
 
Registriert seit: Jun 2014
Beiträge: 212
Hosch befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von BlackPearl Beitrag anzeigen
Hat Hand und Fuß. Wir lassen es einfach weiterlaufen und Du kannst dann gerne noch mal schreiben dass hier unerhörte 180$ nachgeschossen wurden
Du hast ja auch keine Wahl als weiterlaufen zu lassen und ggf. nachzuschiessen. Sonst schiesst du dir ja ins eigene Knie.
Ich frage mich aber, ob das wirklich dein eigener EA ist, oder ein Drive-EA?
Weil du ja öfters was von WSFR, Vola und SteadyWinner (Code modifizert) gesprochen hast. Hast du den auch Drive EA modifiziert?

Ist das der Grund warum man deine offene Posis nicht sieht? Weil bei Drive EA sieht man die Anzahl offener Pos.
  #24 (permalink)  
Alt 24.04.15
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Jan 2015
Beiträge: 477
BlackPearl befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Hosch Beitrag anzeigen
Du hast ja auch keine Wahl als weiterlaufen zu lassen und ggf. nachzuschiessen. Sonst schiesst du dir ja ins eigene Knie.
Ich frage mich aber, ob das wirklich dein eigener EA ist, oder ein Drive-EA?
Weil du ja öfters was von WSFR, Vola und SteadyWinner (Code modifizert) gesprochen hast. Hast du den auch Drive EA modifiziert?

Ist das der Grund warum man deine offene Posis nicht sieht? Weil bei Drive EA sieht man die Anzahl offener Pos.
Drive EA ist in der Tat ähnlich, BlackPearl EA hat aber keine Beziehung dazu. Die (offene) Historie sollte das zeigen.

Hier die vermuteten Unterschiede :
-BlackPearl EA arbeitet mit Trend. Die Grundlage von BlackPearl EA ist eine komplette Eigenentwicklung, keine Modifikation von irgendwas auf dem Markt.
-BlackPearl kann gaps behandeln
-BlackPearl hat eine Logik Logik Währungspaare je nach Marktlage einzeln oder in Kombination zu handeln.

Für das Verbergen der offenen Positionen stehen die betriebswirtschaftlichen Argumente im alten Thread.
Wenn schon das "Nachschießen" von 180$ als Kritik gesehen wird und der Stand als "übel" bewertet wird, wie groß ist dann das Geschrei, wenn die Positionen offen gelegt sind ?
Wir können es uns hier vorstellen
"Hilfe ,Du hast mehr als 10 Positionen, jetzt fährst Du gegen die Wand"
"Hilfe, Dein DD ist so hoch, jetzt fährst Du gegen die Wand" .
"Hilfe, Du handelst mehr als eine Währung, das muss bald schiefgehen"

Dazu haben wir hier echt keine Lust, erst wenn die Historie einigermaßen steht und wir uns im Markt etabliert haben wird geöffnet. Niemand muss sich deswegen ins Knie schießen, ich persönlich lehne mich zurück und langeweile mich bloß etwas, weil der Markt seit Wochen seitwärts geht.

Gold hat jetzt einen bestätigten Abwärtstrend. Mals sehen was passiert.
Bei 1175$ sehen wir uns vielleicht wieder, oder bei GBPUSD 1.53, USDJPY 117 oder EURUSD 1.10, aber letzteres ist angesichts Griechenland wohl irgendwie nicht drin.....

Bei Steadywinner ist der Code modifiziert, aber das ist erlaubt, der MQL4-Sourcecode wird offen erworben. Das Produkt wird von uns weder unter anderem Namen noch sonstwie weiterverkauft, vertrieben oder sonstwas. Die Hersteller selbst erwähnen, das man selbst programmieren könnte und wenn man das Coding sieht, dann ist es sicherlich nicht falsch das zu tun. Das gehört aber nicht in diesen Thread.
  #25 (permalink)  
Alt 24.04.15
Mitglied
 
Registriert seit: Jun 2014
Beiträge: 212
Hosch befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Wenn es nach Trend arbeitet, warum ein Grid dann?
D.h. wenn GAP da ist, öffnet Blackpearl 10 Posis oder wie kann man das verstehen?

Was sollen denn für betriebswirtschaftliche Gründe im Raum stehen, dass deine Posis private sind? Ausserdem ist dein Konto nicht als reales Konto verifziert.

Ich sehe das nicht als Kritik, dass ist eventuell deine Ansicht. Fakt ist doch dass deine Konto unterkapitalisiert sind, was du ja selber geschrieben hast. Warum lässt du das Konto nicht gleich mit jeweils 10k laufen. Dann wäre das Geschrei sicherlich nicht so gross. Ansonsten sind das nur Alibi-Argumente.

[QUOTE=BlackPearl;29599]Drive EA ist in der Tat ähnlich, BlackPearl EA hat aber keine Beziehung dazu. Die (offene) Historie sollte das zeigen.

Hier die vermuteten Unterschiede :
-BlackPearl EA arbeitet mit Trend. Die Grundlage von BlackPearl EA ist eine komplette Eigenentwicklung, keine Modifikation von irgendwas auf dem Markt.
-BlackPearl kann gaps behandeln
-BlackPearl hat eine Logik Logik Währungspaare je nach Marktlage einzeln oder in Kombination zu handeln.

Für das Verbergen der offenen Positionen stehen die betriebswirtschaftlichen Argumente im alten Thread.
Wenn schon das "Nachschießen" von 180$ als Kritik gesehen wird und der Stand als "übel" bewertet wird, wie groß ist dann das Geschrei, wenn die Positionen offen gelegt sind ?
Wir können es uns hier vorstellen
"Hilfe ,Du hast mehr als 10 Positionen, jetzt fährst Du gegen die Wand"
"Hilfe, Dein DD ist so hoch, jetzt fährst Du gegen die Wand" .
"Hilfe, Du handelst mehr als eine Währung, das muss bald schiefgehen"

Dazu haben wir hier echt keine Lust, erst wenn die Historie einigermaßen steht und wir uns im Markt etabliert haben wird geöffnet. Niemand muss sich deswegen ins Knie schießen, ich persönlich lehne mich zurück und langeweile mich bloß etwas, weil der Markt seit Wochen seitwärts geht.

Was soll uns das sagen, dass Gold im Abwärtstrend ist. Gold ist doch seit 2011 im Abwärtstrend.

Warum willst du Kurse um 1.53 im Cable sehen. Damit du heil aus den Posis herauskommst. Schau dir den USD Dollar Index an. Der dreht langsam ins Plus. Euro über 1.10 möglich, aber dazu muss es charttechnisch passen. Das hat aber nichts mit Griechenland zu tun. Das ist schon lange im Markt eingepreist.
Merke: Handle nur die Bewegung. Alles andere ist zweitrangig.
  #26 (permalink)  
Alt 24.04.15
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Jan 2015
Beiträge: 477
BlackPearl befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Verifizierte Konten / Goldtrend / Rangebarrieren / Handelsstrategie

1. Alle drei Konten sind real.

Das USD- und das Goldkonto sind von Anbeginn an verifiziert.
Das YEN-Konto hat in myfxbook seine Verifikation "verloren", vermutlich weil wir das Raad-Only Password geändert hatten. Wir haben das für das Yen-Konto wieder korrigiert.

2. zum Goldtrend. Die Aussage bezog sich auf die Kriterien nach denen BlackPearl EA handelt, d.h. Zeitrahmen, Methoden etc. die BlackPearl zur Bewertung anwendet. Es ist richtig, dass Gold sich seit Jahr 20xx in einem Abwärtstrend befindet. Je kleiner die Zeitbasis ist, desto öfters wird aber auch ein mal Aufwärtstrend auftreten. Wir haben eine Zeitlang einen Aufwärtstrend gesehen, die Abwärtsbewegung wurde erst in den letzten Tagen bestätigt.

3. Wir befinden uns in einem Rangemarkt, das bedeutet dass gewisse Barrieren druchbrochen werden müssen. Die Annahme, dass bei Erreichen bestimmter Marken Positionen zum Gewinn führen ist richtig.

4. Wenn Sie Bewegungen handeln möchten ist das gut, das tun wir auch , aber nicht auf kleiner Zeitbasis. Entwicklen Sie eine Handelsstrategie, eröffnen Sie einen Trend dazu evtl. mit einem EA, der danach handelt. Wir wären entzückt Sie zu testen.
  #27 (permalink)  
Alt 27.04.15
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Jan 2015
Beiträge: 477
BlackPearl befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard USD-Konto Auflösung der Baskets um 18.11 Uhr

Nach 6 Wochen konnte sich der BlackPearl EA auf dem USD-Konto endlich befreien.
Der Ausbruch von EURUSD und GBPUSD hat die entscheidenden Pips gebracht.
Nach dieser mageren Rendite sollte er nun freier durchstarten können.
Wenigstens hat der April so keine Nullrendite. Ein paar Tage hat er ja noch, 2% wären nett.

Das Gold-Konto konnte das TP bei anvisierten 1765 $ knapp nicht erreichen, Rebound leider auf über 1200$. ein paar Dollar waren trotzdem drin. 1,95% Rendite bisher im April.

Das Yen-Konto harrt der Dinge, es ist zwar Bewegung drin, aber der Yen ist immer noch in der Range , der Ausbruch sollte irgendwann heftig sein ist zu hoffen.
  #28 (permalink)  
Alt 30.04.15
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Jan 2015
Beiträge: 477
BlackPearl befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Gold kippt wieder runter, wie weit ?

Was ist da los, steiler Abfall um über 20$. Für unser Gold-Konto wäre das die Gelegenheit den Basket zu schließen. bitte noch mal 10$ tiefer, das wäre nett.

Das USD-Konto hat ein paar $ eingesammelt und wartet nun, ob der Trend weiter fortgesetzt wird

Das YEN-Konto langweilt weiter, weil der YEN (außer beim GBP) nicht wirklich im Trend ist.
  #29 (permalink)  
Alt 06.05.15
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Jan 2015
Beiträge: 477
BlackPearl befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard YEN-Konto

Das YEN-Referenz-Konto konnte heute alle Positionen schließen.
Durch Slippage/Zeitverzögerung sind dabei ca. -9$ Verlust entstanden.
Das ist nicht ungewöhnlich, bei starken Trends haben wir oft auch
höhere Gewinne, sodass es sich herausmitteln sollte und wir genügend Profit erhalten.
Nachdem nun alle Positionen geschlossen wurden wurden neue eröffnet
und das erste Währungspaar CHFJPY hat bereits wieder geschlossen.
Dieses Paar hat einen starken Trend.

Vielleicht kommen wir heute sogar mit positivem Tagesgewinn heraus, mal abwarten.

BlackPearl YEN System by BlackPearl | Myfxbook
  #30 (permalink)  
Alt 07.05.15
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Jan 2015
Beiträge: 477
BlackPearl befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Lightbulb Neues Referenzkonto USD+YEN

Es gibt jetzt ein viertes Referenzkonto auf dem BlackPearl mit der USD- und der YEN-Variante gleichzeitig läuft.
Auch dieses Konto ist leicht unterkapitalisiert in der Hoffnung, dass die USD und YEN-Variante nicht gleichzeitig zu starke DrawDowns zeigen.
Thema geschlossen

Lesezeichen


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:37 Uhr.



Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------