Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Metatrader 4 > Expert-Advisors

Expert-Advisors Expert-Advisors für Metatrader 4.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3824
Beiträge: 36919
Benutzer: 6.076
Aktive Benutzer: 496
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Spitzmaus
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor einer Stunde
- Spitzmaus
vor 3 Stunden
- juleslesqu...
vor einem Tag
- hmf44
vor einem Tag
- Crossa
vor einem Tag
- snatshit

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 3
Gäste: 52
Gesamt: 55
Team: 0
Team:  
Benutzer:  Domke01, fxnoob, Spitzmaus
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Like Tree7Likes
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #51 (permalink)  
Alt 28.08.15
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Jan 2015
Beiträge: 477
BlackPearl befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Post Ansehnlicher Wochende winning und neue Version

Die Woche hat einen guten Gewinn auf den Referenzkonten gebracht.

Seit gestern ist auf allen Konten die Version (2.44) installiert, die erste wesentliche Änderung seit Start zum Jahresanfang. Eine höhere Profitabiltät wird erwartet.

- der Supporter arbeitet jetzt Counter Trend ( XAUUSD)
- es können nun mehr Positionen eröffnet werden bevor ein Wechsel von Buy auf Sell bzw. umgekehrt stattfindet, der langfristige Trend hat nun Priorität.Da ein Trendwechsel nicht vorhersehbar ist, liefert ein kürzerer Trend zu viele Fehlsignale.

Die Version wird unaufgefordert an alle Kunden versendet sobald sie in den Real Konten bestätigt wurde (die Erwartungen an das gewünschte Verhalten und erhöhte Profitabilität erfüllt). Das wird ca. drei , ehe sechs Monate dauern.
  #52 (permalink)  
Alt 29.08.15
Premium Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2015
Beiträge: 370
Raul0 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo, ich habe Fragen, Fragen und Fragen.

Ein Konto hatte ein sehr hohen Drawdown. Was passiert, wenn der Trendwechsel in so einem Fall nicht stattfindet? Wann würde das Stop greifen?

Die zwei Fälle sind gegeben: Das der Drawdown das Konto lähmt, oder die Position vom Broker geschlossen wird.

Wie sind hier die Erfahrungswerte? Ich sehe nur eine Übersicht ab diesem Jahr, die sieht positiv aus.

Grüsse, Raul
  #53 (permalink)  
Alt 29.08.15
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Jan 2015
Beiträge: 477
BlackPearl befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Raul0 Beitrag anzeigen
Hallo, ich habe Fragen, Fragen und Fragen.

Ein Konto hatte ein sehr hohen Drawdown. Was passiert, wenn der Trendwechsel in so einem Fall nicht stattfindet? Wann würde das Stop greifen?

Die zwei Fälle sind gegeben: Das der Drawdown das Konto lähmt, oder die Position vom Broker geschlossen wird.

Wie sind hier die Erfahrungswerte? Ich sehe nur eine Übersicht ab diesem Jahr, die sieht positiv aus.

Grüsse, Raul

Hallo Raul, danke für das Interesse, ich will versuchen das zu erklären.

Es gibt nur eine Übersicht ab diesem Jahr, weil wir kein Konto haben auf dem BlackPearl EA ausschließlich, da kann man praktisch nichts erkennen. Die Software wurde bis Jahresanfang noch weiterentwickelt, dann wurde sie publiziert.

-> Gridbasierte Systeme haben einen hohen DD, da sie im Gegensatz zu Scalpern kein SL bedienen müssen. Die Referenzkonten sind unterkapitalisiert gestartet. Daher haben sie ein hohes DD und hohe relative Profite. Wir sind mit dem Hinweis gestartet, dass wir bis zu 4000$ aufstocken würden falls notwendig. Wir nähern uns diesem Betrag derzeit durch die akkumulierten Profite. Dass DD wird heruntergehen, der relative Profit dadurch auch. Aber die Sicherheit durch das akkumulierte Kapital steigt.

Bei allen Konten haben wir in der kurzen aber stressigen Zeit seit Anfang des Jahres einen maximalen DD von 1500$ kurzzeitig gehabt, meist bis ca. 700$/1000$ bei den Referenzkonten glaube ich sogar noch weniger. Warum schreibe ich stressig ? Weil wir uns seit März in einer Seitwärtsrange bewegen. Die Scalper haben in der Zeit sehr gut verdient. Die Trendfolger na ja, treten irgendwie noch auf der Stelle.
Trotzdem hat BlackPearl EA verdient.
Wir warten hier auf einen echten langen Trend wie wir ihn bei EURUSD und GBPUSD vorher hatten (1.40 -> 1.10, 1.70 ->1.55) und davor auch lange beim YEN ein langer Anstieg. Dann wrden die Scalper sich mehr anstrengen müssen. BlackPearl EA wird gut verdienen

-> Der DD "lähmt" das Konto in der Tat bis sich der Trend in einer Richtung so stark fortsetzt, dass die Positionen zu einem Profit geschlossen werden können. Der Broker darf die Positionen nur schließen wenn die erforderliche Margin nicht vorhanden ist. Das bedeutet im Umkehrschlusss, dass das Konto unterkapitalisiert ist, wenn er es tut oder die Handelsstrategie nichts taugt (z.B Martingale)
Für Yen und USD beträgt das "sichere" Kapital 4000$. Deswegen ist BlackPearl EA "langweilig" - aber wir haben keine Kapitalverluste. Es ist nur eine Frage der Zeit.
  #54 (permalink)  
Alt 02.09.15
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Jan 2015
Beiträge: 477
BlackPearl befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Exclamation V 2.45

Eigentlich sollte es jetzt die letzte Version sein, der Skalper soll ja endlich vorangetrieben werden. Dazu fehlt aber noch die Zeit.

Neue Ideen bzw. Beobachtungen haben zu einem überraschendem Ergebnis geführt :

Einstiegspunkte/Positionswahl :
Auf Gold ist der Backtest für eine kurzen Zeitraum (mehr Zeit war bisher nicht machbar, heute abend Nacht weitere Tests) eine Gerade. Der EA handelt seltener, schafft es einem Verbleiben im Grid in zahlreichen Baskets zu entkommen. Offensichtlich sind die Einstiegspunkte und die Positionswahl SELL/BUY günstiger. An beidem wurden Änderungen vorgenommen.
Bis Version 2.44 hat der EA ununterbrochen Baskets geöffnet nachdem der vorhergehende Basket geschlossen wurde. Die Einstiegssignale waren wohl zu schwach.
Das Ergebnis ist deshalb überrschend, weil es früher trotz erheblicher Bemühungen nicht gelang bei Trendwechseln ein vorübergehendes Verharren in Baskets zu vermeiden (Skalper steigen hier mit SL aus).
Trotzdem ist wohl nur eine Frage der Zeit (im Backtest) und in der Natur der Handelsstrategie bis der EA wieder in einem Basket gefangen ist. Dann würde der EA so handeln und schließen wie bisher. Die Zeit der Referenzkonten seit Jahersanfang ist praktisch die Feuerprobe, ein ständiges Üben, den Trendwechseln zu entkommen.
Die Phasen des profitablen Trendfolgens wären nach dieser Änderung länger als bisher, der Profit vermutlich auch.
Der Backtest und das reale Goldkonto werden schnell Antwort geben.

Breakout/Ausnutzen starker Trends
-Bei den Referenzkonten und auch im Backtest konnte immer wieder beobachtet werden, dass starke Trends zu starken Baskets mit vielen Positionen in einer Kaufrichtung führten. Wir erlauben dem EA nun bei starkem Trend und bei reinen SELL- oder BUY-Baskets ohne weiteren Zukauf den Trend bis zu einem definierten Ausstiegssignal zu folgen. Vorteil ist, dass mit wenig Kapitaleinsatz ein hoher Gewinn eingefahren kann. Bei Trendwechseln besteht dann "Luft" in die Gegenrichtung und der offene Profit kann helfen andere Baskets zu schließen. Ist der Trendwechsel nicht nachhaltig, können die offenen Positonen weiter dem Trend folgen.
Auch dieses Verhalten muss im Backtest noch mal verifiziert, bewertet werden und sich dann in den Realkonten bewähren.
  #55 (permalink)  
Alt 03.09.15
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2011
Beiträge: 733
gatowman befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von BlackPearl Beitrag anzeigen
.
Und allet wieder ohne Impressum, allet illegal, Vorsicht ihr bekommt nie Euer Geld zurück, falls es mal Probs gibt,

GG
  #56 (permalink)  
Alt 03.09.15
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2011
Beiträge: 733
gatowman befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von gatowman Beitrag anzeigen
Und allet wieder ohne Impressum, allet illegal, Vorsicht ihr bekommt nie Euer Geld zurück, falls es mal Probs gibt,

GG
Warum hören die myfxbook Konten (USD) im Mai 2015 auf?
Pleite??

GG
  #57 (permalink)  
Alt 03.09.15
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Jan 2015
Beiträge: 477
BlackPearl befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von gatowman Beitrag anzeigen
Warum hören die myfxbook Konten (USD) im Mai 2015 auf?
Pleite??

GG
Die Konten hören nicht auf, Sie können das an dem Zeitstempel der Aktualisierung auf myfxbook sehen. Die Aktualisierung findet alle 60 Miunten statt. Offensichtlich habe Sie auch die gestern geöffneten Positonen nicht gesehen. Der Handel geht unverändert (bus auf die EA-Version) weiter.
  #58 (permalink)  
Alt 03.09.15
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Jan 2015
Beiträge: 477
BlackPearl befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von gatowman Beitrag anzeigen
Und allet wieder ohne Impressum, allet illegal, Vorsicht ihr bekommt nie Euer Geld zurück, falls es mal Probs gibt,

GG
Die Rückgabefrist ist ber clickbank geregelt. Wir hatten das alles schon mal in einem Thread. Bitte nicht wieder stänkern oder gar falsche Behauptungen aufstellen.
  #59 (permalink)  
Alt 03.09.15
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2011
Beiträge: 733
gatowman befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von BlackPearl Beitrag anzeigen
Die Rückgabefrist ist ber clickbank geregelt. Wir hatten das alles schon mal in einem Thread. Bitte nicht wieder stänkern oder gar falsche Behauptungen aufstellen.
Ich stänkere weder, noch stelle ich Falschbehauptungen auf, ich stelle nur die Illegalität fest und auch die Rückgabe ist nicht garantiert, da es ein nachprüfbares Impressum fehlt, die Homepage und der Verkauf ist daher rechtswidrig und illegal, ganz einfach, sonst würdest du ja ein nachprüfbares Impressum einstellen, du bist sozusagen vorsätzlich krimminell.
Oder anders gesagt, du bist auf Abzocke aus.

GG
  #60 (permalink)  
Alt 03.09.15
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Jan 2015
Beiträge: 477
BlackPearl befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Post Gold läuft weiter gut, Status USD und YEN

Die zur Auslieferung gekommene Version ist 2.46A.

Heute 6.85$ Profit und keine offene Position.

Diese ist der entscheidende Unterschied zu den älteren Versionen : der vermutet bessere Einstiegszeitpunkt bedingt nach Schließen eines Baskets gelegentlich eine Pause beim Eröffnen neuer Positionen.
Derzeit ist die Situation nicht klar, Schulter-Kopf-Schulter (auf H4) und wieder abwärts auf 1117$ bis evtl. sogar 1080$ oder rebound auf 1150$ oder höher mit folgendem Aufwärtstrend. Auf H1 überverkauft.
BlackPearl EA beobachtet und kauft/verkauft sobald es klar ist.

USD-Konten : Weiter Warten auf starke Trends, Langweile hoch 3

Das erste YEN-Konto reagiert positiv auf die neue Version : 50$ Profit bei verbesserten Ausstiegszeitpunkten. Bei reinen Sell oder BUY-Baskets nehmen wir - wahrscheinlich - ein Vielfaches der bisherigen Profite ein.
Bei den anderen Konten müssen wir noch warten, hier im Handel noch kein Unterschied zu der alten Programmversion.

Thema geschlossen

Lesezeichen


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:45 Uhr.



Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------