Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Metatrader 4 > Expert-Advisors

Expert-Advisors Expert-Advisors für Metatrader 4.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3824
Beiträge: 36910
Benutzer: 6.081
Aktive Benutzer: 495
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: DarthTrader
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor 10 Stunden
- DarthTrade...
vor 12 Stunden
- Eren
vor 20 Stunden
- Rene1504
vor 20 Stunden
- ibdafx
vor einem Tag
- Batangenyo

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 3
Gäste: 68
Gesamt: 71
Team: 0
Team:  
Benutzer:  fxnoob, Stier, traderdoc
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 15.08.15
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Jul 2015
Beiträge: 19
Dragon befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Exclamation Live Account - EA - Negative Fremdeinflüsse

Hallo zusammen,

ich mache mir gerade ein paar Gedanken bezüglich Ausfallsicherheit eines EA´s bezüglich äußerer Einflüsse in Live-Accounts!

In den meisten freien Codes die man so allgemein im Netz findet, wird dieses Thema nicht einmal im Kernansatz berücksichtigt, wobei recht vieles sehr einfach umsetzbar wäre! Meine Meinung "Russisch Roulette" mit guten Münzen.

Ich würde in diesem Beitrag sehr gerne Eure Negativ-Erfahrungen gesammelt haben, um aus diesen Erfahrungen sowohl meine eigenen zukünftigen EA´s, als auch die aller anderen anwesenden Programmierer ein wenig stabiler für die Unwägbarkeiten in der Liveumgebung zu gestalten!
Demo-Accounts und Backtests nehme ich einfach mal raus! Diese unterliegen eh Ihren eigenen Spielregeln.

Achtung:
Hier geht es ausschließlich um äußere und unerwartete Einflüsse auf einen EA!
Hier geht es nicht um fehlerhafte Codes oder irgendwelche Handelsstrategien ...

Fangen wir doch mal ganz einfach an:

- EA auf dem heimischen PC:
--- PC Hardware/Software raucht ab
--- Internetverbindung stolpert für einige Minuten oder Stunden

- EA auf VPS
--- Internetverbindung stolpert für einige Minuten oder Stunden vom VPS
--- VPS Dienst macht Updates unter der Woche

- Broker
--- Signal bricht für einige Minuten/Stunden ab
--- Konto wird zu Datum x für EA´s gesperrt


Ihr seht vermutlich, in welche Richtung meine Frage geht.

Ich würde mich über rege Beteiligung, jedwege konstruktive Diskussion und über jede Eurer Negativ-Erfahrungen in Live Accounts freuen!

Sobald es unübersichtlich wird, werde ich den Mod/Admin gerne darum Bitten Eure gelieferten Informationen in diesem ersten Beitrag zusammen zu führen!
Ich selbst habe dazu wie Ihr vermutlich auch leider keine Möglichkeit!

So lastet die Arbeit zwar beim Mod/Admin, aber ein wenig Übersichtlichkeit wäre gegeben! So kenne ich es aus den meisten fremden Foren und kann von daher behaupten, wenn im Eingangsbeitrag alle Informationen aktuell zusammengetragen werden bringt dies extrem viel für die Übersichtlichkeit.

Mein Dank an alle die sich hier beteiligen!

LG, Dragon
  #2 (permalink)  
Alt 15.08.15
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Sep 2011
Ort: Kassel
Beiträge: 749
JoeDormann befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
JoeDormann eine Nachricht über Skype™ schicken
Exclamation

Hallo,

grundsätzlich gibt es ja 3 mögliche Ursachen:

1. Fehler in der EA-Software
2. Beeinflussung durch Internet-/Server-Ausfälle
3. Beeinflussung durch Broker

Es muß wiederholt gesagt werden, das die meisten Broker Kasinos sind.
D.h. sie traden gegen euch und eure EA´s.

Aber es gibt auch Schutzmechanismen, z.B. Spreaderweiterung, die man am Futuremarkt nicht findet, wohlaber bei unseren Brokern.
Dies kann mehrere Gründe haben:

1. Der Broker betrachtet das von euch eingezahlte Geld seit Überweisung als sein eigenes und will es natürlich behalten ;-)
Der Spread wird aufgeweitet um Targets nicht auszahlen zu müssen oder SL um abgreifen zu können, oder um Abstauberorders, also Limitorders nicht ausführen zu müssen.

2. Es gibt Verzögerungen im volatile Markt, in der der Broker die Bankenkurse nicht mehr korrekt abbilden kann und weitet daher den Spread aus. Das wäre eine Schutzmaßnahme.

Als letztes möchte ich erwähnen, das bei einem Riesengap oder Durchfallen/steigen des Marktes für die Broker eine Nachschusspflicht in NICHT-Kasinos entsteht, falls der Kunde nicht rechtzeitig ausgestoppt werden kann. Diese Nachschusspflicht gibt es tatsächlich und wird lt. Vertrag mit den Kunden auch an diesen durchgereicht. Gerade bei der Aufhebung der Bindung des SF an den EU kam dies deutlich zum Tragen.
Z.B. ging Alpari pleite, weil er entweder zuviele nicht nachschussfähige Kunden hatte(da war nichts zu holen, oder der Vertrag gab es nicht her), oder weil sich der Broker selbst verzockt hat.

Ich kann nur anraten, nicht mit den Kasinos zu spielen, sondern nur mit echten Brokern zu arbeiten, weil hier die Fremdeinwirkung am geringsten sein sollte, aber man nimmt ggf die Nachschlußpflicht in Kauf.

LG jOE
PS: Ich glaube, das der Admin nicht dafür da ist, Beiträge von Usern zu koordinieren umzuarbeiten oder zusammenzufassen.
Würde mich auch stören, weil wir hier zumeist erwachsene Menschen sind, die des Wortes und Scheibens fähig sind ;-)
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
ausfallsicherheit, ausfallsicherheit ea, ausfallsicherheit expert advisor, broker, server, uptime, verfügbarkeit, verfügbarkeit ea, vps


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:14 Uhr.



Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------