Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Metatrader 4 > Expert-Advisors

Expert-Advisors Expert-Advisors für Metatrader 4.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3824
Beiträge: 36908
Benutzer: 6.074
Aktive Benutzer: 494
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: hmf44
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor 17 Stunden
- hmf44
vor 21 Stunden
- Crossa
vor 22 Stunden
- snatshit
vor einem Tag
- Roerich
vor einem Tag
- John_Liver...

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 0
Gäste: 54
Gesamt: 54
Team: 0
Team:  
Benutzer:  
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Like Tree4Likes
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11 (permalink)  
Alt 02.11.15
Benutzerbild von Aktien Andy
Premium Mitglied
 
Registriert seit: Oct 2014
Beiträge: 436
Aktien Andy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Moin zusammen,

da es noch dauern wird, bis ich EAs selbst proggen kann (wenn ich überhaupt da hin komme) möchte ich gern einen EA versuchen. Wenn er ein paar Monate läuft wäre das ja schon einmal nicht schlecht.

Strategy Quant sagt mir jetzt erst einmal gar nichts, werde ich mal googeln.

Ich werde hier berichten, wenn ich mich zu etwas durchgerungen habe.

Bis dahin vielen Dank an alle und weiterhin erfolgreiches traden.


Andreas
__________________
Is there anybody out there?
  #12 (permalink)  
Alt 03.11.15
Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2011
Beiträge: 102
tnickel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hi Andy,
das mit dem Strategy Quant ist ein langer Weg.

Das mit dem curvfitting ist noch nicht gelöst.
Da gibt es zwar Ansätze im SQ allerdings glaube ich das das im Augenblick noch nicht reicht.

Anfang 2016 kommt die Version 4.X vom SQ raus. Da ist meine Hoffnung das da noch was bzgl. Curvefitting drin ist.
Man kann damit rechnen das Version 4.X so richtig stabil erst Ende 2016 laufen wird.

Im Augenblick gibt es Version 3.8.1. Die läuft schon ganz solide.

Wenn du dir den SQ kaufst dann bekommst du sämtliche Updates lebenslang kostenlos. Das ist auch schon etwas.
Vielleicht gibt es beim SQ ja ein vergünstigstes Weihnachtsangeobt.

Ich selbst probiere beim SQ schon 3 Jahre mit rum. Das ist echt mühsam.
So schnell mal das dicke Geld mit machen ist nicht.

thomas
  #13 (permalink)  
Alt 03.11.15
Benutzerbild von Aktien Andy
Premium Mitglied
 
Registriert seit: Oct 2014
Beiträge: 436
Aktien Andy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Moin

So wie ich das gelesen habe, ist die Version 4 schon seit dem 02.07.15 raus (steht auf deren Seite).

Ich habe schon viel mit gleitenden Durchschnitten, MACD und weiteren einfachen Indikatoren rumgetestet. Es gibt da aber keine langfristig Erfolg versprechende Kombination. Deshalb kann ich mir auch nur schwer vorstellen, dass solch ein Programm automatisch einen guten EA hervorbringen kann.

Ich werde mich noch etwas mit Kauf-EAs befassen und dann wahrscheinlich mal einen kaufen. Nebenbei werde ich versuchen, das Programmieren der EAs zu erlernen und, wenn die Zeit dafür da ist, etwas von Hand zu traden.

Grüße aus dem hohen Norden sendet Dir

Andreas
__________________
Is there anybody out there?
  #14 (permalink)  
Alt 03.11.15
Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2011
Beiträge: 102
tnickel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Vom SQ gibt es erst Version 3.8.1
Version 4.0 ist vom Analyser.

EAs kaufen ist keine gute Idee. Warum sollte dir jemand was verkaufen was Gewinne macht?
Wenn was gute Gewinne macht wird es nicht verkauft.

Es schenkt dir keiner etwas. Nur viele Versprechungen und bunte Webseiten. Viele EAs sind so programmiert das die Equitykurve gut aussieht und man erst nach einer Weile hinter dem Trick hinterschaut.

Selbst programmieren und Lernen ist eine gute Idee. Ich hab gehört das man an einem guten EA 10 Jahre lang dran ist.
Meiner Meinung nach die Einzige Möglichkeit Geld zu verdienen.

Mit dem SQ erfolgreiche EAs zu finden ist ein sehr langer Weg. Da braucht man ein gutes Durchhaltevermögen.
Du wirst nirgends wo im Web ne Anleitung finden wie man mit dem SQ erfolgreiche EAs generiert. Ich hab jedenfalls noch nix gefunden.

Wenn du unbedingt einen EA kaufen möchtest kann ich dir den WSFR empfehlen. Oder den Steady Winner. Beim Steady Winner ist gleich der Sourcecode dabei.

thomas
  #15 (permalink)  
Alt 04.11.15
Neues Mitglied
 
Registriert seit: May 2015
Beiträge: 6
ZWT2000 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich hab hier ´ne ältere "gratis"-Version vom Wall-Street, läuft unter EURUSD und GBPUSD ganz ordentlich.
Angehängte Dateien
Dateityp: zip WallStreetForexRobot_v4.5.zip (1,07 MB, 77x aufgerufen)
josef123456 likes this.
  #16 (permalink)  
Alt 04.11.15
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2011
Beiträge: 733
gatowman befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von MikeHammer Beitrag anzeigen
Es gibt nicht viele Eas die diese Kriterien erfüllen. Eigentlich nur einen:

WallStreet EA

Das ist nach 5 Jahren EA Trading die ich hinter mir habe der einzigste EA der konstante Gewinne mit relativ geringem Risiko macht. Nur zwei Paare: EURUSD und GBPUSD beide mit 2% risk no recovery. Default Einstellungen lassen.
WallStreet Forex Robot System by forexgermany | Myfxbook

Mach hier mal eine CUSTOM Analyse mit den beiden Paaren. Du hast 4.64% monatlich mit einem DD von ca 35%. (das musst du aushalten können).
Wenn 50% weg sind sollte man sich überlegen ob die Strategie noch für den Markt geeignet ist

Ansonsten ist Cabex ein vielversprechender EA der allerdings auch schwächelt im Moment. Diamond mit Einschränkungen was die Paare angeht.

ForexRealProfit EA solltest du dir mal ansehen. Auch ein sehr guter Long Term EA. Brauchst allerdings einen Broker mit niedrigen Spreads also am besten so ne Aussie Klitsche wie Ic oder Pepper oder Axi. Da ist dein Geld dann allerdings weit weg und wenn dein Broker pleite geht hast du alles verloren.

Bei Seiten wie Bestforexrobots kommen und gehen die EAs im Monatstakt. Wenn du das Jahre beobachtest, dann bleiben nicht viele übrig.
Wally ist ein sehr robuster EA. Damit machst du nichts falsch. Finger weg von dem Recovery Pro. Beim Asia brauchst du auch wieder einen low spread broker.

Hoffe es hilft ein wenig....
Warum schaltest du den GBPUSD nicht ab, das DD sieht sehr groß aus, beim EURUSD gehts.

gatowman
  #17 (permalink)  
Alt 04.11.15
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2011
Beiträge: 733
gatowman befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von ZWT2000 Beitrag anzeigen
Ich hab hier ´ne ältere "gratis"-Version vom Wall-Street, läuft unter EURUSD und GBPUSD ganz ordentlich.
Muss man den Haken setzten bei
"Import von externen Expert Advisors zulassen"?

GG
  #18 (permalink)  
Alt 04.11.15
Neues Mitglied
 
Registriert seit: May 2015
Beiträge: 6
ZWT2000 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Haken muss gesetzt werden.

Probier mal
Use Costum Pair: true,
Use Settings from: GBP52

Bei mir läuft er problemlos zusammen mit anderen EAs.
Das einzige, was nicht funzt ist der News-Filter, wobei ich nicht genau weiß, ob ich zu doof bin, dass richtig einzustellen. Hab den Off und noch keine Probleme dadurch gehabt.
Da EAS bei mir grundsätzlich mit niedrigem Risiko laufen, hält sich der DD in Grenzen, dafür hab ich ganz mutig den Recovery-Mode an!!!

Hab den EA seit ca. 1/2 Jahr auf 2 Konten laufen und erst sehr wenige Fehltrades gehabt, die er schnell wieder ausgebügelt hat. Insgesamt macht er wenig Trades und nur kleine Gewinne, das aber konstant. Und ´n bißchen mehr als beim Droiden passiert auch.
  #19 (permalink)  
Alt 04.11.15
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2011
Beiträge: 733
gatowman befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von ZWT2000 Beitrag anzeigen
Haken muss gesetzt werden.

Probier mal
Use Costum Pair: true,
Use Settings from: GBP52

Bei mir läuft er problemlos zusammen mit anderen EAs.
Das einzige, was nicht funzt ist der News-Filter, wobei ich nicht genau weiß, ob ich zu doof bin, dass richtig einzustellen. Hab den Off und noch keine Probleme dadurch gehabt.
Da EAS bei mir grundsätzlich mit niedrigem Risiko laufen, hält sich der DD in Grenzen, dafür hab ich ganz mutig den Recovery-Mode an!!!

Hab den EA seit ca. 1/2 Jahr auf 2 Konten laufen und erst sehr wenige Fehltrades gehabt, die er schnell wieder ausgebügelt hat. Insgesamt macht er wenig Trades und nur kleine Gewinne, das aber konstant. Und ´n bißchen mehr als beim Droiden passiert auch.

Wieviel Lot bei 1K€ stellst du ein? Welches DD hast du dann?
Was bewirkt der Recovery Modus? Handelt er dann öfter?

Danke Gruß
gatowman
  #20 (permalink)  
Alt 08.11.15
Mitglied
 
Registriert seit: Jul 2012
Beiträge: 165
JJ-FX befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Der Recovery Modus aktiviert eine abgeschwächte Martingale Komponente nach Verlusttrades - würde ich lassen. Außerdem wäre ich mit gehackten Versionen von EAs vorsichtig ...
__________________
Broker Rabatte
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
ea empfehlung, empfehlung, expert advisor empfehlung, gute ea, gute expert advisor


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:24 Uhr.



Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------