Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Metatrader 4 > Expert-Advisors

Expert-Advisors Expert-Advisors für Metatrader 4.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3822
Beiträge: 36901
Benutzer: 6.068
Aktive Benutzer: 492
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: supadog
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor 14 Stunden
- supadog
vor einem Tag
- POCJonah7
vor einem Tag
- flowi88
vor einem Tag
- dealtycoon
vor einem Tag
- VicenteWuc

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 0
Gäste: 39
Gesamt: 39
Team: 0
Team:  
Benutzer:  
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Like Tree4Likes
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 17.10.15
Benutzerbild von Aktien Andy
Premium Mitglied
 
Registriert seit: Oct 2014
Beiträge: 436
Aktien Andy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Könnt ihr mir einen EA empfehlen?

Moin zusammen

Ich bin auf der Suche nach einem EA, der schon länger im Markt ist und konstant Gewinne erzielt. Am liebsten wäre mir ein Breakout oder Trendfolgesystem. Die Trades können ruhig ein paar Tage offen sein.

Was ich auf jeden Fall nicht möchte ist
- ein Gridsystem (extreme drawdowns wenn es mal lange in die falsche Richtung geht)
- ein Martingale System (Risiko ders Totalverlustes zu hoch)
- ein Scalpingsystem, dass eine Unmenge an Trades produziert um dann mit ein paar Pips Gewinn herauszugehen

Ich habe mich auch auf einer Seite umgesehen, bei der EAs live getestet werden (bestearobots), aber die EAs dort sind fast alles Martingale Systeme.

Hat / kennt jemand einen EA, der meine Kriterien erfüllt?
Kann jemand einen EA empfehlen?


Danke an alle

Grüße aus dem hohen Norden sendet Euch


Andreas
__________________
Is there anybody out there?

Geändert von Master (17.10.15 um 13:34 Uhr)
  #2 (permalink)  
Alt 18.10.15
Mitglied
 
Registriert seit: Oct 2013
Beiträge: 40
MikeHammer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Aktien Andy Beitrag anzeigen
Moin zusammen

Ich bin auf der Suche nach einem EA, der schon länger im Markt ist und konstant Gewinne erzielt. Am liebsten wäre mir ein Breakout oder Trendfolgesystem. Die Trades können ruhig ein paar Tage offen sein.

Was ich auf jeden Fall nicht möchte ist
- ein Gridsystem (extreme drawdowns wenn es mal lange in die falsche Richtung geht)
- ein Martingale System (Risiko ders Totalverlustes zu hoch)
- ein Scalpingsystem, dass eine Unmenge an Trades produziert um dann mit ein paar Pips Gewinn herauszugehen

Ich habe mich auch auf einer Seite umgesehen, bei der EAs live getestet werden (bestearobots), aber die EAs dort sind fast alles Martingale Systeme.

Hat / kennt jemand einen EA, der meine Kriterien erfüllt?
Kann jemand einen EA empfehlen?


Danke an alle

Grüße aus dem hohen Norden sendet Euch


Andreas
Es gibt nicht viele Eas die diese Kriterien erfüllen. Eigentlich nur einen:

WallStreet EA

Das ist nach 5 Jahren EA Trading die ich hinter mir habe der einzigste EA der konstante Gewinne mit relativ geringem Risiko macht. Nur zwei Paare: EURUSD und GBPUSD beide mit 2% risk no recovery. Default Einstellungen lassen.
WallStreet Forex Robot System by forexgermany | Myfxbook

Mach hier mal eine CUSTOM Analyse mit den beiden Paaren. Du hast 4.64% monatlich mit einem DD von ca 35%. (das musst du aushalten können).
Wenn 50% weg sind sollte man sich überlegen ob die Strategie noch für den Markt geeignet ist

Ansonsten ist Cabex ein vielversprechender EA der allerdings auch schwächelt im Moment. Diamond mit Einschränkungen was die Paare angeht.

ForexRealProfit EA solltest du dir mal ansehen. Auch ein sehr guter Long Term EA. Brauchst allerdings einen Broker mit niedrigen Spreads also am besten so ne Aussie Klitsche wie Ic oder Pepper oder Axi. Da ist dein Geld dann allerdings weit weg und wenn dein Broker pleite geht hast du alles verloren.

Bei Seiten wie Bestforexrobots kommen und gehen die EAs im Monatstakt. Wenn du das Jahre beobachtest, dann bleiben nicht viele übrig.
Wally ist ein sehr robuster EA. Damit machst du nichts falsch. Finger weg von dem Recovery Pro. Beim Asia brauchst du auch wieder einen low spread broker.

Hoffe es hilft ein wenig....
  #3 (permalink)  
Alt 18.10.15
Benutzerbild von Aktien Andy
Premium Mitglied
 
Registriert seit: Oct 2014
Beiträge: 436
Aktien Andy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Moin Mike,

ja, hilft mir viel. Ich habe mal einen Ansatz wonach ich suchen kann. Wenn man nur googelt oder irgend welche rankings ansieht, dann investiert man viel Zeit, ohne ein greifbares Ergebnis zu erzielen. Ich werde mir die von Dir genannten EAs mal ansehen.

Vielen Dank !!

Gruß

Andreas
__________________
Is there anybody out there?
  #4 (permalink)  
Alt 18.10.15
Mitglied
 
Registriert seit: Oct 2013
Beiträge: 40
MikeHammer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Aktien Andy Beitrag anzeigen
Moin Mike,

ja, hilft mir viel. Ich habe mal einen Ansatz wonach ich suchen kann. Wenn man nur googelt oder irgend welche rankings ansieht, dann investiert man viel Zeit, ohne ein greifbares Ergebnis zu erzielen. Ich werde mir die von Dir genannten EAs mal ansehen.

Vielen Dank !!

Gruß

Andreas
Ja, das wichtigste hast du ja schon erkannt. Finger weg von Grids / Martys.
Generell solltest du immer nach EAs schauen, die schon ein bis zwei Jahre Minimum auf dem Markt sind und bei denen der Vendor SELBST ein Konto mit einer höheren Summe betreibt. Also nix 100$ cent account wenn der EA 398$ kostet.
Auch sei vorsichtig mit Eas die auf Synergy Broker laufen. Da kamen in diesem Jahr einige Zweife auf ob das alles mit rechten Dingen zugeht. Imho stinkt das gewaltig. Aber das ist wieder ein Thema für sich. Broker die mit EA Anbietern unter einer Decke stecken.

Forex steckt eben voller Überraschungen.
  #5 (permalink)  
Alt 26.10.15
Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2011
Beiträge: 102
tnickel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hi,
der Wallstreet ist schon ganz ok. (Die Kurve ruckelt zwar etwas)

Beim Recovery Pro hab ich so meine Zweifel, der hat ja einen SL von 1000.

Ansonsten hab ich nix gefunden.
Ich suche schon sehr lange.

Wenn einer einen guten EA entwickelt hat (Entwicklungszeit >10 Jahre) wird der den EA niemals verkaufen oder veröffentlichen.

Mit dem Strategy Quant kann man schon Portfolios von einfachen EAs generieren und installieren.
Mt4-1111576038 jfd8 System by tnickel | Myfxbook

Um so ein Portfolio zu kreieren braucht man 3 oder mehr Jahre Erfahrung mit dem Strategy Quant.
Mal ebend per Knopfdruck ist da nix.

Ich suche schon sehr lange.
Ich bin fast der Meinung es gibt nix im Web.

Wie lange mein jfd8 Portfolio läuft weiss man auch nicht.
Mal schauen.
thomas
  #6 (permalink)  
Alt 26.10.15
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 1.873
traderdoc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Jo, mit dem Strategy Quant wirst Du auch noch ewig suchen.
Mit dem Teil arbeiten, ist wie mit einem Trabant zu versuchen, die Formel1 zu gewinnen.
Und da nutzen auch nicht 100 Accounts. Davon wird es nicht besser.

Widmet Euch Produktiverem zu und vergeudet nicht Eure Zeit mit solchen Spielzeugen.

traderdoc
Crashbulle and gatowman like this.
__________________
Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierungswünsche auf Honorarbasis.
  #7 (permalink)  
Alt 27.10.15
Mitglied
 
Registriert seit: Jun 2014
Beiträge: 212
Hosch befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Jegliches Tool oder EA wird dir nicht helfen, wenn du kein Tradingverständnis hast. Das ist das A und O. Du brauchst Minimum 5 Jahre Erfahrung damit du den Markt einigermassen verstehst. Es gibt so viele Invarianzen, die man nur durch Erfahrung und genaues studieren erkennt. Zu glauben, dass ein EA die Lösung ist Geld zu scheffeln, ist ein fataler Irrtum.

Carpe Diem,
Hosch
gatowman likes this.
  #8 (permalink)  
Alt 28.10.15
Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2011
Beiträge: 102
tnickel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

@traderdoc
na ganz so schlimmt ist das mit dem SQ nicht. Das Tool findet nach endlicher Zeit schon etwas. Und etwa 0.00001 % der gefundenen Strategien sind schon gut. Es ist nur harte Arbeit da was zu finden und weiter zu filtern.

@Hosch
Auch beim SQ muss man wissen was man macht. Einfach alle Indikatoren aktivieren und laufen lassen ist nicht. Wenn man sich mit Traden auskennt kann man eine Indikatorkombination aktivieren und es werden ganz bestimmt EAs gefunden.

Auch besteht die Möglichkeit das man sich die gefundenen EAs einzeln anschaut und dann nochmal intensiv draufschaut ob das gefundene Sinn macht. Hierzu brauch man aber sehr viel Tradererfahrung.

thomas
  #9 (permalink)  
Alt 28.10.15
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 1.873
traderdoc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von tnickel Beitrag anzeigen
@traderdoc
na ganz so schlimmt ist das mit dem SQ nicht. Das Tool findet nach endlicher Zeit schon etwas. Und etwa 0.00001 % der gefundenen Strategien sind schon gut. Es ist nur harte Arbeit da was zu finden und weiter zu filtern.
Komm jetzt @tnickel, ehrlich wehrt am längsten!
Du schreibst doch selbst:
0.00001%, d.h. 1 Strategie von 10.000.000 (in Worten: Zehnmillionen)!!!
Ja ja, ich weiss, bei Dir laufen 10 PCs mit jeweils meheren Accounts. Inwiefern diese 1 Strategie dann über weite! Tradingphasen Bestand hätte, steht noch auf einem ganz anderen Blatt.

Aber es ja ok, wenn Du damit glücklich wirst, aber bitte nicht das Teil hier hinstellen, als wäre man damit alle Sorgen los.

traderdoc
__________________
Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierungswünsche auf Honorarbasis.
  #10 (permalink)  
Alt 02.11.15
Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2011
Beiträge: 102
tnickel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Immerhin schon 61 Trades.

Mt4-1111576038 jfd8 System by tnickel | Myfxbook

ob es so weitergeht weiss ich nicht.
Wenn es wirklich so weiter bin ich meine Sorgen wirklich los :-)

Die Equitykurve zeigt zwar erst ein paar Monate. Sie Stimmt aber mit dem Backtest der letzten Jahre überein.

Könnte das es mit dem SQ fluppt. Kann aber auch sein das es demnächst wieder runtergeht.

Ich gebe es ja zu, es ist echt müssig mit dem SQ erfolgreiche EAs zu finden.
thomas
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
ea empfehlung, empfehlung, expert advisor empfehlung, gute ea, gute expert advisor


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:39 Uhr.



Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------