Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Metatrader 4 > Expert-Advisors

Expert-Advisors Expert-Advisors für Metatrader 4.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3824
Beiträge: 36909
Benutzer: 6.081
Aktive Benutzer: 495
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: DarthTrader
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor einer Stunde
- DarthTrade...
vor 3 Stunden
- Eren
vor 10 Stunden
- Rene1504
vor 11 Stunden
- ibdafx
vor einem Tag
- Batangenyo

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 0
Gäste: 74
Gesamt: 74
Team: 0
Team:  
Benutzer:  
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Like Tree11Likes
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21 (permalink)  
Alt 08.01.16
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2011
Beiträge: 733
gatowman befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard settings

Meine Settings, hab sie irgendwo von hier ausn Forum.

gatowman
Angehängte Dateien
Dateityp: set ! DaxMorningBreakout Dax M5.set (290 Bytes, 58x aufgerufen)
  #22 (permalink)  
Alt 08.01.16
Mitglied
 
Registriert seit: Oct 2015
Ort: Karlshagen
Beiträge: 199
ralfbenker befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Also irgendwie bin ich in den letzten Tagen nicht ganz so zufrieden mit dem Teil. Ich hab noch am Breakeven, TrailStop und anderen Sachen gebastelt, gefällt mir aber alles nicht. Glaube fast, dass Forex und EA's effektiver arbeiten
  #23 (permalink)  
Alt 09.01.16
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2011
Beiträge: 733
gatowman befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von ralfbenker Beitrag anzeigen
Also irgendwie bin ich in den letzten Tagen nicht ganz so zufrieden mit dem Teil. Ich hab noch am Breakeven, TrailStop und anderen Sachen gebastelt, gefällt mir aber alles nicht. Glaube fast, dass Forex und EA's effektiver arbeiten
ich sehe eher das Prob darin, einen optimalen SL und TP nicht optimal finden zu können, da es keine ausreichende Historie gibt.
Kennt evtl. jemand einen Meta, der mind. 1 Jahr Historie hat?
Ansonsten läuft das Teil doch sehr stabil, Respekt.
Leider verschwinden die Trades im Chart, das wäre gut wenn die alten Trades im Chart angezeigt bleiben.

Gruß Gatowman
  #24 (permalink)  
Alt 09.01.16
Benutzerbild von Aktien Andy
Premium Mitglied
 
Registriert seit: Oct 2014
Beiträge: 436
Aktien Andy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Moin

Ich würde das Teil auch gerne ausprobieren, aber als EUR / USD Version.

Sehe ich das richtig, dass die Version aus Beitrag #15 die aktuelle Version für EUR / USD ist?
Die Settings so lassen, wie sie sind?

Danke und Gruß an alle!
__________________
Is there anybody out there?
  #25 (permalink)  
Alt 09.01.16
Mitglied
 
Registriert seit: Oct 2015
Ort: Karlshagen
Beiträge: 199
ralfbenker befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ja genau, diese Version habe ich z.Z. auch auf einem Geldkonto laufen. Funktionierte bisher ganz gut und hat auch Gewinn gemacht. An Tagen mit wichtigen Nachrichten (NFP, Notenbanksitzungen etc) habe ich den EA allerdings immer deaktiviert.
  #26 (permalink)  
Alt 10.01.16
Benutzerbild von Aktien Andy
Premium Mitglied
 
Registriert seit: Oct 2014
Beiträge: 436
Aktien Andy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Testergebnisse

Moin zusammen,

ich habe das Teil mal durch einen Backtest laufen lassen.....und bin ziemlich verwirrt

Da ich nicht weiss, welche Zeitzone meine Daten haben (die sind von Tickstory Lite, also von Dukascopy), habe ich einfach mal alle Einstellungen von 06:00 Uhr bis 11:55 Uhr durchlaufen lassen (also Stunden 6 bis 11 step1 und Minuten 0 bis 55 step 5).
Getesteter Zeitraum ist 02. Januar 2012 bis 15. Dezember 2015 (also 4 Jahre).
Lotgröße ist immer 0.01 Lot (kein MM).

Die Ergebnisse habe ich unten angefügt. Da das als Grafik immer sehr klein ist, habe ich es als Datei angehängt. Lauf1 ist nach Durchläufen sortiert, Lauf1Gewinn nach erzieltem Gewinn und Lauf1Zeit nach Uhrzeit.

Die Spalte Eingaben kann ich irgendwie nicht mitkopieren, so dass man nicht sehen kann, welcher Durchlauf welche Nummer hat. Er hat immer erst die Stunden durchlaufen, dann die Minuten. Durchlauf 1 ist also 6 Std 0 Min, 2 ist 7 Std 0 Min, 6 ist 11 Std 0 Min.
Durchlauf 1 bis 6 sind also immer die vollen Stunden mit 0 Minuten, 7 bis 12 sind die mit 5 Minuten usw.; so kann man aus der Durchlaufnummer die Zeiteinstellungen rekonstruieren.
Am einfachsten kann man das an der Datei Lauf1Zeit ablesen; diese ist zeitfortlaufend, das heißt, sie beginnt mit 06:00 Uhr, dann 06:05 Uhr, dann 06:10 Uhr usw bis 11:55 Uhr.

Das (für mich) verwirrende an den Ergebnissen ist, dass diese ziemlich willkürlich verteilt erscheinen. Ich hätte vorweg erwartet, dass nahe beieinander liegende Zeiteinstellungen auch ein annähernd ähnliches Ergebnis erzielen. Die willkürliche Verteilung läßt sich recht gut in der GIF-Grafik ablesen. Kein einheitlicher Farbverlauf von einer Seite zur anderen (oder von oben nach unten), sondern ein farblich relativ durchgemischter Flickenteppich.

Die Ergebnisse reichen von 100€ Gewinn bis 52€ Verlust. Da diese Ergenisse aber nicht linear verlaufen, ist es quasi unmöglich, eine Strategie abzulesen. Wenn die Gewinne mit zunehmender Uhrzeit sinken würden, so könnte man sagen: Je früher, desto besser (also z.B. von 06:00 bis 08:00 Uhr ist gut, von 08:00 bis 10:00 Uhr ist auch noch ok, ab 10:00 Uhr sollte man den EA nicht mehr einsetzen).

Wenn man z.B. sich die Stunde von 06:00 bis 06:55 ansieht, so kann man ablesen, dass 06:00 bis 06:20 jeweils Gewinn erzielt, 06:25 bis 06:40 jeweils Verluste, 06:45 Gewinn, 06:50 und 06:55 wieder Verluste. Hier etwas abzulesen fällt mir (als Laie) schwer.

Die Zeiten 07:00 bis 08:45 erzielen durchgehend Gewinne, die von 09:00 bis 09:45 auch. Ich kann nicht sagen, ob dies alles zufällig ist, ob sich in Zukunft vielleicht die Verlustzeiten in Gewinnzeiten wandeln oder vice versa.

Insgesamt ist zu sagen, dass es wohl möglich ist, damit Gewinne zu erzielen. Allerdings erscheint mir die Tardefrequenz sehr gering (100 bis 170 trades in 4 Jahren entspricht ca. 2 bis 3,5 Trades im Monat).

Eine Idee ist mir jedoch gekommen
Man könnte alle fünf Minuten einen Trade (bzw. pending order) losjagen. Dann hätte man ein kumuliertes Ergebnis und eine große Anzahl trades. Bei allen Trades von 06:00 Uhr bis 11:55 Uhr käme man auf 9601 Trades in 4 Jahren, also auf 200 trades im Monat und bei Lotsize 0.01 auf ein Ergebnis von 2.531,04€ (das sind weit über 500 pips im Monat!). Man kann natürlich auch nur die positiven Zeiten traden, oder nur von 07:00 bis 08:45.
Man könnte zusätzlich noch mit mehr oder weniger Kerzen experimentieren, oder auch mit anderen Timeframes.
Somit könnte man die Tadeanzahl, und somit auch die Effektivität, enorm steigern.
Auch beim Tradehandling scheint es noch enormes Verbesserungspotential zu geben.

So, mal wieder viel mehr Text als ich eigentlich wollte

Das soll es erst einmal gewesen sein.

Gruß an alle

Andreas

P.S.: Da man nur 5 Datein anhängen kann, habe ich Lauf1Gewinn.pdf und Lauf1Zeit.gif weggelassen; diese sind identisch mit Lauf1.gif.

P.S.2: Offenbar kann man keine *.htm hochladen; ich lade PDFs hoch
Angehängte Grafiken
Dateityp: gif Lauf1.gif (11,7 KB, 15x aufgerufen)
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Lauf1.pdf (30,2 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: pdf Lauf1Gewinn.pdf (30,1 KB, 31x aufgerufen)
Dateityp: pdf Lauf1Zeit.pdf (30,2 KB, 5x aufgerufen)
__________________
Is there anybody out there?
  #27 (permalink)  
Alt 10.01.16
Benutzerbild von Aktien Andy
Premium Mitglied
 
Registriert seit: Oct 2014
Beiträge: 436
Aktien Andy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Habe nochmal schnell einen Durchlauf gemacht

Lotsize 0.01, 4 Jahre, 8 Std, 0 Min

Kerzen 4 bis 10


Alles gute Ergebnisse
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Kerzen.pdf (24,7 KB, 53x aufgerufen)
__________________
Is there anybody out there?
  #28 (permalink)  
Alt 10.01.16
Mitglied
 
Registriert seit: Oct 2015
Ort: Karlshagen
Beiträge: 199
ralfbenker befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

So, hatte heute endlich mal Zeit, an meinem EA zu basteln. Der EA war ursprünglich ja für den DAX geplant, BlackPearl kam auf die Idee, dass der auch für EURUSD M5 funktioniert.

In der V6 sind die Werte soweit schon optimiert wie sie in der Strategie-Tester Datei stehen.

Noch mal zur Erinnerung, was der EA in den jetzigen Einstellungen macht:

Um 9:30 MEZ setzt der EA eine Pending Order über oder unter dem Hoch/Tief der letzten 7 Kerzen ab und zwar:

BUYSTOP wenn der aktuelle Kurs über den beiden EMA's liegt und der ADX H1 positiv ist.
Dabei muss der ADX H1 weiter steigend sein.

SELLSTOP wenn der aktuelle Kurs unter den beiden EMA's liegt und der ADX H1 negativ ist. Dabe muss auch der negative ADX H1 weiter steigend sein.


Wenn ADX und EMA's entgegengesetzt sind wird leine Pending Order aufgegeben.

In der V6 ist der Trailstop verändert. Ich nutze jetzt dafür ein enges Bollingerband. Wenn der Kurs in dieses zurückfällt wird die Order geschlossen.

Experimente mit Supertrend als Trailstop waren schlechter im Ergebnis.

Man müsste jetzt mal testen, ob das Ganze auch nach US Markteröffung um 15:30 Uhr MEZ funktioniert. Nach dem London-Closing um 17:30 ändert sich die Richtung des EURUSD auch oftmals noch einmal.
Hatte bisher noch keine Zeit zum Experimentieren.
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Strategy Tester_ DAXOpenBreakoutEURUSD_v6.pdf (79,9 KB, 84x aufgerufen)
Dateityp: mq4 EURUSDOpenBreakout_v6.mq4 (10,2 KB, 68x aufgerufen)
  #29 (permalink)  
Alt 10.01.16
Benutzerbild von Aktien Andy
Premium Mitglied
 
Registriert seit: Oct 2014
Beiträge: 436
Aktien Andy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Danke für die neue Version.

Ich werde gleich mal testen, ob die Ergebnisse besser sind als mit der alten.

Gruß

Andreas
__________________
Is there anybody out there?
  #30 (permalink)  
Alt 11.01.16
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2011
Beiträge: 733
gatowman befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von ralfbenker Beitrag anzeigen
So, hatte heute endlich mal Zeit, an meinem EA zu basteln. Der EA war ursprünglich ja für den DAX geplant, BlackPearl kam auf die Idee, dass der auch für EURUSD M5 funktioniert.

In der V6 sind die Werte soweit schon optimiert wie sie in der Strategie-Tester Datei stehen.

Noch mal zur Erinnerung, was der EA in den jetzigen Einstellungen macht:

Um 9:30 MEZ setzt der EA eine Pending Order über oder unter dem Hoch/Tief der letzten 7 Kerzen ab und zwar:

BUYSTOP wenn der aktuelle Kurs über den beiden EMA's liegt und der ADX H1 positiv ist.
Dabei muss der ADX H1 weiter steigend sein.

SELLSTOP wenn der aktuelle Kurs unter den beiden EMA's liegt und der ADX H1 negativ ist. Dabe muss auch der negative ADX H1 weiter steigend sein.


Wenn ADX und EMA's entgegengesetzt sind wird leine Pending Order aufgegeben.

In der V6 ist der Trailstop verändert. Ich nutze jetzt dafür ein enges Bollingerband. Wenn der Kurs in dieses zurückfällt wird die Order geschlossen.

Experimente mit Supertrend als Trailstop waren schlechter im Ergebnis.

Man müsste jetzt mal testen, ob das Ganze auch nach US Markteröffung um 15:30 Uhr MEZ funktioniert. Nach dem London-Closing um 17:30 ändert sich die Richtung des EURUSD auch oftmals noch einmal.
Hatte bisher noch keine Zeit zum Experimentieren.

Typischer Anfängerfehler, mach mal nen Backtest ab 2000.
Settings sind so nicht handelbar.

Gruß gatowman
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
breakout, dax morning, dax morning breakout, dax morning breakout ea, dax morning breakout ea backtest, ea, expert advisor


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:47 Uhr.



Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------