Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Metatrader 4 > Expert-Advisors

Expert-Advisors Expert-Advisors für Metatrader 4.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3824
Beiträge: 36912
Benutzer: 6.074
Aktive Benutzer: 494
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: hmf44
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor einem Tag
- hmf44
vor einem Tag
- Crossa
vor einem Tag
- snatshit
vor 2 Tagen
- Roerich
vor 2 Tagen
- John_Liver...

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 2
Gäste: 56
Gesamt: 58
Team: 0
Team:  
Benutzer:  Domke01, fxnoob
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Like Tree1Likes
  • 1 Post By michaelf
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 25.05.16
Mitglied
 
Registriert seit: Jan 2016
Beiträge: 39
Pit! befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Anfängerfrage: Gewinne abschöpfen bei laufendem EA?

Liebe Experten,

auf drei Instanzen läuft der gleiche EA und werkelt so vor sich hin. Wie schöpfe ich Gewinne ab? Ist das, während der EA arbeitet, überhaupt möglich? Bei meinem Broker müssen alle trades geschlossen sein, damit man ran darf. Ist das immer so? Ich fände ja fair, wenn man im Rahmen der Equity jederzeit Transfers vornehmen könnte.
Bei meinem Broker ist dann stets erst eine PDF zu basteln, die dann zu "Working Hours" abgearbeitet wird und teilweise ziemlich lange dauert. Also hatte ich die Idee, einen Gewinn auf ein beim gleichen Broker angelegtes Konto "Kasse" zu verschieben. Aber selbst das dauert ewig.
Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht? Wie habt Ihr das gelöst?

Das Problem ist, daß der EA relativ lange den Markt beobachtet, bevor er zur Tat schreitet. Wenn ich ihn abschalte "AutoTrading auf rot", dann geht sofort die Equity in die Knie (SL und TP werden nicht "bearbeitet" oder korrigiert).

Muß ich die Kiste zunächst in die "Abschöpfphase" fahren, indem ich den EA anweise, keine weitere Margin mehr zu konsumieren, damit sich die Equity erholt? Das ist aber doch ein wenig wie den Reaktor herunterfahren. Hm, gibt es denn da keine Notabschaltung? Könnte ja sein, daß gerade jetzt ich Kasse machen möchte und nicht nächste Woche?

Danke für Eure Ideen dazu,
Pit
  #2 (permalink)  
Alt 25.05.16
Benutzerbild von Crashbulle
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2011
Ort: Voreifel
Beiträge: 584
Crashbulle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Crashbulle eine Nachricht über MSN schicken Crashbulle eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Hallo Pit,

so wie ich das Lese, mußt du dir einen neuen Broker suchen,
welcher deinem vorhaben entspricht.

Leider gibt es "alpari UK" nicht mehr.
Dieser wäre genau nach deinen Vorstellungen gewesen.

Im normalen Betrieb ist immer die Crashgrenze nach der Abschöpfung zu beachten.
__________________
Was hoch aufsteigt, fällt tief herunter
Portfolio
Portfolio_1
  #3 (permalink)  
Alt 10.07.16
Mitglied
 
Registriert seit: Nov 2015
Beiträge: 63
michaelf befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hi Pit, überprüfe beim Ausbezahlen auf jeden Fall mal Dein Risiko, welches Du im EA einstellst. Nehmen wir an, Du hast einen Breakout-EA laufen und Du nimmst eine Auszahlung vor. Der Stop-Trade liegt da und dem Konto werden kurz vor einem Breakout 50% entnommen. Nehmen wir weiter an, der Stop-Trade wird in der Höhe getriggert, weil der EA die Auszahlung nicht mitbekommen hat/wollte und den Stop-Trade nicht entsprechend modifiziert hat. Das könnte übel enden (Margin-Call).

Dass alle Trades geschlossen sein müssen, habe ich jetzt noch nicht gehört, aber das sind vielleicht Vorsichtsmaßnahmen seitens des Brokers, die genau obiges Szenario verhindern sollen. Wenn der Broker allerdings verlangt, deswsegen jetzt 3 Tage lang nicht zu traden, dann ist das auch komisch. ==> Broker wechseln!

Wie ich das gelöst habe? Ich warte immer bis eine Million voll ist und zahle dann 999.750,-€ aus.

Long Story Short: Das Geld gehört Dir und wenn der Broker dumm macht, schau in die AGB die Du am Anfang bei Eröffnung bekommen hast, ob da was zur Auszahlung drin steht und dann gehe zur Not zur Aufsichtsbehörde wenn der Broker nicht sputet. Die Daten hast Du hoffentlich alle, das ist das erste was ich mir bei Kontoeröffnung notiere: Kontakte, Aufsichtsbehörden, etc.
Pit! likes this.
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
auszahlung, broker, broker gewinne, ea, expert advisor, gewinne, gewinne auszahlen


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:00 Uhr.



Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------