Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Metatrader 4 > Expert-Advisors

Expert-Advisors Expert-Advisors für Metatrader 4.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3779
Beiträge: 36745
Benutzer: 5.984
Aktive Benutzer: 489
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Take2
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor einem Tag
- Take2
vor 2 Tagen
- peterhardi
vor 3 Tagen
- tecdaxfan
vor 4 Tagen
- falcochen
vor 5 Tagen
- Siebi71

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 0
Gäste: 36
Gesamt: 36
Team: 0
Team:  
Benutzer:  
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Like Tree12Likes
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11 (permalink)  
Alt 27.07.16
Neues Mitglied
 
Registriert seit: May 2016
Beiträge: 23
Breakout25 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Es wäre gut den TP unabhängig vom Einstiegskurs setzen zu können. Man müsste die Möglichkeit haben einen TP mit variabler Punktzahl ausgehend von der Order zu setzen.

Beispiel: Eröffnungskurs 10100, Sell LMT 10130- TP 10105 (25 Punkte), Buy LMT 10070- TP 10095 (25 Punkte)

Die Rückkehr findet ja so gut wie immer statt, aber manchmal nicht komplett bis zur Eröffnung.
  #12 (permalink)  
Alt 27.07.16
Mitglied
 
Registriert seit: Oct 2015
Ort: Karlshagen
Beiträge: 199
ralfbenker befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Breakout25 Beitrag anzeigen
Vielen Dank!

ich habe den EA eben mal nachgestellt und getestet. Ich hab ihn auf nur einen Handel eingestellt und Delete 9.59 Uhr. Der EA führt noch weit nach 8.00 Uhr Order aus, soll aber immer nur einmal handeln mit gleichzeitig sell lmt und buy lmt immer vom Ausgegangswert um 8.00 Uhr. Vorm Eröffnungskurs eben. Das kann ich nicht einstellen.
@Breakout25 lade mal Dein Setup hoch. Irgendwas kann da nicht stimmen. Hast Du die Uhrzeiten richtig angegeben ? Zwischen Stunden und Minuten muss ein Doppelpunkt stehen also 08:00 und 09:59

Die führende Null muss auch angeben werden !!!
  #13 (permalink)  
Alt 27.07.16
Mitglied
 
Registriert seit: Jul 2012
Beiträge: 46
kamü befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von ralfbenker Beitrag anzeigen
Hab mal meinen EA für WTI-Longausbruch um die Shortvariante erweitert.
Damit sollten auch DAX- und S&P Ausbrüche aus der Eröffnungsrange handelbar sein. Das Zeitfenster für den Handel wird mit den Parametern
Start/Ende festgelegt.
Die Anzahl der Bars für die Rangebestimmung vor der Start wird mit Anzahl_Bars bestimmt. TP/SL sind in Pips angegeben, bei 5 Digit-Brokern in 1/10 Pips. Das Trailing erfolgt ebenfalls in Pips(1/10 Pips) Angaben.

Das Ganze ist eben sehr einfach gehalten. Die Eröffnungsrange wird mit roter Linie(Range-High) und blauer Linie(Range-Low) grafisch angezeigt.

Wer Lust hat kann den EA auch gerne ändern oder erweitern und neu hochladen.
Hallo ralfbenker,

ich habe den EA mal auf den DAX mit folgenden Einstellungen laufen lassen:

Zeit 8:00-22:00
M15
Lot 0.1
Balken 11
TP 1800
SL 1000
v.1.7.16 - 27.7.16 = + 2750€ (-250€) 8 Tr. (- 33%)

Das ist eigentlich ein sehr gutes Resultat. - Aber nur im Schnelldurchlauf.
Ich denke , wenn man den EA ändert, dass er nur Balkenöffnung und -schliessung handelt ist das Ergebnis auch im langsamen Durchlauf wie oben.?

Leider kann ich das nicht selber machen.
Deshalb möchte ich Dich fragen, ob Du das mal zu ändern könntest.
  #14 (permalink)  
Alt 27.07.16
Benutzerbild von mawini
Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2016
Beiträge: 78
mawini befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Entwicklung in eine andere Richtung

Guten Abend,

habe mir heute deinen EA mal vorgenommen. Die Breakout-Strategie halte ich für sehr situationsabhängig, kenne mich aber auch nicht gut genug damit aus. Ich bin stattdessen auf die Idee gekommen ein ganz markttechnisches Konzept in einen EA zu packen...Habe dein Grundgerüst etwas verändert...

Mein DAX-VTH&VTT (Vortageshoch & Vortagestief) EA handelt nun long, wenn das Vortageshoch und das VorVorTageshoch im Dax überschritten wird. Short handelt er, wird Vortagestief und das VorVorTagestief unterschritten. Mit der "TriggerTolerance" lässt sich einstellen, ob er dann schon direkt bei Erreichen oder erst ab einem bestimmten Wert darüber, Trades eröffnen soll. Orders schließt er um viertel vor zehn jeden Abend. Handelsbeginn ist 8 Uhr. ( 7 steht im Code, weil mein Broker eine Stunde nachgeht (London Time)).
Außerdem lässt sich einstellen ob man nur Long oder auch Short handeln möchte.

Werde ihn ab morgen mal so "roh" bisschen auf dem Demokonto laufen lassen.... Hoffe das nimmt mir nicht meinen aktuellen Optimismus
Heute im Backtest sieht er gar nicht so schlecht aus, allerdings habe ich mit Admiral Markets grottenschlechte Tickdaten.. Well well, bin gespannt auf Eure Meinungen dazu!

Schöne Grüße & einen schönen Abend!

Mawini
Angehängte Dateien
Dateityp: mq4 Dax-VTH&VTT-EA.mq4 (5,7 KB, 54x aufgerufen)
ralfbenker likes this.
  #15 (permalink)  
Alt 27.07.16
Neues Mitglied
 
Registriert seit: May 2016
Beiträge: 23
Breakout25 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Wenn wir jetzt gerade noch beim Breakout sind, ich nutze da den Generic Breakout mit folgendem Set und Backtest.

Das ist die "enge" Einstellung. Der macht nicht viel Gewinn, aber konstant. Zu beachten ist, dass der SL erst nach dem Puffer Entry aktiviert wird, sonst funktioniert alles nicht!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg dax_eng_bericht.jpg (126,7 KB, 73x aufgerufen)
Dateityp: jpg dax_eng_chart.jpg (175,2 KB, 61x aufgerufen)
Angehängte Dateien
Dateityp: set breakout_dax_eng.set (6,0 KB, 45x aufgerufen)
  #16 (permalink)  
Alt 27.07.16
Neues Mitglied
 
Registriert seit: May 2016
Beiträge: 23
Breakout25 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von ralfbenker Beitrag anzeigen
@Breakout25 lade mal Dein Setup hoch. Irgendwas kann da nicht stimmen. Hast Du die Uhrzeiten richtig angegeben ? Zwischen Stunden und Minuten muss ein Doppelpunkt stehen also 08:00 und 09:59

Die führende Null muss auch angeben werden !!!
Ja, danke! Hatte ich schon gefunden. Würde es denn funktionieren den Stop ausgehend von der Order pro Punkt festzulegen?
  #17 (permalink)  
Alt 27.07.16
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Jul 2016
Beiträge: 17
stotzout befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Breakout25 Beitrag anzeigen
Wenn wir jetzt gerade noch beim Breakout sind, ich nutze da den Generic Breakout mit folgendem Set und Backtest.

Das ist die "enge" Einstellung. Der macht nicht viel Gewinn, aber konstant. Zu beachten ist, dass der SL erst nach dem Puffer Entry aktiviert wird, sonst funktioniert alles nicht!
Dein Maximaler (47%) und Relativer Rückgang(75%) sind ziemlich hoch.

Womit ist das zu begründen?
  #18 (permalink)  
Alt 27.07.16
Neues Mitglied
 
Registriert seit: May 2016
Beiträge: 23
Breakout25 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von stotzout Beitrag anzeigen
Dein Maximaler (47%) und Relativer Rückgang(75%) sind ziemlich hoch.

Womit ist das zu begründen?
Hallo, das liegt daran, dass der SL erst später aktiviert wird. Ab einem bestimmten Puffer gibt es nur noch Break Even oder Gewinn. Aber der Puffer muss erst ausgelöst werden. Hier wird ganz eng der Schwung des Breakout genutzt.
  #19 (permalink)  
Alt 27.07.16
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Jul 2016
Beiträge: 17
stotzout befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Breakout25 Beitrag anzeigen
Hallo, das liegt daran, dass der SL erst später aktiviert wird. Ab einem bestimmten Puffer gibt es nur noch Break Even oder Gewinn. Aber der Puffer muss erst ausgelöst werden. Hier wird ganz eng der Schwung des Breakout genutzt.

Dann stellt sich aber die Frage, wann der Punkt kommt in dem der EA eine Position öffnet, an der der Puffer niemals aktiviert wird, weil der Kurs ab da an nur noch in die falsche Richtung geht.
  #20 (permalink)  
Alt 27.07.16
Neues Mitglied
 
Registriert seit: May 2016
Beiträge: 23
Breakout25 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von stotzout Beitrag anzeigen
Dann stellt sich aber die Frage, wann der Punkt kommt in dem der EA eine Position öffnet, an der der Puffer niemals aktiviert wird, weil der Kurs ab da an nur noch in die falsche Richtung geht.
Ich weiss, dass das gefährlich ist. Deswegen hatte ich das extra erwähnt. Es ist jedoch unwahrscheinlich. Die Einstellung hat sogar die Brexit Wackeleien überstanden. Es scheint genau die "Schwungstelle" des Breakout zu treffen.
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
dax, dax ea, dax eröffnungsstrategie, dax expert advisor, dax pending order, ea, eröffnungsstrategie, expert advisor, pending order


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:43 Uhr.



spam firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------