Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools  
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Metatrader 4 > Expert-Advisors

Expert-Advisors Expert-Advisors für Metatrader 4.

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 4245
Beiträge: 39286
Benutzer: 6.551
Aktive Benutzer: 260
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Jonnes
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor 8 Stunden
- Jonnes
vor 15 Stunden
- bluesdd
vor 2 Tagen
- KEY
vor 3 Tagen
- aliconii
vor 5 Tagen
- Matthias

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 0
Gäste: 132
Gesamt: 132
Team: 0
Team:  
Benutzer:  
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Like Tree2Likes
Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11 (permalink)  
Alt 07.01.19
Benutzerbild von Indexreiter
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2016
Beiträge: 27
Indexreiter befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Also, ich bin bei FXFlat und habe noch nichts richtig negatives über ihn im Netz gefunden. Der Support dort ist sehr gut und die Kosten halten sich mit einem Punkt Spread beim Dow auch in Grenzen. Was ich festgestellt habe, im Vergleich zu Marketwatch ist der Kurs bei FXFlat immer so 8 bis 10 Punkte tiefer.
Da ich ja Anfänger im Daytrading bin weiß ich nicht, wo ich ein Broker-Volumen her bekomme, geschweige denn was das überhaupt ist.
__________________
Je genauer du planst, umso härter trifft dich der Zufall.
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 07.01.19
Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2016
Beiträge: 173
RetepM befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hi, die Volumes findest Du im Indicator Verzeichnis des MT. Ein Punkt ist ein Haufen Geld, aber... die Forex-Broker müssen ja auch leben...
Grüße
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 08.01.19
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 2.208
traderdoc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Aha, also kein SMA(200), sondern eher ein SMA(Tick) auf eine fixe Zeit berechnet. Das ist schon mal ein großer Unterschied zum klassischen SMA. Das hätte man im ersten Post aber auch klar darlegen können. Nur die Aussagen zwischen den einzelnen 200s- Berechnungen sind dann sehr unterschiedlich zu betrachten, denn in diesen 200s können zum SMA nur 1 Tick oder aber auch 1000 Ticks beitragen. Was hätte der SMA mit einem oder auch 10 Ticks für eine Aussage?
Klar kann man auch aus dem SMA einen hinkenden Trend interpretieren.
Ob das in eine konsistente Performance mündet, wirst Du in der Zukunft sehen.

Lass uns unbedingt daran teilhaben.

traderdoc
__________________
Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierungswünsche auf Honorarbasis.
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 08.01.19
Benutzerbild von Indexreiter
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2016
Beiträge: 27
Indexreiter befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich habe schon erwähnt, dass das keine Standard-SMA's sind, aber nun ist das Prinzip ja angekommen. Und wenn in 3 Minuten nur 10 Ticks entstehen, sind auch andere Signale nicht brauchbar. Dann ist die Börse wohl eingeschlafen.

Wenn es hier passt und nicht nervt, werde ich hier wöchentlich mein Ergebnis posten.
__________________
Je genauer du planst, umso härter trifft dich der Zufall.
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 12.01.19
Benutzerbild von Indexreiter
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2016
Beiträge: 27
Indexreiter befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

So, wie versprochen meine wöchentliche Handelsbilanz. Es sind die ersten 8 Tage im Januar. Meine angestrebten durchschnittlichen 100 Punkte am Tag konnte ich leider nicht erreichen. Die 48,54 Euro bei 0,1 $ je Punkt bringen nur etwa 555 Punkte. Auf 8 Tage verteilt also knappe 70 täglich.

Diese Tage, besonders die letzten beiden waren aber auch nicht gut für mich. Der Rodeo-Bulle Dow Jones war eher ein Pony vom Kinderkarussell, absolute Schnarchbörse, wenn ich das mit Mitte Dezember vergleiche. Liegts am Shutdown oder ist das immer so am Jahresanfang?

Wie dem auch sei, für Interressierte gibt es hier die Kurve von FXFlat. Die sieht allerdings eher aus, wie ein Zackenbarsch.

https://www.dropbox.com/s/7uvpppck7d...ement.gif?dl=0

Leider weiß ich nicht, wie ich eine HTML-Seite hier einstellen kann, sonst hätte ich auch die Detail-Abrechnung zeigen können.


Ein schönes Wochenende.
__________________
Je genauer du planst, umso härter trifft dich der Zufall.

Geändert von Indexreiter (12.01.19 um 00:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #16 (permalink)  
Alt 19.01.19
Benutzerbild von Indexreiter
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2016
Beiträge: 27
Indexreiter befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Unten meine Berichte für die vergangene Woche und den laufenden Monat. Mein Performance-Ziel erreiche ich zurzeit nur halb. Aber der Handel ist für mich deutlich entspannter. Ich müsste eigentlich gar nicht dabeisein. Aber gerade jetzt zu Anfang verfolge ich den Ablauf schon noch und habe auch schon einige Baustellen ausgemacht.

Als Erstes habe ich wegen der Flaute zu Jahresanfang inzwischen 2 Zeitleisten für meine Orders eingeführt, eine für flauen und eine für lebhaften Handel. Die Entscheidung dafür trifft das Programm über die Anzahl Ticks einer Zeitspanne von 15 Minuten kurz vor Börseneröffnung.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Woche190118.jpg (99,2 KB, 17x aufgerufen)
Dateityp: jpg Monat1901.jpg (98,2 KB, 15x aufgerufen)
__________________
Je genauer du planst, umso härter trifft dich der Zufall.
Mit Zitat antworten
  #17 (permalink)  
Alt 21.01.19
Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2016
Beiträge: 173
RetepM befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Bei 70 Punkten Gewinn im Dax/Tag geh (laufe) ganz schnell zu großen Händlern. Die kaufen Dein Teil für richtig viel Geld. Glückwunsch zum beginnenden Reichtum und viel Erfolg weiterhin...
Grüße
Mit Zitat antworten
  #18 (permalink)  
Alt 23.01.19
Benutzerbild von Indexreiter
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2016
Beiträge: 27
Indexreiter befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Nicht so schnell mit den jungen Pferden. Mein Endziel von 100 Punkten waren auf den DOW gemeint, nicht auf den DAX. Außerdem bin ich ziemlich sicher, dass ich noch viel verbessern muss, um das auch nur halb zu erreichen. Zurzeit sollte ich froh sein, wenn es nicht zu stark ins Minus geht.

Mein erstes Ziel ist erstmal das Kapitälchen dauerhaft zu erhalten und wenn möglich ins Plus zu bringen. Sicher bin ich mir da keineswegs, sonst wäre ich wohl mit mehr als 200 Euro gestartet.

Für mich ist das eher eine sportliche Angelegenheit. In meinen 45 Jahren Programmierung für den Otto Versand habe ich öfter gehört: "Das geht nicht" und irgendwie ging es dann doch. Ich glaube, dass das hier auch was werden kann, aber sicherlich noch nicht mit dieser 1. Version.

Als Rentner habe ich aber genug Zeit, mich da reinzuhängen. Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen, und irgendwann fällt es fett vom Baum.
Floppy#7 likes this.
__________________
Je genauer du planst, umso härter trifft dich der Zufall.
Mit Zitat antworten
  #19 (permalink)  
Alt 26.01.19
Benutzerbild von Indexreiter
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2016
Beiträge: 27
Indexreiter befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Uii, diese Kurz-Woche war ein Ritt durch die Halfpipe. 2 Tage steil abwärts und 2 Tage steil wieder rauf auf fast genau Starthöhe.

Unten gibts wieder die Wochen- und Monatsbilanz.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Woche190125.jpg (97,2 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg Monat1901.jpg (101,3 KB, 10x aufgerufen)
__________________
Je genauer du planst, umso härter trifft dich der Zufall.
Mit Zitat antworten
  #20 (permalink)  
Alt 01.02.19
Benutzerbild von Indexreiter
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2016
Beiträge: 27
Indexreiter befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Und wieder ist eine Woche vergangen, diesmal wieder mit leichtem Aufwärts-Trend.

Der Januar ist jetzt auch um, somit gibt es auch einen Monatsabschluss. Dabei ist mir aufgefallen, dass FXFlat den aktuellen Kontostand (1.2.) einsetzt, nicht den vom Monatsletzten. Im Diagramm und den Berechnungen ist der 1.2. aber nicht enthalten.

Ist vielleicht so üblich, hat mich aber etwas verwirrt.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Woche_190201.jpg (101,3 KB, 6x aufgerufen)
Dateityp: jpg Monat_1901.jpg (99,0 KB, 7x aufgerufen)
__________________
Je genauer du planst, umso härter trifft dich der Zufall.

Geändert von Indexreiter (01.02.19 um 23:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:55 Uhr.


Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2019 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------