Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Metatrader 4 > Expert-Advisors

Expert-Advisors Expert-Advisors für Metatrader 4.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3824
Beiträge: 36908
Benutzer: 6.074
Aktive Benutzer: 494
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: hmf44
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor 19 Stunden
- hmf44
vor 23 Stunden
- Crossa
vor einem Tag
- snatshit
vor einem Tag
- Roerich
vor einem Tag
- John_Liver...

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 1
Gäste: 70
Gesamt: 71
Team: 0
Team:  
Benutzer:  next user
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Like Tree3Likes
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #41 (permalink)  
Alt 22.01.12
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Jan 2011
Beiträge: 21
Gerd befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Nicht korrekt

Sorry, da muss ich Dir leider widersprechen. Ich habe einmal selbst als Forex Händler im Eigenhandel einer großen deutschen Bank gearbeitet. Natürlich machen die institutionellen Anleger die Kurse am Markt das ist klar. Aber alles was weltweit von fast unzähligen privaten Tradern z.B. auf der Metatrader Plattform bei einem Market Maker Broker gehandelt wird muss der Broker auch entsprechend mithandeln, sonst würde er gegen den Kunden handeln. Und daher hat jeder Broker ein großes Handelshaus das die Summe der privaten Trades in viel größeren Orders am Markt umsetzt. Und diese Order sorgen für die Kursänderungen am Devisenmarkt. Demnach beeinflussen indirekt ganz erheblich auch die privaten Trader die Kurse neben den ganzen Hedge Fonds etc.

Zu vergessen ist auch nicht, dass die privaten Trader meist mit sehr hohem Hebel von bis zu 500 Orders tätigen. Wird eine identische Expert Advisor Strategie demnach auf einer hohen Anzahl von privaten Konten eingesetzt, so beeinflusst dies ganz sicher die Kurse.

Nicht zu vergessen ist bei Forex Innovation auch, dass Sie gerade stark damit werben, dass Sie Ihre Strategien für institutionelle Kunden anbieten. D.h. doppelte Belastung für die Profitabilität und die Kursbeeinflussung.

In der Vergangenheit hatte ich immer ein gutes Händchen wann man mit einer Strategie oder einem EA besser nicht mehr weiter handelt. Und mein Gefühl sagt mir, dass der Magic Champ 2 in Zukunft eher nicht profitabel ist und seine guten Zeiten hinter sich hat. Das kann sich natürlich wieder ändern wenn die Nutzer ihn abschalten weil Sie Verluste haben und die Strategie dann wieder funktioniert aber aktuell wäre ich vorsichtig. Ich lasse die Finger weg!
  #42 (permalink)  
Alt 22.01.12
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Mar 2011
Beiträge: 348
targospox befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich gebe dir recht, wenn du den Magic Champ für zukünftig kritisch hälst.
Alles andere ist nicht ganz richtig. Die Market Maker handeln nicht 1:1 das, was die Kunden handeln. Sie stellen sich nicht komplett gegen die Kunden, das stimmt, aber sie gehen nicht jede Order mit, sondern reagieren nur, wenn eine Position zu groß in ihren Büchern wird.
Es gibt zwar tausende MT Konten, aber halt auch viele, auf denen nur ein paar Tausend EUR oder noch viel viel weniger drauf sind. In der Masse ist das verschwindend gering, wenn man bedenkt, dass am Markt täglich 4 Bio. USD gehandelt werden. Hoch ist auch der Anteil von Devisenoptionen am Markt, der ist für Privatanleger gar nicht zugänglich.
  #43 (permalink)  
Alt 23.01.12
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Jan 2012
Ort: Leck
Beiträge: 1.033
Egoluxe [EA] -Trader befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo,

ist hier also eher abzuraten oder wie!? Naja man müsste in erster Linie Wissen wieviel User dieses System überhaupt benutzen um eine art Statistik über den Verlauf eines Kurses zu bestimmen, ich selbst denke mal das die Auswertungsrate so gering ist das diese nicht wirklich spezifische Muster im Markt selbst hinterlässt. Aber ich bin kein Elitetrader der Lizenzen zu den gewissen Märkten hat um dieses zu Bewerten!

best Regards ;-)
  #44 (permalink)  
Alt 29.01.12
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Jan 2012
Beiträge: 21
forexpro befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Champ

hallo,
bin neu hier und habe den champ auch im einsatz gehabt. das system war kein einziges mal im plus hat kontinuiertlich verloren und und lag dann bei -15 bis -20 % und dödeltet auf diesem niveau einige zeit rum, bis ich ihn nach einigen Monaten abgestellt habe. merkwürdigerweise sah das live-konto bei denen immer besser aus??
habe gerade noch mal geschaut und sehe, von den ursprünglich d3 kunden-live-accounts ist auch nur einer übrig geblieben und die performance spricht die letzten zwei monate für sich...
  #45 (permalink)  
Alt 29.02.12
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2012
Beiträge: 21
H.7r4d€r befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hi Kollegen,

kurzes Feedback zum MC II - seit 2 Wochen im Einsatz, 3 Trades - 3 Verluste! Derzeit nicht so prikelnd!

lg
  #46 (permalink)  
Alt 29.02.12
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2011
Beiträge: 352
ForexJeanie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Habe die MC II Pro Version im Einsatz. Folgende Beobachtungen:

1. Februar: 5 Mal full stop loss bei 3% eingestelltem Risiko, d.h. 15% Verlust aus den SL. Auf dem veröffentlichten Live Konto finden sich bei einem anderen Broker 3 full stop loss. Bei meinem Broker handelt MC II Pro aktuell also schlechter. Es gibt aber eine Anzahl kleinerer Gewinne, die das Gesamtbild mildern.
2. Januar: 2 Mal full stop loss, dennoch unter dem Strich ein positiver Monat - der Handel wurde dabei erst am 16.1. aufgenommen.
3. Insgesamt hatte ich im Januar und Februar mit dem MC II Pro relativ viele Trades. Viele auch mit Gewinn. Dennoch reichen die Gewinne derzeit nicht aus, um die Anzahl der SL-Trades aufzuwiegen.

Der Februar scheint definitiv ein schwieriges Marktumfeld für diesen EA darzustellen. Damit ist er in meinem Portfolio kein Einzelfall. Auch andere Bots tun sich schwer.

Der Nachteil an den Produkten von Forex Innovationen: Es gibt faktisch keine Möglichkeit eines Demobetriebes außer explizit eine Lizenz hierfür zu erwerben.

Hier muss der Hersteller kundengerechtere Lösungen anbieten. Wollte ich 250 Dollar in einen Robot investieren, würde ich derzeit andere Bots vorziehen (z.B. Kangaroo, Megadroid oder Forex Flow).

FJ
  #47 (permalink)  
Alt 29.02.12
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Feb 2012
Ort: Winterthur
Beiträge: 94
wfu-broker befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
wfu-broker eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von metatrader-experts.de Beitrag anzeigen
Guten Tag Herr Expert Advisor,

vor einer Weile noch wollen Sie den EA schon seit 1,5 Jahren im Test gehabt haben. So lange gibt es den EA auf dem freien Markt noch gar nicht. Nun haben Sie in 5 Wochen 30% Verlust gemacht.

Schicken Sie uns einfach eine Mail mit einem entsprechenden Kontoauszug, oder rufen Sie uns an, Sie haben ja unsere Nummer. Wir erstatten Ihnen den Kaufpreis sollte Ihre Performance nachweisbar in den letzten 5 Wochen -30% gewesen sein.

Neben Ihrer Behauptung hier nochmal ein paar Fakten
Livedepot I Magic Champ II - REAL I @ metatrader-experts.de System | Myfxbook

Livedepot II Magic Champ II - REAL II @ metatrader-experts.de System | Myfxbook

Ein Kundendepot inobo System | Myfxbook

wir haben noch mehr Kontoauszüge von Kundendepots, die sehen alle identisch aus, wir sind auf Ihren gespannt!

Im Sinne des Forums sollten hier in Zukunft nicht ständig Bla Bla Inhalte über die Performance zugelassen werden, die bringen keinem User einen Mehrwert.
Hier stimme ich den Leuten von ForexInnivation in vollstem Umfang zu.
Es ist so wie die Livekonten es belegen.
Habe selber den Magic,und nicht erst seit 1 Monat vielmehr fast 2 Jahre.
Die Ergebnisse passen,der Support ist TOP und das Produkt ist wirklich gut.
Natürlich gibt es immer wieder Menschen die aus 1000 in 2 Monaten eine Million machen wollen ....... GEHT NICHT!!
Bleibt doch bescheiden und nehmt das mit was der Bot euch gibt.... und das ist nicht wenig.
Glaubt mir ich bin sehr kritisch,aber was gut ist muss nicht durch Menschen kleingemacht werden die nur mit Bots arbeiten die Konten letztendlich leerräumen:
Weiter so Forex Innovation,Ihr seid GUT!
wfu-broker
Werner
schweiz
PS: Ich zeige keine Performance in irgendwelcher Form denn es sind Kundenkonten die wir verwalten.
  #48 (permalink)  
Alt 02.03.12
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Dec 2011
Beiträge: 79
sebastTal befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallöchen

Also ich kenne das System jedoch mit anderen Zahlen....glaubt mir so schlecht ist das gar nicht konzipiert und die Leute dahinter sind auch keine Hobbytrader...

Ich verwette alles dass es bei richtigen Brokern mit direkter Anbindung ans ECN-Netz besser läuft als bei Alpari und Co wo man mehr REQUOTES als QUOTES bekommt....sehe es mit meinem MDP (Milion Dollar Pips-EA).

Gut auf Schlecht funzt nicht
  #49 (permalink)  
Alt 02.03.12
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2011
Beiträge: 733
gatowman befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ja ja,
behaupten kann jeder was und dann Provision kassieren, der Verdacht liegt nahe,
wenn man nicht seine Behauptungen mit realen Kontoauszügen belegen kann.
Das ist alles nur dummes Gequatsche, Leute glaubt kein Wort,
glaubt nur daran was Ihr selbst seht und getestet habt, alles andere ist und bleibt Abzocke.


garuß gatowman
  #50 (permalink)  
Alt 02.03.12
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Feb 2012
Ort: Winterthur
Beiträge: 94
wfu-broker befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
wfu-broker eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von gatowman Beitrag anzeigen
Ja ja,
behaupten kann jeder was und dann Provision kassieren, der Verdacht liegt nahe,
wenn man nicht seine Behauptungen mit realen Kontoauszügen belegen kann.
Das ist alles nur dummes Gequatsche, Leute glaubt kein Wort,
glaubt nur daran was Ihr selbst seht und getestet habt, alles andere ist und bleibt Abzocke.


garuß gatowman
Natürlich kann man viel behaupten,aber dennoch muss ich nicht jedem mein Konto präsentieren,speziell nicht Konten von Kunden.
Richtig... selber ausprobieren hilft immer.
Wer nur schlechte Erfahrungen gesammelt hat,Schrott-EAS sammelt oder kauft,der soll sich auch nicht wundern.
Aber alleine einen EA aufs Konto installieren ist ja nicht die Sache,ein wenig Kontrolle sollte schon sein.
Der beste weg ist,sich VORHER schlau machen,dann kann sowas nur in seltenen Fällen in die Hose gehen.
Frust bringt nichts .......
wfu-broker
werner
schweiz
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
ea, expert-advisor, magic champ 2, magic champ 2 ea, magic champ 2 expert-advisor, magic champ ii, metatrader-experts.de


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:13 Uhr.



Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------