Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Metatrader 4 > Indikatoren

Indikatoren Indikatoren für Metatrader 4.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3821
Beiträge: 37518
Benutzer: 6.067
Aktive Benutzer: 491
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: POCJonah7
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor 13 Stunden
- POCJonah7
vor 20 Stunden
- flowi88
vor 20 Stunden
- dealtycoon
vor einem Tag
- VicenteWuc
vor einem Tag
- sazaron

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 1
Gäste: 84
Gesamt: 85
Team: 0
Team:  
Benutzer:  Collider
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Like Tree1Likes
  • 1 Post By JoeDormann
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 06.12.11
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Sep 2011
Ort: Kassel
Beiträge: 749
JoeDormann befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
JoeDormann eine Nachricht über Skype™ schicken
Thumbs up Real-Statistik-Indikator

Hallo,

ich habe mir im Rahmen des Contests die Mühe gemacht und einen Indikator für eine wahre Statistik geschrieben.
Der Indikator berichtet alle 10 MinutenProzentzahlen für Leistung und Equityentwicklung und das anonym.
Als Belohnung für den Einsatz bekommt man eine Grafik von meinem Grafikserver, der die komplexen Berechnungen und die Darstellung übernimmt.
Wenn Du meinst, Du hast eine tolle Strategie, so kannst Du Deine Performance mal anders sehen, als in der normalen Auswertung, wo das A+O die Balance ist.
Es wird die das wahre Gesicht Deiner Strategie oder Deines EA's gezeigt.
Du kannst den Link für Deine Grafik beruhigt weitergeben, um mit anderen darüber talken zu können. Kein fxbook oder Anderes ist nötig.

Zudem wird der Spread Deines Brokers reportet. So lönnen wir in einer erweiterten Auswertung sehen, welcher Broker nicht ganz fair spielt.
Es wird je 10-Min-Zeiteinheit der letzte/minimalste/maximalste/durchschnittliche Spread angezeigt.

Bei reger Teilnahme können wie je Broker und Währungspaar den Durchschnitt dieser 4 Werte ermitteln und erkennen so, ob wir im Moment ein Problem hatten, oder eben viele User.
Das ist z.B. nützlich, wenn ein Broker mit Spreadaufweitung arbeitet, um Gewinne bei Scalpern zu verhindern. Man weiß dann z.B. bei welchem Broker welcher EA laufen kann/könnte.

Desweiteren ist in einer späteren Version des Indikators geplant, den Spread eines Trades beim öffnen und Schließen zu reporten. Dann ist es möglich, zu sehen, wann ein Broker mit welcher Sauerrei ggf. auffällt und man weiß z.B. in welchem Zeitbereich ein EA besser nicht traden sollte.

Aber auch manuelle Trades können durch Broker mit Methode(Virtual-Dealer)benachteiligt werden. Um das überhaupt sichtbar machen zu können, wäre dieser Indikator ein MUß. Das aber erst wenn die Brokerauswertungen angegangen werden.

Wenn jemand seine Strategie, ob manuell oder mit EA, foreward testen möchte, so ist dieser Indikator dafür das Richtige.

Also einfach über den Link vom Server laden, ins Indikatorverzeichnis kopieren, MT4 neu starten, den Indikator in einen Chart ziehen und nach dem Akzeptieren der Nutzungsregel im 10-Minuteninterval seine Grafik abrufen.

Die Grafik zeigt 2 Linien, eine für prozentuale Steigerung der Leistung und eine für die prozentuale Entwicklung des Equity. Leistung grün Equity blau.
Bei der grünen Linie ist der erste und letzte Punkt der Nullpunkt für die tägliche Leistung. Oberhalb gut, unterhalb schlecht. Wenn längere Zeit keine Trades gemacht werden, wandert die grüne Linie wieder in Richtung Nullpunkt, weil sich die erbrachte Leistung auf eine größere Zeit verteilt und der Leistungsdurchschnitt somit natürlich sinkt.

Die blaue Line, wie erwähnt ist das prozentuale Equity und gibt im Verhältnis aus, wo man liegt. Der erste Punkt ist das Equity beim letzten Deposit und der letzte ebenfalls. Der vorletzte Punkt ist das aktuelle Equity, und das ist wichtig. Überhaupt ist das Equity viel wichtiger als die Balance. Balance ist meiner Meinung nach nur Augenwischerei und verbirgt zwischenzeitliche Drawdowns. Je geringer die Tiefs der blauen Linie sind, umso kleiner ist der Drawdown. Und das ist das wichtigste: Eine stetig steigende blaue Linie bei minimalsten Einbrüchen!

Also da sollte jeder EA mit laufen. Und manuell ebenso

Da es auch der Contest-Statistik-Indikator ist, könnt Ihr ausser der Reihe insgeheim mitmachen

Indikator:
http://wst.jodi-spezial.de/JD_Contest_v2.32_B226_de.ex4

Grafiken:
http://wst.jodi-spezial.de/@graph

Account D-Ru-292 zeigt die Reise meiner aktuellen Strategie
D- = Demo
Ru = Initialen des Accounts
-123= die letzten 3 Ziffern der Kontonummer

Ich hoffe nur, Ihr wisst das zu schätzen, denn dieses Reporting hat mich einen Monat Arbeit gekostet, und die Serverkosten habe ich ebenso.

Gruß Joe
Mast83 likes this.

Geändert von JoeDormann (06.12.11 um 15:50 Uhr)
  #2 (permalink)  
Alt 06.12.11
Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2009
Beiträge: 96
Programmierer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

ohja, Joe, das ist ein tolles Tool! Danke!

Mit welcher Engine lässt du eigentlich die Grafiken zeichnen?

Bei deinen Beispielcharts sehe ich den Spread nicht, ist er dort nicht aufgezeichnet? Wie wird er dargestellt?

Für den Brokervergleich wär auch ne Slippage-Aufzeichne-Funktion gut, oder? Dann wüssten wir, wieviel der Broker so durchschnittlich slippt. Denn alleine der Spread ist ja noch nicht alles.
  #3 (permalink)  
Alt 07.12.11
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Sep 2011
Ort: Kassel
Beiträge: 749
JoeDormann befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
JoeDormann eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Programmierer Beitrag anzeigen
ohja, Joe, das ist ein tolles Tool! Danke!

Mit welcher Engine lässt du eigentlich die Grafiken zeichnen?

Bei deinen Beispielcharts sehe ich den Spread nicht, ist er dort nicht aufgezeichnet? Wie wird er dargestellt?

Für den Brokervergleich wär auch ne Slippage-Aufzeichne-Funktion gut, oder? Dann wüssten wir, wieviel der Broker so durchschnittlich slippt. Denn alleine der Spread ist ja noch nicht alles.
Hallo,
ja danke für das Lob

Das Slipping direkt reporten zu können, würde voraussetzen, das Positionen zumindest über ein Script geöffnet oder geschlossen werden.
Das Script kennt den Spread unmittelbar vor dem Trade und nach dem Trade. Könnte also sauber den Slip berechnen und reporten.

Alternativ ist angedacht ist, wenn Veränderungen im Orderbook festgestellt werden, was bei jedem Tick festgestellt werden kann, den TickSpread vor und nach Änderung zur Berechnung heranzuziehen.
Könnte klappen, macht den Indikator aber aufwändiger.
Mal sehn. Ich lass mir was einfallen.

Hängt auch davon ab, wie fleissig der Indikator eingesetzt wird.
Man sieht es ja am Zuwachs im Reporting.
Bis jetzt eher sparsam.
Die Leute mögen wohl lieber geschönte Balance-Statistiken
Hast Du den Indi schon laufen?
Welches Accountkürzel hast Du ? Kannst Du ja im Indikator ablesen.

Gruß Joe
  #4 (permalink)  
Alt 10.12.11
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Sep 2011
Ort: Kassel
Beiträge: 749
JoeDormann befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
JoeDormann eine Nachricht über Skype™ schicken
Exclamation

Hallo,

der Spread wird derzeit noch nicht grafisch ausgewertet, und ich mache es davon abhängig, ob der Indikator überhaupt verwendet wird.

Es scheint nicht so, als ob jemand den Indikator nutzen möchte.
Hier denken die User wieder mal zu kurz oder nicht weit genug.

Ergo werde ich die Spreaddaten nur denjenigen als Grafik zugänglich machen, die auch per Indikator beitragen Daten zu liefern.

Für nix gibts nix
Gruß Joe
  #5 (permalink)  
Alt 09.01.12
Benutzerbild von Seroleashed
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Jan 2012
Ort: Berlin
Beiträge: 169
Seroleashed befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hey Joe
die Idee ist cool! Steckt mit Sicherheit jede Menge Arbeit drin!!!!! 0.0

Muss der Indikator in jedem Chart laufen, den ich entweder manuell oder mit EA trade? Oder kann ich den einfach in irgendeinen Chart packen (vergebe mir die noobie Frage;-p)
__________________
das "mql-leicht-gemacht.de.vu"-Programm ist fürs erste aus Zeitgründen erstmal "auf's Eis gelegt"...

Sobald es wieder online ist, meld ich mich

Mein REAL Konto mit WSFR und MegaDroid bei FxPro
  #6 (permalink)  
Alt 09.01.12
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Sep 2011
Ort: Kassel
Beiträge: 749
JoeDormann befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
JoeDormann eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Seroleashed Beitrag anzeigen
Hey Joe
die Idee ist cool! Steckt mit Sicherheit jede Menge Arbeit drin!!!!! 0.0

Muss der Indikator in jedem Chart laufen, den ich entweder manuell oder mit EA trade? Oder kann ich den einfach in irgendeinen Chart packen (vergebe mir die noobie Frage;-p)
Hallo,
jeder Chart der damit läuft, berichtet über kontotendenz und spread.
Je mehr Währungspaare damit laufen, umso mehr Daten gibts für spätere Auswertungen.
Gruß Joe
  #7 (permalink)  
Alt 14.01.12
Benutzerbild von FXClicks
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 207
FXClicks befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich fände es gut wenn man das ganze auf der rechten Seite im Chart hätte.
So wie hier auf den Bild damit alles lesbar bleibt.
Angehängte Grafiken
Dateityp: gif 1adownload-virtual-trade-monitor-mt4-indicator.gif (16,1 KB, 35x aufgerufen)
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
indikator, real statistik, real-statistik, real-statistik-indikator, statistik indikator


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:21 Uhr.



Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------