Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Metatrader 4 > Programmierung MQL4

Programmierung MQL4 Hier gehts rund ums Programmieren in MQL4.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3823
Beiträge: 36903
Benutzer: 6.073
Aktive Benutzer: 495
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Crossa
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor 2 Stunden
- Crossa
vor 3 Stunden
- snatshit
vor 22 Stunden
- Roerich
vor 22 Stunden
- John_Liver...
vor 23 Stunden
- harry1001

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 3
Gäste: 43
Gesamt: 46
Team: 0
Team:  
Benutzer:  fxnoob, marcus1805, traderdoc
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11 (permalink)  
Alt 30.07.12
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2011
Beiträge: 733
gatowman befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von eidens Beitrag anzeigen
Ich nutze die SET Datei im Anhang.

Grid 40
Min Lot 0,1
Indikator 56

Auf Livesdream gibt es ebenfalls einen guten Backtest. Dieses konnte ich soweit bestätigen.

Könntest Du den Code anpassen?

VG Eidens
Ich werde es nachher testen, muss jetzt los.
Nur nochmal zur Info, auf der HP die Tests sagen null aus, zu kurzer Zeitraum, einige Grid handeln bständig über Jahre (SuperMoney Grid z.b), aber auf einmal 08.2008 crasht das Sys bei einer langen Tredphase. Das WPR Sys handelt 4 und 5 Digits, im übrigen habe ich guten Kontakt zu dem Coder, die Idee dazu hat er übrigens von mir, nur am Rande bemerkt.
Warum versteifst du dich auf den Dax bei zig Pairs die du nehmen kannst?

Auf mql5.com kannste dir dein Sys bauen lassen für MT4. Ich könnte dir einen guten zuverlässigen Coder vermitteln.

Also bis später, muss los.


Gruß gatowman
  #12 (permalink)  
Alt 30.07.12
Mitglied
 
Registriert seit: Jun 2012
Beiträge: 34
eidens befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von gatowman Beitrag anzeigen
Ich werde es nachher testen, muss jetzt los.
Nur nochmal zur Info, auf der HP die Tests sagen null aus, zu kurzer Zeitraum, einige Grid handeln bständig über Jahre (SuperMoney Grid z.b), aber auf einmal 08.2008 crasht das Sys bei einer langen Tredphase. Das WPR Sys handelt 4 und 5 Digits, im übrigen habe ich guten Kontakt zu dem Coder, die Idee dazu hat er übrigens von mir, nur am Rande bemerkt.
Warum versteifst du dich auf den Dax bei zig Pairs die du nehmen kannst?

Auf mql5.com kannste dir dein Sys bauen lassen für MT4. Ich könnte dir einen guten zuverlässigen Coder vermitteln.

Also bis später, muss los.


Gruß gatowman
Klar. Da gebe ich Dir recht. Wenn aber ein EA über Jahre gut gehandelt hat, sollte man die Gelegenheit genutzt und das Depot um den Kapitaleinsatz bereinigt haben.

Wenn er die Idee von Dir hat, dann kanst Du ja verstehen, warum mit der WPR Gird so gut gefällt. Ich weiß IMMER, was der EA vor hat, wo er ein- und aussteigt. Ich kenne die Handelsgröße, kann Sie beschränken und mich entsprechend absichern. Das kann ich sonst nicht. Schaue Dir doch mal den neuen Pipjet an. Schau mal da auf die LOT Größe. Da ist Risiko. Erheblich.
Du liest doch auch die Berichte von M. Müller?

Warum ich den Index Futur handeln möchte? Habe ich ja schon geschrieben. Weil es Geschmäckle hat... Oder besser. Weil ich den Markt einigermaßen kenne. Forex Werte bestehen ja immer aus zwei Paaren. Wie will ich denn da den Verlauf einigermaßen einschätzen? Vielleicht liegt es daran. Vielleicht aber auch nur daran, dass ich glaube das es geht und es probieren möchte.

Ja. Würde mich freuen, wenn Du mir einen Kontakt vermitteln kannst.
Könnte mir einen EA auf Grundlage des WPR vorstellen. Jedoch würde ich gerne noch einen Sicherheits Stop-Loss einbauen. Für den Fall der Fälle.
Auch müsste noch etwas passieren, wenn es länger gegen seinen eröffneten Trend läuft.

Hatte übrigens auch mal eine Email an livesdream gesendet. Der, der ihn erstellt hat, müsste ja wissen, woran es hängt. Bin gerne bereit auch dafür etwas zu zahlen.

VG Eidens
  #13 (permalink)  
Alt 30.07.12
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2011
Beiträge: 733
gatowman befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von eidens Beitrag anzeigen
Klar. Da gebe ich Dir recht. Wenn aber ein EA über Jahre gut gehandelt hat, sollte man die Gelegenheit genutzt und das Depot um den Kapitaleinsatz bereinigt haben.

Wenn er die Idee von Dir hat, dann kanst Du ja verstehen, warum mit der WPR Gird so gut gefällt. Ich weiß IMMER, was der EA vor hat, wo er ein- und aussteigt. Ich kenne die Handelsgröße, kann Sie beschränken und mich entsprechend absichern. Das kann ich sonst nicht. Schaue Dir doch mal den neuen Pipjet an. Schau mal da auf die LOT Größe. Da ist Risiko. Erheblich.
Du liest doch auch die Berichte von M. Müller?

Warum ich den Index Futur handeln möchte? Habe ich ja schon geschrieben. Weil es Geschmäckle hat... Oder besser. Weil ich den Markt einigermaßen kenne. Forex Werte bestehen ja immer aus zwei Paaren. Wie will ich denn da den Verlauf einigermaßen einschätzen? Vielleicht liegt es daran. Vielleicht aber auch nur daran, dass ich glaube das es geht und es probieren möchte.

Ja. Würde mich freuen, wenn Du mir einen Kontakt vermitteln kannst.
Könnte mir einen EA auf Grundlage des WPR vorstellen. Jedoch würde ich gerne noch einen Sicherheits Stop-Loss einbauen. Für den Fall der Fälle.
Auch müsste noch etwas passieren, wenn es länger gegen seinen eröffneten Trend läuft.

Hatte übrigens auch mal eine Email an livesdream gesendet. Der, der ihn erstellt hat, müsste ja wissen, woran es hängt. Bin gerne bereit auch dafür etwas zu zahlen.

VG Eidens

Hi Eidens,

Christian kann zwar coden aber hatte selbst vor einigen Tagen ein kleines MarginCall Prob,mit seinen eigenen Systemen. Also ich würde die Grids " nur" mit minimalstem Risk handeln, heißt 0,01Lot. Das reicht auch.
Das man immer weiß was das Sys zu welchem Zeitpunkt macht und warum, sollte für jeden Trader die Voraussetzung sein, das hast du richtig erkannt, du gehörst dann auch zu den wenigen, die solche Regeln befolgen, eine der wichtigsten überhaupt.
Ich wäre an einer Kombination zwischen dem WPR und dem Reticolo, mit der Hedge Funktion interessiert, leider reichen meine Kenntnisse nicht aus, aus dem Reticolo den Hedge Part zu extrahieren und im WPR einzufügen, falls du das definieren kannst? Das coden selbst wäre kein Problem. Da würde ich dran finanziell beteiligen.

Was für Berichte von M. Müller meinst du? Ich lese zwar viel, aber traue nur noch mir allein und meinem Mentor! Sonst niemandem, und schon gar nicht aus der Schweiz!

Ick lass gerade 2011 durchlaufen, da zeigt er mir bereits max. 20 Lots an bei anfänglichen 0,1 Lot an, das ist mir to much.
Gruß gatowman

Geändert von gatowman (30.07.12 um 19:23 Uhr)
  #14 (permalink)  
Alt 30.07.12
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Jun 2012
Ort: kein nomade (in munich)
Beiträge: 122
stuppsy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von eidens Beitrag anzeigen
Klar. Da gebe ich Dir recht. Wenn aber ein EA über Jahre gut gehandelt hat, sollte man die Gelegenheit genutzt und das Depot um den Kapitaleinsatz bereinigt haben.

Wenn er die Idee von Dir hat, dann kanst Du ja verstehen, warum mit der WPR Gird so gut gefällt. Ich weiß IMMER, was der EA vor hat, wo er ein- und aussteigt. Ich kenne die Handelsgröße, kann Sie beschränken und mich entsprechend absichern. Das kann ich sonst nicht. Schaue Dir doch mal den neuen Pipjet an. Schau mal da auf die LOT Größe. Da ist Risiko. Erheblich.
Du liest doch auch die Berichte von M. Müller?

Warum ich den Index Futur handeln möchte? Habe ich ja schon geschrieben. Weil es Geschmäckle hat... Oder besser. Weil ich den Markt einigermaßen kenne. Forex Werte bestehen ja immer aus zwei Paaren. Wie will ich denn da den Verlauf einigermaßen einschätzen? Vielleicht liegt es daran. Vielleicht aber auch nur daran, dass ich glaube das es geht und es probieren möchte.

Ja. Würde mich freuen, wenn Du mir einen Kontakt vermitteln kannst.
Könnte mir einen EA auf Grundlage des WPR vorstellen. Jedoch würde ich gerne noch einen Sicherheits Stop-Loss einbauen. Für den Fall der Fälle.
Auch müsste noch etwas passieren, wenn es länger gegen seinen eröffneten Trend läuft.

Hatte übrigens auch mal eine Email an livesdream gesendet. Der, der ihn erstellt hat, müsste ja wissen, woran es hängt. Bin gerne bereit auch dafür etwas zu zahlen.

VG Eidens
@Eidens,
wenn doch dein gesprächspartner hier im thread so gut ist das sein code als ea rausgeht,dann frage ich mich allerdings warum er deine hilfe mit dem reticolo braucht.
wenn du einen wirklich guter coder brauchst frag mich per PN,helfe gerne weiter
stuppsy
  #15 (permalink)  
Alt 30.07.12
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2011
Beiträge: 733
gatowman befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von stuppsy Beitrag anzeigen
@Eidens,
wenn doch dein gesprächspartner hier im thread so gut ist das sein code als ea rausgeht,dann frage ich mich allerdings warum er deine hilfe mit dem reticolo braucht.
wenn du einen wirklich guter coder brauchst frag mich per PN,helfe gerne weiter
stuppsy
Hei, verdrehe hier bitte nicht die Tatsachen, ich hab gesagt, dass das EA(Idee) auf meinem Mist gewachsen ist, das ich coden kann hab ich nie behauptet, jedenfalls nicht Meta.
Das du hier permanent die Unwahrheit sagst lässt sich leicht beweisen:
Log Dateien findet man mind 3 im Meta nicht 2 wie von dir behauptet.
Lifesdream Eas sind nicht von einem Russen, wie von dir behauptet, nein es ist ein Spanier und noch so einiges.
Ich sag ja dir als Schweizer ist nicht zu trauen, lauter Blödsinn wird von dir behauptet und so einem soll man trauen, nie im Leben.
Also, friss weiter Käse und lass mich in Ruhe und mische dich in meine Gespräche nicht ein.
Solangsam hab ich die Schnauze voll von dir !
Machst mich schon wieder grundlos an, es reicht.
Verpiss dich.

gatowman
  #16 (permalink)  
Alt 30.07.12
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Jun 2012
Ort: kein nomade (in munich)
Beiträge: 122
stuppsy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von gatowman Beitrag anzeigen
Hei, verdrehe hier bitte nicht die Tatsachen, ich hab gesagt, dass das EA(Idee) auf meinem Mist gewachsen ist, das ich coden kann hab ich nie behauptet, jedenfalls nicht Meta.
Das du hier permanent die Unwahrheit sagst lässt sich leicht beweisen:
Log Dateien findet man mind 3 im Meta nicht 2 wie von dir behauptet.
Lifesdream Eas sind nicht von einem Russen, wie von dir behauptet, nein es ist ein Spanier und noch so einiges.
Ich sag ja dir als Schweizer ist nicht zu trauen, lauter Blödsinn wird von dir behauptet und so einem soll man trauen, nie im Leben.
Also, friss weiter Käse und lass mich in Ruhe und mische dich in meine Gespräche nicht ein.
Solangsam hab ich die Schnauze voll von dir !
Machst mich schon wieder grundlos an, es reicht.
Verpiss dich.

gatowman
Aber gatowman,bleib doch sachlich oder fehlt dazu ein wenig die Kinderstube.
Wusste auch nicht das München in der Schweiz ist,aber na ja......
Bleib gelassen
stuppsy
  #17 (permalink)  
Alt 30.07.12
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2011
Beiträge: 733
gatowman befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von stuppsy Beitrag anzeigen
Aber gatowman,bleib doch sachlich oder fehlt dazu ein wenig die Kinderstube.
Wusste auch nicht das München in der Schweiz ist,aber na ja......
Bleib gelassen
stuppsy
Man merkst schnell, dass du keine Ahnung hast.

gatowman
  #18 (permalink)  
Alt 30.07.12
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2011
Beiträge: 733
gatowman befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hi eidens,

wie schon von mir angemerkt, zu hohes Risk, Konto crasht 2008.
Ich rate dir davon ab, das Sys mit den Einstellungen so zu handeln.
Falls du noch Interesse an dem Coder hast melde dich bitte mit einer PN.

Gruß gatowman
Angehängte Grafiken
Dateityp: gif wpr_eidens_2008.gif (8,5 KB, 7x aufgerufen)
  #19 (permalink)  
Alt 30.07.12
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2011
Beiträge: 733
gatowman befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hi eidens,

hier die Auswertung vom Crash 2008

Gruß gatowman
Angehängte Dateien
Dateityp: zip wpr_eidens_2008.zip (8,3 KB, 6x aufgerufen)
  #20 (permalink)  
Alt 31.07.12
Mitglied
 
Registriert seit: Jun 2012
Beiträge: 34
eidens befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von gatowman Beitrag anzeigen
Hi eidens,

hier die Auswertung vom Crash 2008

Gruß gatowman
Hallo Gatowman,

danke für die viele Mühe.

Nun ist das Jahr 2008 aber nicht gerade ein einfaches Jahr gewesen:

Oktober 2007: Die schlechten Meldungen überschlagen sich. Im Minutentakt müssen die großenb Banken eingestehen, dass sie immer mehr Milliarden wegen der faulen Immobilienkredite abschreiben müssen.

Februar 2008: Der US-Kongress beschließt ein Konjunkturprogramm. Kosten: 150 Milliarden Dollar. Wirkung: verpufft.

März 2008: Das Investmenthaus Bear Stearns steht vor dem Zusammenbruch. Die US-Notenbank macht Druck bis Bear Stearns zum Schleuderpreis von der Großbank J.P. Morgan Chase gekauft wird. Die USRegierung muss Garantien geben ...
1.
September 2008: Lehman Brothers meldet Konkurs an. Merrill Lynch wird von der Bank of America geschluckt. Der US-Leitindex Dow Jones sackt ab wie zuletzt am 11. September 2001.

2.
September 2008: An den Börsen herrscht Ausverkaufsstimmung. Die Notenbanken pumpen fast 150 Milliarden Euro in den Geldmarkt.

3.
September 2008: Die US-Notenbank muss wieder mit enormen Summen einspringen: Dieses Mal wird mit 85 Milliarden Dollar der Versicherungskonzern AIG vor dem sicheren Tod gerettet.

4.
September 2008: Die größte Sparkasse der USA, die Washington Mutual, ist das nächste Opfer und wird von J.P.Morgan Chase übernommen.

5.
September 2008: In Deutschland muss die Regierung die DAX-notierte Hypo Real Estate retten – durch milliardenschwere Kreditbürgschaften. Am 4. Oktober machen die beteiligten Banken einen Rückzieher.


Am 5. Oktober muss die Regierung das Rettungspaket für Hypo Real deshalb erweitern und noch tiefer in die Tasche greifen.
1.
Oktober 2008: Die USA beschließen nach tagelangem Hin und Her das Rettungspaket. Die Börsen reagieren mit weiteren Kursabstürzen.

2.
Oktober 2008: Der DAX ist weiter im freien Fall: mehr als 7% Verlust an einem einzigen Tag. Zeitweise unter 4.500 Punkten. Damit haben deutsche Aktien innerhalb eines Jahres fast die Hälfte ihres Wertes verloren. Der Dow Jones Index verliert zwischenzeitlich mehr als 800 Punkte – das gab es noch nie in der Börsengeschichte!

3.
Oktober 2008: Großbritannien beschließt, die größten Banken des Landes teilweise zu verstaatlichen. Gesamtvolumen des Notpakets: 500 Milliarden Pfund.

4.
Oktober 2008: Am Vortag haben die Notenbanken zahlreicher Länder die Leitzinsen gesenkt. Trotzdem fällt der Dow Jones nach einem Minus von über 7% zum ersten Mal seit 2003 wieder unter 9.000 Punkte. Der DAX rutscht deutlich unter 5.000 Punkte.

5.
Oktober 2008: Die Bundesregierung einigt sich auf ein 500-Milliarden-€- Banken-Rettungspaket.

6.
Oktober 2008: Der Schuldenkreislauf wird zum Teufelskreislauf: Die USA geben das größte Haushaltsdefizit der Geschichte bekannt.

.................................................. .........................................
Wie soll da ein EA mit klar kommen? Ich gebe Dir aber uneingeschränkt recht, dass es diese Phasen gerade im Moment wieder geben kann. Es ist mir eine gute Warnung und ich versuche entsprechend dann zu handeln.

Ich weiß noch nicht, was ich mache. Meine Tests waren mit diesen Paramentern immer OK. Soweit zurück wollte ich jedoch nicht.

Es scheint sich auch zubewahrheiten, dass das Depot sehr groß oder die Lotgröße klein sein muss. Bei 0,1 Lot muss, wenn ich ab dem Jahr 2009 laufen lasse, das Depot 25.000 Euro groß sein. Oder anders, bei Lot 0,05 12.500 Euro.

Reticolo.
Warum so kompliziert. Lasse es doch auf dem Depot als Sicherheit einfach mitlaufen. Die beiden unterschiedlichen Strategien sollten eine gewisse Sicherheit bringen. Wenn es crasht sollte der Reticolo gute Gewinne machen. oder siehst Du es anders?

Viele Grüße
Eidens
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
anpassung, dax, dow jones, livesdream.org, mql4, programmierung, programmierung metatrader, wpr grid, änderung


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:18 Uhr.



Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------