Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Metatrader 4 > Programmierung MQL4

Programmierung MQL4 Hier gehts rund ums Programmieren in MQL4.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3824
Beiträge: 36917
Benutzer: 6.076
Aktive Benutzer: 496
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Spitzmaus
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor 5 Stunden
- Spitzmaus
vor 7 Stunden
- juleslesqu...
vor einem Tag
- hmf44
vor einem Tag
- Crossa
vor einem Tag
- snatshit

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 1
Gäste: 39
Gesamt: 40
Team: 0
Team:  
Benutzer:  peddy100x
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11 (permalink)  
Alt 23.03.13
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 1.875
traderdoc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Aha, da spricht der Fachmann?
Ne, der spricht da nicht! Die Ideen mögen prinzipiell irgendwie umgesetzt worden sein, aber die Individualität liegt im Detail und das ist bei jedem anders gelagert. Laß es Dir aus meiner langjährigen Programmiererfahrung sagen, dass jeder EA eine Art Kunstwerk ist, da jeder EA unterschiedlich aufgebaut ist, andere Variablen benutzt und auch ein anderes Trademanagement besitzt.
Und einfach anzupassen, was ist schon einfach, das sagt doch überhaupt nichts aus. Manchmal sind für den Laien einfache Änderungen extrem schwierig codetechnisch umzusetzen, v.a. wenn der EA bereits fertiggestellt ist und anders sind kompliziert erscheinende Details wiederum einfach umzusetzen.

Aber macht, was ihr wollt!

VG traderdoc
  #12 (permalink)  
Alt 23.03.13
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Jan 2012
Beiträge: 7
NonExperts befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

HAHA. Das ist jetzt nicht dein Ernst oder? Weiter Vorne schreibst du, dass du einen EA mal ebend nebenher machst, inner Stunde. Ist doch kein Ding und so weiter. Aber dabei entsteht ein Kunstwerk. Haha selten so gelacht.
  #13 (permalink)  
Alt 23.03.13
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 1.875
traderdoc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

@NonExperts.
Wer lesen kann ist klar im Vorteil!
Das war auf die Einarbeitung der MN bezogen. Das Kunstwerk EA bezieht sich auf seine Gesamterstellung.
Aber ich lese aus Deinen Zeilen, dass Du Null Ahnung vom EA-Programmieren hast, also solltest Du Dich da besser raushalten und hier nicht unnütze Posts schreiben.

traderdoc

PS. Bei Dir scheint der Nickname ja Programm zu sein!
  #14 (permalink)  
Alt 24.03.13
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2013
Beiträge: 1
Finch befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich muss da traderdoc zustimmen, jeder EA ist ein Kunstwerk, wenn er denn auch funktioniert^^
Leider konnte ich bis jetzt keinen wirklich funktionierenden EA erstellen.
Strategien gibt es ja fast unendliche im Inet zu finden, doch diese dann auch in einen EA umzusetzen ist das Problem. Nicht die Strategie an sich sondern die Tatsache das der EA ja 24/h laufen soll. Leider ist es so das man zwar einige gute Trades hat, die werden dann aber immer schnell durch Fehlsignale aufgebraucht und das Konto geplättet. Die Kunst liegt also darin diese Fehlsignale zu eliminieren.

Um jetzt mal zum Threadstarter zurück zu kommen, es gibt ne tolle Seite wo du zumindest mal deine Strategie ansatzweise testen kannst Expert Advisor Builder for MetaTrader 4 (bin mir bewusst das der Link schon zuhauf hier gepostet wurde)
Damit ist es wirklich sehr einfach ein Kauf/Verkauf Signal zu generieren.

Wie schon erwähnt liegt das große Problem an den Fehlsignalen die meist in einer Seitwärtsbewegung des Marktes generiert werden.

lg
F!nch
  #15 (permalink)  
Alt 24.03.13
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 1.875
traderdoc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Also funktionieren tun die alle, die ich programmiere, im Sinne des fehlerfreien Laufs. Was Du meinst zum Laufen, ist die Tatsache, dass der EA permament über mehrerer Monate oder besser Jahre konsistent Gewinne einfährt.
Das wäre auch möglich, wenn es nicht so verdammt schwer wäre, die Verbindung zwischen Trend und Seitwärtsbewegung in einem EA unterzubringen.
Das es im Seitwärtsmarkt Fehlsignale gibt, kann ich nur für den EA vorhersagen, der auf Trend getrimmt ist. Andersherum prophezeie ich, dass ein auf Seitwärtsgang getrimmter EA im Trend seine Fehltrades generieren wird.

So dass ist nicht! Bestätigen kann, dass es im Seitwärtsgang zu Fehlsignalen kommen wird. Nur wenn man den falsche EA nimmt.
Z.B. der EA "The Beast" oder Nanningbob sind hervorragend Setitwärtsgänger oder grottenschlechte Trender.

VG traderdoc

PS. Testen kann man seinen EA auch wunderbar im Strategietester!
  #16 (permalink)  
Alt 24.03.13
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2011
Beiträge: 733
gatowman befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von traderdoc Beitrag anzeigen
Also funktionieren tun die alle, die ich programmiere, im Sinne des fehlerfreien Laufs. Was Du meinst zum Laufen, ist die Tatsache, dass der EA permament über mehrerer Monate oder besser Jahre konsistent Gewinne einfährt.
Das wäre auch möglich, wenn es nicht so verdammt schwer wäre, die Verbindung zwischen Trend und Seitwärtsbewegung in einem EA unterzubringen.
Das es im Seitwärtsmarkt Fehlsignale gibt, kann ich nur für den EA vorhersagen, der auf Trend getrimmt ist. Andersherum prophezeie ich, dass ein auf Seitwärtsgang getrimmter EA im Trend seine Fehltrades generieren wird.

So dass ist nicht! Bestätigen kann, dass es im Seitwärtsgang zu Fehlsignalen kommen wird. Nur wenn man den falsche EA nimmt.
Z.B. der EA "The Beast" oder Nanningbob sind hervorragend Setitwärtsgänger oder grottenschlechte Trender.

VG traderdoc

PS. Testen kann man seinen EA auch wunderbar im Strategietester!
Hast du dir mal die Videos zum TC24 EA (http://tradersclub24.ch/video/)angeschaut, HAikin Ashi, Bänder, Kerzenlänge, mind Pipzahl usw. alles nachvollziebare Regeln aufn EURUSD in h1. Das Teil wollte ich auch mal coden lassen, aber war zu faul bisher. DA wird eine Seitwärtsphase vorher definiert, mind. 40 Pips Vola der letzten 14 Kerzen a 15Min. Also es gibt schon funktionierende EA, die auch offen gelegt werden und dann immer noch Profit machen.

Gruß gatowman
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
coder, ea, expert advisor, expert-advisor.de.vu, metatrader programmierung, programmier service, programmierer


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:52 Uhr.



Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------