Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Metatrader 4 > Programmierung MQL4

Programmierung MQL4 Hier gehts rund ums Programmieren in MQL4.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3824
Beiträge: 36911
Benutzer: 6.077
Aktive Benutzer: 493
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Batangenyo
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor 15 Stunden
- Batangenyo
vor einem Tag
- Spitzmaus
vor einem Tag
- juleslesqu...
vor 2 Tagen
- hmf44
vor 2 Tagen
- Crossa

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 0
Gäste: 38
Gesamt: 38
Team: 0
Team:  
Benutzer:  
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11 (permalink)  
Alt 24.08.14
Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2013
Beiträge: 31
dieter23 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

habe die Routine jetzt inerhalb von int start() gelegt. Funktioniert aber trotzdem nicht.

int trailing()
{
for (int i = 0; i < OrdersTotal(); i++)
{
OrderSelect(i, SELECT_BY_POS, MODE_TRADES);

if (OrderType() == OP_BUY)
{ if ((Bid - OrderOpenPrice()) > TSTP)
{ if (OrderStopLoss() < (Bid - TSTP))
{
OrderModify(OrderTicket(), OrderOpenPrice(), Bid - TSTP, OrderTakeProfit(), Red);
}}}}

if (OrderType() == OP_SELL)
{ if ((OrderOpenPrice() - Ask) > TrailingStop * PointValue)
{ if ((OrderStopLoss() > (Ask + TrailingStop * PointValue)) || (OrderStopLoss() == 0))
{
OrderModify(OrderTicket(), OrderOpenPrice(), Ask + TSTP, OrderTakeProfit(), Red);
}}}
return;
}
  #12 (permalink)  
Alt 24.08.14
Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2013
Beiträge: 31
dieter23 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

gibt es vielleicht innerhalb der Routine einen Fehler (Schleife oder Klammer). Beim compilieren wird kein error angezeigt.

Dieter
  #13 (permalink)  
Alt 24.08.14
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 1.875
traderdoc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Was ist TSTP?
Ist der Sachverhalt des 5-DigitBrokers verarbeitet?

Was soll int trailing() in der Routine start()?
Die Routine selber muß außerhalb!! von start() {...} liegen.
Der Aufruf!!! der Funktion trailing(); muß innerhalb!! von start() liegen.

traderdoc
__________________
Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierungswünsche auf Honorarbasis.
  #14 (permalink)  
Alt 24.08.14
Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2013
Beiträge: 31
dieter23 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

wie muß der Aufruf der Funktion trailing() aussehen.

Dieter
  #15 (permalink)  
Alt 24.08.14
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 1.875
traderdoc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

So, wie in Post #10 geschrieben:

int start() {
.....
trailing();
.....
}

int trailing() {
.....
}

traderdoc
__________________
Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierungswünsche auf Honorarbasis.
  #16 (permalink)  
Alt 25.08.14
Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2013
Beiträge: 31
dieter23 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

klappt leider nicht.
Hier mal die koml. int start() Funktion.


double TSTP = TrailingStop * PointValue;
PointValue = MarketInfo(OrderSymbol(), MODE_POINT);

//-------------------------------------------------------------------+
int init()
{
if(Digits == 3 || Digits == 5)

{
string BrokerType = "5-Digit Broker";
BrokerMultiplier = 10;
}
}
//

int start()
{


Comment("Copyright © 2014 *** Robot_Dax ***"+"\n"+
"TimeStart " , TimeStart, "\n",
"TimeEnd " , TimeEnd, "\n",
"MaxPrice ", Max_Price, "\n",
"MinPrice " , Min_Price, "\n",
"Akt.Preis ", Ask, "\n");


if (MoneyManagement)
{
if (Risk<1 || Risk>100)
{
Comment("Invalid Risk Value.");
return(0);
}
else
{
Lots=MathFloor((AccountFreeMargin()*AccountLeverag e()*Risk*Point*BrokerMultiplier*100)/(Ask*MarketInfo(Symbol(),MODE_LOTSIZE)*MarketInfo( Symbol(),MODE_MINLOT)))*MarketInfo(Symbol(),MODE_M INLOT);
}
}
datetime Time_Start = StrToTime(StringConcatenate(Day(),".",Month(),".", Year()," ",TimeStart, ":00"));
datetime Time_End = StrToTime(StringConcatenate(Day(),".",Month(),".", Year()," ",TimeEnd, ":00"));
datetime Time_CloseOrder = StrToTime(StringConcatenate(Day(),".",Month(),".", Year()," ",TimeCloseOrder,":00"));

if (Time_CloseOrder>Time_End) if (CurTime()>=Time_CloseOrder) CLOSEORDERS();

int tip;
if (Orders>OrdersTotal()) tip=CloseOrder();
Orders=OrdersTotal();

if (ORDERS(0)==0 && tip==0 && (CurTime()<Time_CloseOrder || Time_CloseOrder<=Time_End) && TradeDay!=TimeDay(CurTime()))
{
int BarStart = iBarShift(NULL,0,Time_Start,false);
int BarEnd = iBarShift(NULL,0,Time_End ,false);
Max_Price=iHigh(NULL,0,iHighest(NULL,0,MODE_HIGH,B arStart-BarEnd,BarEnd));
Min_Price=iLow (NULL,0,iLowest (NULL,0,MODE_LOW, BarStart-BarEnd,BarEnd));

if (TimeCurrent()>Time_End && ObjectFind("bar0"+Time_End)==-1)
{
ObjectCreate("bar0"+Time_End, OBJ_RECTANGLE, 0, 0,0, 0,0);
ObjectSet ("bar0"+Time_End, OBJPROP_STYLE, STYLE_SOLID);
ObjectSet ("bar0"+Time_End, OBJPROP_COLOR, Blue);
ObjectSet ("bar0"+Time_End, OBJPROP_BACK, true);
ObjectSet ("bar0"+Time_End, OBJPROP_TIME1 ,Time_Start);
ObjectSet ("bar0"+Time_End, OBJPROP_PRICE1,Max_Price);
ObjectSet ("bar0"+Time_End, OBJPROP_TIME2 ,Time_End);
ObjectSet ("bar0"+Time_End, OBJPROP_PRICE2,Min_Price);
}


if(Bid > Max_Price && order == 0)
{
OrderSend(Symbol(), OP_BUY, Lots, Ask,Slippage, Ask-SL,Ask+TP, "br", Magic, 0, Green);
order=order+1;
}

if(Ask < Min_Price && order == 0)
{
OrderSend(Symbol(), OP_SELL, Lots, Bid,Slippage, Bid+SL,Bid-TP, "br", Magic, 0, Green);
order=order+1;

}
if (order > 0)
{
trailing();
}
return(0);

}



if (No_Loss) No_Loss();
if (tip==1 && TradeDay!=TimeDay(CurTime()))
{
Lots=Lots*K_martin;

if (tipOrders==0) OrderSend(Symbol(),OP_SELL,Lots,Bid,Slippage,SL,TP ,NULL,Magic,Blue);
if (tipOrders==1) OrderSend(Symbol(),OP_BUY ,Lots,Ask,Slippage,SL,TP,NULL,Magic,Blue);
}
return(0);
}

//+-----------------------------------------------------------------+
int trailing()
{
for (int i = 0; i < OrdersTotal(); i++)
{
OrderSelect(i, SELECT_BY_POS, MODE_TRADES);

if (OrderType() == OP_BUY)
{ if ((Bid - OrderOpenPrice()) > TSTP)
{ if (OrderStopLoss() < (Bid - TSTP))
{
OrderModify(OrderTicket(), OrderOpenPrice(), Bid - TSTP, OrderTakeProfit(), Red);
}}}}

if (OrderType() == OP_SELL)
{ if ((OrderOpenPrice() - Ask) > TrailingStop * PointValue)
{ if ((OrderStopLoss() > (Ask + TrailingStop * PointValue)) || (OrderStopLoss() == 0))
{
OrderModify(OrderTicket(), OrderOpenPrice(), Ask + TSTP, OrderTakeProfit(), Red);
}}}
return;

}
  #17 (permalink)  
Alt 25.08.14
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 1.875
traderdoc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ja und nun müssen alle Pipwerte, wie z.B. TrailingStop mit dem Multiplier auch multipliziert werden, weil man z.B. in den externen Variablen für den TrailingStop 20 Pips eingibt, der 5-Digitbroker aber mit 5 und nicht mit 4 Stellen nach dem Komma rechnet. D.h. bei ihn entsprechen 20 Pips 200!

traderdoc
__________________
Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierungswünsche auf Honorarbasis.
  #18 (permalink)  
Alt 25.08.14
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 1.875
traderdoc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Sollte das dann immer noch nicht gehen, mußt Du mittels
Alert(...); dem Fehler schrittweise auf die Spur gehen.
D.h. Ich würde direkt unter int trailing() schreiben:
Alert("Test");
Wenn der EA überhaupt in diese Funktion springt, dann muß diese Meldung kommen! Kommt sie nicht, wird aus welchen Gründen auch immer diese Funktion nicht angesprungen. Kommt sie, dann wird der Fehler in der Trailing-Funktion liegen. Dann wird Alert() weiter nach unten gesetzt.
Mit der Alert()-Funktion können auch Variablen ausgelesen werden, z.B TSTP oder auch Bid - OrderOpenPrice().
Und dann immer weiter vortasten.

traderdoc
__________________
Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierungswünsche auf Honorarbasis.
  #19 (permalink)  
Alt 25.08.14
Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2013
Beiträge: 31
dieter23 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

ok werde es versuchen.
Danke
Dieter
  #20 (permalink)  
Alt 25.08.14
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 1.875
traderdoc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

In welcher Funktion steht das eigentlich?

double TSTP = TrailingStop * PointValue;
PointValue = MarketInfo(OrderSymbol(), MODE_POINT);

Und wenn schon, dann in umgekehrter Reihenfolge!

traderdoc
__________________
Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierungswünsche auf Honorarbasis.
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
mql4, programmierung, programmierung metatrader, trailing stop, trailingstop


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:07 Uhr.



Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------