Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Metatrader 4 > Programmierung MQL4

Programmierung MQL4 Hier gehts rund ums Programmieren in MQL4.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3368
Beiträge: 33911
Benutzer: 5.361
Aktive Benutzer: 612
Links: 79
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: EUgen
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor 14 Stunden
- EUgen
vor 15 Stunden
- ocin199
vor 23 Stunden
- ko9alamarc
vor einem Tag
- opportunit...
vor einem Tag
- ciena

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 0
Gäste: 35
Gesamt: 35
Team: 0
Team:  
Benutzer:  
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Like Tree5Likes
Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #91 (permalink)  
Alt 09.02.16
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 1.522
traderdoc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

"Aus Trends holt er schon gut was raus, Seitwärtsphasen sollte man meiden."

Jo, das ist der Knackpunkt der EAs, die auf Trend oder Ausbruch basieren. Wenn Du allerdings meinst, in den 1,5 DIN A4-Seiten ist der Code involviert, der Dir genau anzeigt, wann der Trend beendet ist, bzw. wieder einer anfängt, dann könnte es was mit der Performance werden, ansonsten nicht.
Und wenn Du diesen! Code hast, dann steige ich auch gerne ein.

traderdoc
__________________
Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierungswünsche auf Honorarbasis.
Mit Zitat antworten
  #92 (permalink)  
Alt 09.02.16
Premium Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 412
MA-EA befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Die Frage ist wohl eher, wie man die GDs einstellen muss. Mit 12 und 18 im 5M läufts in der Theorie nicht schlecht. Die Probleme sind Unregelmäßigkeiten, die der Kurs so mit sich bringt. Kleine Ausbrüche in eine andere Richtung, die schließen lassen, und ein paar Minuten später nimmt der Kurs den richtigen Kurs wieder auf, sowas kommt vor. Perfekt ist kein System.

Angenommen ich müsste für die paar Zeilen bezahlen, was würds denn kosten?

rudloffdan@aol.com
Mit Zitat antworten
  #93 (permalink)  
Alt 09.02.16
Benutzerbild von Aktien Andy
Premium Mitglied
 
Registriert seit: Oct 2014
Beiträge: 442
Aktien Andy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich würd' Dir ja gern helfen, aber ich kann nicht proggen; sorry.

Trotzdem viel Erfolg!
__________________
Is there anybody out there?
Mit Zitat antworten
  #94 (permalink)  
Alt 09.02.16
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 1.522
traderdoc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Das kann man so pauschal nicht beantworten.
Der Stundensatz liegt so zwischen 40 - 80€.
Manchmal wird auch pro Codezeile berechnet. Da gibt es klare
Richtlinien, was dei beeinhalten muß, um als solche gezählt zu werden.
Da kann man so etwa zwischen 1 und 5€ rechnen. Bei wenigen Zeilen
aber eher nach Stundensatz.

traderdoc
__________________
Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierungswünsche auf Honorarbasis.
Mit Zitat antworten
  #95 (permalink)  
Alt 09.02.16
Premium Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 412
MA-EA befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ne Stunde wirds nicht dauern. Wahrscheinlich nicht mal ne Halbe. Vermutlich ist nen guter Programmierer nach nicht mal 15 Min fertig.
Mit Zitat antworten
  #96 (permalink)  
Alt 09.02.16
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 1.522
traderdoc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Na dann, lass es Dir anfertigen.
MA-EA likes this.
__________________
Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierungswünsche auf Honorarbasis.
Mit Zitat antworten
  #97 (permalink)  
Alt 09.02.16
Premium Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 412
MA-EA befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ist das richtig so?

Code:
//Define Vars
   if (TimeFrame==0) TimeFrame=NULL;
   double LC = iClose(Symbol(), TimeFrame, 1);                                         //letzter Close
   double GD1c = iMA(Symbol(), TimeFrame, Fast_GD, GD_Shift, GD_Type, PRICE_CLOSE, 1); //letzter fixe Wert schneller GD
   double GD2c = iMA(Symbol(), TimeFrame, Slow_GD, GD_Shift, GD_Type, PRICE_CLOSE, 1); //letzter fixe Wert langsamer GD

//Check position
   IsInvested = false;
   for (i=OrdersTotal()-1; i>=0; i--) {
      if (OrderSelect(i, SELECT_BY_POS, MODE_TRADES)) {
      if((OrderType()==OP_SELL || OrderType()==OP_BUY) && OrderMagicNumber()==MagicNumber && OrderSymbol()==Symbol()) IsInvested=true;
      }
   } 

//Open Trade
   if (!IsInvested) {
      if (LC>GD1c && LC>GD2c) OrderSend(Symbol(), OP_BUY, Lots, Ask, Slippage, 0, 0, Name + " Buy(#" + MagicNumber + ")", MagicNumber, 0, Blue);
      if (LC<GD1c && LC<GD2c) OrderSend(Symbol(), OP_SELL, Lots, Bid, Slippage, 0, 0, Name + " Sell(#" + MagicNumber + ")", MagicNumber, 0, Red);
   }

//Close Trade
   if (IsInvested) {
    for (i=OrdersTotal()-1; i>=0; i--) {
      if (OrderSelect(i, SELECT_BY_POS, MODE_TRADES)) {
         if (OrderType()==OP_SELL && OrderMagicNumber()==MagicNumber && OrderSymbol()==Symbol()) {
            if(LC>GD1c || LC>GD2c) OrderClose(OrderTicket(), OrderLots(), Ask, Slippage, FireBrick);
         }
         if (OrderType()==OP_BUY && OrderMagicNumber()==MagicNumber && OrderSymbol()==Symbol()) {
            if(LC<GD1c || LC<GD2c) OrderClose(OrderTicket(), OrderLots(), Bid, Slippage, DarkBlue);
         } 
      }
    }    
   }
         
 return(0);
}
Mit Zitat antworten
  #98 (permalink)  
Alt 13.02.16
Premium Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 412
MA-EA befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo.

Hab eben ein bißchen rum probiert.

-Kurs minus den Wert seines dazu gehörenden GD
-GDs jeder Periode plus Ergebnis.

Also wenn jetzt die Distanz im H1 um 12 Uhr zwischen Kurs und GD 10 Pips wär:
-GD 11-12 Uhr + 10 Pips
-GD 10-11 Uhr + 10 Pips
-GD 9-10 Uhr + 10 Pips
usw.

Der GD würde zwar am Kurs/Close dran hängen. Da er sich in der Vergangenheit aber immer weiter vom Close/Kurs entfernt, würde er ihn immer noch glätten, aber viel weniger hinter hinken.

Kann mir vorstellen, dass die Frage jetzt lautet:Wie soll der Kurs den GD kreuzen, wenn Letzterer an ihm dran hängt? Wie gesagt würde der GD trotzdem nur den Kurs glätten, Letzterer wäre immer noch schneller und würde den GD kurz nach einem Trendwechsel schneiden. Das aber eben viel früher.

Programmierer?

Ist aber nur Theorie.

Geändert von MA-EA (13.02.16 um 15:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #99 (permalink)  
Alt 14.02.16
Premium Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 412
MA-EA befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Na schön, wer würde hier für Geld ein paar Änderungen vornehmen?

Hab mir noch ein bißchen weiter Gedanken gemacht. Wahrscheinlich würden die GDs so nah am Kurs liegen, dass es zu Unmengen Fehlsignalen käme. Deswegen müsste man den Kurs aus den Entscheidungen raushalten. Man müsste nur nach den GDs handeln, die ja jetzt nur noch wenige Perioden hinterm Kurs her hinken.

Theoretisch ist das Ganze ganz einfach.

1. Kurs minus seine/n GD/s
2. Ergebnis zu/m GD/s dazu addieren

Bei den Signalen bin aber noch nicht so sicher.

3. erhöhter FastGD schließt über erhöhten SlowGD:Buy/Long
4. erhöhter FastGD schließt unter erhöhten SlowGD:Sell/Short
5. erhöhter FastGD schließt = erhöhten SlowGD:Close/Schließen (?)

Soviel ich weiß, gibts Leute, die mit den GDs 5 und 12 oder 4, 9 und 18 erfolgreich traden.

Edit:erst mal nur melden zum vormerken. Bin noch nicht sicher, ob das Ganze so funktioniert und muss noch ein bißchen forschen.
Mit Zitat antworten
  #100 (permalink)  
Alt 15.02.16
Premium Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 412
MA-EA befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Abend.

Gelb:25
Blau:50
(anscheinend immer noch zu schnell)


Hier sind beide GDs an den Kurs verschoben worden:


Hier wurden beide im alten Abstand zueinander verschoben. Schneller GD liegt am Kurs an.


Ob das Alles gut oder schlecht ist weiß ich gerade nicht.

Vielleicht müssen die GDs auch überall an den Kurs ran gerechnet werden. Weiß ich nicht.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
auftrag, biete, ea, expert advisor, gleitender durchschnitt, kleinanzeigen, suche


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:02 Uhr.



-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2016 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2016 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------