Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Metatrader 4 > Programmierung MQL4

Programmierung MQL4 Hier gehts rund ums Programmieren in MQL4.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3824
Beiträge: 37445
Benutzer: 6.084
Aktive Benutzer: 495
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: victorschenker
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor 54 Minuten
- victorsche...
vor 12 Stunden
- Wombat
vor einem Tag
- idur
vor einem Tag
- DarthTrade...
vor 2 Tagen
- Eren

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 0
Gäste: 51
Gesamt: 51
Team: 0
Team:  
Benutzer:  
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 27.12.15
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2015
Beiträge: 1
w204 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Ist dieses System schreibbar ;) *Rangeausbruch*

Hallo zusammen,

ich bn neu hier und beschäftige mich schon seit rund 2 Jahren recht erfolgreich mit dem Trading.

Nun möchte ich es gern versuchen zu automatisieren, um so manche zockerei verhindern zu können und genauere Einstiege zu bekommen.

Meine Idee ist folgende:

Das System ist ein Rangeausbruch.
  1. - Die Range beginnt bei bspw. 10:00 Uhr und endet um 15:25:00 (Zeiten müssen immer neu anpassbar sein)
  2. - Höchst und Tiefstkurse der Kerzen inkl. Dochten und Lunten im M1 werden automatisch registriert
  3. - UM 15:25:01 wird automatisch eine long order über die Range und eine Short Order unter die Range gesetzt.
  4. - Es wird Automatisch ein max. Verlust von 200€ gesetzt, TP bei 95 €
  5. - Das TP liegt bei ca.45% nach Rangeausbruch. SL bei 100% in Gegenrichtung
  6. - Wenn eine Order ausgeführt wird, dann wird die offene automatisch gelöscht.


Mich interessiert nun wie hoch dafür der Aufwand ist und ob es überhaupt möglich wäre so etwas zu schreiben.

Ich weiß das es sich vom CRV miserabel anhört, es ist aber sehr profitabel wenn man es konseuqent handelt

Danke
  #2 (permalink)  
Alt 29.12.15
Mitglied
 
Registriert seit: Oct 2015
Ort: Karlshagen
Beiträge: 199
ralfbenker befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Also mit der einen Sekunde nach Ende der Rangebestimmung weiß ich nicht genau wie das geht aber schreibbar ist das. Ich hab sowas ähnliches mal für Dax und Dow entworfen. Wenn du Währungen handeln wolltest müsste man die Nachkommastellen anpassen.
  #3 (permalink)  
Alt 30.12.15
Benutzerbild von Crashbulle
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2011
Ort: Voreifel
Beiträge: 584
Crashbulle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Crashbulle eine Nachricht über MSN schicken Crashbulle eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Hallo w204,

Programmierer kann man mit SUCHEN finden oder auf die Signaturen einzelner in den Threads achten.

Wichtig ist ein 100 %iger ROTER FADEN , denn jede weitere / spätere Vorgabe verteuert den EA (Hebelt den zugesagten Festpreis aus).

Einer der besten ist "traderdoc",
viele haben sein Wissen schon beansprucht, aber keiner redet hierüber.
Nur, einige vergessen, ein Progger arbeitet nach der Vorgabe des Auftragsgebers und nicht ob dieses auch garantiert Profitabel arbeitet !!!


Die Preise, tja, ich würde sagen ab einem Huni aufwärts, billiger bei einem Wald und Wiesen-EA, auch wenn der Auftraggeber meint, es wäre der "Holy Grail" .
__________________
Was hoch aufsteigt, fällt tief herunter
Portfolio
Portfolio_1
  #4 (permalink)  
Alt 30.12.15
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Jun 2012
Ort: Russland
Beiträge: 189
GenosseX befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
GenosseX eine Nachricht über Skype™ schicken
Smile Probiere es mal mit einer Freeware

Hi, ich habe mal vor einiger Zeit einen Ausbruchs EA entwickelt, der viele Funktionen hat. Antonov-EA Pro, hier der Forumlink
Er deckt alles ab was du beschreibst bis auf die Funktion
"Das TP liegt bei ca.45% nach Rangeausbruch." Wobei es ganz viele andere Möglichkeiten hat.

Die 100% SL nehme ich an, ist die Gegenlinie. Dies ist im EA auch drin als Gegenlinienstoplos.

Die Tradevariante die du brauchst, ist 6. Die Dochte und Lunten, werden mit der Funktion OpenCloseKanalberechnung berücksichtigt.
Als Zeitzone gib einfach eine 0 ein, dann gibst du die Werte ein, die du im Chart auch siehst für die Kanalberechnung und mach das ganze dann auch im m1 oder m5, wenn du eine genau Berechnung brauchst.

Den EA habe ich nochmal zusätzlich als Anhang beigefügt, teile nur mir die MT4 Kontonummer mit hier privat oder per Email info@antonov-ea.com .
Wenn Fragen sind, dann sollte man zuerst das Handbuch sich anschauen ansonsten hier oder per Email.


Vladimir
Angehängte Dateien
Dateityp: zip Antonov-EA-Komplettpaket-.zip (1,86 MB, 33x aufgerufen)
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
mql4, programmierung metatrader, prorammierung, range, rangeausbruch


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:42 Uhr.



Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------