Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools  
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Metatrader 4 > Programmierung MQL4

Programmierung MQL4 Hier gehts rund ums Programmieren in MQL4.

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 4340
Beiträge: 39886
Benutzer: 6.672
Aktive Benutzer: 194
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Rupp
Mit 1.311 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (16.09.19 um 01:18).
Neue Benutzer:
vor 2 Tagen
- Rupp
vor 5 Tagen
- walkn
vor einer Woche
- hakanhukum...
vor einer Woche
- Marco_FX
vor einer Woche
- Manoo

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 1
Gäste: 185
Gesamt: 186
Team: 0
Team:  
Benutzer:  traderdoc
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11 (permalink)  
Alt 08.08.18
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 830
MA-EA befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Was soll das Ganze bringen?

https://admiralmarkets.de/wissen/art...den-markten-an

Wie willst Du die Vola mit nem Kanal darstellen?

Ansonsten nimm einfach nen MA auf High und einen auf Low und rechne die Abstände dazwischen aus, wenn die Vola angezeigt werden soll.
  #12 (permalink)  
Alt 08.08.18
Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2017
Ort: 76891
Beiträge: 117
Angel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

JA, genau, das wollte ich mal probieren. Ob es Sinn macht, sei dahingestellt, ich will es nur optisch dastellen und nicht in einer einfachen Kurve - die der mitgelieferte Indikator darstellt.

Nochmal, es geht mir vorwiegend darum, zu erlernen, wie einzelne Kerzen miteinander mittels einer Linie verbunden werden, d.h. zB die Closes. So trivial ist das nicht, MetaTrader liefert von Haus aus nicht einfach eine Funktion "Verbinde Close[85] mit Close[84]" mit einer folgenden Linie : Farbe = Rot, Dicke = x, Linienart=y usw. Das macht das Ganze unheimlich schwer. Stattdessen muss man X- (Zeit) und Y-(Preis) Koordinaten kennen und die muss man erst mühsam ausrechnen, und zwar über Sekunden seit 01.01.1970 (?) und da frage ich mich, ob es nicht einen anderen Weg gibt... Ich bin davon überzeugt, denn es gibt ja die unglaublichsten Indikatoren und die werden graphisch dargestellt und eine Raketenwissenschaft sollte dieses Russending (MT4) ja wohl nicht darstellen... Es geht, aber ich frage mich nur wie
Mit anderen Worten: Wenn ich mit ATR schon eine Range habe, die ich auch handeln kann indem ich den SL darauf setze, so muss ich die doch anders abbilden können als in einer Kurve... die letzten Endes ja genau so funktioniert, wie ich es haben will, nur eben nicht als Kanal sondern als Kurve....
__________________
MQL4-Interessiert... und noch gaaaanz am Anfang
  #13 (permalink)  
Alt 08.08.18
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 830
MA-EA befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Kannst Du Dein Gerät mal hoch laden? Von mir aus in ner PN.

Aber das Prinzip des ATR scheint eigentlich nicht für nen Kanal gedacht zu sein...
  #14 (permalink)  
Alt 08.08.18
Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2017
Ort: 76891
Beiträge: 117
Angel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Unhappy

.... Mein Gerät...? Was für ein Gerät....?
__________________
MQL4-Interessiert... und noch gaaaanz am Anfang
  #15 (permalink)  
Alt 08.08.18
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2016
Beiträge: 16
FatSpiderman befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von MA-EA Beitrag anzeigen
Kannst Du Dein Gerät mal hoch laden? Von mir aus in ner PN.

Aber das Prinzip des ATR scheint eigentlich nicht für nen Kanal gedacht zu sein...
Das Prinzip der ATR Kanäle kann sich schon für einige Bereiche eignen, z.B. setzen von TP oder nachziehen von SL, man findet auch Tradingsysteme die auf einem Breakout basieren...
Angehängte Grafiken
Dateityp: png ATR-Bands.png (157,0 KB, 7x aufgerufen)
  #16 (permalink)  
Alt 08.08.18
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2016
Beiträge: 16
FatSpiderman befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Angel Beitrag anzeigen
... "Verbinde Close[85] mit Close[84]" mit einer folgenden Linie : Farbe = Rot, Dicke = x, Linienart=y usw. Das macht das Ganze unheimlich schwer. Stattdessen muss man X- (Zeit) und Y-(Preis) Koordinaten kennen und die muss man erst mühsam ausrechnen, und zwar über Sekunden seit 01.01.1970 (?) und da frage ich mich, ob es nicht einen anderen Weg gibt...
Da muss man gar nichts rechnen.
Du solltest dich mit den Indikator-Buffer auseinandersetzten und die Funktionen SetIndexStyle() und SetIndexBuffer() machen nach der Übergabe der Werte an den Inikator-Buffer genau das, was du oben willst.

Code:
//---- buffers

double ATR_upper_1[];    //Buffer 0
double ATR_lower_1[];    //Buffer 1

//---- Input Variables

...

//+------------------------------------------------------------------+
//| Custom indicator initialization function                         |
//+------------------------------------------------------------------+
int OnInit()
  {
//--- indicator buffers mapping

   SetIndexStyle(0,DRAW_LINE,ATR_1_style,ATR_1_width,ATR_1_COLOR);   //Buffer 0 (ATR_upper_1[])
   SetIndexBuffer(0,ATR_upper_1);
   
   SetIndexStyle(1,DRAW_LINE,ATR_1_style,ATR_1_width,ATR_1_COLOR);   //Buffer 1 (ATR_lower_1[])
   SetIndexBuffer(1,ATR_lower_1);
  
//---
   return(INIT_SUCCEEDED);
  }

//+------------------------------------------------------------------+
//| Custom indicator iteration function                              |
//+------------------------------------------------------------------+
int OnCalculate(const int rates_total,
                const int prev_calculated,
                const datetime &time[],
                const double &open[],
                const double &high[],
                const double &low[],
                const double &close[],
                const long &tick_volume[],
                const long &volume[],
                const int &spread[])
  {

//Code zur Berechnung des ATR (über iATR) und Übergabe der Werte an ATR_upper_1[] und ATR_lower_1[]

return(rates_total);
  }
  #17 (permalink)  
Alt 08.08.18
Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2017
Ort: 76891
Beiträge: 117
Angel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von FatSpiderman Beitrag anzeigen
Das Prinzip der ATR Kanäle kann sich schon für einige Bereiche eignen, z.B. setzen von TP oder nachziehen von SL, man findet auch Tradingsysteme die auf einem Breakout basieren...
Jaaaaa!!! Genau so meinte ich es...!

Zitat:
Mit anderen Worten: Wenn ich mit ATR schon eine Range habe, die ich auch handeln kann indem ich den SL darauf setze, so muss ich die doch anders abbilden können als in einer Kurve... die letzten Endes ja genau so funktioniert, wie ich es haben will, nur eben nicht als Kanal sondern als Kurve....
__________________
MQL4-Interessiert... und noch gaaaanz am Anfang
  #18 (permalink)  
Alt 08.08.18
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 830
MA-EA befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Angel Beitrag anzeigen
.... Mein Gerät...? Was für ein Gerät....?
Deinen selbstgebauten ATR-Indikator. Lad mal bitte hoch.
  #19 (permalink)  
Alt 08.08.18
Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2017
Ort: 76891
Beiträge: 117
Angel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ähm... ich glaube, wir habe da aneinander vorbeigeredet...
Den gibt es noch gar nicht... sonst würde ich ja gar nicht die Frage stellen, wie es funktioniert..
.. nämlich wie ich die Closes der Kerzen miteinander verbinden kann oder noch genauer: Wie ich die ATR-Werte der jeweiligen Kerzen miteinander verbinden kann, so dass ein Kanal entsteht / abgebildet wird.... Problem ist: Ich habe die Kerze 85 und 84 und die dazugehörigen ATR-Werte. Wie verbinde ich die dann, von mir aus mit wie folgt schematisch dargestellt:

PHP-Code:
for(int i=0i<100i++) ;
ObjectCreate(0,i,OBJ_TREND,0,X-Wert der Kerze i,Y-Wert der Kerze i (nämlich der ATR-Wert), X-Wert der Kerze i-1,Y-Wert der Kerze i-1);
ObjectSetInteger(0,i,OBJPROP_RAYfalse); 
ObjectSetInteger.... blablabla.... 
Ist es nun verständlich, was ich meine?
__________________
MQL4-Interessiert... und noch gaaaanz am Anfang
  #20 (permalink)  
Alt 08.08.18
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 830
MA-EA befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ähm... nö.

Könntest vielleicht höchstens die ATR-Formeln auf Highs und Lows berechnen...

Nen Breakout mit dem ATR? Wie soll das aussehen? Der misst doch nur, ob die Vola, genauer gesagt die Range zulegt... Scheint auch gar nicht für Signale gemacht zu sein, sondern nur um eben die Vola darzustellen... Wo soll die denn aus- oder einbrechen?

Um klare Signale für nen EA zu bekommen, könnte man vielleicht einen ATR auf 7 und einen Weiteren auf 14 stellen. Wenn dann der Schnelle den Langsamen kreuzt... Siehe MAs oder MACD oder Stochastik und was es Alles gibt...

Aber ich versuch zur Zeit selber nebenher nen eigenen Indi zu proggen. Versteh aber nur Bahnhof.
Angehängte Dateien
Dateityp: mq4 HC_CL_HL_Median.mq4 (6,6 KB, 2x aufgerufen)
Thema geschlossen

Lesezeichen


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:29 Uhr.


Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2019 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------