Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools  
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Metatrader 4 > Programmierung MQL4

Programmierung MQL4 Hier gehts rund ums Programmieren in MQL4.

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 4245
Beiträge: 39284
Benutzer: 6.551
Aktive Benutzer: 258
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Jonnes
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor 2 Tagen
- Jonnes
vor 2 Tagen
- bluesdd
vor 4 Tagen
- KEY
vor 5 Tagen
- aliconii
vor einer Woche
- Matthias

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 2
Gäste: 133
Gesamt: 135
Team: 0
Team:  
Benutzer:  TraderDirk, traderdoc
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 23.03.19
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2017
Beiträge: 13
Mr_Snow befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Array[][] - wie befüllen? (dyn. und 2D)

Hi,

Arrays sind bei MQL echt ne knifflige Sache, ich bin auch nicht wirklich durchgestiegen, wie man dynamische Arrays befüllt, bei denen man nicht weiß, wieviel Einträge sie haben werden.

Folgendes Problem:
Mein EA soll Katzen zählen und bewerten:
Katzen[?][3] -> Ich weiß nicht, wieviele Katzen kommen, aber jede Katze hat 3 Eigenschaften (Alter, Anzahl der Beine, Anzahl der Ohren)

Dekaliert wird es so:

int Katzen[][3];

Befüllt so:

Immer wenn die IF Bedingung eine neue Katze erkennt, soll sie im Array notiert werden
Katzen[][0] = 12;
Katzen[][1] = 4;
Katzen[][2] = 2;

Ausgelesen wird es so:

for(i=0; i < ArraySize(Katzen); i++)
{
Katzennummer = Katze[i][];
alter = Katze[i][0];
anzahlBeine = Katze[i][1];
anzahlOhren = Katze[i][2];
}
Leider klappt es nicht. Ich weiß nicht, wie ich eine unbekannte Anzahl an Katzen in diesem Array befüllen kann.

Ich hoffe, mir kann hier jemand weiterhelfen.

Danke vorab!

Geändert von Mr_Snow (23.03.19 um 01:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 24.03.19
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 2.208
traderdoc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Code:
int OnInit() {
   int Katzen[][3];
   ...
}

void OnTick() {
   int alter = 0, anzahlBeine = 0, anzahlOhren = 0;

   if (Neue_Katze) {
      int dim = ArrayRange(Katzen, 0);
      dim++;
      ArrayResize(Katzen, dim);
      Katzen[dim][0] = 12;
      Katzen[dim][1] = 4;
      Katzen[dim][2] = 2;
   }

   for(i = 0; i < ArrayRange(Katzen, 0); i++) {
      alter = Katze[i][0];
      anzahlBeine = Katze[i][1];
      anzahlOhren = Katze[i][2];
   }
}
traderdoc
__________________
Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierungswünsche auf Honorarbasis.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 25.03.19
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2017
Beiträge: 13
Mr_Snow befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Besten Dank TraderDoc!

Die Kombination aus ArrayRange() und ArrayResize() hatte ich nicht verstanden, nun ist es klar, wie man die einzelnen Dimensionen erweitert.

Morgen teste ich es, aber ich denke, Probleme tauchen dann keine mehr auf.

Thx nochmal.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 25.03.19
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 2.208
traderdoc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Aber immer dabei beachten, dass nur die 1. Dimension resized werden kann, die anderen müssen im Vorfeld festgelegt sein.

traderdoc
__________________
Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierungswünsche auf Honorarbasis.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 01.04.19
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2017
Beiträge: 13
Mr_Snow befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Mit der kleinen Anpassung "dim-1" klappt es. Wenn ich das nicht um eins reduziere bekomme ich immer den Fehler: "Array out of range". Ich hab den Code mal angepasst und kommentiert.

Zitat:
Zitat von traderdoc Beitrag anzeigen
Code:
int OnInit() {
   int Katzen[][3];
   ...
}

void OnTick() {
   int alter = 0, anzahlBeine = 0, anzahlOhren = 0;

   if (Neue_Katze) {
      int dim = ArrayRange(Katzen, 0);
      dim++;
      ArrayResize(Katzen, dim);
      Katzen[dim-1][0] = 12; //hier
      Katzen[dim-1][1] = 4; //und hier
      Katzen[dim-1][2] = 2; //und auch hier
   }

   for(i = 0; i < ArrayRange(Katzen, 0); i++) {
      alter = Katze[i][0];
      anzahlBeine = Katze[i][1];
      anzahlOhren = Katze[i][2];
   }
}
traderdoc
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 01.04.19
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 2.208
traderdoc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ja sicherlich, richtig. Ist wieder der Schnelligkeit geschuldet.

traderdoc
__________________
Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierungswünsche auf Honorarbasis.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:47 Uhr.


Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2019 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------