Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools  
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Metatrader 4 > Programmierung MQL4

Programmierung MQL4 Hier gehts rund ums Programmieren in MQL4.

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 4396
Beiträge: 40160
Benutzer: 6.771
Aktive Benutzer: 229
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Pierrot1505
Mit 2.475 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (16.01.20 um 22:38).
Neue Benutzer:
vor 15 Stunden
- Pierrot150...
vor einem Tag
- doanabogda...
vor 3 Tagen
- mausgamble...
vor 5 Tagen
- dr.o.kilic...
vor 6 Tagen
- harabaader

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 0
Gäste: 184
Gesamt: 184
Team: 0
Team:  
Benutzer:  
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 04.02.20
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2020
Beiträge: 18
chesstigran befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Stoploss auf Breakeven ziehen wenn der Trader 1*ATR im Profit ist

Moin Leute,
das hier ist mein erster Post und ich bedanke mich schonmal für jeden der sich die Zeit nimmt um mir zu helfen. Ich habe einen C++ und Java Programmierungsbackground und beschäftige mich seit 1-2 Monaten mit MQL.

Dabei habe ich einen Bot programmiert der mit einer spezifischen Strategie zusammenwirkt und mir Signale über Telegram schickt. Jetzt will ich das ganze aufs nächste level bringen und ein vollkommen automatisierten Bot schaffen.

Das er Buy und Sell Orders selbst setzt und das nur einmal etc hab ich schon hingekriegt, allerdings will ich, dass der Bot wenn der Trade einmal den ATR wert im Profit liegt, das er das Stoploss auf Breakeven zieht.

Seit Wochen probiere ich da rum aber komme nicht weiter,
Kann mir da jemand weiterhelfen?
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 04.02.20
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 2.300
traderdoc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich kann jetzt per Handy nur das prinzipielle Vorgehen erläutern.
1. Über OrderSelect() die entsprechende Order selektieren.
2. Abfrage, ob der Bid/Ask um den Wert des Indikators iATR() größer/kleiner ist, als der OrderOpenPrice() der Order.
3. Wenn ja, dann mittels OrderModify() den StopLoss in dieser Funktion auf den Wert des OrderOpenPrice() setzen.
4. Fertig!

Beim iATR() ist der letzte Parameter die zu betrachtende Kerze auf die sich der jeweilige Indikatorwert bezieht. Kerze 0 wäre die aktuelle Kerze (nicht zu empfehlen), 1 dann die letzte geschlossene Kerze (zu empfehlen), usw.

traderdoc
__________________
Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierungswünsche auf Honorarbasis.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 04.02.20
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2020
Beiträge: 18
chesstigran befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hey traderdoc,

danke für deine schnelle Antwort!! habs grad tatsächlich hingekriegt danke dafür Hast du oder jemand anderes hier vllt noch eine idee wie genau man den Spread mit einbeziehen kann sodass man immer bei wirklich 0€ rauskommt?

Denn aktuell setzt er das SL auch auf BE aber wär natürlich noch smarter in irgendeiner art und weise den Spread miteinzubeziehen Irgendwelche ideen?
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 04.02.20
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 2.300
traderdoc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Wenn der StopLoss auf BE, d.h. den Openkurs gezogen wird, dann wird die Order bei Erreichen des StopLoss auch mit 0 beendet. Da wäre der Spread automatisch verarbeitet. Sollten jedoch bei Deinem Broker noch Commission-Kosten anfallen oder die Order wird über Nacht gehalten, dann kommen da noch Swap-Kosten dazu, die in der Regel negativ sind.

traderdoc
__________________
Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierungswünsche auf Honorarbasis.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 04.02.20
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2020
Beiträge: 18
chesstigran befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Achso stimmt, danke das ergibt sinn
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
atr indikator, breakeven berechnen, vollautomatisches handelssystem


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:26 Uhr.


Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2020 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------