Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Metatrader 4 > Programmierung MQL4

Programmierung MQL4 Hier gehts rund ums Programmieren in MQL4.

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 4580
Beiträge: 41382
Benutzer: 6.972
Aktive Benutzer: 209
Links: 82
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: M0rtis
Mit 2.475 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (16.01.20 um 22:38).
Neue Benutzer:
vor 17 Stunden
- M0rtis
vor einem Tag
- Alexander2...
vor 3 Tagen
- Geldman041...
vor 3 Tagen
- jomaka
vor einer Woche
- wurzel269

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 0
Gäste: 105
Gesamt: 105
Team: 0
Team:  
Benutzer:  
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt vor 4 Wochen
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Oct 2020
Beiträge: 8
FunThomas befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Verwendung von iCustom und Rückgaben auswerten

Hi Leute,

ich würde gern einen Custom Indikator in meinem EA verwenden.
Als Beispiel habe ich mir den T3 Trix_mft von mladen rausgesucht.

Leider weiß ich garnicht wie ich den Aufrufe ?
Die Parameter von iCustom sind ja global vorgegeben aber die variablen Anteile für den Custom-Indikator sind mir nicht klar.

Ich sehe im Quellcode folgende Zeile:
Code:
#define _mtfCall(_buff,_ind) iCustom(NULL,TimeFrame,indicatorFileName,PERIOD_CURRENT,T3FastPeriod,T3FastPrice,T3FastHot,T3FastOriginal,T3SlowPeriod,T3SlowPrice,T3SlowHot,T3SlowOriginal,_buff,_ind)
wären das die gleichen Parameter die ich dann auch angeben muss ?

woher weiß ich wie die Definition/Typen von _buff und _ind aussehen ?
Das wird leider nirgends im Code verwendet.

eine andere Frage wäre noch, ich sehe im Code folgende Zeilen:

Code:
#property indicator_buffers 6

double t3sCross[],t3fCross[],buffer1[],buffer2[],buffer3[],buffer4[],slowT3[],fastT3[],strend[],ftrend[],count[];

   IndicatorBuffers(11);
      SetIndexBuffer(0, t3sCross);  
      SetIndexBuffer(1, buffer3);
      SetIndexBuffer(2, buffer4); 
      SetIndexBuffer(3, t3fCross);   
      SetIndexBuffer(4, buffer1);
      SetIndexBuffer(5, buffer2);
      SetIndexBuffer(6, slowT3);
      SetIndexBuffer(7, fastT3);
      SetIndexBuffer(8, strend);
      SetIndexBuffer(9, ftrend);
      SetIndexBuffer(10,count);
bedeutet das ich muss _buff von 0..11 oder 0..5 definieren ?

Danke schonmal im Voraus,
Thomas
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt vor 4 Wochen
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Aug 2020
Beiträge: 17
noSkill06s befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Bitte gehe vorsichtig mit meinen tipps um, da ich selber noch ziemlich neu in der Sprache bin.

Aufrufen von iCustom "indikatoren" du musst nicht unbedingt alle Parameter initialisieren folgende Möglichkeiten gibt es:

Standardweg:

double meinIndikator=iCustom(NULL,0,"nameDesIndikators",B ufferDenDuWillst "mode",WelcherBar);

Standardweg Beispiel: indikatorname: trend123.mql4 long Buffer 0
double meinIndikator=iCustom(NULL,0,"trend123",0,0);

Es gibt auch noch eine Möglichkeit wo man auch alle Parameter miteingeben kann, musst du aber nicht unbedingt der spielt glaub ich nur dann eine Rolle wenn du über extern die Parameter ändern möchtest.

das mit den SetIndexBuffer() = Zeigt dir an welcher Buffer des Indikators welche Nummer hat diese Nummer ist auch gleichzeitig der mode bzw. der Wert den du zurück von dem Indikator willst z.B. du möchtest wenn der Indikator zur Farbe blau wechselt informiert werden dann musst du im bereich mode diese Buffer nummer angeben sprich den mode.

Ich habe des jetzt alles schnell geschrieben ohne gewähr.

kannst gern mal den Indikator posten, dann könnten wir den Code selber anschauen, teile bitte gleich mit was du vom Indikator wissen möchtest.

Was möchte ich wissen? z.B. TrendIndikator (Farbe grün/rot)
ich möchte wissen wenn er grün ist oder wenn er rot ist

Als Beispiel
SetIndex(0,indikatorGrün);
Setindex(1,indikatorRot);

dann wäre der aufruf der Funktion:

double meinIndiIstGrün=iCustom(NULL,0,"TrendIndikator",0, 0);
(die letzte "0" steht für den aktuellen Bar 1 wäre z.B der Erste geschlossene Bar)

double meinIndiIstRot =iCustom(NULL,0,"TrendIndikator",1,0);


hoffe es hilft ansonsten poste den den Indikator und schreib genau was du wissen willst.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt vor 4 Wochen
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Oct 2020
Beiträge: 8
FunThomas befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Vielen Dank für die schnelle Antwort, ich probiere nachher mal etwas rum und melde mich wie es läuft.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt vor 4 Wochen
Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2018
Beiträge: 171
Max2018 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

hatte etwas anderes gelesen ...daher mein Kommentar geändert
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt vor 4 Wochen
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Oct 2020
Beiträge: 8
FunThomas befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Super vielen Dank für die Infos, es läuft damit super und ich bekomme alle Daten die ich benötige.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:59 Uhr.





Die Suchmaschine - Der Wavesnode - Facebook Forum - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2020 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2020 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------