Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Metatrader 4 > Tools

Tools Tools für Metatrader 4.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3824
Beiträge: 36916
Benutzer: 6.074
Aktive Benutzer: 494
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: hmf44
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor 19 Stunden
- hmf44
vor 23 Stunden
- Crossa
vor einem Tag
- snatshit
vor einem Tag
- Roerich
vor einem Tag
- John_Liver...

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 2
Gäste: 83
Gesamt: 85
Team: 0
Team:  
Benutzer:  Domke01, fxnoob
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 30.03.13
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2012
Beiträge: 10
MarkusW befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Tick Daten in GeneticBuilder einbinden

Hallo,

ich experimentiere seit einiger zeit mit dem Gentic Builder rum Genetic Builder

Dieser liefert schon von Haus aus diverse Historydaten zu Symbolen. Z.B bei EURUSD vom 1.11.2006 bis 16.02.2012. Dabei handelt es sich um Daten im 1M Timeframe.

Dann habe ich das Tool SQ Tick Data downloader StrategyQuant Tick Data Downloader

oder auch TickStory Tickstory - The Historical and Real-time Market Database for Traders gefunden, um mir kostenlos Tickdaten runterzuladen.

Diese kann ich auch im GeneticBuilder einbinden.
Jetzt habe ich eine x beliebigen Strategie im GeneticBuilder einmal mit den mitgelieferten Daten und mit den heruntergeladenen Daten verglichen.
Ich habe genau drauf geachtet, das ich die heruntergeladenen Daten richtig einbinde und das ich bei beiden Daten den selben Timeframe (1M) benutze und den selben Spread.

Trotzdem liefert mir der Test im GeneticBuilder bei den mitgelieferten Daten einen Gewinn von 183€ und bei den heruntergeladenen Daten einen Verlust von 635 € !!

Wie kann das sein ??

Was der EA macht is ja mal egal aber es sollte doch bei beiden Daten das selbe herauskommen ? Hab jetzt angst, das ich zukünftig auf falsche Historydaten aufbaue, wenn ich diese von den oben genannten Tools einbaue.

Gruß Markus
  #2 (permalink)  
Alt 31.03.13
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Feb 2013
Ort: Bayern
Beiträge: 273
[GooSe] befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Nunja, ich vermute es ist so:

Dein Zeitraum ist wirklich sehr groß:
Zitat:
EURUSD vom 1.11.2006 bis 16.02.2012
Der Gewinn in einem so großen Zeitraum sehr klein:
Zitat:
Gewinn von 183€
Ich weiß nicht wie viele Trades dein System dabei gemacht hat, aber da es von Broker zu Broker kleine Unterschiede gibt (deswegen laufen EAs auf unterschiedlichen Brokern live auch mit unterschiedlichem Ergebnis) müssen bei deinen simulierten Trades jeweils nur kleine Unterscheide sein. zB anderer Einstieg, anderer Ausstieg, mal gar keinen Einsteig, Aussteig verpasst und dann SL getroffen, .....

Ob nun dieses System +183@ bzw -635€ macht in einem Zeitraum von 5,5 Jahren macht in mMn statistisches Rauschen.
  #3 (permalink)  
Alt 03.04.13
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Mar 2013
Beiträge: 214
Yarelle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Man müsste Wissen wo der Genetic Bilder seine Tickdaten herbezieht. Normal kommen viele von Dukascopy. Unterschiedliche Tickdaten, unterschiedliche Ergebnisse. Aber so gravierend dürfte der Untereschied dann doch nicht sein?

Grüße Yarelle
  #4 (permalink)  
Alt 03.04.13
Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2011
Beiträge: 102
tnickel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hi,
der GeneticBuilder hat von Haus aus überhaupt keine Tickdaten,die muss man erst importieren.

Ich nehme sehr oft die Tickdaten von Dukascopy. Die lade ich mir mit dem SQ-Tickdata Downloader runter.

Ich hab schon bei einigen Strategien erlebt das die Strategien mit TickSimmulation profitabel sind (mehr als 180Euro) und wenn ich dann auf Realtickdaten schalte das dann Minus rauskommt.

Den Spread hab ich bei TickSimmulation und RealTick gleich gewählt.

Meines Erachtens sind da noch Bugs drin?

Folgendes ist mir aufgefallen.

M5 Strategien sind doch sehr Ticksensitiv, besonders wenn man einen kleinen SL/TP von z.B. 10 oder 15 wählt.

Ob TickSimmulation oder RealTick besser ist weiss ich nicht.

Wenn ich aber ein Porfolio von M15 Strategien mit Ticksimmulation erstelle und 1000 Strategien profitabel sind und ich dann auf Realtick schalte und kaum noch was profitables rauskommt dann stimmt da meines erachtens was noch nicht. Die Equitykurven sollten zumindest ähnlich sein.
Wie gesagt es könnte am geringen SL/TP.

Bei H1 passiert das nicht. Da nehme ich meist SL/TP >50


thomas
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
genetic builder, geneticbuilder, geneticbuilder.com, tickdaten


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:29 Uhr.



Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------