Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Sonstiges > Broker

Broker Broker die Metatrader unterstützen.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3823
Beiträge: 36902
Benutzer: 6.071
Aktive Benutzer: 494
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Roerich
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor 11 Stunden
- Roerich
vor 11 Stunden
- John_Liver...
vor 11 Stunden
- harry1001
vor einem Tag
- supadog
vor 2 Tagen
- POCJonah7

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 1
Gäste: 33
Gesamt: 34
Team: 0
Team:  
Benutzer:  ForexMax
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Like Tree2Likes
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 22.02.12
Benutzerbild von finlayainsley
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2012
Beiträge: 16
finlayainsley befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
finlayainsley eine Nachricht über ICQ schicken
Question Grundsatzüberlegung zu ECN Retail-Broker

Hallo an alle Forex Profis,

Ich bin sehr neu im Bereich des Forex- EA Handel bin aber sehr interessiert mich diesem anzunehmen.
(bereits 2 Jahre Praxiserfahrung mit CFDs, sowie beherrschen der Programmiersprachen C++, Visual Basic [Handelsjournal] und MySQL )


doch bevor ich viel Zeit in das Erlernen von mql4 und programmieren von eigenen EAs investiere, ist es natürlich in meinem Interesse die aufkommenden
Probleme möglichst frühzeitig zu kennen, um danach auch mein System zu entwickeln.
Ich erlaube mir in den nächsten Zeilen mal mein grobes Denkgerüst zu erläutern:

Grundsätzlich sehe ich in den EAs 3 große Vorteile, welche man bei einem herkömmlichen Handelssystem nicht hat.

- Ausführung der Aufträge zu jedem Zeitpunkt (24/5 - Forex)
- Handelsjournal: Daten können über MT4 übergeben werden, somit auch Zeitgewinn beim verwalten des Journals womit mehr Zeit für das Auswerten und anpassen bleibt.
- Backtesting sämtlicher Strategien und somit Risikoabnahme und flexiblere Strategieanpassung.

Nun hab ich mich natürlich auch bereits in einigen Foren eingelesen und komme beim letzteren Punkt auf folgendes Problem:
Vor der Programmiersprache hab ich wenig Angst, die kann man lernen.
Anders sieht es mit dem Wohlwollen des Brokers aus!

wenn ich das in einigen Theards richtig verstanden hab greift er in ein Retail-basiertes-Konto folgendermaßen ein:
Unterscheid zwischen Forward testing und Live Account

Zitat:
Zitat von JamJam Beitrag anzeigen

1) Spreadausweitung beim Livekonto gegenüber fixem Spread beim Demokonto
2) Requotes beim Livekonto bei (für den Broker) unschönen Marktbewegungen
3) Rollover Costs
4) StopLoss Fishing des Brokers

Gute-Roboter.de
(Frage 1: hätte gedacht die müssen den Spread bekanntgeben, wenn sie ihn erweitern. Zumindest auf activtrades Seite steht fixer Spread für Standardkonto)


Nun haben diese Verschönerungsmaßnahmen, seitens des Brokers ja Vorteile für ihn, da er Geld verdient, wenn ich Geld verliere (wenn das falsch ist bitte berichtigen)

Frage2: warum sollte ich nun bei einem Retailbroker ein Konto eröffnen, wenn ich doch ein ECN-Konto eröffnen könnte was folgende Probleme aus dem Weg schafft
(auch wenn man nicht unbedingt scalpen vorhat):


1) der Spread ist zwar nicht fix, wird aber bei ActivTrades sogar noch als
niedriger angegeben(0,5) =>hier
Weiter lässt sich ja ein maximaler Spreadwert über das Handelsjournal
ermitteln, welcher zur Strategie passt
2) Requotes beim Livekonto bei (für den Broker) unschönen
Marktbewegungen (braucht er nicht, da direkter Marktzugang)
3) Rollover Costs
4) StopLoss Fishing des Brokers (braucht er nicht, da direkter Marktzugang)

weiterhin:
Mindesteinzahlung von 250Euro (bei Activtrades) ja auch passabel
Handel von Mini- und Mikro-Lots auch möglich (Activtrades)

also warum sollte man deshalb bei einen Retail-Broker eröffnen?, wo sind die nachteile?
Man ist ja damit näher an der Demo-Phase, kann alles sehr viel genauer testen und wird nicht von gebildeten circumstances des Brokers in die Mangel genommen,
welche einen größeren Unterschied zwischen Demo und Live generieren?
Frage 3: gibt es noch weitere Abzüge oder Ungereimtheiten, die auf mich zukommen könnten, bei ECN und Retail? (swap, etx. ?)

Alles was ich oben geschrieben habe basiert auf reiner Theorie und Unwissenheit eines CFD-Traders, bitte berichtigen wenn etwas falsch ist

Schon mal danke im Voraus

MfG Finlay
  #2 (permalink)  
Alt 22.02.12
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Mar 2011
Beiträge: 348
targospox befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hi,

viele deiner Überlegungen sind schon in anderen Beiträgen diskutiert worden.
Das Gegenteil von einem Retail Broker ist aber kein ECN Broker. Jeder Broker, der den Metrader anbietet, ist ein Retailbroker. Weder ein professioneller Trader noch eine Bank arbeitet mit dem Metatrader. Der Metrader ist besonders dafür da, um die Kunden abzuziehen. Deswegen lieben die Broker ihn so.
Gegeteil von ECN ist Market Maker.
  #3 (permalink)  
Alt 22.02.12
Benutzerbild von finlayainsley
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2012
Beiträge: 16
finlayainsley befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
finlayainsley eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

hallo targospox und Danke für deinen Beitrag

Okay ... *sämtliche Überlegungen wieder auf den Haufen werfen*

welche Plattform bietet denn noch automatisiertes handeln an, und wird deiner Meinung nach nicht von Betrügern betrieben?
bzw. wie komme ich an weitere Informationen etc. ?
  #4 (permalink)  
Alt 22.02.12
Benutzerbild von finlayainsley
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2012
Beiträge: 16
finlayainsley befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
finlayainsley eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

okay, ich hab mich mal etwas weiter in diese ganze ECN Sache reingelesen.
anscheinend gibt es so etwas nur für recht wohlhabende Kunden ab 10.000 Euro aufwärts.
aber ich bin bei meiner Recherche auf eine andere Kontoart gestoßen, neben Marketmaker und ECN gibt es ja auch noch Broker die das sog. "No-Dealing-Desk" anbieten, was haltet ihr davon?
hat damit schon jemand Erfahrung sammeln können?
mfg Finlay
  #5 (permalink)  
Alt 23.02.12
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Mar 2011
Beiträge: 348
targospox befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

No Dealing Desk heißt lediglich, dass der Broker angeblich nicht zu deinen Ungunsten durch sein Dealing Desk eingreift. Was ich aber in 90% der Fälle nicht glaube. Hier sind einige Infos: 100 Forex Brokers
Wenn du bei google das Stichwort "virtual dealer plugin" eingibst wirst du sicher einiges finden (natürlich alles auf Englisch).
Also es gibt einen fundamentalen Unterschied zw. ECN/STP/DMA und Market Maker. Prinzipiell ist die erste Gruppe besser, allerdings heißt es noch lange nicht, daß ein Broker ECN ist, wenn er sagt, er sei ECN. Da lügen die nämlich auch.
Metatrader ist keine gute Plattform für Kunden, aber sehr verbreitet für den automatischen Handel. Dukascopy bietet sonst noch eine gute Plattform, mittlerweile nehmen die auch Kleinkunden an. Normalerweise erst ab 100.000 EUR glaub ich.
Viele Infos, wenig systematisch, ja. Aber es ist ja schon spät ;-)
Alexk84 and finlayainsley like this.
  #6 (permalink)  
Alt 23.02.12
Benutzerbild von finlayainsley
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2012
Beiträge: 16
finlayainsley befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
finlayainsley eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

hallo, danke für deine Antwort noch so spät am Abend

ich hab mir die Dukascopy Bank mal etwas angeschaut.
was macht dich da so sicher, das die jemanden nicht in die Pfanne hauen?
Oder anders gesagt, woran erkennst du, dass ein ECN Broker wirklich einer ist?
Konnten gibt es ja da auch schon für 100USD, was ja auch nicht gerade standard für ECN ist.

von "virtual dealer plugin" hab ich bereits gehört. Das heißt dann wohl möglichst kein MT4/5 wenn man nicht besch***en werden will?

mfg Finlay
  #7 (permalink)  
Alt 23.02.12
Benutzerbild von finlayainsley
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2012
Beiträge: 16
finlayainsley befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
finlayainsley eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Gerade wollte ich mir mal Dukascopy mit einem demo-Konto etwas genauer anschauen springt mir folgendes ins Bild:



hm... dachte der wäre nur ECN??? ich bin verwirrt...
ECN brokers list | ECN/STP Forex brokers
hier steht all accounts...
  #8 (permalink)  
Alt 23.02.12
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Mar 2011
Beiträge: 348
targospox befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

alles ok auf dem Bild, ich verstehe deine Frage nicht...
nochwas: finde MT nicht toll, aber wenn du eh nur ein paar Tausend EUR anlegen willst, ist es schon ok
  #9 (permalink)  
Alt 23.02.12
Benutzerbild von finlayainsley
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2012
Beiträge: 16
finlayainsley befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
finlayainsley eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

ne ne, MT4/5 werd ich nie verwenden
da gibt es ja auch dieses Jforex

mit dem bild wollte ich nur zeiten das es anscheined keine ENC-Konten für unter 50.000 Euros gibt.
aber ich hab mcih jetzt mal bei der Europäischen Tochter Dukascopy Europe ein demokonto angemeldet, da gibt es diese unterscheidung zwischen retail und ENC-Konto nicht... und wenn ich auf der deutschen seite ein konto öffnen will, auch unter 50000 wird es warscheinlich auch ein ENC konto sein, hoffe ich zumindest..
aber ich bin gerade dabei mcih etwas schlau zu machen, evl. auch mal eine email an den Broker zu schicken um die infos aus erster hand zu bekommen.
mfg
finlay
  #10 (permalink)  
Alt 23.02.12
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Mar 2011
Beiträge: 348
targospox befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Wie ich bereits sagte, ist Retail nicht das Gegenteil von ECN. Das Gegenteil von ECN ist Market Maker, das sollte langsam klar sein.
Retail bezieht sich, wie in allen anderen Bereichen auch, auf die Kundengruppe. Das Retailgeschäft ist das Geschäft mit Privatkunden, Gegenteil dazu sind institutionelle Kunden.
Vertrau nicht auf Broker, die erzählen dir meist dummes Zeut.
Obwohl Ducaskopy ist vertrauenswürdig, einer der wenigen Broker, die in Schweiz eine Lizenz haben.
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
broker, ecn, ecn broker, metatrader broker, retail, retail broker


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:47 Uhr.



Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------