Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Sonstiges > Broker

Broker Broker die Metatrader unterstützen.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3824
Beiträge: 37906
Benutzer: 6.079
Aktive Benutzer: 495
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Rene1504
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor 6 Stunden
- Rene1504
vor 7 Stunden
- ibdafx
vor einem Tag
- Batangenyo
vor 2 Tagen
- Spitzmaus
vor 2 Tagen
- juleslesqu...

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 0
Gäste: 77
Gesamt: 77
Team: 0
Team:  
Benutzer:  
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Like Tree3Likes
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 22.06.12
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Jun 2012
Ort: kein nomade (in munich)
Beiträge: 122
stuppsy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard FxOpen,absoluter Horror!!

Mein lieber Schwan hätte ich da ein Livekonto gehabt wäre ich mit über 1.000.000 USD verschuldet.
Warum?
Nun ich habe mich hinreissen lassen und beo FyOpen ein Demo zu eröffnen,habe einen EA eingesetzt (Name wird nicht genannt) und es lief anfänglich wirklich gut,ständig Demo-Gewinnen .....
Nach circa 2,5 Wochen mache ich den Server auf und falle vom Hocker,da hatte ich in USDJPY u.EURJPY jeweils circa 500.000 Miese.
Habe alles kontrolliert und geprüft,an den Broker geschrieben (vor ungefähr 2 Wochen) bisher keine Antwort,oder nur die: Es ist nur ein Demo.
Na toll.......... WAS IST WÄRE DAS EIN ECHTGELDKONTO GEWESEN?
Dann hätte ich wohl absolut schlechte Karten und müsste die Kohle zahlen,fein auch!
Ne danke, so einen Broker muss ich nicht haben,nicht einmal im Demo.
Grüsse
stuppsy
  #2 (permalink)  
Alt 22.06.12
Mitglied
 
Registriert seit: Aug 2011
Beiträge: 146
tbooo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von stuppsy Beitrag anzeigen
Mein lieber Schwan hätte ich da ein Livekonto gehabt wäre ich mit über 1.000.000 USD verschuldet.
Warum?
Nun ich habe mich hinreissen lassen und beo FyOpen ein Demo zu eröffnen,habe einen EA eingesetzt (Name wird nicht genannt) und es lief anfänglich wirklich gut,ständig Demo-Gewinnen .....
Nach circa 2,5 Wochen mache ich den Server auf und falle vom Hocker,da hatte ich in USDJPY u.EURJPY jeweils circa 500.000 Miese.
Habe alles kontrolliert und geprüft,an den Broker geschrieben (vor ungefähr 2 Wochen) bisher keine Antwort,oder nur die: Es ist nur ein Demo.
Na toll.......... WAS IST WÄRE DAS EIN ECHTGELDKONTO GEWESEN?
Dann hätte ich wohl absolut schlechte Karten und müsste die Kohle zahlen,fein auch!
Ne danke, so einen Broker muss ich nicht haben,nicht einmal im Demo.
Grüsse
stuppsy

Hallo,
ich will dir hier nicht zu nahe treten, aber was sollen wir mit einem solchen Beitrag bitte anfangen?
Keine Infos zum EA, keine Infos zu deinen Einstellungen, Risk-Management, Money-Management, Keine Infos zur technischen Landschaft (VPS oder Heimrechner), keine (verifizierten) myfxbook.com Statistiken - kurzum so etwas hilft hier wirklich keinem.

Wenn du etwas zu bemängeln hast, dann bitte mit nachvollziehbaren Fakten, so dass sich jeder ein objektives Bild machen kann.
__________________
Gruß
- tbooo
==========================================
EA's: NumberOne (aktiv), Kangaroo (aktiv), Megadroid (aktiv), Wallstreet Forex Robot (aktiv), Forex Growth Bot (inaktiv)
  #3 (permalink)  
Alt 22.06.12
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Jun 2012
Ort: kein nomade (in munich)
Beiträge: 122
stuppsy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von tbooo Beitrag anzeigen
Hallo,
ich will dir hier nicht zu nahe treten, aber was sollen wir mit einem solchen Beitrag bitte anfangen?
Keine Infos zum EA, keine Infos zu deinen Einstellungen, Risk-Management, Money-Management, Keine Infos zur technischen Landschaft (VPS oder Heimrechner), keine (verifizierten) myfxbook.com Statistiken - kurzum so etwas hilft hier wirklich keinem.

Wenn du etwas zu bemängeln hast, dann bitte mit nachvollziehbaren Fakten, so dass sich jeder ein objektives Bild machen kann.
Geboren in Frankreich,aufgewachsen in der Schweiz,lebe in Deutschland Mpünchen (berufsmässig) bin männlich,dunkle Haare,keine Operationen.......

Mein Gott,ich hatte dort ein Demo mit einem EA drauf
MoneyManagement,RisikoManagement Herrgott ich wollte hier lediglich erzählen was mir passiert ist.
Es war ein Demo von 10K ECN,wollte ganz einfach den EA testen und keine Geschichten erzählen.
Lass doch bitte nicht deine Weisheiten raiushängen wenn ich nur eine Episode erzählen wollte,auch wenn du ein Konto dort hast.
stuppsy
nichts für ungut,aber diese weisheiten kennen hier alle (MoneyManagement/RiskManagement),musst sowas nicht unterstreichen
  #4 (permalink)  
Alt 22.06.12
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 364
david.oliven befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hi stuppsy

na ja, es ist nicht böse gemeint, wenn jemand Details erfragt. Es könnte ja anderen Helfen, oder ? Wir sind interessiert an Deiner Geschichte und es wäre einigen Lesern hier wichtig, zu erfahren was schief gelaufen ist.

Ich finde FxOpen einen miesen Broker mit teilweise fieser Abzocke - aber trotz meiner Meinung über den Verein, kann ich nicht erkennen, was die denn falsch gemacht haben sollen in diesem Fall. Es war ein Demo Konto und auf einem realen hättest Du längst einen Margin Call bekommen und - MAN SOLLTE KEINEN EA 2,5 WOCHEN OHNE AUFSICHT LASSEN. Da hast Du doch sogar was bei der Sache gelernt, oder ?
__________________
David O

www.tradergo.de
  #5 (permalink)  
Alt 23.06.12
Mitglied
 
Registriert seit: Jun 2012
Beiträge: 72
sebasttal2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich denke das bei einem Livekonto die Positionen bei ungefähr 0$ manuell geschlossen werden. Naja und FxOpen ist jetzt echt nicht die erste Wahl
  #6 (permalink)  
Alt 23.06.12
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Jun 2012
Ort: kein nomade (in munich)
Beiträge: 122
stuppsy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Wir wahr ......

Zitat:
Zitat von sebasttal2 Beitrag anzeigen
Ich denke das bei einem Livekonto die Positionen bei ungefähr 0$ manuell geschlossen werden. Naja und FxOpen ist jetzt echt nicht die erste Wahl
wie wahr doch all eure gut gemeinten worte.
arbeit nun fast 11 jahre auf diesem gebiet,immer nur mit europäischen brokern,nun der erste (aber auch einzige) versuch es mal mit einem offshore zu versuchen......na danke!
nur begreife ich nicht wie solch ein crash überhaupt passieren konnte,weder konnte ich irgend etwas an der plattform feststellen,noch gab es einen hinweis,auch in den logs war nichts zu finden.
die haben mich quasi voll anlaufen lassen,und der lapidare spruch das es ja nur demo sei ist natürlich sehr beruhigend gewesen.
ne ne,man lernt nie aus und muss sich noch merkwürdig anmachen lassen.
am ea kann es nicht gelegen haben,der ist schon über 3 jahre top und bei mir auf livekonten.
wie gesagt,ein versuch war es wert und nun weis ich das regulierte broker schon immer die erste wahl waren (Ausnahmen wirds immer geben,klar).
schönes we an alle
stuppsy
  #7 (permalink)  
Alt 25.06.12
Mitglied
 
Registriert seit: Mar 2012
Beiträge: 131
Trabo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

hast du eignetlich ein screen davon gemacht, würde mich mal interessieren wie sowas passiert, in meiner laufbahn ist mir das noch nie vorgekommen. Allerdings musss ich aber auch sagen das ich nicht hochgehebelt rein gehe
  #8 (permalink)  
Alt 25.06.12
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Jun 2012
Ort: kein nomade (in munich)
Beiträge: 122
stuppsy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard screen

Zitat:
Zitat von Trabo Beitrag anzeigen
hast du eignetlich ein screen davon gemacht, würde mich mal interessieren wie sowas passiert, in meiner laufbahn ist mir das noch nie vorgekommen. Allerdings musss ich aber auch sagen das ich nicht hochgehebelt rein gehe
@trabo
ich weis zwar nicht wie deine "laufbahn" aussieht,ich mache meinen job 11 jahre.
man sollte voraussetzen das dann auch ein handfester beweis an den broker geliefert wird,undzwar eines screens.
aber die lapidare antwort von denen hat mir gereicht.
leider habe ich alles gekillt und auch der screen ist wech!
aber was willst du auch schon daran erkennen,lediglich dass fast 500.000 miese auf jeweils 2 währungspaaren war.
da nützt auch kein screen
ist aber auch egal,ich will hier keine grossen diskussionen mit solchen brokern anfangen,abgehakt ist nunmal abgehakt.
ich warne ja nicht ausdrücklich vor diesem broker,nur empfehle ich solche schlitzohren garantiert auch nicht
gruss
stuppsy
  #9 (permalink)  
Alt 25.06.12
Mitglied
 
Registriert seit: Mar 2012
Beiträge: 131
Trabo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

11 Jahre hab ich nicht auf dem Buckel, bißchen mehr als 1/3 davon.
hätte mich mal nur interessiert wie das zu stande gekommen ist. Wie Hoch du reingegangen bist. usw... nunja gekillt ist gekillt. Bis denne...
  #10 (permalink)  
Alt 25.06.12
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Jun 2012
Ort: kein nomade (in munich)
Beiträge: 122
stuppsy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Trabo Beitrag anzeigen
11 Jahre hab ich nicht auf dem Buckel, bißchen mehr als 1/3 davon.
hätte mich mal nur interessiert wie das zu stande gekommen ist. Wie Hoch du reingegangen bist. usw... nunja gekillt ist gekillt. Bis denne...
@ Trabo
tut mir leid das alles gelöscht ist,aber die Sache hatte sich für mich erledigt!
ich hatte 1.5 Lot im Handel keine grössere sache also,ganz normal.
stuppsy
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
broker, broker fxopen, demo, demokonto, fxopen, fxopen.com, metatrader broker


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:39 Uhr.



Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------