Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Sonstiges > Broker

Broker Broker die Metatrader unterstützen.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3823
Beiträge: 36903
Benutzer: 6.073
Aktive Benutzer: 495
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Crossa
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor 2 Stunden
- Crossa
vor 3 Stunden
- snatshit
vor 22 Stunden
- Roerich
vor 22 Stunden
- John_Liver...
vor 23 Stunden
- harry1001

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 2
Gäste: 43
Gesamt: 45
Team: 0
Team:  
Benutzer:  fxnoob, traderdoc
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Like Tree11Likes
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21 (permalink)  
Alt 24.07.13
Mitglied
 
Registriert seit: Aug 2011
Beiträge: 146
tbooo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo zusammen,

nun ist es offiziell, gegen die Firmen

Universal Investments (Financial Services) Limited London, Zweigniederlassung Zürich
Universal Investments (Financial Services) Limited Road Town (BVI), Zweigniederlassung Zug
Universal Investments GmBH in Liquidation
ProTrade Handels GmbH


wurde nun das Konkursverfahren mit Absegnung der FINMA eröffnet.

First der Einsendung aller Ansprüche: 16.08.2013

Anbei das offizielle Schreiben mit Kontakt eMail Adresse des Konkursverwalters sowie die offiziellen Aushänge des schweizer Handelsamtsblatts SHAB.

Vielleicht ist ja noch etwas zu holen...
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf UI_Anwalt.pdf (1,20 MB, 11x aufgerufen)
Dateityp: pdf UI_London_SHAB.pdf (122,7 KB, 8x aufgerufen)
Dateityp: pdf UI_GmbH_SHAB.pdf (122,4 KB, 5x aufgerufen)
__________________
Gruß
- tbooo
==========================================
EA's: NumberOne (aktiv), Kangaroo (aktiv), Megadroid (aktiv), Wallstreet Forex Robot (aktiv), Forex Growth Bot (inaktiv)
  #22 (permalink)  
Alt 23.01.15
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Jan 2012
Beiträge: 17
brunowillis befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Das Verfahren ist abgeschlossen. Gläubiger der Klasse 3 (u.a. FX Konten) erhalten 59.4% ihrer Einlagen, sofern sie ihre Forderungen rechtzeitig eingereicht hatten. Nachträgliche Forderungen sind nicht mehr möglich.

Ich freue mich aufgrund des CHF-Kursrutsches über nahezu 75%.
hugo and tbooo like this.
  #23 (permalink)  
Alt 23.01.15
Mitglied
 
Registriert seit: Aug 2011
Beiträge: 146
tbooo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo,

ja das Ganze ist nun endlich vorbei.
Ich habe jedoch nicht so viel erhalten - meine Forderungen waren 5579 CHF, erhalten habe ich rund 775 CHF - besser als 0€ !
Zum Glück wurde es genau am Tag X überwiesen, so das ich den besseren Kurs bekommen habe.

Ich frage mich nur, wie du auf solch einen hohen Wert kommst? In meinem Schreiben steht etwas von Gesamtforderungen aller Gläubiger von 264.629,03 CHF. Dem stehen gefundene und festgesetzte Werte von 79.056,53 CHF gegenüber.

Entweder dich hat man - aus einem mir unbekannten Grund - höher eingestuft oder du kannst uns erklären wie du auf eine solch hohe Rückzahlung kommst (PN geht auch). Meine Schreiben kamen alle von GHR Rechtsanwälte im Auftrag der FINMA.

Viele Grüße,
TbOoO
__________________
Gruß
- tbooo
==========================================
EA's: NumberOne (aktiv), Kangaroo (aktiv), Megadroid (aktiv), Wallstreet Forex Robot (aktiv), Forex Growth Bot (inaktiv)
  #24 (permalink)  
Alt 23.01.15
Mitglied
 
Registriert seit: Aug 2011
Beiträge: 146
tbooo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von brunowillis Beitrag anzeigen
Das Verfahren ist abgeschlossen. Gläubiger der Klasse 3 (u.a. FX Konten) erhalten 59.4% ihrer Einlagen, sofern sie ihre Forderungen rechtzeitig eingereicht hatten. Nachträgliche Forderungen sind nicht mehr möglich.

Ich freue mich aufgrund des CHF-Kursrutsches über nahezu 75%.
Habe das Schreiben vom 28.11.2014 von GHR Rechtsanwälte gerade gefunden. Bei mir steht nichts von Klassen, nur das es eine Konkursdividende von 13.8971% gibt - habe daher nur 775 CHF erhalten.

Wo hast du deine Infos her?
__________________
Gruß
- tbooo
==========================================
EA's: NumberOne (aktiv), Kangaroo (aktiv), Megadroid (aktiv), Wallstreet Forex Robot (aktiv), Forex Growth Bot (inaktiv)
  #25 (permalink)  
Alt 23.01.15
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Jan 2012
Beiträge: 17
brunowillis befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Womöglich bist du aus einem anderen Topf bedient worden. Mein Antrag richtete sich gegen die Universal Investments GmbH in Liquidation, da es sich hierbei offensichtlich um die Mutterfirma handelte und der Rest irgendwelche Briefkastenkonstrukte im Ausland waren. Die Aktiva beliefen sich auf ca. 174.000 CHF. Zugelassen wurden ca. 40 Forderungen i.H.v. 283.000 CHF.

Auf Klasse 1 und 2 entfielen 14.000 CHF, der Rest auf Klasse 3. Die ersten Klassen umfassen unter anderem Dinge wie nicht gezahlte Gehälter.

Hast du den Antrag selbst gestellt? Übrigens habe ich das Schreiben erst die Tage erhalten, da der Plan aufgrund nachträglicher Forderungen neu aufgelegt wurde. Nun wurde alles von der FINMA genehmigt.

Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk

Geändert von brunowillis (23.01.15 um 17:38 Uhr)
  #26 (permalink)  
Alt 24.01.15
Benutzerbild von Crashbulle
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2011
Ort: Voreifel
Beiträge: 584
Crashbulle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Crashbulle eine Nachricht über MSN schicken Crashbulle eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard Meiden wie der Teufel das Weihwasser

Was soll man über die Schweiz sagen ?

Grundsätzlich ist sie Geldpolitisch stabil und hoch Angesehen !

Nur die Schweizer Bedingungen und die Aufsichtsbeshörde können bei weitem dem Deutschen das Wasser nicht reichen.

In diesen Bereich sind sie fast den Bananenstaaten ebenbürtig !

Hierüber gibt es schon seit 40 Jahren in den anderen deutschen Foren (meist Aktien- / Investmentforen) große Abhandlungen über wirkliche Gebaren und Abläufe von dubiosen Anbieter.
Das dies alles Gesetzeskonform ist, mußten schon viele erkennen in den letzten 40 Jahren. Obwohl sie in die Strafverfolgung, zum erhalt ihres Rechtes und Geldes, mehr Geld investierten, als den ursprüngliche Anlagenbetrag, und doch Leer ausgingen!
Besonders sticht hier eine Person heraus, der dies seit den 60/70ern mindestens bis 2000 trieb.
Nach den BaFin-Regeln wäre dieser schon nach seinem ersten Husarenritt hinter Gittern gelandet.
Dort hatte er aber beim Niederganges eines Investments, schon die nächste neue Masche an laufen.

Nach Schweizer-Gesetzen alles konform und Rechtlich nicht antastbar und er hat in diesen Jahrzehnten sehr gut davon gelebt, als unbescholtener Bürger !

Crashbulle
hugo likes this.
__________________
Was hoch aufsteigt, fällt tief herunter
Portfolio
Portfolio_1
  #27 (permalink)  
Alt 24.01.15
Benutzerbild von hugo
Elite Mitglied
 
Registriert seit: May 2011
Beiträge: 982
hugo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
hugo eine Nachricht über Skype™ schicken
Question @Crashbulle

Forendiskussionen vor 40 Jahren?
Wie ging das denn?
  #28 (permalink)  
Alt 25.01.15
Benutzerbild von Crashbulle
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2011
Ort: Voreifel
Beiträge: 584
Crashbulle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Crashbulle eine Nachricht über MSN schicken Crashbulle eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von hugo Beitrag anzeigen
Forendiskussionen vor 40 Jahren?
Wie ging das denn?
Seit fast 40 Jahren, vor dem Internet in einschlägige Zeitschriften.

Wie es ging, ganz einfach gesagt.

Darstellung eines anscheined seriösen Investments mit sehr guten Renditen.

Im Hintergrund lief dann eine Verschachtelung der nachfolgenden Unternehmen.

Am Anfang liefen die Auszahlungen (meist Teilauszahlungen und die Gewinne) gut, solange genügend Neukunden kamen.

Es wurden meist Nicht-Schweizer geangelt, da deren Rechte eingeschränkt sind, bzw. die Rechtsprechung Ausländern viele Hindernisse in den Weg legt, um an ihr Recht zukommen. Inländer wurden zur Reputation gebraucht und rechtzeitig Ausgezahlt oder Umgeswitcht.
hugo likes this.
__________________
Was hoch aufsteigt, fällt tief herunter
Portfolio
Portfolio_1
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
betrug, betrug universal investments limited, betrüger, broker, broker zahlt nicht, metatrader broker, scam, scam broker, universal investments limited, universal-fx abzocke, universal-fx betrug, universal-fx broker, universal-fx erfahrungen, universal-fx scam, universal-fx.com, vorsicht universal-fx, warnung, warnung broker, warnung universal investments limited, warnung universal-fx


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:20 Uhr.



Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------