Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Sonstiges > Broker

Broker Broker die Metatrader unterstützen.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3824
Beiträge: 36909
Benutzer: 6.082
Aktive Benutzer: 493
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: idur
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor 10 Stunden
- idur
vor einem Tag
- DarthTrade...
vor einem Tag
- Eren
vor einem Tag
- Rene1504
vor einem Tag
- ibdafx

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 3
Gäste: 45
Gesamt: 48
Team: 0
Team:  
Benutzer:  beabro60, Domke01, traderdoc
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11 (permalink)  
Alt 19.03.16
GoS GoS ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: Nov 2015
Beiträge: 73
GoS befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von BlackPearl Beitrag anzeigen
Ich sehe keinen Sinn darin, kommt mir nicjht zeitgemäß vor. Bei welchem Broker zahlt man diese Gebühr ?
Gebühren machen durchaus Sinn, denn einerseits muss sich die CFD-Bude nicht mehr kümmern, woher ihr Gewinn kommt; lediglich sämtliche Kundenpositionen absichern und die Gebühr ist der Gewinn der CFD-Bude. Andererseits sind Gebühren auch für den Trader u.U. besser, da berechnbarer. Wenn man weis, das ein RoundTurn 4,- € je Lot kostet und der Spread permanent ein Pip ist, lässt sich ausgezeichnet damit rechnen.

Das hat mit "zeitgemäß" nichts zu tun... Echte, ehrliche, ordentliche Broker verlangen Gebühren und lassen Trader dann unbenachteiligt ihr Ding machen;
wohingegen eine Bewerbung der eigenen CFD-Bude mit "NoCommision" usw. eher Bauernfängerei ist und sich die Bauern dann wundern, warum diese blöden CFD-Buden ständig abzocken.
  #12 (permalink)  
Alt 19.03.16
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Feb 2015
Beiträge: 104
aureleus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von BlackPearl Beitrag anzeigen
z.B Roboforex ECN, no commission spread EURUSD ist meist zwischen 3 und 6 (entspricht altem spread 0.3 bis 0.6)

Ich sehe keinen Sinn darin, kommt mir irgendwie nicht zeitgemäß vor. Bei welchem Broker zahlt man diese Gebühr ?
na z.b. bei Roboforex;-)
hab schon seit Ewigkeiten keinen getroffen der noch über MarketMaker handelt.....wie ist da den die Slippage??
findest du im Metatrader4 unter: Datei/Dateiordner öffnen/MQL/Files/EURUSD/

sieht so aus:
2016.03.16 13:10:48;5.16;0.0;Market;Exit;0.31
2016.03.16 18:08:00;4.75;0.0;Stop;Enter;0.59
2016.03.16 18:08:03;4.75;0.0;Market;Exit;0.60
2016.03.16 18:27:44;4.75;0.0;Stop;Enter;0.51
2016.03.16 18:27:58;4.75;-0.5;Stop;Exit;0.55
2016.03.16 18:50:45;4.75;-0.2;Stop;Enter;0.52
2016.03.16 18:50:48;4.75;-1.2;Stop;Exit;0.52
2016.03.17 07:05:35;5.55;0.0;Stop;Enter;0.39
2016.03.17 07:05:42;5.55;0.0;Market;Exit;0.48


und du zahlst echt 3-6 pips Gebühr??....ich will auch so ne CFD-Bude aufmachen;-)
  #13 (permalink)  
Alt 19.03.16
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Jan 2015
Beiträge: 477
BlackPearl befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hm, 3 bis 6 Pips sind fast Null, mir kommt das hier alles sehr merkwürdig vor.
Bitte mal eine Alternative zum direkten Vergleich der Parameter nennen : Broker und Kontentyp.
Es geht auch nicht konkret um roboforex oder slippage, das ist am Thema vorbei.
  #14 (permalink)  
Alt 20.03.16
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Feb 2015
Beiträge: 104
aureleus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von BlackPearl Beitrag anzeigen
Hm, 3 bis 6 Pips sind fast Null, mir kommt das hier alles sehr merkwürdig vor.
Bitte mal eine Alternative zum direkten Vergleich der Parameter nennen : Broker und Kontentyp.
Es geht auch nicht konkret um roboforex oder slippage, das ist am Thema vorbei.
beim handeln geht es auch immer um die slippage, und die ist beim MarketMaker immer im Arsch....
die Handelskosten setzten sich aus drei Parametern zusammen...Spread,Slippage und Kommission

du zahlst bis zu 600% mehr Gebühren als ich, aber wenn das für dich nichts ist, soll`s für mich auch ok sein;-)
gute Broker kommen auch Gesamtkosten von 1,2-1,5 pips pro trade.....und wenn man gut nachverhandelt sind sogar Gebühren von unter einem Pip möglich...
  #15 (permalink)  
Alt 20.03.16
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Jan 2015
Beiträge: 477
BlackPearl befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Aureleus, geh davon aus, dass wir wissen wie sich die Gebühren zusammensetzen.
Könntest Du denn jetzt auch bitte die Frage beantworten ?
  #16 (permalink)  
Alt 20.03.16
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Feb 2015
Beiträge: 104
aureleus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

na ich glaub kaum, dass du dich ernsthaft mit der Gebührenstruktur eines Brokers auseinandergesetzt hast, sonst würdest du wohl kaum über MM handeln.

ich habe Monate darauf verwendet Broker zu testen und zu filtern und du willst mit befehlsartigen Fragen das Ergebniss wissen?

zeig mal dein Slippage-File und ich poste dann meine Erfahrungen mit den Brokern;-)
  #17 (permalink)  
Alt 20.03.16
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Jan 2015
Beiträge: 477
BlackPearl befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

@aureleus.
Spaß muss sein und deswegen gibt es darauf nur eine Antwort und das Slippage-file speziell für Dich als Malvorlage.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 23340.jpg (35,3 KB, 2x aufgerufen)
  #18 (permalink)  
Alt 11.04.16
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Mar 2013
Beiträge: 14
Schnatti78 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Core Spread

Interessante diskussion. und schon teilweise erschreckend, dass die leute nicht wissen warum das Spread+ Kommissioinsmodell von vorteil ist.
Ein Interbank core spread bedeutet immdass eure positionen mit höherer wahrtscheinlichkeit aus dem markt kommen, gerade im automatisierten handel ganz gut. ein höherer spread bedeutet immer mehr wegstrecke zum TP und weniger wegstrecke zum SL.

Diese ganzen netten Marketing Gags der Marketmaker buden von wegen 0,7 pip ohne kommission, glaub das noch jemand?
Am ende zahlt man sich dum und demölich. nur weil deren statistik einen tick pro tag mal die 0,7 pip anzeigt. deswegen steht auch immer ein nettes "ab" 0,7 davor. und schon ist man an der lüge vorbei.
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
account, broker, broker konto, eur, eur account, kommission, kontowährung, usd, usd account, währung account


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:24 Uhr.



Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------