Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Sonstiges > Kleinanzeigen

Kleinanzeigen Kleinanzeigen um alles was mit Trading in Verbindung steht.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3822
Beiträge: 36910
Benutzer: 6.071
Aktive Benutzer: 494
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Roerich
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor einer Stunde
- Roerich
vor einer Stunde
- John_Liver...
vor 2 Stunden
- harry1001
vor 18 Stunden
- supadog
vor einem Tag
- POCJonah7

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 4
Gäste: 46
Gesamt: 50
Team: 0
Team:  
Benutzer:  andi1604, EVPVertrieb, Harryy, traderdoc
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Like Tree7Likes
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #31 (permalink)  
Alt 03.12.15
Mitglied
 
Registriert seit: Nov 2015
Beiträge: 63
michaelf befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Aktien Andy Beitrag anzeigen
Ich werde das Setfile später testen; aber auch da ist es so, dass er nur so in Wallung kommt, weil das Risko je Trade mit 15% doch recht hoch ist (für mein persönliches Empfinden).
Jap, ich bin am Anfang deswegen auf sehr niedrigem Risiko gewesen. Mittlerweile bin ich bei 15, da sich die Qualität meiner Trades der Qualität der Trades des Referenzsignals sehr stark angenähert hat. Und ich werde bei den ersten DDs in Folge sicher auch nochmal zurück gehen. An sowas muss man halt ständig dran bleiben, wobei der Autor in solch einem Szenario dann sicherlich auch Updates für die Setfiles schicken wird, ich schätze ihn als sehr agil und hilfreich ein.

Zitat:
Zitat von Aktien Andy Beitrag anzeigen
Es erstaunt mich auch, dass breakeven und trailing eingeschaltet ist; in der Regel sind die Ergebnisse ohne so etwas besser.
Das Paar GBPUSD trailt sich besser als z.B. EURUSD, da dieses Paar einfach straight durchmarschiert wenn es einmal eine Richtung eingeschlagen hat und nicht so lange überlegt "soll ich nochmal zurück oder doch vorwärts?". Außerdem marschiert es eher durch alte Hochs und Tiefs durch und kreiert neue Hochs/Tiefs jenseits der BE-Grenze. Das macht z.B. der EURUSD in letzter Zeit nicht. Der Erfolg gibt dem Autor von FF GBPUSD recht, denn das gleiche Konzept (auf Breakout warten) ist bei seinem FF EURUSD für meine Begriffe nicht so erfolgreich - ich habe bei dem jedenfalls mehr Verlusttrades als beim Pfund. Teste trailing und BE halt mal mit 99%, dann kannst Du ja entscheiden, ob das mit oder ohne mehr Sinn macht, wobei das hat Steven Anderson ja schon gemacht (siehe screenshots auf der Produktseite) - er wird nicht ohne Grund dieses bestimmte SET-File empfehlen. Ich backteste normal immer sehr ausführlich und sehr oft, aber das hier ist echt gut, keine weitere BT nötig.

Dieses Produkt hat echt das Zeug, ein Blockbuster zu werden. Insbesondere in News-Situationen wie dem 02.12.2015 (gestern) hat der fast 100% Gewinntrades. Ich hoffe mal, das bleibt so.
Gruß
  #32 (permalink)  
Alt 03.12.15
Benutzerbild von Aktien Andy
Premium Mitglied
 
Registriert seit: Oct 2014
Beiträge: 436
Aktien Andy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Testergebnisse

Vorweg: Wer nicht alles lesen mag, bitte trotzdem die Frage am Ende beachten (und, wenn möglich, beantworten; danke)

Moin

Ich habe mal etwas getestet; da ich nur die Demoversion habe, endet der Backtest immer am 07.08.15; ich habe am 05.01.2010 begonnen.
Auch konnte ich keine Optimierungen machen; es wurde immer nur der erste Durchlauf berechnet; der Rest war Null.

Da ich die Daten per TickStory gezogen habe, man aber den MT4 nicht mehr aus TS heraus starten kann, steht bei Datenqualität n/a. Anhand der Kerzenzahl und der Tickzahl kann man aber ersehen, dass es 99% Tests sind.

Mir war aufgefallen, dass beide Strategien (fast) identisch handeln. Ich habe daher auch die Strategien einzeln durchlaufen lassen. Ich habe immer die Einstellungen von finalset2 benutzt (wenn nicht anders angegeben). Ich habe einen Spread von 15 eingestellt. Startkapital waren immer 10.000$.

Um ein Ergebnis zu bekommen, was nicht vom MM verzerrt wird, habe ich zuerst mit fester Lotgröße (0,1 Std-Lot) getestet.

Strategie1 hatte einen max DD von 265 Pips und erzielte einen Gewinn von 2.729$ (1.662 Trades).

Strategie2 hatte einen max DD von 184 Pips und erreichte einen Gewinn von 2.823$ (1496 Trades).

Auffällig hier, dass Strategie1 einen ähnlichen Gewinn wie Strategie2 erzielte, aber der DD um 50% größer war.

Strategie 1+2 zusammen hatten 460 Pips max DD und einen Gewinn von 5.549$ (3.158 Trades). Dies war auch so zu erwarten nach den Ergebnissen der Einzeltests.

Nun habe ich Strategie 1+2 zusammen mit dem Standard-MM (15%) laufen lassen. Das Ergebnis war exorbitant und ist natürlich nur theoretischer Natur. Da MT4 nicht mehr als 1.000 Std-Lots zuläßt, nahm der Anstieg am Ende etwas ab. Bei 3.158 Trades wurden 11.624.729$ Gewinn erzielt. Wichtigste Erkenntnis bei diesem Durchlauf war der max DD, der 53,48% erreichte.

Da Strategie 2 den geringsten DD aufwies, habe ich einmal Strategie 2 mit 20% MM getestet. "Nur" 33,47% max DD bei 1.698.775$ Gewinn (1.496 Trades).

Zur Demonstration habe ich dann auch noch Strategie 2 bei 45%MM getestet. Der Gewinn wäre noch höher ausgefallen, wenn nicht bereits im Mai 2013 die maximale Lotzahl von 1.000 erreicht worden wäre. Der Gewinn betrug 14.957.021$ bei 62,29% max DD.

Der Ansatz, eine Breakoutstrategie auf H4 Basis zu fahren, ist natürlich nicht neu. Was mir persönlich neu war ist,
dass man, trotz der "langfristigen" Signalerzeugung via H4, die Trades dann wie ein Scalper zu behandeln. Aber OK, es funktioniert ja.

Der EA geht auch schonmal acht Monate seitwärts oder braucht fast ein Jahr, um nach einem DD die alten Höchstwerte wieder zu erreichen, aber dadurch, dass man ein relativ aggressives MM nutzen kann, geht er auch richtig ab, wenn mal eine Gewinnphase eintritt. Auch scheint mir der EA auf 2015 optimiert zu sein; der Anstieg am Ende ist schon aussergewöhnlich.

Ich habe die Berichte mal angehängt (1=Strategie1, 2=Strategie2, 12=Strategie1+2, 12-15=1+2 bei 15%MM, 2-20=Strategie2 bei 20%MM und 2-45=2 bei 45%MM).

Nun die am Anfang erwähnte Frage (aus der Simultion geht das nicht eindeutig hervor): Bei den Einstellungen kann man den Abstand des SL vom Bid eistellen; der steht standardmäßig auf 3. Macht der das intern (hidden), oder muss man einen Broker haben, der so kurze Abstände zuläßt (viele haben 4 oder mehr Mindestabstand)?

Gruß an alle

Andreas
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg bericht1.jpg (15,4 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bericht2.jpg (15,2 KB, 8x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bericht12.jpg (15,6 KB, 8x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bericht12-15.jpg (16,0 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bericht2-20.jpg (16,0 KB, 5x aufgerufen)
__________________
Is there anybody out there?

Geändert von Aktien Andy (03.12.15 um 12:52 Uhr)
  #33 (permalink)  
Alt 03.12.15
Benutzerbild von Aktien Andy
Premium Mitglied
 
Registriert seit: Oct 2014
Beiträge: 436
Aktien Andy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard 6te Anlage

Da man an einen Beitrag nur 5 Anhänge machen darf, hier der Bericht 2-45
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bericht2-45.jpg (15,7 KB, 11x aufgerufen)
__________________
Is there anybody out there?
  #34 (permalink)  
Alt 03.12.15
Mitglied
 
Registriert seit: Nov 2015
Beiträge: 63
michaelf befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Die pending Order wird mit SL/TP 0.0 eingestellt, nach Aktivierung der Order wird der SL/TP explizit gesetzt.
  #35 (permalink)  
Alt 03.12.15
Benutzerbild von Aktien Andy
Premium Mitglied
 
Registriert seit: Oct 2014
Beiträge: 436
Aktien Andy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

OK; dann muss man den Wert wohl ändern; einen Abstand von nur 3 pips erlauben die wenigsten Broker; danke!
__________________
Is there anybody out there?
  #36 (permalink)  
Alt 21.12.15
Premium Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2015
Beiträge: 370
Raul0 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Die Trades stimmen im Moment bei mir nicht überein mit dem MQL5 Link: https://www.mql5.com/en/signals/132561#!tab=history

Ich nutze einen anderen Broker als Pepperstone. Der Spreaddurchschnitt liegt bei ca. 1 Pip.

@Oinotna, lasse mir doch bitte nochmal den Link zu Deinem Konto zukommen mit diesem EA.
__________________

Tradertool
  #37 (permalink)  
Alt 21.12.15
Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2012
Ort: miesbach
Beiträge: 46
kohmann befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

@Raul0,

Steven, der Anbieter von Fortune, hat seine EA bis zum 11.01.2016 ausgeschaltet (s. Link) , so habe ich es dort verstanden, daher auf seinem Konto keine Trades. Ich hatte heute auch Verluste (Activtrades, Pepperstone, Valutrade und FCXX). Habe meine EA`s nun auf minimale Lotgröße (0,01) eingestellt, da ich sehen möchte wie sie in den nächsten Tagen reagieren, bei kleinem Volumen.

https://www.mql5.com/en/market/produ...mments&page=18

Gruß Andreas
  #38 (permalink)  
Alt 21.12.15
Premium Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2015
Beiträge: 370
Raul0 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Alles klaro, Danke Dir, dort hatte ich nicht gelesen. Habe auch Verluste erlitten.
kohmann likes this.
__________________

Tradertool
  #39 (permalink)  
Alt 21.12.15
Mitglied
 
Registriert seit: Jul 2015
Beiträge: 99
Oinotna befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hab ich auch nicht gelesen ..... geschweige den verstanden :-)
bei mir heute auch 60pips Verlust. Mist!
  #40 (permalink)  
Alt 21.12.15
Mitglied
 
Registriert seit: Nov 2015
Beiträge: 63
michaelf befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Dito vorletzte Woche --> Verluste :-/ Ich habe seit letzter Woche alles auf Low Risk und seit heute alles aus ... bzw. diese Woche läuft bei mir nur noch Silicon Phoenix auf kleinem Risiko und der kommt am Mittwoch auch aus.

Wiederaufnahme aller EAs am 11.1.

Inzwischen werde ich die VPS nutzen, um extensive Backtests zu machen. Danke @Aktien-Andy für die bereits ausführlichen Backtests - werde da für mich mal anknüpfen.

Bleibt sauber und habt schöne Weihnachten!
kohmann likes this.
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
ea, expert advisor, fortune fever, fortune fever ea, fortune fever expert advisor, fortune fever mql


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:21 Uhr.



Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------