Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools  
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Sonstiges > Kleinanzeigen

Kleinanzeigen Kleinanzeigen um alles was mit Trading in Verbindung steht.

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 4059
Beiträge: 38486
Benutzer: 6.365
Aktive Benutzer: 243
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Steffen123
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor 2 Stunden
- Steffen123
vor 20 Stunden
- UZander
vor einem Tag
- harryb
vor 2 Tagen
- Blade-13
vor 2 Tagen
- Dumbinatio...

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 0
Gäste: 59
Gesamt: 59
Team: 0
Team:  
Benutzer:  
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 18.04.18
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Mar 2017
Beiträge: 5
EarlyBirdTrader befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Ea - programmierer - profi gesucht !

Guten Tag , Freunde des Tradings.

Als Vollzeit-Daytrader handele ich börsentäglich vorwiegend den DAX und gelegentlich den DOW als Index-Cfd bei einem Londoner Broker auf der Metatrader-4-Plattform.

Für den Handel habe ich 3 Strategien entwickelt welche ich manuell als Marktorders oder manuell als Pendingorders mit Take-Profit-Marken und mit Stopp-Loss-Marken eingebe.

Für eine dieser 3 Strategien - ich nenne sie GegenOrderStrategie - möchte ich mir von einem nachweislich erfahrenen Programmierer-Profi einen
ExpertAdvisor erstellen lassen.

Es handelt sich bei dieser Strategie um ein rein mathematisches Handelsprogramm mit klarem Zahlenwerk in Bezug auf die jeweils unterschiedliche Anzahl von Longkontrakten und Shortkontrakten für Einstiege und Ausstiege bei genauen TP-Marken und genauen SL-Marken.

Das gesamte Szenario wird innerhalb eines genau definierten Zahlen-Kurs-Korridores abgewickelt.

Der Programmstart des EA für eine Handels-Session erfolgt hierbei immer manuell durch Eingabe einer Marktorder zum aktuellen Kurs , egal ob in Longrichtung oder in Shortrichtung , und alles Weitere macht dann der EA ; so meine Vorstellung.

Ist eine Handels-Session beendet so erfolgt eine neue Session erst wieder durch die neuerliche Eingabe einer manuell getätigten Order ; die Ordereingabe ist somit quasi der Befehl an den EA tätig zu werden.

Wer kann solch eine Programmierung gegen entsprechende Vergütung erstellen ?

Beste Grüsse - Peter alias EarlyBirdTrader
  #2 (permalink)  
Alt 18.04.18
Mitglied
 
Registriert seit: Jun 2014
Beiträge: 214
Hosch befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo Peter,

ich entwickle hauptsächlich EAS für den DAX und das seit 2008.
Ich verwende hierbei keine Indikatoren, sondern verwende nur mathematische Berechnungen von Hoch und Tiefpunkten mit denen ich die Kaufsignale errechne. Ich habe klare Stopregeln, wo ich dann, wenn ein Longkontrakt nicht läuft, umgehend in die Gegenrichtung switche. Das Timeframe hierfür ist M1 und M5.

Bspw. Was ist ein Hoch? Wenn es um X% von einem tiefsten Punkt steigt rückwirkend. Was ist ein Tief? Wenn es um X% von einem höchsten Punkt fällt rückwirkend.

Gerne kannst du mich per PN kontaktieren. Die Vergütung spielt für mich keine grosse Rolle.

Viele Grüsse,

Hosch
  #3 (permalink)  
Alt 23.04.18
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2018
Beiträge: 23
daybyter befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo Peter!

Ich hab so das Gefühl, wir haben uns eine ganz ähnliche Strategie überlegt. Vielleicht können wir ja ein paar Details und/oder Code teilen. Schreib mich doch mal an.

Gerne auch in Skype (nick ist daybyter dort).

Ciao,
Andreas
  #4 (permalink)  
Alt 23.04.18
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Mar 2017
Beiträge: 5
EarlyBirdTrader befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Daytrading - strategie

Guten Abend Andreas alias Daybyter.

Als eigenlobender Börsenprofi mit mehr als 30 Jahren erfolgreicher Erfahrung in der Spekulation von Aktien und Derivaten im Alter von nunmehr 65 Jahren möchte ich mich nicht mit Skype und Codes und dergleichen technischen Angelegenheiten befassen.

Ich brauche ausschliesslich einen erfahrenen EA -Programmiererprofi welcher mir eine meiner drei tagtäglich erfolgreich anwendbaren Strategien in eine technische Lösung mittels einem ExpertAdvisor umsetzt da diese Strategie mir bei manueller Anwendung aufgrund des Zeitfaktores und der geringen
Kursdifferenzen schnell meine Grenzen aufzeigt und somit oftmals nicht
erfolgreich anwendbar ist.
Wenn Du das Gefühl hast eine geeignete Strategie entwickelt zu haben
so lasse Dir ebenfalls von einem Profi und nicht von einem Freizeitbastler für ein Trinkgeld einen EA programmieren.
Verlange viel und bezahle gut , dann wird sich der Erfolg einstellen.

Mein Bestreben ist es nicht mich mit Jemanden über Strategien etc. auszutauschen sondern wie gesagt mich nur mit absolut erfahrenen EA-Programmierer-Profis über die technische Umsetzung meiner Strategie
gegen angemessene Vergütung als von mir beauftragten Dienstleister
zu beschäftigen wobei ich denke , dass ich einen solchen Profi wohl bald gefunden habe.

Weiterhin viel Erfolg und alles Gute.

Peter alias EarlyBirdTrader
  #5 (permalink)  
Alt 24.04.18
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2018
Beiträge: 23
daybyter befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo Peter!

Vielen Dank für Deine hilfreichen Tipps! Also mit den 30 Jahren Börsenerfahrung kann ich leider nicht mithalten. Aber es sind schon mehr als 30 Jahre, in denen ich Computer meine Ideen beibiege (sprich programmiere).

Zu den EAs bin ich über das Programmieren von Cryptocoin Tradebots gekommen (mach ich seit ca 6 Jahren). EAs code ich jetzt erst seit 1 oder 2 Jahren.
Strategien habe ich schon so einige entwickelt und seit einiger Zeit habe ich zum Glück eine Gruppe netter Gleichgesinnter gefunden, mit denen man Ideen und Problem diskutieren kann.

Das ist wohl in der Finanz- und Börsenszene eher ungewöhnlich, aber ich denke wir alle (in unserer kleinen Gruppe) konnten so schon viel lernen und uns alle weiterentwickeln.

Metrader hat wohl seine Vorteile, aber man erkauft sie sich halt mit einigen Nachteilen, wie z.B. die oftmals recht langsame Ausführung von gewissen Operationen. Hier musst Du schauen, ob Deine Strategie nicht evtl. eine Latenz erfordert, die eine Metatrader Lösung einfach nicht bringen kann.

Ich drück Dir die Daumen, dass Du jemand findest, der Deine Strategie umsetzen kann und sie dann auch erfolgreich in der Metatrader Umgebung funktioniert!

Ciao,
Andreas
  #6 (permalink)  
Alt 25.04.18
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Mar 2017
Beiträge: 5
EarlyBirdTrader befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Guten Tag oder besser guten Morgen Andreas.

Das mit den Latenzen ist mir desöfteren auch schon beim MT-4 aufgefallen ;
allerdings nicht immer zum Nachteil sondern auch manchmal zum Vorteil.

Hier bedanke ich mich für den Hinweis welches ich bestimmt mit den EA-Profis zur Sprache bringe.

Wenn Du selbst als Trader aktiv bist ; welche Handelsplattform mit geringeren Latenzen als der MT-4 wird denn von Dir favorisiert und genutzt ?

Ansonsten danke für das Daumendrücken.

Viel Grüsse - Peter alias EarlyBirdTrader
  #7 (permalink)  
Alt 25.04.18
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2018
Beiträge: 23
daybyter befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Also ich durfte bei Bots mitarbeiten, die direkt auf den Datenstrom eines Brokers aufsetzen. Dabei kommen dann aber speziell entwickelte Java oder C++ Programme zum Einsatz. Das ist keine Plattform, die man mit dem Metatrader vergleichen kann. So etwas wäre deutlich zu langsam.

Geändert von daybyter (25.04.18 um 02:32 Uhr)
  #8 (permalink)  
Alt 25.04.18
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 2.095
traderdoc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Nun ja, bei dem Wort Latenz muss man schon genau hinschauen, welche ist eigentlich gemeint. Die der Signalübertragung, ablesbar am Ping der Datenleitung, die der Orderausführung als solcher und die des Brokers.
Die Signalübertragung hat was mit der Anbindung am "Draht" und der Verarbeitungsschnittstelle zwischen und an den Geräten zu tun. Die Orderausführung, das muss ich nun nicht lange erläutern, wird nur so schnell gehen, wie der eigene Auftrag am Markt auch seinen Gegenpart findet. Der mit wichtigste Faktor ist der Broker selber. Und hier scheiden sich die Geister. Generell ist bei Market Makern, die nahezu selber Ihre Kurse stellen und als direkter Gegenpart (als Vermittler) einer Order fungieren, die Ausführungsgeschwindigkeit am geringsten, denn sie gehen ja selbst das Risiko der Gegenorder ein. Die Spreads sind dort vergleichsweise hoch, denn genau daran verdienen Sie ja. Ganz anders sieht das bei den ECN-Brokern aus, die direkt am elektronischen Interbankenhandel teilnehmen. Die Kursstellung erfolgt deutlich schneller und auch die Orderausführung erfolgt rasanter. Zusätzlich sind die Spreads viel kleiner (z.T. nur 0,1Pip), dafür fällt in der Regel eine Kommission an.
Die "Big Player" können definitiv nicht mit Market Makern arbeiten.
Insofern gesehen, hat die Latenz eigentlich weniger mit der Handelsplattform als solcher zu tun, sondern mit Struktur des Brokers, die Elektronen sind schon schnell genug.

Und letztendlich hängt es auch davon ab, was man eigentlich selber will.
Will man am HFT teilnehmen oder bewegt man sich in TimeFrames M5 und höher? Dann spielen die Ausführungsgeschwindigkeiten um so weniger eine entscheidende Rolle.

In diesem Sinne, alles ist eben relativ.

traderdoc
__________________
Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierungswünsche auf Honorarbasis.
Thema geschlossen

Lesezeichen


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:49 Uhr.


Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2018 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------