Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Sonstiges > Managed Accounts

Managed Accounts Managed Accounts, welche Ihren Account verwalten.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3820
Beiträge: 36963
Benutzer: 6.067
Aktive Benutzer: 491
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: POCJonah7
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor 5 Stunden
- POCJonah7
vor 12 Stunden
- flowi88
vor 12 Stunden
- dealtycoon
vor 17 Stunden
- VicenteWuc
vor 20 Stunden
- sazaron

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 4
Gäste: 74
Gesamt: 78
Team: 0
Team:  
Benutzer:  cfdprofi, Domke01, mahnwache, volkers
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Like Tree18Likes
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #31 (permalink)  
Alt 14.12.12
Benutzerbild von Marcus Sieg
Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2012
Ort: Neumünster
Beiträge: 98
Marcus Sieg befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Marcus Sieg eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von hugo Beitrag anzeigen
Gute Einschätzung von unerwarteter Seite!

Frage mich nur, warum Du trotz dieser Einsicht dann ständig neue Totalverlustsysteme unters Volk bringst.
Wenn Du auf das Teil anspielst, dass ich über meine Seite verteile...

Der läuft seit über einem Jahr im Echt-Geld-Modus. Hat zwar auch mal
seinen DD, aber damit kann ich leben.

Es soll bei dem Teil keiner reich werden, sondern die Leute sollen am eigenen
Demo mal testen können, was tatsächlich geht und wo die Gefahren lauern.

Und die Aussage "ständig neue Systeme" entbehrt jeglicher Grundlage. Ich hatte mich im Frühjahr mal ziemlich für ein System stark gemacht. Im Sommer habe ich aber jegliche Zusammenarbeit damit eingestellt. (Das System wird inzwischen intensiv im Netz beworben)

Wenn ich gefragt werde, wenn ich kenne und ob ich dort mein Geld arbeiten lasse, ist das das eine (Dann gibt's auch eine Antwort). Aber ich verkaufe keine Systeme, noch manage ich irgendwelche Accounts.

Kleine, aber doch ziemlich gewichtige Unterschiede. (jedenfalls für mich)

Viele Grüße, Marcus
__________________
Dieser EA kostet mal nix, bringt aber
ordentlich Bewegung auf dem Konto.
WEITERES STEHT HIER
  #32 (permalink)  
Alt 14.12.12
Mitglied
 
Registriert seit: Jul 2011
Beiträge: 109
imation8 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

nun hat er seinen myfxbook-account gelöscht!
  #33 (permalink)  
Alt 14.12.12
Benutzerbild von hugo
Elite Mitglied
 
Registriert seit: May 2011
Beiträge: 982
hugo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
hugo eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von imation8 Beitrag anzeigen
nun hat er seinen myfxbook-account gelöscht!
Der grund dafür dürfte nicht allzu schwer zu erraten sein.
Aber es wird sicher bald wieder neue Wunderwerke zu bestaunen geben ...
  #34 (permalink)  
Alt 14.12.12
Mitglied
 
Registriert seit: Jul 2011
Beiträge: 109
imation8 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

der myfxbook-account ist wieder da. nun steht bei aktueller Kontostand und höchster Kontostand jeweils 12.569,-.

kann man myfxbook so leicht manipulieren?
  #35 (permalink)  
Alt 14.12.12
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2012
Beiträge: 11
handels-signale.com befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Handels-Signale.com

Sehr geehrte Damen und Herren!

Nun ist es an der Zeit, dass wir uns hier persönlich mit unseren Diensten vorstellen und mit einigen Unwahrheiten, Spekulationen und Vorwürfen aufräumen.

An die Moderatoren - wenn es den Teilnehmern erlaubt ist, über unser Produkt hier zu diskutieren, so können wir, nehme ich an, uns auf dieser Plattform auch verteidigen, ohne dass diese Vorgehensweise als Werbung angesehen wird. Ich habe mir, soweit es möglich war, den groben Überblick über dieses Thema hier verschaffen und schlage vor, dass ich ersteinmal das Grobe beantworte und dann auf Fragen reagiere. Die Stellungnahme zum jeden einzelnen Vorwurf, oder gar Hirngespinnst, würde den Rahmen dieses Schreibens sprengen.

Wer sind wir, und was machen wir eigentlich?

Wir sind ein wachsendes Unternehmen, das sich auf dem Gebiet der automatisierter Handelssysteme für Managed Account bewegt. Wir haben mehrere Systeme entwickelt, die wir interessierten Kunden in Form eines Managed Accounts anbieten. Auf unserer Homepage können sich Interessierte über unser Produkt ausführlich informieren.

HANDELS-SIGNALE.COM

Die Anfänge unseres Unternehmens liegen im Jahr 2005, als sich Herr Poschmann, mit einigen seiner Gleichgesinnten, der Aufgabe annahm, den Handel auf dem Forex-Markt zu bezwingen. Nach einiger Zeit kam die Entwicklung und Nutzung automatischer Systeme dazu.

Schon bald wurden Investoren auf unsere Tätigkeit aufmerksam und es begann die Ära der Managed Accounts, die wir im Rahmen unserer kleiner Gruppe bewältigt haben. 2008 haben sich einige Privatiers an uns gewendet und gutes Kapital zum managen angeboten, was wir natürlich nicht abgelehnt haben. Die einzige Voraussetung war, dass wir die Gelder bei dem Broker OlympFX managen sollten, der sich ebenfalls ausschließlich für den kleinen Kreis der Privatiers spezialisiert hatte und erst vor Kurzem seine Tore auch für die breite Öffentlichkeit geöffnet hat.

Im Jahr 2010 hat sich unsere Gruppe entschieden, die Dienstleistung auch anderen Kunden anzubieten. Nach einer Vorbereitungsphase war es im April 2011 endlich soweit - es wurde das Unternehmen Atlas Business Corporation mit der Company No. SL008870 gegründet, das die Marke "Handels-Signale.com", mit gleichnamiger Homepage ins Leben gerufen hat und seitdem aktiv vermarktet.

Die Zweifler unter uns mögen auf der Homepage des Handelsregisters selbst nachschauen, in dem sie die Company. No. SL008870 in die Suchmaske eingeben:

Handelsregister

Machen Sie einen WebCHeck

Demnächst werden wir die wichtigsten Dokumente auch bei uns auf der Homepage veröffentlichen.

Unser Ziel war es, im Jahr 2012 in die Schweiz zu ziehen. Dabei haben wir ein Büro in Basel eingerichtet, um den Umzug in die Wege zu leiten. Leider gibt es Schwierigkeiten mit der regulierenden Behörde, die automatische Managed Accounts als reine Vermögensverwaltung ansieht und entsprechende Lizenzen fordert. Wir sind dabei diese Aufgabe zu lösen, oder uns komplett von dem Standort Schweiz zu verabschieden. Wie wir letztendlich vorgehen werden, wird sich in kommenden Monaten entscheiden.

Informationen zu unserem Handelssystem:

Unser System läuft komplett automatisiert und beinhaltet mittlerweile 2 bewährte Systeme. Die Beschreibung des ersten Systems entnehmen Sie bitte unseren AGB's:

AGB | HANDELS-SIGNALE.COM

Der Eine, oder Andere mag zu behaupten, dass Martingale-Systeme gefährlich sind. Der Jenige hat insofern Recht, dass man solche Systeme nicht "pure" nutzen darf, sondern lediglcih seine Ansätze brauchbar sind. Bei einer direkter Nutzung, verdünnt mit gefährilichem Halbwissen, mag Martingale gefährlich sein. Nur sind wir kein Haufen Affen mit Handgranaten in der Hand, die jederzeit explodieren können. Wir sind Spezialisten auf diesem Gebiet und wissen, wie man auch gefährliche Systeme profitabel für sich arbeiten lässt. Der beste Beweis dafür ist unsere Historie auf LIVE-Accounts, mit realem Geld, die bis ins Jahr 2008 zurück geht. Nähere Informationen dazu finden Sie auf unserer Homepage.

Das zweite System ist in den AGB's noch nicht beschrieben. Es handelt sich dabei um einen klassischen Scalper, der eine sehr hohe Trefferquote hat. Das System wartet bestimmte Signale ab und wird nur dann handelt, wenn alle Indikatoren, die wir nutzen, bestimmte Signale geben. Dieses System ist recht neu, hat aber bereits eine einjährige Testphase hinter sich, wo es sich bewähren musste. Wir würden kein System auf Kunden-Konten lassen, dass wir gerade entwickelt haben und keine Erfahrungswerte vorweisen können. Das ist unverantwortlich den Kunde gegenüber. Wir wissen aber, dass es auch solche Anbieter von Managed Accounts gibt.

Keiner hat hier vor, die Kunden zu betrügen. Keiner versteckt sich. Und keiner ist daran interessiert, dass die Kunden Ihre Anlage verlieren, wie es so heiss durch spekulative Annahmen und halbgeistige Phantasien von einigen Diskutierenden hervorgebracht wird.

Denken Sie bitte daran, dass sich hier nicht nur Kunden von uns versammeln, sondern auch Konkurrenten und einfach nur Gerspächsuchende, die nie mit uns Erfahrung gesammelt haben, oder je sammeln werden. Bei vielen Informationen handelt es sich eben um Spekulationen und falsche Informationen, die hier bewusst, oder unbewusst verbreitet werden. Manche Diskutierenden sind nur parat, um eigene Leistungen in den Vordergrund zu rücken, die in den Signaturen deutlich erkennbar sind.

Nun haben wir etwas mehr Licht ins Dunkele dieses Themas auf diesem Portal gebracht. Interessierte, Zweifler und Kritiker sind mit SACHLICHEN Fragen herzlichst willkommen. Wir sind zu einer objektiven Diskussion bereit, werden aber erkennbar provokative und beleidigende Fragen ignorieren. Wir hoffen, dass die jenigen, die über Produkt sprechen möchten, sich auf unserer Homepage über unsere Dienstleistung AUSFÜHRLICH informiert haben, so dass die Diskussion standfesten Boden auf beiden Seiten vorzuweisen hat.

Mit freundlichen Grüßen,

Robert Winkler

HANDELS-SIGNALE.COM
support@handels-signale.com

PS: Gern würden wir auch zu den Vorwürfen auf dem Portal von Chili-Assets etwas schreiben, jedoch ist diese Seite scheinbar seit längerem nicht erreichbar. Zumindest von unseren Servern nicht. Zu der Vorgehendweise von Chili-Assets gibt es viel zu sagen, das würde aber den Rahmen dieses Schreibens mehr als sprengen.

Geändert von handels-signale.com (14.12.12 um 20:13 Uhr)
  #36 (permalink)  
Alt 14.12.12
Benutzerbild von hugo
Elite Mitglied
 
Registriert seit: May 2011
Beiträge: 982
hugo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
hugo eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard marcus-sieg.info

Zitat:
Zitat von Marcus Sieg Beitrag anzeigen
Wenn Du auf das Teil anspielst, dass ich über meine Seite verteile...

Der läuft seit über einem Jahr im Echt-Geld-Modus. Hat zwar auch mal
seinen DD, aber damit kann ich leben.

Es soll bei dem Teil keiner reich werden, sondern die Leute sollen am eigenen
Demo mal testen können, was tatsächlich geht und wo die Gefahren lauern.

Und die Aussage "ständig neue Systeme" entbehrt jeglicher Grundlage. Ich hatte mich im Frühjahr mal ziemlich für ein System stark gemacht. Im Sommer habe ich aber jegliche Zusammenarbeit damit eingestellt. (Das System wird inzwischen intensiv im Netz beworben)

Wenn ich gefragt werde, wenn ich kenne und ob ich dort mein Geld arbeiten lasse, ist das das eine (Dann gibt's auch eine Antwort). Aber ich verkaufe keine Systeme, noch manage ich irgendwelche Accounts.

Kleine, aber doch ziemlich gewichtige Unterschiede. (jedenfalls für mich)

Viele Grüße, Marcus
Da Dich mein Zweizeiler zu dieser ausführlichen Rechtfertigung bewegt hat, möchte ich Dir eine Antwort nicht schuldig bleiben.
Deine Behauptung, dieser EA liefe seit einem Jahr profitabel, ist Unsinn, was keiner besser weiß als Du, und dass dieser nur für den Demobetrieb gemacht sein soll, ist angesichts Deiner Aussagen wie "Folgen Sie mir in die finanzielle Unabhängigkeit ..." und zahlreichen anderen Phrasen in Deinem Blog auch nicht sehr glaubhaft.
Zur angeblich fehlenden Grundlage meiner Aussage bez. Deiner zahlreichen Totalverlustsysteme: Du dürftest sehr genau wissen, wie viele Totalverlust-EAs Du in den letzten Monaten vermeintlich kostenlos angeboten hast und mit denen Du die Konten Deiner Signalempfänger stets in den Abgrund "getradet" hast: "Forexclusiv", "Marzipan", "Forex4free" und viele weitere Ausschussangebote, die möglichst viele Trades (Provision) absetzen und das Depot totsicher an die Wand fahren. Deine Centkonten werden nach dem Crash dann jeweils auf myfxbook gelöscht.
Grundsätzlich habe ich nichts dagegen, wenn jemand sein Geld verbrennt. Sich mit solcherlei Angeboten explizit an materiefremde Neulinge zu wenden ist jedoch in meinen Augen sehr unseriös, um es mal vornehm auszudrücken, und schadet uns allen hier.
Den vorletzten Absatz habe ich nicht verstanden.

Viele Grüße
hugo
  #37 (permalink)  
Alt 15.12.12
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2012
Beiträge: 11
handels-signale.com befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Sperre bei wallstreet-online.de

Meine Damen und Herren,

da über unser Produkt auch auf anderen Foren diskutiert wird, haben wir den selben Text auch auf anderen Foren gepostet. Leider hat das Portal wallstreet-online.de unseren Beitrag gelöscht. Offensichtlich möchten diese Leute nicht, dass wir uns wahrheitsgemäß auf deren Portal mit Vorwürfen auseinander setzen, sperren unsere Beiträge unter dem Vorwand, wir würden Werbung betreiben. Einige Themen-Portale weisen Merkmale auf, die auf die Rückschlüße kommen lassen, dass diese nur zu dem Zweck gemacht worden sind - eigene Produkte in den Vordergrund zu rücken. Mit starker Annahme gehört Wallstreet-Online auch dazu. Sonst würde man nicht gleich bei der Registrierung versuchen, dem Neuankömmling einen Fond "aufs Auge zu drücken". Mit großer Wahrscheinlichkeit gehört ein anderer Managed-Account-"Kenner" ebenfalls dazu.

Verehrte Moderatoren, wir hoffen sehr, dass es auf diesem Portal anders ist und unsere Stellungnahmen nicht gelöscht werden.

Folgenden Text haben wir versucht auf dem Portal wallstreet-online als Antwort auf die Sperre zu posten. Leider vergeblich. Habe es letztendlich als PM an den Moderator gesendet:

----------------------------------------

Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte Moderatoren!

Wenn es erlaubt ist, hier im Forum negativ über unser Produkt und Dienstleistung zu berichten, dann muss es auch erlaubt sein, dass die Betroffenen eine Stellungnahme dazu abgeben können. Ohne weitgehende Informationen zu unserem Produkt ist eine sinnvolle Stellungnahme nicht möglich.

Wenn es nicht erlaubt ist, als betroffenes Unternehmen mit zu diskutieren - ist dieser Forum nur für Nörgler und Panikmacher gemacht und besitzt unter diesen Aspekten keinen informativen Wert.

Löschen Sie ruhig auch diesen Beitrag, dann stellt sich vieles auf die richtigen Plätze und der Sinn dieses Portals wird unfehlbar erkennbar. Es gibt andere Portale, wo man sich informativ und zielgerichtet austauschen kann. Leider werden aber die meisten Portale gemacht, um Publikum für seine eigenen Produkte zu gewinnen und eine gewisse Meinungsbildung auszuüben. (Ich) "BILD" Dir Deine Meinung. Oder wie war das nochmal?

In diesem Sinne wünschen wir allen Forum-Teilnehmern und Moderatoren, schöne Feiertage!

Mit freundlichen Grüßen,

Robert Winkler

Handels-Signale.com
  #38 (permalink)  
Alt 15.12.12
Mitglied
 
Registriert seit: Jun 2011
Beiträge: 191
Ahda befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

10.000 USD bringen monatlich ca. 2.500,- USD seit Januar 2009!
(Gesamtauszahlung seit 01.2009 = 83.000,- USD!!!)


So steht es auf der HP von handels-signale.com.
Wenn ich mir jetzt vor Auen führe, dass Warren Buffet durchnittlich ca. 25 % im Jahr schafft und damit einer der reichsten Leute der Welt geworden ist, dann müssen die Leute von handels-signale.com und ihre Anleger zu den reichsten Leuten im Universum gehören.
__________________
Bitte beachtet meine Blogs:
trading options
http://www.trading-options.de
Weekly Trader
http://www.weekly-trader.de
  #39 (permalink)  
Alt 15.12.12
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2012
Beiträge: 11
handels-signale.com befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Na ja, dass auf dem Forex-Markt auch höhere Fewinne erzielt werden können, ist ja kein Geheimniss. Wir haben unser System so optimiert, dass es stabil arbeitet und moderate Performance, bei überblickbarem Risiko realisiert. Ist das denn so verwunderlich? Nein! Es gitb zahlreiche Systeme, die langfristig und profitabel arbeiten. Buffet hin, oder her. Dieser Herr spielt in der ganz anderen Liga und kalkuliert die Risiken entsprechend anders. Der Vergleich mit unserem System ist hier unserer Meinung nach fehl am Platz.
  #40 (permalink)  
Alt 15.12.12
Benutzerbild von hugo
Elite Mitglied
 
Registriert seit: May 2011
Beiträge: 982
hugo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
hugo eine Nachricht über Skype™ schicken
Question handels-signale.com

Zitat:
Zitat von handels-signale.com Beitrag anzeigen
Na ja, dass auf dem Forex-Markt auch höhere Fewinne erzielt werden können, ist ja kein Geheimniss. Wir haben unser System so optimiert, dass es stabil arbeitet und moderate Performance, bei überblickbarem Risiko realisiert. Ist das denn so verwunderlich? Nein! Es gitb zahlreiche Systeme, die langfristig und profitabel arbeiten. Buffet hin, oder her. Dieser Herr spielt in der ganz anderen Liga und kalkuliert die Risiken entsprechend anders. Der Vergleich mit unserem System ist hier unserer Meinung nach fehl am Platz.
Diesbezüglich würde ich Dir beipflichten.
Aber um das ganze hier mal abzukürzen: Gibt es die angesprochene Performance seit 2008 nun irgendwo verifiziert zu sehen?
Dies hätte dann mehr Aussagekraft als lange Texte.
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
accounts, atlas business corporation l.p., broker olympfx, handels-signale.com, managed, managed account, managed accounts, olympfx


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:40 Uhr.



Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------