Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Sonstiges > Managed Accounts

Managed Accounts Managed Accounts, welche Ihren Account verwalten.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3823
Beiträge: 36928
Benutzer: 6.071
Aktive Benutzer: 494
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Roerich
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor 9 Stunden
- Roerich
vor 9 Stunden
- John_Liver...
vor 10 Stunden
- harry1001
vor einem Tag
- supadog
vor einem Tag
- POCJonah7

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 0
Gäste: 59
Gesamt: 59
Team: 0
Team:  
Benutzer:  
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Like Tree44Likes
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #91 (permalink)  
Alt 30.05.13
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Mar 2013
Beiträge: 214
Yarelle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von traderdoc Beitrag anzeigen

Da braucht man nichts mehr dazu sagen, es ist alles gesagt worden. Nußschale - bietet u.a. auch Schutz. Schutz vor übereilten Handlungen, vor überhitztem Geifern nach großen vorgegaukelten Performances.
Nußschale bietet aber auch Engstirnigkeit, Intolleranz, Dogmatik und Borniertheit. So viel mal dazu...

Aber danke für die Blumen! Jeder geht halt seinen Weg.

Zitat:
Zitat von jupiter Beitrag anzeigen
Also wenn ich 1000E hinlege und nach 3 Monaten 2000E draufliegen. Dann hab ich 500E Gewinn. Die Frage ist nur obs eine Rechnung gibt.
Ja man bekommt eine Rechnung.

Grüße Yarelle

Geändert von Yarelle (30.05.13 um 12:07 Uhr)
  #92 (permalink)  
Alt 30.05.13
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2011
Beiträge: 352
ForexJeanie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Natürlich kann ein Anbieter die Gewinnverteilung vorgeben. Und natürlich ist es völlig legitim, eine solche Vorgabe als Anleger zu akzeptieren, egal wie nachteilig sie auch sei. In jedem Fall erwarte ich, dass der Anbieter vorher eindeutig sagt, wie er abrechnet.

Und der Unterschied zwischen High Water Mark und Hot Stone ist eben der, dass der Anleger die Verluste vollständig bei sich buchen muss, während er die Gewinne mit dem Anbieter teilt. In der Konsequenz bedeutet das, dass bei einer 50/50-Verteilung der Anbieter immer genau so viel mehr verdient, wie ein Konto im Laufe seine Lebens Verluste einsammelt.

Wie sich das auswirkt, zeigt die angefügte Beispielrechnung. Im Beispiel streuen sich zwei Verlustjahre unter 6 Gewinnjahre. Der Gewinn/Verlust beträgt jeweils 50% und es wird angenommen, dass die Performance Fee separat beglichen wird.

FJ
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Hot-Stone-Methode.pdf (42,7 KB, 17x aufgerufen)
  #93 (permalink)  
Alt 30.05.13
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Mar 2013
Beiträge: 214
Yarelle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Jeanie das ist schön das du dir die Arbeit gemacht hast aber leider ist diese Aufschlüsselung nicht richtig! Ich frage mich warum ich mir hier überhaupt die arbeit mache!

Zitat:
Der PMA Service erhält nur dann eine Performance Fee, wenn der Kurs über allen bisherigen Kursen liegt.
Das heist deine Aufstellung im PDF ist damit hinfällig.

liebe Grüße Yarelle
  #94 (permalink)  
Alt 30.05.13
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 1.873
traderdoc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Yarelle Beitrag anzeigen
Jeanie das ist schön das du dir die Arbeit gemacht hast aber leider ist diese Aufschlüsselung nicht richtig! Ich frage mich warum ich mir hier überhaupt die arbeit mache!



Das heist deine Aufstellung im PDF ist damit hinfällig.

liebe Grüße Yarelle
Was ist das denn für ein Schwachsinn nun schon wieder:

"Der PMA Service erhält nur dann eine Performance Fee, wenn der Kurs über allen bisherigen Kursen liegt."

Ähm, bitte von welchen Kursen ist denn hier die Rede? Und was haben die Kurs mit der Performance in direktem Sinne zu tun.

Nach wie vor, sehr ominös und nebulös.

traderdoc
  #95 (permalink)  
Alt 30.05.13
Benutzerbild von hugo
Elite Mitglied
 
Registriert seit: May 2011
Beiträge: 982
hugo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
hugo eine Nachricht über Skype™ schicken
Lightbulb

Zitat:
Zitat von Yarelle Beitrag anzeigen
J Ich frage mich warum ich mir hier überhaupt die arbeit mache
Das frag ich mich auch, Heiko.
  #96 (permalink)  
Alt 30.05.13
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Mar 2013
Beiträge: 214
Yarelle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von traderdoc Beitrag anzeigen
Was ist das denn für ein Schwachsinn nun schon wieder:

"Der PMA Service erhält nur dann eine Performance Fee, wenn der Kurs über allen bisherigen Kursen liegt."

Ähm, bitte von welchen Kursen ist denn hier die Rede? Und was haben die Kurs mit der Performance in direktem Sinne zu tun.

Nach wie vor, sehr ominös und nebulös.

traderdoc
Der Kurs der Performance vielleicht?! Sag mal DOC stelltst du dich so blöd an oder bist du wirklich so? Also langsam hängen mir deine Aussagen echt zum Hals raus. Machst hier überall auf großen Redenschwinger und verstehtst die einfachsten Sachen nicht ...! Der Admin sollte in die Liste der Smileys hier noch paar hinzufügen denn den entsprechenden Smiley finde ich gerade nicht!
  #97 (permalink)  
Alt 30.05.13
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2011
Beiträge: 352
ForexJeanie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Angefügt ist eine mir zugegangene Mail von TH:

Dort wird die Hot Stone Methode genannt. In den sonstigen Ausführungen wird immer so getan, als würde die High Water Mark Methode verwendet.

Da man mir zwei weitere Nachfragemails nicht eindeutig beantworten wollte, muss ich davon ausgehen, dass hier bewusst versucht wird, die Unterschiede dieser beiden Methoden durch an High Water Mark erinnernden Formulierungen zu verharmlosen. Solange keine Rücksetzer am Ende des Abrechnungszeitraums bestehen, ist das auch kein Problem.

Daher mein Vergleich.

FJ


Zitat:
Sehr geehrter Herr ...,

Funktionsplan: Sie eröffnen ein Konto bei einem Broker die wir unterstützen und senden uns ihre MT4 (Metatrader 4) Zugangsdaten. Einzahlungen sind möglich ab 1.000,- Euro bis 3.000,- Euro im Level 1. Bei der Kontoeröffnung müssen Sie sich bei dem Broker Verifizieren und eine Kopie des Reisepasses oder des Personalausweis, sowie ein Adressnachweis zu dem Broker schicken. Unser Portfolio Trader übernimmt dann die Arbeit auf ihren Account und installiert unser Interbankenprogramm FX Protexis auf ihrem Konto. Abgerechnet wird über Performance Fee 50/50 pro Monat nach der Hot Stone Methode für FX Managed Accounts. Das bedeutet wir bekommen 50% pro Monat (ohne abzüglich-er Steuer, je nach Land) vom Profit und 50% verbleiben bei Ihnen. Kommen keine Trades zu stande oder nur sehr wenige, das sich eine Auszahlung nicht lohnt, wird das in den darauffolgenden Monat mit übernommen. Kosten für VPS übernehmen wir da ihr Konto bzw. das Handelsinterface Metatrader 4 und anschliesende Programme auf einen unserer Server initiiert wird. So Sparen Sie schon einmal 30,- Euro pro Monat für die Serverkosten und Wartung.

Sie können gern hier bei http://www.gkfx.co.uk ein Microkonto eröffnen. Der Datenfeed bei diesem Broker ist in Ordnung. Steuerliche Fragen können wir leider nicht beantworten da diese von Land zu Land unterschiedlich sind. Gehandelt werden ca. 20 Währungspaare (Forex). Die Strategie unseres Interbankenprogramms ist vollautomatisches Newstrading in volatilen Marktphasen. Der PMA Service kann jederzeit gekündigt werden, dies bedarf nur einer kurzen Mitteilung an uns.

Ich hoffe ich konnte Ihnen genügend Informationen geben um eine potenzielle Entscheidung du Treffen.

freundliche Grüße
  #98 (permalink)  
Alt 30.05.13
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Mar 2013
Beiträge: 214
Yarelle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo Jeanie,

ich habe dir doch hier im Forum mitgeteilt was ich für eine Antwort bekommen habe dazu da ich eindeutig danach gefragt habe. Dementsprechend hällt sich deine Rechnung einfach nicht die du zusammengestellt hast im PDF.

Auch in der Mail die du bekommen hast, die du grad reingestellt hast ist davon keine rede ...

Grüße Yarelle
  #99 (permalink)  
Alt 30.05.13
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 1.873
traderdoc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Yarelle Beitrag anzeigen
Der Kurs der Performance vielleicht?! Sag mal DOC stelltst du dich so blöd an oder bist du wirklich so? Also langsam hängen mir deine Aussagen echt zum Hals raus. Machst hier überall auf großen Redenschwinger und verstehtst die einfachsten Sachen nicht ...! Der Admin sollte in die Liste der Smileys hier noch paar hinzufügen denn den entsprechenden Smiley finde ich gerade nicht!
Meine liebe Yarelle,

da ich Dich mittlerweile so richtig liebgewonnen habe, verzeihe ich Dir jetzt mal diesen persönlichen Ausrutscher!
Nein, ich bin sicherlich nicht so blöd wie Du meinst, dass ich mich anstelle und ich bin auch nicht so blöd zu glauben, dass das hier für Dich ein gutes Ende nehmen wird, aber wie schon gesagt, wenn Du rechtzeitig das Fenster schließt, wird auch nicht viel passieren.
Nun aber nochmal zum Inhaltlichen. Es mag ja sein, dass Du zur risikofreudigen Gruppe hier gehörst. Wo Du allerdings überhaupt nicht hingehörst, ist in die Gruppe der Logiker und auch nicht in die Gruppe, die Begriffen einen eineindeutige Zuordnung zuteil werden lässt. Seit wann wird denn die Performance in Form eines Kurses abgebildet? Oder gibt es hier noch jemand, der die Performance auch in einem Kurs abbildet. Sorry, aber ich und andere können eben mit solchen Unexaktheiten nichts anfangen. Man redet ständig aneinander vorbei und kommt auf keinen Nenner. So ist doch keine ordentliche Kommunikation möglich.

Also mit der Bitte um zukünftige Eineindeutigkeiten in der Erklärung der Sachworte, verbleibe ich mit heißen Kampfesgrüßen.

Der sich immer mehr Sorgen machende

traderdoc
  #100 (permalink)  
Alt 30.05.13
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Mar 2013
Beiträge: 214
Yarelle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Seit wann wird denn die Performance in Form eines Kurses abgebildet? Oder gibt es hier noch jemand, der die Performance auch in einem Kurs abbildet.
Also man kann die Wertentwicklung (Performance) also nicht liniear als grafisch dargestellten Kurs wiedergeben bzw. festhalten? Ok, das ist mir neu! Komisch nur das extrem viele Monitoring Anbieter zu tausenden damit vollgerammelt sind!

Merkst du was traderdoc?

Grüße Yarelle
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
account, expert-advisor.at, expert-advisor.ch, managed, managed account, managed accounts, pma, private managed account, t&h, thackeray & holbrooke ibc, thackeray & holbrooke ibc., thackerayandholbrooke.com, thackerayandholbrooke.com erfahrungen, www.expert-advisor.at, www.expert-advisor.ch, www.thackerayandholbrooke.com


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:04 Uhr.



Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------