Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Sonstiges > Managed Accounts

Managed Accounts Managed Accounts, welche Ihren Account verwalten.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3824
Beiträge: 36923
Benutzer: 6.080
Aktive Benutzer: 494
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Eren
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor 58 Minuten
- Eren
vor 8 Stunden
- Rene1504
vor 9 Stunden
- ibdafx
vor einem Tag
- Batangenyo
vor 2 Tagen
- Spitzmaus

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 1
Gäste: 81
Gesamt: 82
Team: 0
Team:  
Benutzer:  traderdoc
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Like Tree44Likes
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #171 (permalink)  
Alt 15.06.13
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Mar 2013
Beiträge: 214
Yarelle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Geht mit euren Offtopic und eurer Laterne da hin wo es hingehört!

Ich hab mal wieder etwas gegoogelt und habe rausgefunden das T&H oder ein Trader davon - bei trading-treff.de als Autor geführt wird. Na sowas hört man gern ...

Grüße Yarelle
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg bild.jpg (20,5 KB, 18x aufgerufen)
  #172 (permalink)  
Alt 15.06.13
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Jan 2010
Beiträge: 275
Bohne befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Wink

ich werde mal versuchen ein wenig stellung zu nehmen...

Eine leverage von 1:10 ist ganricht mal so verkehrt für die syystem die die handeln, das würde ich jetzt aus myfxbook rausnehmen. Desto mehr geld im pott ist desto kleiner wird auch die leverage von den banken, auch das ist ganz normal.

Dezember 2012: 100% das konto ist gut gestartet, warum dann nicht zeigen?!?
bis februar 2013 durchschnitt 25 % warum ? naja der DD war da wohl ein wenig hoch. 29 %, die positioenen wurden nur gehalten, und diese bei einem hebel von 1:10, das sind schon ein paar offene order. Wie es so aussieht hatte der kurs gedreht udn die konnten die gewinne doch realisieren. 2300 trades in 7 monaten ist schon nicht schlecht, aber welche system tuhen das.

Enteweder, Martin, scalper oder grid. ich vermute eher das es ein martin ist, das würde auch die trefferquote wiederspiegeln.

Somit ist das schon mla garnichts für mich, und jetzt kommts noch dicke 50 % perfomance fee nach Watermark, soll das ein scherz sein.

ich will hier keinen vetreiben, aber schauen kann man auch ohne die trades zu sehen, eine Kurve sagt mehr als 1000 Worte.

Wie immer: meckert bitte nicht wegen miener rechtschreibfehlern Weiterhin viel erfolg beim automtischen handeln

Lg
Bohne
  #173 (permalink)  
Alt 16.06.13
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2011
Beiträge: 352
ForexJeanie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Bohne,
ich muss Dir da mal widersprechen. Der PMA Account (zu den anderen Systemen kann ich nichts sagen, aber um den PMA - und nur um den - geht es hier) ist definitiv weder Martingale noch Grid.

Grundsätzlich ist gegen eine Performance Fee nach High Watermark nichts einzuwenden. Es ist aber fraglich, ob es High Watermark oder Hot Stone ist, denn mir wurde letztere genannt. Über den %-Satz mag man sich ebenfalls streiten.

Ich muss jedoch meine zuvor in diesem Thread geäußerte Meinung in Teilen revidieren:
Grundsätzlich finde ich eine Abrechnung nach Hot Stone Methode nach wie vor bedenklich. In der Praxis wird das in diesem System nicht den Unterschied ausmachen, da nach allem, was ich bisher bereits nachvollziehen konnte (ich bin derzeit selbst kein Kunde von T&H), wird dieses System zu jedem Abrechnungsstichtag einen neuen Höchststand aufweisen.
Die kritische Komponente in diesem System ist auch nicht der Anbieter selbst, sondern der Broker. Das System wird zu irgendeinem Termin in der Zukunft jäh abreißen, wenn der Broker sich zu wehren beginnt und das Ganze unterbindet.

FJ
  #174 (permalink)  
Alt 16.06.13
Mitglied
 
Registriert seit: Oct 2012
Beiträge: 47
jupiter befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

@ray der ertrag von brokermonster ist mir zu instabil und zu gering.

@forexjeanie
warum sollte sich der broker zur wehr setzen? verstehe ich nicht.
  #175 (permalink)  
Alt 16.06.13
Benutzerbild von hugo
Elite Mitglied
 
Registriert seit: May 2011
Beiträge: 982
hugo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
hugo eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von jupiter Beitrag anzeigen
warum sollte sich der broker zur wehr setzen? verstehe ich nicht.
Nichts für ungut, aber wer solche Fragen stellt, sollte sichs vielleicht nochmal überlegen, ob er tatsächlich mit Echtgeld handeln sollte ....
  #176 (permalink)  
Alt 16.06.13
Mitglied
 
Registriert seit: Oct 2012
Beiträge: 47
jupiter befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

@hugo und wer solch unqualifizierten antworten gibt hat auch nichts aufn kasten. wie wäre es mit einer erklärung der sachlage, beruhend auf gesicherten erkenntnissen ? und ob und wie ich mit echtgeld handel, ist meine private angelegenheit. und wenn ich 100 k im jahr verbrenne ist das immer noch meine sache. warum machen sich leute über andere sorgen, die sie nicht kennen? um sich zu profilieren? armes land!
  #177 (permalink)  
Alt 16.06.13
Premium Mitglied
 
Registriert seit: Mar 2013
Beiträge: 332
feelfree befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von jupiter Beitrag anzeigen
warum sollte sich der broker zur wehr setzen? verstehe ich nicht.
Servus Jupiter,

weil deine Gewinne die Verluste des Brokers sind.
Fast alle MT4 Broker sind MarketMaker und nehmen deine Trades in die eigenen Bücher. Ist dein EA zu erfolgreich machen sie diese Lücke dicht.
Die technischen Möglichkeiten haben Sie ohne Zweifel.

Insofern geb ich FJ recht denn aktuell legt sich TH auf einen Broker fest und wenn Sie mit ihrer Strategie dauerhaft erfolgreich sein wollen müssten Sie mit ihrem EA zwangsläufig weiterziehen wie Nomaden oder mit mehreren Brokern gleichzeitig agieren um Einschränkungen/Manipulationen abzufedern.

Soweit klar?

Grüße,
Dan
  #178 (permalink)  
Alt 16.06.13
Benutzerbild von hugo
Elite Mitglied
 
Registriert seit: May 2011
Beiträge: 982
hugo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
hugo eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von jupiter Beitrag anzeigen
@hugo und wer solch unqualifizierten antworten gibt hat auch nichts aufn kasten. wie wäre es mit einer erklärung der sachlage, beruhend auf gesicherten erkenntnissen ? und ob und wie ich mit echtgeld handel, ist meine private angelegenheit. und wenn ich 100 k im jahr verbrenne ist das immer noch meine sache. warum machen sich leute über andere sorgen, die sie nicht kennen? um sich zu profilieren? armes land!
Selbstverständlich ist das Deine Sache, was Du mit Deinem Geld machst. Leider hast Du aber wohl (wie einige andere Nutzer) den Sinn eines Forums nicht verstanden. Da die Frage nicht an mich gerichtet war, wollte ich mich keineswegs vordrängeln. Eine "qualifiziertere" Antwort würdest Du trotzdem erhalten, wenn Du in Zukunft angemessen danach fragen würdest.
Schönen Sonntag!
  #179 (permalink)  
Alt 16.06.13
Mitglied
 
Registriert seit: Oct 2012
Beiträge: 47
jupiter befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

hi feelfree,

wenn gewinne die verluste des mm sind ,dann sind meine verluste die gewinne des mm?

ich dachte die verdienen am spread. wenn sie aber wirklich verluste einfahren , dann ist das deren problem. und weiterziehen geht immer, dann ist aber auch das kapital weg. und die nutzer kommen nicht wieder.
wenn die mt4 mm wirklich so agieren dann haben sie aber ein sinnloses geschäftsmodell, bzw. kurzfristiges. die verlierer werden irgendwann aufhören mit traden (kapitalmangel) und die erfolgreichen werden verbannt. wer tradet dann noch bei diesen brokern?

grüsse
  #180 (permalink)  
Alt 16.06.13
Benutzerbild von hugo
Elite Mitglied
 
Registriert seit: May 2011
Beiträge: 982
hugo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
hugo eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von jupiter Beitrag anzeigen
wer tradet dann noch bei diesen brokern?
Besonders leichtgläubige Menschen traden dann noch dort. Und an denen mangelts ja nun nicht, wie man sieht ....
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
account, expert-advisor.at, expert-advisor.ch, managed, managed account, managed accounts, pma, private managed account, t&h, thackeray & holbrooke ibc, thackeray & holbrooke ibc., thackerayandholbrooke.com, thackerayandholbrooke.com erfahrungen, www.expert-advisor.at, www.expert-advisor.ch, www.thackerayandholbrooke.com


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:42 Uhr.



Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------