Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Sonstiges > Managed Accounts

Managed Accounts Managed Accounts, welche Ihren Account verwalten.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3824
Beiträge: 36908
Benutzer: 6.074
Aktive Benutzer: 494
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: hmf44
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor einem Tag
- hmf44
vor einem Tag
- Crossa
vor einem Tag
- snatshit
vor 2 Tagen
- Roerich
vor 2 Tagen
- John_Liver...

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 2
Gäste: 51
Gesamt: 53
Team: 0
Team:  
Benutzer:  Dennis605, jimydirektsaft
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Like Tree113Likes
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #101 (permalink)  
Alt 29.07.14
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Jul 2014
Beiträge: 4
orwell befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Gibt es ein Konto, wo du das nachweisen kannst, dass das System schon 8 Monate läuft? Muss nicht dein eigenes sein. Es reicht bei myfxbook.
Ist ja jetzt zwar nicht so schwer selber mal bei myfxbook zu suchen, aber bitteschön: Greenzone System | Myfxbook
  #102 (permalink)  
Alt 29.07.14
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Jul 2014
Beiträge: 27
Catweazle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von orwell Beitrag anzeigen
Ist ja jetzt zwar nicht so schwer selber mal bei myfxbook zu suchen, aber bitteschön: Greenzone System | Myfxbook
Ach.. und schau mal... selbst myfxbook spricht von einem Gain von knapp 52%... sind das auch Betrüger ?
PipsCollector likes this.
  #103 (permalink)  
Alt 29.07.14
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Jul 2014
Beiträge: 15
BUMA1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Leider muss ich sagen, dass die seite von true etoro wirklich scheiße aussieht, und die Banner bei Greenzone Invest nicht sehr seriös wirken.
  #104 (permalink)  
Alt 29.07.14
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Jul 2014
Beiträge: 5
anme befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

https://www.facebook.com/notes/vikin...77329672345745
https://www.facebook.com/notes/vikin...90120964399949

hier mal zwei links in denen ansatzweise erklärt wird, wie das system funktioniert.
dazu muss man allerdings sagen, dass michael eine abgewandelte version traded, da er versucht patterns und kleinere bewegungen mitzunehmen, was wohl nur als daytrader möglich ist.
  #105 (permalink)  
Alt 29.07.14
Mitglied
 
Registriert seit: Jun 2014
Beiträge: 212
Hosch befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Catweazle Beitrag anzeigen
Ach.. und schau mal... selbst myfxbook spricht von einem Gain von knapp 52%... sind das auch Betrüger ?
Könnt Ihr mal die offenen Trades mal öffentlich machen, damit wir ein wirkliches Bild erhalten. Auch die Kontogrösse würde mich interessieren. Am besten alles öffentlich machen.
  #106 (permalink)  
Alt 29.07.14
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Jul 2014
Beiträge: 15
BUMA1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Dich interessiert ganz schön viel, was...

Die Statistiken auf greenzoneinvest werden direkt von Hotforex gestellt, da siehst du die Kontogröße
  #107 (permalink)  
Alt 29.07.14
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Jul 2014
Beiträge: 27
Catweazle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Hosch Beitrag anzeigen
Könnt Ihr mal die offenen Trades mal öffentlich machen, damit wir ein wirkliches Bild erhalten. Auch die Kontogrösse würde mich interessieren. Am besten alles öffentlich machen.
Die Kontogrössen der 4 akt. Accounts kann du über Greenzone-invest.com abrufen... einfach oben auf Statistics klicken.

Die jeweiligen offenen Trades kann man nur über das eigene Konto sehen.. öffentlich sind die nicht
  #108 (permalink)  
Alt 29.07.14
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 1.875
traderdoc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Jo, das derzeitige Gain wird auf gefährlichste Art und Weise durch halsbrecherische Orders von z.T. 10Lot!, durch nahezu keine Schließungen von Verlusttrades (96,5% Gewinner) erreicht. Ausdruck dieser Kamikaze-Methode ist der kontinuierlich steigende DD von jetzt bereits gut 30%. Da die nicht geschlossenen Verlusttrades durch das Martingalesystem immer mehr und immer verlustreicher werden, kommt wie immer die Zeit, wo der Broker dann hilfreich den Anlegern unter die Arme greift und seine Hilfe anbietet.
Die sieht dann so aus, dass der Broker seinerseits den MC zieht und die Positionen bis zu einem für ihn verträglichen Maße glattstellt.
Damit hat der Broker wieder seine Sicherheit erlangt und der Anleger sein Geld verloren, welches mit Sicherheit mehr sein wird als er jemals Gewinne (evtl.) abgezogen hatte.
So! funktioniert das Martingalsystem und dann auch noch gekoppelt mit einem Hedgeystem, um dieses "System" eine gewisse "sichere" Basis zu geben.

Ich habe in den mittlerweile 20 Jahren des Tradings soviele Martingalsysteme programmieren müssen, testen müssen und jedes!!! Ist irgendwann in den MC geschlittert und das passiert mit einem exponentiellen Wachstum.

Ihr dürft doch nicht das Gain nur nehmen, das ist doch Augenwischerei! Wenn die Equity annähernd oder sogar noch darüber liegen sollte, dann!!! könntet Ihr Euch sonnen, doch aber nicht so. Aber ein Gain von 50% sieht gut aus! da kann man sich mit Verdopplungen und Vervielfachungen schön Reich rechnen, aber das derzeitig reale Geld auf dem Account ist das, welches nach Schließung aller Trades tatsächlich auf dem Konto wäre.

Und das sollte sich jetzt mal jeder mit seinem Account ausrechnen und dann die realen Gewinn% hier neu reinstellen.

Viel Spaß dabei!

traderdoc
  #109 (permalink)  
Alt 29.07.14
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 1.875
traderdoc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Catweazle Beitrag anzeigen
Ach.. und schau mal... selbst myfxbook spricht von einem Gain von knapp 52%... sind das auch Betrüger ?
Das Zitat hätte ich vorher bringen sollen.
Also Ihr unterstellt uns, dass wir nicht die geringste Ahnung haben.
Wer aber so blauäugig ist und nur das derzeitige Gain nimmt und alles andere ausblendet, ....., also da würde ich mir aber mal wirklich schnell Gedanken machen.

traderdoc
  #110 (permalink)  
Alt 29.07.14
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Jul 2014
Beiträge: 5
anme befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von traderdoc Beitrag anzeigen
Jo, das derzeitige Gain wird auf gefährlichste Art und Weise durch halsbrecherische Orders von z.T. 10Lot!, durch nahezu keine Schließungen von Verlusttrades (96,5% Gewinner) erreicht. Ausdruck dieser Kamikaze-Methode ist der kontinuierlich steigende DD von jetzt bereits gut 30%. Da die nicht geschlossenen Verlusttrades durch das Martingalesystem immer mehr und immer verlustreicher werden, kommt wie immer die Zeit, wo der Broker dann hilfreich den Anlegern unter die Arme greift und seine Hilfe anbietet.
Die sieht dann so aus, dass der Broker seinerseits den MC zieht und die Positionen bis zu einem für ihn verträglichen Maße glattstellt.
Damit hat der Broker wieder seine Sicherheit erlangt und der Anleger sein Geld verloren, welches mit Sicherheit mehr sein wird als er jemals Gewinne (evtl.) abgezogen hatte.
So! funktioniert das Martingalsystem und dann auch noch gekoppelt mit einem Hedgeystem, um dieses "System" eine gewisse "sichere" Basis zu geben.

Ich habe in den mittlerweile 20 Jahren des Tradings soviele Martingalsysteme programmieren müssen, testen müssen und jedes!!! Ist irgendwann in den MC geschlittert und das passiert mit einem exponentiellen Wachstum.

Ihr dürft doch nicht das Gain nur nehmen, das ist doch Augenwischerei! Wenn die Equity annähernd oder sogar noch darüber liegen sollte, dann!!! könntet Ihr Euch sonnen, doch aber nicht so. Aber ein Gain von 50% sieht gut aus! da kann man sich mit Verdopplungen und Vervielfachungen schön Reich rechnen, aber das derzeitig reale Geld auf dem Account ist das, welches nach Schließung aller Trades tatsächlich auf dem Konto wäre.

Und das sollte sich jetzt mal jeder mit seinem Account ausrechnen und dann die realen Gewinn% hier neu reinstellen.

Viel Spaß dabei!

traderdoc
bitte lese dir doch endlich mal die Beschreibung des Systems durch!!! Die negativen Trades gehören dazu!!!
dazu muss auch noch gesagt werden, dass keine rollover-gebühren anfallen, sondern der Broker nur den Spread und in etwa 3% Gewinn pro geschlossenem Trade erhält.
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
euro pacific bank, greenzone invest, greenzone-invest, greenzone-invest.com, managed, managed account, managed accounts, www.greenzone-invest.com


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:23 Uhr.



Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------