Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools  
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Sonstiges > Signaldienste

Signaldienste Signaldienste, welche Signale für den Metatrader liefern.

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 4057
Beiträge: 38889
Benutzer: 6.359
Aktive Benutzer: 241
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: hsew67
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor 17 Stunden
- hsew67
vor 2 Tagen
- ontherocks...
vor 3 Tagen
- henodas
vor 4 Tagen
- hupe123
vor 5 Tagen
- zeleogue58

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 2
Gäste: 52
Gesamt: 54
Team: 0
Team:  
Benutzer:  Leopold, tbooo
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Like Tree2Likes
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11 (permalink)  
Alt 11.02.17
Mitglied
 
Registriert seit: Mar 2016
Beiträge: 68
SusanneH befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Crashbulle Beitrag anzeigen
Unter Portfolio im gleichen Bereich,
kann man drei Konten basierend auf den verwendeten EA und dem Angebot, einsehen.

Crashbulle
.
Oh, jetzt hast du aber ein anderes Portfolio als zu der Zeit als du diesen Thread eröffnet hast. Damals hab ich mir dein Portfolio eben auch angesehen und musste feststellen, dass glaub ich mind. 3-4 Real-Konten mit -100% endeten. 2-3 Demokonten hatten eine super Entwicklung, diese waren aber bei weitem nicht aktuell. (letztes Update war vor 2-4 Monaten.) Daher gehe ich davon aus, dass auch diese das Zeitliche gesegnet haben.

Kannst du hierzu etwas sagen/aufklären? Dein aktuelles Portfolio ist mit max. 2 Wochen Laufzeit ja leider auch noch nicht aussagekräftig.

Interesse ist vorhanden, aber der oben genannte Punkt lässt noch Fragen offen.
  #12 (permalink)  
Alt 11.02.17
Benutzerbild von Crashbulle
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2011
Ort: Voreifel
Beiträge: 584
Crashbulle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Crashbulle eine Nachricht über MSN schicken Crashbulle eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von SusanneH Beitrag anzeigen
Oh, jetzt hast du aber ein anderes Portfolio als zu der Zeit als du diesen Thread eröffnet hast. Damals hab ich mir dein Portfolio eben auch angesehen und musste feststellen, dass glaub ich mind. 3-4 Real-Konten mit -100% endeten. 2-3 Demokonten hatten eine super Entwicklung, diese waren aber bei weitem nicht aktuell. (letztes Update war vor 2-4 Monaten.) Daher gehe ich davon aus, dass auch diese das Zeitliche gesegnet haben.

Kannst du hierzu etwas sagen/aufklären? Dein aktuelles Portfolio ist mit max. 2 Wochen Laufzeit ja leider auch noch nicht aussagekräftig.

Interesse ist vorhanden, aber der oben genannte Punkt lässt noch Fragen offen.


Da hast du einigermaßen Recht.

Unter dem Konto "Crashbulle" wird ein Testing mit Demo und Live-Real-Konten angezeigt.
Das ist eine reine Testing-Darstellung,
Dort lasse ich selbst Realkonten als Testkonten bis zum bitteren Ende durchlaufen,
um die Schwächen und Fehlerpunkte festzustellen.

Meine Real-Konten werden nicht veröffendlich!

Eine Ausnahme habe ich mit dem jetzigen angezeigten Portfolio gemacht.
Dies wird aber auch nicht unbegrenzt öffendlich bleiben.
(Ich möchte nicht meinen guten Namen zerstören)

Ich möchte daran nichts verdienen,
und ein Risiko geht man immer ein im Forex !

Besonders wenn es sich um EA-generierte Daten handelt.
Denn dieser ist stärker und straffer an das Marktgeschehen eingebunden, je nach Aufbau.
Ich kenne keinen EA in MT4 geschrieben, welcher unbegrenzt in der Laufzeit Gewinn generiert.
Der richtige Absprung ist wichtig !

Diese nicht in den Charts direkt sichtbaren Veränderungen können einen EA von heut auf morgen,
zum Looser werden lassen, wie es zum Jahresübergang der Fall war.

Und ich möchte überhaupt nicht mit Teilnehmer arbeiten,
welche das Grundkapital sich unter Schmerzen zusammen klauben müssen,
in der Hoffnung hierdurch nachträglich ihre Geldlichen Verpflichtungen zu bereinigen.

Dies geht fast zu 100 % in die Hose und endet in der Privatinsolvenz !

Die einen lachen über den Startbetrag und möchten ihn x-fach höher ansetzen, aber auch viele haben Schwierigkeiten, diesen Betrag überhaupt schmerzfrei und ohne negative Folgen aufzubringen.

Ich kann nichts Garantieren und Forextrading ist und bleibt immer ein riskantes Spiel.

Die zu empfangene Daten werden aus einem ebenso Neugestarteten Konto und gleicher Einlage ab Start generiert.

Auch muß es ein 5-Digitbroker mit LowSpread und Kommission sein.

Am sinnvollsten ist es, das alle den gleichen Broker nehmen und so durch eine fast Gruppenanmeldung von Neukonten, auch Vergünstigungen zu erreichen.

Grüße
Crashbulle

,
__________________
Was hoch aufsteigt, fällt tief herunter
Portfolio
Portfolio_1
  #13 (permalink)  
Alt 11.02.17
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 2.095
traderdoc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo @Crashbulle,

wir kennen uns inzwischen schon einige Jahre und haben uns schätzen gelernt.
Was mir aber immer wieder durch den Kopf geht, wenn ich diesen Thread lese, warum tust Du Dir diesen Stress an und betreibst so einen Aufwand, wenn Du selber nichts daraus verdienen willst, wie es Deine eigene Aussage war?

Evtl. schafft die Aufklärung darüber nochmals etwas Sicherheit bei denjenigen, die hier mitziehen wollen, warum auch immer.

traderdoc
__________________
Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierungswünsche auf Honorarbasis.
  #14 (permalink)  
Alt 11.02.17
Benutzerbild von Crashbulle
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2011
Ort: Voreifel
Beiträge: 584
Crashbulle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Crashbulle eine Nachricht über MSN schicken Crashbulle eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Hallo @TD,

dies Frage ich und andere mich schon auch.

Dieser EA wurde über Jahre nach meiner Idee, von mir geschrieben und immer wieder verfeinert.

Nun bin ich der Meinung, das er nach vielen Rückschlägen, in seiner Komplexheit auf einer zuverlässigen Basis steht und arbeiten kann.

Die Basis-Grundversion hattest du vor Jahren auch schon mal vorliegen, mit meiner Bitte, das damalige Gewusel in geordnete Reihenfolge / Ablauf zu bringen, welches von dir als glänzende Arbeit erfolgte.

Darauf Aufbauend, wurde er mit den Jahren weiter ausgebaut und verfeinert,
bis zur jetzigen vorliegenden Version. Allerdings bringt er einen starken VPS ins straucheln und meinen i7 stark ins Schwitzen !

Jetzt aber zu deiner Frage, eine gute Frage.

Nach all der Mühen, als Eigenbrötler,
ein wenig Stolz und da Sozial eingestellt,
andere an dem Ergebnis wenigstens eine gewisse Zeit, Teilhaben zu lassen.

Trotzdem bin ich auch Zwieh gespalten,
weniger wegen einer Blamage,
als das sich jemand aus eigener Dummheit (Veränderungen beim Empfang, sollte / muß 1:1 bleiben) oder jemand aus erwarterter Euphorie sich den Boden unter den Füßen fortzieht.

Forex ist, war und bleibt unberechenbar,
und es bleibt die Hoffnung auf eine Weile der Stabilät, also für den EA verdaubar.
Weiterhin den richtigen Absprung mit Gewinn zu erwischen.

Crashbulle
.
traderdoc likes this.
__________________
Was hoch aufsteigt, fällt tief herunter
Portfolio
Portfolio_1
  #15 (permalink)  
Alt 12.02.17
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Jun 2012
Ort: Russland
Beiträge: 189
GenosseX befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
GenosseX eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Hallo in die Runde,

eventuell würde ein 99% Backtest über paar Jahre die Unsicherheit hier auflösen. Ich weiss, das man sich auf Backtest nicht verlassen sollte, aber den sollte doch ein System schon schaffen, wenn es im Live überleben will. Also Backtest ist ja soetwas wie die Idealumgebung und wenn es dort schon stirbt, dann hat man auch direkt mehr Klarheit. Die Backtest kann man sehr schön auf Myfxbook hochladen und die kannst du dann wie dein Portfolio hier zeigen, ist sehr übersichtlich und zeigt alles auf einen Blick, sogar mehr als der MT4 Bericht selbst.

Welche Software nutzt du zum Testen?

Grüße
Vladimir
  #16 (permalink)  
Alt 12.02.17
Benutzerbild von Crashbulle
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2011
Ort: Voreifel
Beiträge: 584
Crashbulle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Crashbulle eine Nachricht über MSN schicken Crashbulle eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Hallo Vladimir,

da ich nicht Kommerziell bin oder werden will,

aber doch interessierte Usern, an meinem neuen EA Teilhaben lassen möchte durch Copytrading der Daten.

Als Privatier möchte ich meine Belastung und Arbeit, doch so gering wie möglich halten.

Ich spreche offen über das Risiko und bin kein Verkäufer, welcher Umsatz machen möchte oder muß.

Lieber verunsichere ich User, welche jeden Euro 10x-mal vor jeder Ausgabe umdrehen müssen,
als das sie dieses in ein HochRisiko-Unterfangen investieren.

Ich weiß von der bisherigen Profitablität des EA's,

aber genauso wenig weiß oder kenne ich die Zukunft der Profitablität des EA's !

Bei diesem Vorhaben ist es wichtig,
das Startkapital von 200.- Euro in das eigene Konto,
also schmerzfrei und haderfrei,
sofort als Verlustig zu betrachten.


Ein eintretender Erfolg,
wird so umso überraschender erscheinen und einen Beglücken !

Vergangenheitsdaten und Charts sind Augenwäscherei,
denn sie entsprechen in den wenigsten Fällen der Zukunft !

Robert Lembke würde sagen:
"Welche *******erl möchten sie gerne haben !
Das Fette oder das Hagere ?

Wobei das Fette wenige Schritte nach der Empfangnahme Tod umfällt und ungenießbar ist
oder das Hagere, welches durch Pflege Fett werden kann !

Das Risiko eines Interessenten will und kann ich garnicht Übernehmen,
noch möchte ich Hoffnungen unnötig schüren.

Ich kann nur an die Risikoab- und Einschätzung eines jeden einzelnen Appelieren.


Hänge mal verschiedene Charts an, wo schlägt das Herz eines Traders höher ?

Es ist alles fast darstellbar mit verschiedene Risiken, sonst alles gleich !

.
__________________
Was hoch aufsteigt, fällt tief herunter
Portfolio
Portfolio_1

Geändert von Crashbulle (12.02.17 um 18:14 Uhr) Grund: Verkehrter knopf, statt Erweiterung --doch Speichern
  #17 (permalink)  
Alt 12.02.17
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Jun 2012
Ort: Russland
Beiträge: 189
GenosseX befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
GenosseX eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Hallo,

für mich sieht es leider so aus, als wenn diese Rumschreiberei viel mehr Arbeit verursacht, als ein Paar einfach Fakten auf den Tisch zu legen. Da läuft etwas verkehrt meiner Meinung nach. Du machst das Gegenteil, von dem was du schreibst. Soll ich dir helfen mit einer übersichtlichen Auswertung? Ich bin sowieso die ganze Zeit im Stoff drin und es würde mir nichts ausmachen, da es einen selbstlosen Hintergrund hat.

Vladimir
  #18 (permalink)  
Alt 14.02.17
Benutzerbild von Crashbulle
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2011
Ort: Voreifel
Beiträge: 584
Crashbulle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Crashbulle eine Nachricht über MSN schicken Crashbulle eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

So, was neues von oder über dem CopyTrading.

Faktisch kann ich das CopyTrading Projekt hier zu Grabe tragen,

da erstens, mich bisher nur wenige Kontaktiert haben und so nicht in den Bereich der Vergünstigungen kommen

und zweitens, diese einen möglichst schnellen Start wünschen, welches machbar ist.

Erkenntnisse:
Habe ein paar unentwegte, trotz Bedenken (Tester), ab Wochenstart Signale geliefert und wieder abgebrochen.
Es war schlimmer, als befürchtet.
Fazit, der EA ist zu stark auf meinen Broker und seinen Rahmenbedingungen abgestimmt.
4-Digit waren der Horror und 5-Digit mit nur Spread, auch.
Einzig LowSpread-Broker mit Kommi sahen besser aus, aber auch nicht zufriedenstellend, da die Spreads doch höher lagen und die "mindestTP" ebenso.
Da halfen und brachten Justierungen auch nichts.

So kam es zu Vergrößerung (Abweichung) meiner und ihrer offenen Orders !

Wobei die Konten nie unter dem "Serverkonto, gleich Referenz" fallen sollten,
da von seinem Stand alles berechnet wird.

Also bleibt Interessenten zwangsläufig nur die Wahl,
bei weiterem interesse,
meinen Broker zu nehmen, obwohl ich keinen Zwangsbroker wollte.

Dieser bietet aber für Europa nur Englischen Support an.
Entweder kann man Englisch oder nimmt hier einen Translator (wie ich auch) oder andere Hilfe in Anspruch.
(Englisch wurde in der Volksschule = Vorläufer der Grund- und Hauptschule, nie angeboten)



Noch interessierte sollten mich aber noch Kontaktieren,
da die Konto-Neueröffnung bis Brokerfreigabe,
durch die einzureichende Legimatierungen auch einige Tage dauert.


Crashbulle

.
__________________
Was hoch aufsteigt, fällt tief herunter
Portfolio
Portfolio_1
  #19 (permalink)  
Alt 14.02.17
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Jun 2012
Ort: Russland
Beiträge: 189
GenosseX befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
GenosseX eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Hallo,
aber genau dafür gibt es eben Backtest mit Slippage features. In einem Test muss man auch direkt mit einem höheren Spread testen, damit man auch eine nicht zu perfekte Umgebung erschafft. Aber wenn das System bei einigen Pips Unterschied schon einknickt, ist es dann nicht eher ratsam da dran was verbessern und es unanfälliger zu machen? Gute Systeme laufen auch bei maroden Marktbedingungen und man kann diese dann gut kopieren, da so Schlechtwettereinflüße keine Auswirkung mehr haben. Eventuell solltest du einfach dann es bei mehreren Brokern laufen und die Leute nehmen dann den Sie wollen, aber das wäre ja wieder mehr Aufwand für dich, was du nicht haben wolltest.
Eine Frage zu deinem eigenen Konto, es wird ja nicht mehr aktualisiert bei Myfxbook und du bist da auf GBPAUD short positioniert und der Kurs lief ja bis gestern immer nur nach oben, hat das Konto es den überlebt? Ich glaub nicht oder? den es ging ja noch 80 pip gegen dich und du warst da mit 0.27 Lot positioniert und die Equity war ja schon bei 249 und die 80 pip haben die ungefähr 220 gekostet, weshalb es eigentlich ein Stopout gegeben haben muss bei dir. Wie kannst du das den Leuten erklären, weil es war ja bei deinem Hausbroker und nicht beim fremden, wobei bei dem fremden sieht es wahrscheinlich bei den Konten genau so aus oder?

Es wäre vielleich sinnvoll, dass auch die Leute posten, die da mitmachen und Ihre Meinung sagen und du doch noch eventuell ein paar aussagekräftige Daten zur verfügung stellst, damit man nicht blind in einen schwarzen Raum geht.

Mein Angebot steht noch...


Vladimir
  #20 (permalink)  
Alt 15.02.17
Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2016
Beiträge: 165
RetepM befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Crashbulle Beitrag anzeigen
So, was neues von oder über dem CopyTrading.
Faktisch kann ich das CopyTrading Projekt hier zu Grabe tragen
.
Hi, mich würde interessieren, mit welchem Tool Du die Signale verschickt hast. Wurden eventuelle Probleme vielleicht dadurch erzeugt?

Du schriebst vorher, dass Du das System schon lange hast/verbessert. Gibt es denn aus dieser Zeit keine BT/Originaldaten?

Warum muss man 200 € einsetzen, ist ein Test mit einem Demo-Konto nicht möglich?
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
copy, copy trading, copy trading projekt, ea-copy-trading, signale, trading


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:19 Uhr.


Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2018 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------