Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Sonstiges > Technik

Technik Alles rund um den Betrieb von Metatrader im Rechenzentrum, beim Provider oder Zuhause. Vorstellungen der Technik zB. dedizierte Server, VPS, ... und alles was dazu gehört.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3822
Beiträge: 37041
Benutzer: 6.068
Aktive Benutzer: 492
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: supadog
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor 12 Stunden
- supadog
vor einem Tag
- POCJonah7
vor einem Tag
- flowi88
vor einem Tag
- dealtycoon
vor einem Tag
- VicenteWuc

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 2
Gäste: 72
Gesamt: 74
Team: 0
Team:  
Benutzer:  beabro60, Domke01
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Like Tree1Likes
  • 1 Post By Crashbulle
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 24.04.13
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2013
Beiträge: 9
maforexeaP befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Wie löscht man bestimmte Daten und andere Voreinstellungen?

Hallo liebe Expert-Advisor Mitglieder, Leser/innen, Freundinnen und Freunde,

ich habe mehrere interessante und wichtige Fragen für mich und auch andere Leser/innen und MT4-EA-Traderinnen und Trader:

denn ich wollte zuerst, gerne einmal nachfragen, wie ich mehr Ressourcen-Platz auf meiner Festplatte bekomme, da ich nun schon drauf und dran gewesen bin, andere Programme zu löschen und dies leider noch nicht gereicht hat, wollte ich fragen wenn ich z. B. bestimmte Charts, Indikatoren, Währungen/Indizes etc., Historydaten und so weiter, nicht benötige und diese mehr oder weniger Arbeitsspeicher und/oder auch Festplattenspeicher verbrauchen und ausnutzen, wie kann ich diese Daten und Voreinstellungen aus meinen MT4 dauerhaft heraus löschen? Auf welche Daten kann ich auf jeden Fall schon einmal verzichten, wenn ich höchstens nur 4-verschiedene Währungspaare handeln möchte?

Wie lösche ich Historydaten (die schon gespeichert und nicht mehr benötigt werden, da die Auszüge ja beim Broker vorliegen und ich jährlich eine Abrechnung für die Steuer erhalte).

Wie lösche ich vor allem Handelssymbole (Währungen, Edelmetalle, Indices und andere Voreinstellungen) die ich nicht benötige?

Wie genau kann ich Indikatoren löschen, die nicht benötigt werden?

Welche Daten kann ich gut löschen, die nicht benötigt werden und die auch viel Arbeitsspeicher und/oder Festplattenspeicher benötigen?

Kann ich die Historydaten so anlegen, das die Tickdaten (vom Timeframe) her umgangen werden. Das bestimmte Daten erst ab M15 oder so aufgezeichnet werden?

Wie habt Ihr das geregelt, das möglichst wenige Ressourcen verschwendet werden?

Wie kann ich auf einem VPS sicher gehen das die Einstellung auf nicht automatisch herunterfahren umgestellt werden -das ich die Updates und den Reboot selber durchführen möchte?

Wie stelle ich nach einem automatischen Reboot, Serverabsturz oder nach einem Fremdupdate, alle meine MT4s mit allen zuvor laufenden EAs wieder automatisch her (falls ich in dieser Zeit, mal nicht zu hause vor dem PC sein sollte)? Gehen die Server überhaupt wieder, automatisch ans Netz vom und durch den Provider oder erst wenn ich den VP-Server wieder starte?

Vielen herzlichen Dank für Eure Antwort.

Herzliche Grüße
aus Bavaria
  #2 (permalink)  
Alt 25.04.13
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2011
Beiträge: 352
ForexJeanie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Du scheinst hier verschiedene Sachen in einen Topf zu werfen.
Du beschreibst Dein Problem als reines Problem des Festplattenplatzes. Du fragst aber nach Einstellungen im MT4, die eher auf den RAM- und CPU-Verbrauch abzielen.
So wird man Dir nicht gezielt helfen können.

Erteile doch z zu Deiner Ausgangssituation einfach mal ein paar sachdienliche Auskünfte:
  • Ist es ein VPS oder ist es ein lokaler PC/Notebook (Du sprichst von beidem)?
  • Wie ist der Rechner konfiguriert?
  • Betriebssystem
  • RAM-Größe
  • Plattengröße
  • Wie wird der Rechner verwendet?
  • nur zum Traden
  • Alltagsrechner
  • Wird mit dem Rechner im Internet gesurft?
  • Was hast Du bereits für Schritte zur Verbesserung unternommen?

FJ
  #3 (permalink)  
Alt 02.05.13
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2013
Beiträge: 9
maforexeaP befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Unternommen habe ich nur, das ich eine Software deinstalliert habe die ich nicht brauche, genutzt wird der Server nämlich nur für meine MT4s mit EAs.

Ich meine hier speziell einen Virtual-Privat-Server (VPS) - nicht meinen Home-Personal-PC.

Zur Zeit habe ich Kapazitäten von 200 GB Festplatte und 4 GB Arbeitsspeicher RAM -fest und sicher zugeschrieben und zugelassen-.

Darüber hinaus bekomme ich keine Kapazitäten, nun wäre ich sehr erfreut ... zu erfahren was zu tun ist um den Speicher möglichst wenig auszulasten.

Vielen Dank für hilfreiche Antworten ;-)
  #4 (permalink)  
Alt 11.06.13
Benutzerbild von Crashbulle
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2011
Ort: Voreifel
Beiträge: 584
Crashbulle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Crashbulle eine Nachricht über MSN schicken Crashbulle eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Hallo maforexeaP,

Das Problem das der MT4 ( 32-Bite-System)auf den VPS oder Computer anfangs gut läuft, kenne ich zur genüge. Mit der Zeit, je nach Indis, Fenster, EA's usw. verbraucht der/die MT4 bis zu 3 GB-Platz und dann steht dein System, obwohl dein Arbeitsspeicher doch 16 GB (64-Bite) beträgt.
Abhilfe hierzu:
--> realtime alle wichtigen Sachen sichern. Den VPS Rebooten und ein jungfräuliches MT4 aufspielen und die vorher gesicherten, wirklich benötigten Dateien einkopieren. Bloß nicht die Ordner oder Dateien vom alten MT4 rüberkopieren, denn sonst hast du den gleichen Salat (Sch.....) wie vorher !!!!

Es gibt ein schönes Free-Tool zum Überwachen und beenden von Prozesse.
Aber es installiert auch andere Tools mit, die durch Coustem-Install deaktiviert werden können, also kein Auto-Install.
Achja, das .ex4 wurde nur zum hochladen benötigt und muß gelöscht werden.
Angehängte Dateien
Dateityp: ex4 SoftonicDownloader_fuer_process-explorer.exe.ex4 (383,8 KB, 0x aufgerufen)
JoeDormann likes this.
__________________
Was hoch aufsteigt, fällt tief herunter
Portfolio
Portfolio_1
  #5 (permalink)  
Alt 28.08.13
Mitglied
 
Registriert seit: Mar 2013
Beiträge: 55
honeybo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Da frag ich mich warum Profis dann immer nur mit 2/3 Indikatoren profitabel traden und den ganzen "für-sich-selbst-als-nötig-und-lebenswichtige-indkatoren-ohne-die-ich-nicht-leben-kann" nicht brauchen ?
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
dateien, dateien löschen, ea, historie, historydaten löschen, löschen, server, serverabsturz, vps, vserver


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:33 Uhr.



Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------