Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Sonstiges > Technik

Technik Alles rund um den Betrieb von Metatrader im Rechenzentrum, beim Provider oder Zuhause. Vorstellungen der Technik zB. dedizierte Server, VPS, ... und alles was dazu gehört.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3530
Beiträge: 35214
Benutzer: 5.636
Aktive Benutzer: 670
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: EarlyBirdTrader
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor 2 Stunden
- EarlyBirdT...
vor 3 Stunden
- FIBO Group
vor 22 Stunden
- MadMurdock
vor 2 Tagen
- daytrader0...
vor 2 Tagen
- bnb

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 3
Gäste: 47
Gesamt: 50
Team: 0
Team:  
Benutzer:  SusanneH, traderdoc, Tullermore
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Like Tree2Likes
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11 (permalink)  
Alt 05.10.16
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2015
Beiträge: 14
Basti befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Das ist nur bedingt richtig.
Mehr Kerne etc. bringen beim MT4 nichts da Single Core. Wenn man natürlich 8 Instanzen nebeneinander laufen lässt bringt es in der Tat etwas. Zu bedenken ist aber das ein HT-Core maximal mit 50% der Leistung eines echten Cores zu bewerten ist. Im Netz gibt es genügend Lektüre zu dem Thema, insbesondere bei der Virtualisierung (VMware) ließt man immer wieder solche Themen warum wieso weshalb etc.

Das eine SSD einen generellen Performancegewinn bringt ist unbestritten, in diesem Fall wird sie jedoch nichts bringen. Ist eine Applikation schon gestartet und greift auch nicht wirklich auf weitere Daten zu ist der Effekt einer SSD "verpufft"


Die Idee von UForex ist im übrigen gar nicht schlecht. Günstige Server gibt es bei Strato & Co, ggf. auch kimsufi. Ist in Anbetracht der Leistung günstiger als den Strom zuhause selbst zu verbrauchen.
  #12 (permalink)  
Alt 05.10.16
Benutzerbild von Aktien Andy
Premium Mitglied
 
Registriert seit: Oct 2014
Beiträge: 442
Aktien Andy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

@Uforex

Das mit den Stromkosten habe ich auch schon bedacht; allerdings weiss ich nicht, was so ein PC an Strom verbraucht. Beim Einschalten entsteht wohl die höchste Last und die Netzteile haben 400 (oder 500) Watt. Wenn der PC im laufenden Betrieb (ohne Monitore) 250 Watt braucht, dann sind das ca. 30 Euro im Monat. Dafür bekommt man schon einen guten Server, aber ob der dann auch so gut ist? Müßte man testen.

@ Basti
Ja, habe ich gefunden (Ressourcen Monitor); werde ich nächstes Mal beobachten

@feelfree
Aufrüsten kommt nicht in Frage, wenn, dann ein ganz neuer. Vielleicht finde ich ja auch noch eine bessere Backtestsoftware, die das Mutithreading besser nutzt. Mit mehr RAM wäre die Festplattengeschwindigkeit dann nicht mehr so wichtig. SSDs sind noch zu teuer im Verhältnis zu dem, was sie mehr leisten.

Wenn ich das nun richtig verstanden habe, wären backtests mit MT4 tatsächlich nur so viel schneller, wie die reine Taktfrequenz schneller ist (?)
Dann müßte tatsächlich eine andere Backtestsoftware her.

Gruß an alle

Andreas
__________________
Is there anybody out there?
  #13 (permalink)  
Alt 05.10.16
Premium Mitglied
 
Registriert seit: Mar 2013
Beiträge: 337
feelfree befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

@Aktien Andy

Beispiel: Mein Rechner mit XEON, SSD und allem Quatsch läuft mit 14 MT4 Instanzen meist im Leerlauf mit max. 20 Watt.
Da braucht jeder, selbst neue, Fernseher mehr.

Also wenn dich die Kosten einer SSD oder deines Stromverbrauchs umtreiben solltest du das Thema Aktien und Trading im Allgemeinen besser lassen oder verschieben bis die Kapitaldecke dicker ist.

Nimm's bitte nicht persönlich aber ein gewisses finanzielles Polster ist einfach notwendig um die richtigen Handelsentscheidungen treffen zu können bzw überhaupt Handlungsspielraum zu haben.

Da dürfen 5 Cent Strom oder 60€ für eine SSD keine Rolle spielen.

Da sind dann auch die ganzen Backtests mit Tickdaten Augenwischerei weil sie rein gar nichts mit dem realen Marktgeschehen zu tun haben und lediglich grobe Anhaltspunkte liefern können.
  #14 (permalink)  
Alt 07.10.16
Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2016
Beiträge: 106
RetepM befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Xeon vs i5, i7

Vielleicht war ich ja im Rahmen eines Threads und dort in einem Post über StrategyQuant "Schuld" an der Diskussion.

Wir haben einen IBM-Server, der bis dahin als Web-Server lief, mit Win 7 ausgestattet, war etwas Gefrickel, ging aber. Auf diesem Teil laufen 64Bit-Programme um einiges!!! schneller als auf allem, was ich hier zu Hause haben (i5,i7).

Es läuft kein MT drauf. Wenn ich mal umsteige auf MT5, dann vielleicht. Für den "Normalgebrauch" scheint mir so eine Lösung, wegen der Kosten für den Server allerdings nicht sehr sinnvoll.
  #15 (permalink)  
Alt 07.10.16
Benutzerbild von UForex
Mitglied
 
Registriert seit: Jan 2016
Ort: Braunschweig
Beiträge: 170
UForex befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von feelfree Beitrag anzeigen
@Aktien Andy

Beispiel: Mein Rechner mit XEON, SSD und allem Quatsch läuft mit 14 MT4 Instanzen meist im Leerlauf mit max. 20 Watt.
Da braucht jeder, selbst neue, Fernseher mehr.
Welche CPU hast du?
  #16 (permalink)  
Alt 07.10.16
Premium Mitglied
 
Registriert seit: Mar 2013
Beiträge: 337
feelfree befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von UForex Beitrag anzeigen
Welche CPU hast du?
Den Intel XEON E3-1230 V2
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
computer, i5, intel i5, intel xeon, neuer pc, pc, rechner, server, workstation, xeon


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:52 Uhr.



-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------