Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Metatrader 4 > Programmierung MQL4

Programmierung MQL4 Hier gehts rund ums Programmieren in MQL4.

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 4971
Beiträge: 43249
Benutzer: 7.212
Aktive Benutzer: 86
Links: 84
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: mMmaanu
Mit 2.475 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (16.01.20 um 22:38).
Neue Benutzer:
vor einer Woche
- mMmaanu
vor einer Woche
- Stanley
vor 2 Wochen
- ruben12312...
vor 2 Wochen
- Keramik01
vor 2 Wochen
- Matu10

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 0
Gäste: 105
Gesamt: 105
Team: 0
Team:  
Benutzer:  
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Like Tree9Likes
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11 (permalink)  
Alt 28.11.20
Mitglied
 
Registriert seit: Aug 2020
Beiträge: 36
noSkill06s befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von traderdoc Beitrag anzeigen
"Was soll das bedeuten?
-Es geht um die Aktuelle Kerze die noch nicht geschlossen hat
-Bsp eine neue Kerze erscheint jetzt am Chart machen wir es ganz einfach
open/close/high/low sind alle im moment 1€ jetzt steigt die Kerze auf 5€
in diesem moment sind Close[0] und High[0] ja identisch nämlich 5€ jetzt
setzt aber die Kerze zurück auf 4€ jetzt ist Close[0]=4€ und High[0]=5€
und ich möchte genau jetzt bei diesem ersten rücksetzer einen Dot erscheinen
lassen exakt an diesem Preis wo der Preis kein neues Hoch mehr gebildet hat
sondern den ersten rücksetzer hatte"

Ich habe immer noch keine Ahnung, wieso ist open/close/high/low = 1€ und wie kann eine Kerze auf 5€ steigen. Was hat überhaupt die Kerze mir € zu tun?

Es muss eine definierte Größe zwischen Open und High geben, sonst funktioniert das deshalb nicht, weil am Anfang alle 4 Werte identisch sind. Kurz danach könnte der Kurs auch nur um 1Pipette steigen und dann wieder fallen, aber wohin, ohne das Open zu unterschreiten?

Wenn der Abstand klar definiert ist, ist der Rest kein Thema.

traderdoc
danke für die Rückmeldung ich versuche es gerade am iPad zu zeichnen
  #12 (permalink)  
Alt 28.11.20
Mitglied
 
Registriert seit: Aug 2020
Beiträge: 36
noSkill06s befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

habe es jetzt versucht mit einem bild darzustellen
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpeg IMG_0764.jpeg (249,3 KB, 8x aufgerufen)
  #13 (permalink)  
Alt 28.11.20
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 2.732
traderdoc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von noSkill06s Beitrag anzeigen
habe es jetzt versucht mit einem bild darzustellen
Ja ja, das ist mir schon alles klar, ändert aber nicht an meiner vorherigen Aussage.

traderdoc
__________________
Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierungswünsche auf Honorarbasis.
  #14 (permalink)  
Alt 28.11.20
Mitglied
 
Registriert seit: Aug 2020
Beiträge: 36
noSkill06s befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

der Open ist ja ein fixer Wert und einmalig wenn jetzt der Kurs um eine Pipette hochzieht dann ist diese ein Pipette das neue Hoch und wenn er jetzt runterfällt um nur eine Pipette(sprich wieder auf das open Niveau dann erscheint der dot eben dort) muss der Dot erscheinen und dort bleiben

Ich will wirklich nicht nerven aber ich würde auch für das beibringen dieser Programmier Möglichkeit auch zahlen. Wenn du willst kannst du mich gern Privat anschreiben, aber ich muss das wissen.

discord einladungslink: https://discord.gg/GrsQNhCC
  #15 (permalink)  
Alt 28.11.20
Benutzerbild von Indikator-Trading
Premium Mitglied
 
Registriert seit: May 2020
Ort: Bielefeld
Beiträge: 345
Indikator-Trading befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

mit
Code:
  for(int i=0;i<limit;i++){
      if(Close[i]<High[i]){
         double pullbackHighest_DotPreis=Close[i]<High[i];
         pullbackHighest_Dot[i]=pullbackHighest_DotPreis;
      }else if(Close[i]>Low[i]){
         double pullbackLowest_DotPreis=Close[i]>Low[i];
         pullbackLowest_Dot[i]=pullbackLowest_DotPreis;
      }
   }
gehst du die gesamte Historie des verfügbaren Symbols durch.
Dort sind dann schon immer Close[i] High[i] Open[i] und Low[i] fixe Werte, welche sich auch nicht mehr ändern (Ausnahmen sind Low[0], Close[0] und High[0], wenn der Markt gerade offen ist)
(Close[i] >= Low[i]) und (Close[i]<=High[i]) werden immer True sein, diese Abfrage mach so also leider keinen Sinn.
Wenn dein Signal sich nur auf den aktuell, im Aufbau befindlichen Bar beziehen soll, dann würde ich daraus keinen Indikator bauen, sondern das direkt über eine Abfrage in der OnTick()-Funktion des ExpertAdvisors lösen.

Gruß und viel Erfolg, Timo
Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:19 Uhr.





Suchmaschine - Reisen - Wavesnode - Facebook Forum - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2024 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2023 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------