Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Forex > Daytrading

Daytrading Daytrading Tipps und Diskussionen.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3824
Beiträge: 36909
Benutzer: 6.077
Aktive Benutzer: 493
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Batangenyo
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor 19 Stunden
- Batangenyo
vor einem Tag
- Spitzmaus
vor einem Tag
- juleslesqu...
vor 2 Tagen
- hmf44
vor 3 Tagen
- Crossa

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 2
Gäste: 44
Gesamt: 46
Team: 0
Team:  
Benutzer:  cutson, HansIggO
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 12.04.13
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Feb 2013
Ort: Bayern
Beiträge: 273
[GooSe] befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard ....was ist mit EURUSD los?

Was ist denn die letzte/n Tage/Woche mit EURUSD und den EAs los?
Läuft der Kurs wider aller EA Stratiegien? Ist die lage so aussergewöhnlich?

Seitdem ich mich mit EAs befasse (die letzten drei Monate) beobachte ich bei myfxbook EAs (wohl sehr populäre) um mir ein Bild der Performance zu machen, Ein- und Ausstiege zu studieren usw.

Aber es sind fast alle im Minus bis dich im Minus. (Im Anhang ein Bild meiner Liste)

Das kann es doch nicht sein oder? Klar, nicht alle EAs sind super, aber diese haben doch eine sehr gute Langzeitperformance.

Ist es absehbar, dass der Markt wieder zu den EAs passt bzw die EAs wieder den Markt korrekt handeln können?

Oder einfach nur eine Schwächephase?

(Erklärung zum Bild: Nicht alle EAs sind gleich lange auf der Liste)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg frust.jpg (20,6 KB, 21x aufgerufen)
  #2 (permalink)  
Alt 12.04.13
Benutzerbild von tommunich
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2012
Ort: München, Germany
Beiträge: 359
tommunich befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Meine EAs haben sich auch diese Woche gut geschlagen - im EURUSD wohlgemerkt... Anfang der Woche gings zwar mal kräftig in die Knie, aber im Laufe der Woche gings wieder kräftig hoch. Heute, am Ende der Woche bleibt ein anständiges Plus...
  #3 (permalink)  
Alt 12.04.13
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Feb 2013
Ort: Bayern
Beiträge: 273
[GooSe] befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hmm, nein, meine Woche war echt nicht gut....gerettet hat mich der Goldkursrutsch heute.
Ich hoffe Forexstriker verbessert mir die nächste Woche.
  #4 (permalink)  
Alt 12.04.13
Benutzerbild von hugo
Elite Mitglied
 
Registriert seit: May 2011
Beiträge: 982
hugo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
hugo eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Der Kurs macht das was er immer macht. Rauf und runter gehen. EURJPY hingegen z.B. hat sich für alle Trendfolgestrategien dagegen ja mehr als geeignet.
  #5 (permalink)  
Alt 13.04.13
Benutzerbild von links386
Mitglied
 
Registriert seit: Jul 2012
Ort: Schleswig - Holstein
Beiträge: 59
links386 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
links386 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Der Eurusd gehört eigentlich in den Keller, aber das weiß im moment die EZB zu verhindern.
Auch denke ich was Robots angeht, das wenn es zuviele gut funktionierende gibt sich Broker ebenfalls was einfallen lassen um die Dinger los zu werden.
  #6 (permalink)  
Alt 13.04.13
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Sep 2011
Ort: Kassel
Beiträge: 749
JoeDormann befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
JoeDormann eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Jedem EA-Programmierer, der schon ein paar Jahre dabei ist wird bemerkt haben, das die Märkte sich irgendwie gegen Automaten optimieren, oder?

Diese Erkenntnis ist eine logische Konsquenz, die man erst versteht, wenn man berücksichtigt wem das virtuelle Geld überhaupt gehört, und in welche Richtung Gewinne geschaufelt werden.

Benutzt man nur Fakten, und läßt alles Andere mal weg, dann ergibt sich, das lediglich EAs gewinnen, die entweder auf strengster Markttechnik oder reiner Mathematik basieren. Aber auch die Markttechnik hat es zunehmend schwerer durch Fehlausbrüche! Also bleiben mathematische EA-Lösungen.

Mein letzter Versuch war ein mathematisches Programm, dessen Entwicklung in meinem MyFxBook Account zu sehen sind(siehe unten).
Es ist das worauf ich zukünftig setzen werde.

Hatte heute einen Thread aufgesetzt, der etwas Werbung für meinen EA machen sollte, da ich beabsichtige, aus meiner Arbeitsleistung auch etwas herausziehen zu können. Aber das ist hier nicht statthaft wie ich feststellen mußte. Wer eine gute Marketingstrategie hat, möge sich bitte bei mir melden.
Ja, es soll letztendlich gewerblich werden :-) Habe nämlich lange genug meine Zeit für Andere verschwendet, was ich grade in der letzten Zeit erneut feststellen durfte.

Die Kurse zeigen immer wieder neue Ausprägungen im Kursverlauf, die fast jeden EA zum Krepieren bringen.
Mittlerweile ist mir der Kursverlauf mit meiner Strategie egal.

Der Euro ist ein Sterbekandidat, genauso wie danach der USD.
Es bleibt, meiner Meinung nach, nicht mehr viel Zeit, um im Forex Geld zu verdienen und dies auch noch behalten zu können. Die goldenen Zeiten sind vorbei. Jetzt gehts nur noch darum, reelles Geld und Arbeitsleistung abzuziehen. Abre das ist ein anderes Thema, und gehört eher in einen politischen Blog.

Wie man beobachten konnte wurde der Euro gepusht und nun ist wieder eine tiefere Korrektur angesagt. Step by Step fährt man die Währungen runter.
Chaos et Ordo, oder so, ist der Masterplan.

Ich empfehle sich Währungspaare herauszusuchen, die eine kalkulierbare Tendenz haben, mit der man einen EA nicht vor die Wand fährt.
Der Euro ist es nicht.
Bei mir ist es egal ob Euro oder Schaekel, funzt überall, solange ich nicht gierig werde.

Gruß Joe
  #7 (permalink)  
Alt 14.04.13
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Feb 2013
Ort: Bayern
Beiträge: 273
[GooSe] befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Also die Verschwörungstheorien gegen den Euro glaube ich alle samt nicht.

Ich hoffe die nächste Woche laufen meine drei EAs besser und ich kann den Verlust wieder ausgleichen. Mal sehen wie sich meine Beobachtungsliste schlagen wird.

Was denkt ihr wie es heute mit Gold weitergeht? Ich hatte mir 120 pips aus dem Kurseinbruch gescalpt. Der Einbruch kam ja wirklich mit Ansage.
  #8 (permalink)  
Alt 14.04.13
Benutzerbild von hugo
Elite Mitglied
 
Registriert seit: May 2011
Beiträge: 982
hugo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
hugo eine Nachricht über Skype™ schicken
Thumbs up Xau

Da wird wohl im Laufe der Woche eher wieder eine Erholung eintreten.
  #9 (permalink)  
Alt 14.04.13
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Feb 2013
Ort: Bayern
Beiträge: 273
[GooSe] befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von hugo Beitrag anzeigen
Da wird wohl im Laufe der Woche eher wieder eine Erholung eintreten.
Ich denke auch. Da werden viele einsteigen.
Aber erstmal wird es noch bergab gehen denke ich.
  #10 (permalink)  
Alt 14.04.13
Benutzerbild von links386
Mitglied
 
Registriert seit: Jul 2012
Ort: Schleswig - Holstein
Beiträge: 59
links386 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
links386 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von [GooSe] Beitrag anzeigen
Also die Verschwörungstheorien gegen den Euro glaube ich alle samt nicht.
*Kopfschüttel*

Der Euro ist/wäre schon lange im Eimer wenn die EZB nicht die Druckerpresse angeschmissen hätte und den Makrt mit frischem Geld geflutet hätte !

Und das Spiel geht weiter, guckst Du:
Geheim-Operation: Draghi erteilt Frankreich Lizenz zum Gelddrucken

Geheim-Operation: Draghi erteilt Frankreich Lizenz zum Gelddrucken | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

Gruß links386
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
börse, eurusd, forex


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:23 Uhr.



Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------