Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Metatrader 4 > Allgemeine Fragen

Allgemeine Fragen Allgemeine Fragen und Probleme rund um Metatrader 4.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3823
Beiträge: 36902
Benutzer: 6.073
Aktive Benutzer: 495
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Crossa
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor 39 Minuten
- Crossa
vor einer Stunde
- snatshit
vor 20 Stunden
- Roerich
vor 21 Stunden
- John_Liver...
vor 21 Stunden
- harry1001

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 1
Gäste: 48
Gesamt: 49
Team: 0
Team:  
Benutzer:  traderdoc
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 22.10.11
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Mar 2011
Beiträge: 1
tschibbi1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard 26 Charts gleichzeitig - ist das sinnvoll?

Auf der Plattform meines Metatraderkontos bei meinem Forexbroker habe ich 26 verschiedene Charts mit jeweils einem Handelsautomaten= EA eingestellt. Ich handele so, um das Risiko eines Einzelnen EA´s zu puffern. Die bisherigen Erträge von 2 Monaten scheinen mir Recht zu geben.
Ich frage mich aber, wie viele Charts mit aktivierten EA´s auf einmal verkraftet ein einzelne Metatrader Plattform?
Wie stark wird die Geschwindigkeit des Systems dadurch beinflußt?
Wann ist Schluß?
Wann kann die Metatrader Plattform die vielen Aufgaben nicht mehr erfüllen? Welche Maßnahmen können zur Entlastung der Plattform vorgenommen werden?
Hilft es, wenn ich die Chartbilder minimiere?
Hilft es täglich das Brokerkonto ab- und wieder anzumelden
?
  #2 (permalink)  
Alt 04.11.11
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 364
david.oliven befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von tschibbi1 Beitrag anzeigen
Auf der Plattform meines Metatraderkontos bei meinem Forexbroker habe ich 26 verschiedene Charts mit jeweils einem Handelsautomaten= EA eingestellt. Ich handele so, um das Risiko eines Einzelnen EA´s zu puffern. Die bisherigen Erträge von 2 Monaten scheinen mir Recht zu geben.
Ich frage mich aber, wie viele Charts mit aktivierten EA´s auf einmal verkraftet ein einzelne Metatrader Plattform?
Wie stark wird die Geschwindigkeit des Systems dadurch beinflußt?
Wann ist Schluß?
Wann kann die Metatrader Plattform die vielen Aufgaben nicht mehr erfüllen? Welche Maßnahmen können zur Entlastung der Plattform vorgenommen werden?
Hilft es, wenn ich die Chartbilder minimiere?
Hilft es täglich das Brokerkonto ab- und wieder anzumelden
?

Hallo
ich versuche so was über mehrere Broker und zweiten Rechner zu lösen.
Es hilft auch oft die Historie zu verringern.

-DO
__________________
David O

www.tradergo.de
  #3 (permalink)  
Alt 07.11.11
Benutzerbild von hugo
Elite Mitglied
 
Registriert seit: May 2011
Beiträge: 982
hugo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
hugo eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Im MT4-Handbuch ist ja von unbegrenzter Anzahl an Charts die Rede.

Hattet Ihr schon mal Probleme dahingehend?
  #4 (permalink)  
Alt 08.11.11
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Jan 2010
Beiträge: 275
Bohne befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

25, das ist echt ne menge.
kommt immer auf die programmierung dess EA's an.
Wenn man z.b. den Wallstreet nimmt. Dann sind 5 charts auf einem mt4 konto schon zuviel.
  #5 (permalink)  
Alt 08.11.11
Benutzerbild von hugo
Elite Mitglied
 
Registriert seit: May 2011
Beiträge: 982
hugo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
hugo eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Bohne Beitrag anzeigen
25, das ist echt ne menge.
kommt immer auf die programmierung dess EA's an.
Wenn man z.b. den Wallstreet nimmt. Dann sind 5 charts auf einem mt4 konto schon zuviel.
Klingt schon viel, ist aber auch schnell erreicht.
Wie handhabst Du das? Du hast doch auch mehrere EAs laufen.
  #6 (permalink)  
Alt 08.11.11
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Jan 2010
Beiträge: 275
Bohne befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Hilft es, wenn ich die Chartbilder minimiere?
Nein.
Zitat:
Hilft es täglich das Brokerkonto ab- und wieder anzumelden?
Mt4 schließen udn wieder aufmachen, ja das hilft tatsächlich. Dadruch wird der cache gelöscht. gibt auch extr zusatz programme die auch das automtisch übernehmen.
Zitat:
Welche Maßnahmen können zur Entlastung der Plattform vorgenommen werden?
Mehere Plattformen mit dem gleichen Account parallel öffnen.
vorsicht bei win XP in 32 bit version. Win kann max 3GB RAM verarbeiten, mehr nicht. Auch wenn du 8 GB RAM Arbeitsspeicher hast.

Zitat:
@Hugo
Klingt schon viel, ist aber auch schnell erreicht.
Wie handhabst Du das? Du hast doch auch mehrere EAs laufen.
mein Arbeitspeicher ist hier groß genug.
Aber ich verwalte das auch alles ein wenig anders. Ich würde max 3-4 ea's pro account laufen lassen, der rest wo anders drauf. MAn kann einfach viel schneller analysieren, dazu kommt auch noch das die ea's sich nicht überschneiden.
Kleines Beispiel.
Der ea hat um 21:00 ein signal, EURUSD long & EURGBP long.
genau zu geleichen zeit. jetzt musst er aber erst die eine order öffnen, dann die andere. So hast du schon min. 300ms verzögerung drinne.
Hast du aber 2 accounts bei gleichem broker aber 2 verschieden account Nr. gehts direkt... für scalper optimal als trendfolger fast wurscht

Deswegen versteh ich es nicht gerade warum 27... selbst wenn ich 10 pairs handel, hat jeder broker andere konditionen. Und jeder broker hat spread unterschiede, gerade bei den crosspairs kommen bis zu 4 pip drauf..
  #7 (permalink)  
Alt 08.11.11
Benutzerbild von hugo
Elite Mitglied
 
Registriert seit: May 2011
Beiträge: 982
hugo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
hugo eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Schon mal danke für die interessanten Infos, Bohne!
  #8 (permalink)  
Alt 09.11.11
Benutzerbild von Charty_muc
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2011
Ort: Bayern
Beiträge: 6
Charty_muc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Talking

Zitat:
Zitat von tschibbi1 Beitrag anzeigen
Auf der Plattform meines Metatraderkontos bei meinem Forexbroker habe ich 26 verschiedene Charts mit jeweils einem Handelsautomaten= EA eingestellt. Ich handele so, um das Risiko eines Einzelnen EA´s zu puffern. Die bisherigen Erträge von 2 Monaten scheinen mir Recht zu geben.
Ich frage mich aber, wie viele Charts mit aktivierten EA´s auf einmal verkraftet ein einzelne Metatrader Plattform?
Wie stark wird die Geschwindigkeit des Systems dadurch beinflußt?
Wann ist Schluß?
Wann kann die Metatrader Plattform die vielen Aufgaben nicht mehr erfüllen? Welche Maßnahmen können zur Entlastung der Plattform vorgenommen werden?
Hilft es, wenn ich die Chartbilder minimiere?
Hilft es täglich das Brokerkonto ab- und wieder anzumelden
?
Hallo,

also um DEINEN Pc brauchst du dir bei einer einigermaßen vernünftigen Ausstattung keine Sorgen zu machen. Der Metatrader selbst geht gut mit seinen Ressourcen um. Ich habe auch immer ca. 15 Charts offen und in jedem
laufen jeweils ein EA und parallel viele selbst geschriebene Indikatoren mit. Kein Thema nach meine Checks, zumindest bei mir.
ABER : in ein Problem wirst du laufen ...
Wenn viele Aktionen gleichzeitig passieren und mehrere EAs gleichzeitig Trades versuchen wirst du in das "Trade Context Busy" Problem laufen ... d.h. einer oder mehrere EAs werden ihre Trades nicht los.
Und nun kommt es eben darauf an wie die EAs programmiert sind. Gute EAs fangen das ab.
Also : in Tab <Journal> immer die Trades mal checken, ob du dort Fehlermeldungen siehst und prüfen, ob und ab wann du in das "Trade Context Busy"-Problem läufst. Dann erzeugt "dein PC" mehr Trades, als dein gegenüber (=Broker) verkraftet.
Die Zeiten, wo DEIN PC das Limit ist, sind längst vorbei ...

Beste Grüsse
Charty

PS : im Zweifelsfall für ein paar Euro Memory aufrüsten und gut isses.
Ist wie beim Auto : Hubraum (--> Memory) ist durch nichts zu ersetzen
als durch ... Hubraum (--> mehr Memory) :-)
__________________
Happy Pips
  #9 (permalink)  
Alt 22.12.11
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2011
Beiträge: 7
forextrader45 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Respekt....
  #10 (permalink)  
Alt 28.12.11
Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2009
Beiträge: 96
Programmierer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Eine weitere gute Maßnahme ist auch, die angezeigten Balken im Chart zu reduzieren. Wenn du eine große Historie und viele Charts offen hast, dann kann der MT4 schon mal einiges an RAM ziehen, sodass dein PC ingesamt ziemlich abgebremst ist. Das entsteht dadurch, dass i.d.R. alle historischen Daten angezeigt werden und alle Indikatoren, die laufen, für alle angezeigten Balken kalkuliert werden.

Lösung dafür ist wie gesagt, die "Balken im Chart" zu reduzieren. Die Einstellung findest du in den MT4-Optionen. Der Datenbestand, den du zum Backtesting hast, ist dadurch nicht beeinflusst, lediglich die Anzahl der Balken, die im Chart angezeigt und von Indikatoren verarbeitet wird.
Mit dem Wert kannst du spielen - ich habe für meine EA-Plattform 6500 gewählt. Das reicht für das Visuelle und spart Resourcen.

Das Ergebnis dieser Aktion kannst du übrigens im TaskManager ansehen, dort überprüfe die MemoryUsage des terminal.exe-Prozesses.
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
auslastung metatrader pc, mehrere ea, mehrere expert advisor, metatrader, metatrader charts


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:30 Uhr.



Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------