Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Metatrader 4 > Expert-Advisors

Expert-Advisors Expert-Advisors für Metatrader 4.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3822
Beiträge: 36917
Benutzer: 6.068
Aktive Benutzer: 492
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: supadog
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor 4 Stunden
- supadog
vor einem Tag
- POCJonah7
vor einem Tag
- flowi88
vor einem Tag
- dealtycoon
vor einem Tag
- VicenteWuc

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 0
Gäste: 41
Gesamt: 41
Team: 0
Team:  
Benutzer:  
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Like Tree2Likes
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21 (permalink)  
Alt 02.06.11
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Mar 2011
Beiträge: 492
Investor befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Wenn du ein 1000€ Konto hast mit 1: 100 Hebel kannst due genau ein Lot setzen, Wenn du 1: 400 hast bist du in der Lage 4 Lots zu setzen mit den 1000€. Du musst es natürlich nicht es besteht eben nur die möglichkeit dazu

Also du bewegst bei einem höheren Hebel nicht mehr geld pro Lot sondern du kannst nur mehr Lots setzen schau hier: http://www.activtrades.de/index.aspx?page=forex_margins
  #22 (permalink)  
Alt 22.02.13
Benutzerbild von mahnwache
Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2013
Beiträge: 138
mahnwache befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hey liebe Leute!

Ich habe auch noch mal eine Frage die ziemlich gut hier rein passt, ohne das ich nen neuen Thread eröffnen muss.

Also ich würde ab nächsten Monat gern ein Livekonto führen und natürlich weiterhin mit einem Demokonto testen. Das ganze soll natürlich bei einem Anbieter stattfinden.

Nun ist es aber so wenn ich im Metatrader das Konto wechsele, gibt es je nach Einstellung, die Möglichkeit alle EAs abzuschalten oder sie laufen auf dem anderen Konto auch sofort weiter. Dazu kommt, das bei einem Kontowechsel ja die EAs auf einem Konto abgeschaltet werden und nicht ihren notwendigen Dienst verrichten.

Ziel sollte es ja sein das Livekonto und das Demokonto bei einem Anbieter zu haben, aber vollkommen separat bedienen zu können und mit verschiedenen EAs auszustatten.

Habt ihr einen Lösungsvorschlag? Wie händelt ihr das?
  #23 (permalink)  
Alt 22.02.13
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Jun 2012
Ort: Russland
Beiträge: 189
GenosseX befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
GenosseX eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard Ja lösung ist einfach

kopiere einfach den MT4 ordner auf der festplatte und füge ihn irrgenwo wieder ein und öffne die terminal.exe nun hast du 2 mt4 parallel laufen. auf dem einen kannst real konto laufen lassen auf dem anderen dmeo. diesen vorgang kannst du beliebig oft machen.
  #24 (permalink)  
Alt 22.02.13
Benutzerbild von mahnwache
Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2013
Beiträge: 138
mahnwache befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Thumbs up

Spitzenmäßig!!! Besten Dank GenosseX.
  #25 (permalink)  
Alt 24.07.13
Benutzerbild von mahnwache
Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2013
Beiträge: 138
mahnwache befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Post EAs auswerten

Hallo Freunde.

Ich habe mehrere EAs, auf mehreren Währungspaaren in einer Metatrader Instanz laufen.

Nun möchte ich gern einmal die Rentabilität der einzelnen Bots prüfen.

Kann ich diese über z.B. über die magicnummer oder die comment-zeile im metatrader oder per myfxbook auswerten? Ich möchte in allererster Hand nur einmal wissen ob meine Eas aktuell im plus oder minus sind... und mich nicht mit dem Taschenrechner hinsetzen.

Freue mich auf Tipps
  #26 (permalink)  
Alt 24.07.13
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Jun 2012
Ort: Russland
Beiträge: 189
GenosseX befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
GenosseX eine Nachricht über Skype™ schicken
Cool Ganz einfach

Melde dich bei myfxbook an und füge dein konto dort ein. danach kannst du es analysieren indem du oben auf benutzerdefinierte analyse gehst.
dort kannst nach magic, nach symbol und noch paar andere sachen alles anzeigen lassen mit kurve. wenn du möchtes sende mir privat deine kontonummer,investorpasswort,brokername und serve, dann mache ich dir das auf meinem und sende dir einen privaten link und du kannst dann rumspielen.
mahnwache likes this.
  #27 (permalink)  
Alt 24.07.13
Benutzerbild von tommunich
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2012
Ort: München, Germany
Beiträge: 359
tommunich befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Guinessens Beitrag anzeigen
Leute, mir ist es fasst zu peinlich, hier zu fragen, aber ich raffe das einfach nicht.

Mein 1.000€ live Alpari UK-Konto steht kurz vor der Eröffnung und ich verstehe das mit dem Hebel einfach nicht.

Ich fasse mal zusammen, was ich "verstanden" habe:
- Hebel und Risiko stehen in keinem Zusammenhang
- Je größer der Hebel (400:1, 500:1...), desto kleiner die Margin
- Gewinn je Los ist unabhängig vom Hebel

-> Warum gibt es dann überhaupt Hebel wie 50:1, 100:1???

Ich bewege mit einem Hebel von 100:1 100.000/Los - bei einem Hebel von 400:1 = 400.000/Los und trotzdem bleibt Gewinn je Los gleich?

Wahrscheinlich ist es ganz einfach und ich habe einfach einen Gedankenhänger. Ich bin für jeden Tipp sehr dankbar. Nach meinem Verständnis, ist es nun das Sinnvollste, bei einem 1000EUR-Live-Kto. einen Hebel von 500:1 anzusetzen, weil dann die Margin je Trade am geringsten ist, oder?

Danke für Eure Hilfe und entschuldigt diese dusselige Anfängerfrage!
Je höher der Hebel, desto höher sind Deine Chancen aber desto höher ist natürlich auch Dein Risiko. Sofern der Markt gegen Dich läuft, ist die Party für Dich bei einem hohen Hebel viel schneller zu Ende als bei einem mittleren oder niedrigen Leverage.
Crashbulle likes this.
  #28 (permalink)  
Alt 26.07.13
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Jul 2013
Beiträge: 1
bestforex befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von tommunich Beitrag anzeigen
Je höher der Hebel, desto höher sind Deine Chancen aber desto höher ist natürlich auch Dein Risiko. Sofern der Markt gegen Dich läuft, ist die Party für Dich bei einem hohen Hebel viel schneller zu Ende als bei einem mittleren oder niedrigen Leverage.
Was genau sind eigentlich diese Forex Signale?
Ich habe davon jetzt viel gelesen, aber irgendwie steig ich da noch nicht durch.
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
anfänger, forex anfänger, metatrader anfänger, metatrader einsteiger, metatrader neuling


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:02 Uhr.



Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------