Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Metatrader 4 > Expert-Advisors

Expert-Advisors Expert-Advisors für Metatrader 4.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3822
Beiträge: 36900
Benutzer: 6.068
Aktive Benutzer: 492
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: supadog
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor einer Stunde
- supadog
vor 21 Stunden
- POCJonah7
vor einem Tag
- flowi88
vor einem Tag
- dealtycoon
vor einem Tag
- VicenteWuc

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 1
Gäste: 39
Gesamt: 40
Team: 0
Team:  
Benutzer:  Stier
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Like Tree27Likes
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #31 (permalink)  
Alt 24.10.11
Mitglied
 
Registriert seit: Oct 2011
Beiträge: 105
JuriCZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

@svengraf:
Danke, werde mal sehen ob der Kangaroo auch auf Varengold gut läuft
  #32 (permalink)  
Alt 25.10.11
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2011
Beiträge: 223
Logimator befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hmm, ich lass meinen Kangaroo auch rund um die Uhr laufen (ab Montag früh 6 Uhr etwa), und schalte alle Bots Freitag Mittag ab. Dabei habe ich auch default, die Trades am Donnerstag Abend habe ich gar nicht mehr bekommen.
Schade Aber man kann ja nicht alles haben. Leichte Unterschiede wird's wohl immer geben, selbst beim gleichen Broker.

Hauptsache, der Kangaroo bleibt profitabel. Seit dem die Jungs den Eur/Usd raus genommen haben, hat er keinen nennenswerten Verlust mehr gemacht
Der letzte Verlust im Eur/Usd, den ich mitgemacht habe waren bei mir -450 €. Das war damals heftig und ich hab' mir damals schon überlegt, den Bot raus zu schmeissen. Aber es war gut, den Aud/Usd zu behalten.
Einer der wenigen Bots am Markt, die wirklich profitabel sind

@Juri,
bei Varengold war ich auch 2 Jahre lang. Haben aber zu hohe Spreads wenn Du nicht gerade die Majors handelst ... Ausserdem nur 4 Digit
__________________
Meine Bots:
Kangaroo, Wallstreet-Forex-Robot, 4xStreamline, VolatilityMaster
  #33 (permalink)  
Alt 25.10.11
Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2011
Beiträge: 86
JohnnyBravo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Welche Einstellungen sind denn zu empfehlen?

Und auch sowas wie:
Lot?
Kontotyp?
Mindesteinlage?
  #34 (permalink)  
Alt 30.10.11
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2011
Beiträge: 223
Logimator befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Lot hängt von deiner Kontogröße ab, die Einstellungen die ich verwende sind alle default.

Die Woche war relativ ruhig mit'm Kangaroo. 2 Trades, einer +- 0, einer mit 18 Pips plus. Relativ ruhig gewesen.
__________________
Meine Bots:
Kangaroo, Wallstreet-Forex-Robot, 4xStreamline, VolatilityMaster
  #35 (permalink)  
Alt 30.10.11
Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2011
Beiträge: 86
JohnnyBravo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

suche momentan immer noch einen EA den ich zusammen mit dem MD laufen lasse. (Mit dem MD bin ich momentan sehr zufrieden-- Einstellungen hatte ich in nem anderen Thread geschrieben)

Der Kangeroo kommt da sicherlich in die nähere Auswahl.
Brooker wäre Hotforex. Verträgt sich hoffentlich mit dem MD

Vom FGB habe ich aufgrund der aktuellen Ergebnissen ersteinmal Abstand genommen.

MDP ist ne Überlegung wert genau so wie der Flow.

Ein Freund hat den Overdrive laufen-- dieser hat mich aufgrund der SL Technik nicht gerade vom Hocker gehaun.

Gibt es evtl. weitere Erfahrungsberichte vom Kangeroo? Und wie sehen die "default" Einstellungen genau aus?

Danke und viele Grüße
Johnny
  #36 (permalink)  
Alt 30.10.11
Mitglied
 
Registriert seit: Oct 2011
Beiträge: 33
svengraf befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo,
der Kangaroo war bei mir diese Woche auch sehr ruhig, hatte nur 1 Trade mit +17 Pips gemacht (open buy 27.10. 10:25, close: 10:43). Da ich aber meine Lotsize auf 1 hochgeschraubt hab, waren das nette 125 Euronen
  #37 (permalink)  
Alt 30.10.11
Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2011
Beiträge: 73
wiwi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Lot Size auf 1 ist extrem riskant, meinste nicht?

Zitat:
Zitat von svengraf Beitrag anzeigen
Hallo,
der Kangaroo war bei mir diese Woche auch sehr ruhig, hatte nur 1 Trade mit +17 Pips gemacht (open buy 27.10. 10:25, close: 10:43). Da ich aber meine Lotsize auf 1 hochgeschraubt hab, waren das nette 125 Euronen
  #38 (permalink)  
Alt 30.10.11
Mitglied
 
Registriert seit: Oct 2011
Beiträge: 33
svengraf befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

stimmt, ist sehr riskant, hab die Lotsize mittlerweile auch wieder runtergedreht, zumal ich auch noch einen weiteren Bot (Forex Flow) laufen lassen will.

Nach Aussagen der Entwickler würde der Kangaroo bei einem Full-Stop-Loss mit 360 Pips in den Miesen landen. Bei einem aktuellen Pip-Wert von ca. 7 EUR (bei 1 Lot AUDUSD) wären das dann gut 2.500 EUR Verlust-Risiko.
  #39 (permalink)  
Alt 30.10.11
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2011
Beiträge: 223
Logimator befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

*grins* Sven, das wollte ich gerade sagen. Pass nur auf, weil der Kangaroo auch ab und an nachkauft. Dann ist ein Lot schon viel bei 3-4 offenen Positionen
Aber 125,- Das ist schon ein nettes Abendessen mit Frauchen

Bei dem Win/Loss Verhältniss schneidet Flow dann aber deutlich besser ab. Hab bisher so gut wie noch keine Woche gehabt, wo der Kangaroo besser als Flow war.

Wenn Du mal'n Account hast wo du mit einem Lot anfängst -> Wie hat's mal jemand zu mir gesagt,

Then YOU are the men
__________________
Meine Bots:
Kangaroo, Wallstreet-Forex-Robot, 4xStreamline, VolatilityMaster
  #40 (permalink)  
Alt 01.11.11
Mitglied
 
Registriert seit: Nov 2011
Beiträge: 52
seykota befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von ForexNewbie Beitrag anzeigen
@ svengraf

Darf ich Fragen, wie hoch dein Budget ist.

Ich selbst habe enormes Interesse an einen EA zwar liest man immer wieder das gute EA mehrere Tausend Euro kosten würden, aber Logimator scheint auch von den günstigeren Varianten überzeugt zu sein.

Ich stelle die Frage, weil ich selbst als Beispiel 700 Euro zur Verfügung hätte. Die EA Kosten sowie auch der Handel sollten damit gedeckt sein.

Durch einen Kauf des EA hätte ich noch etwas mehr als 500 Euro womit dieser handeln könnte. Würde das reichen um "gute Gewinne" einzufahren.

ich selbst würde mich freuen wenn diese bei ca. 5% je Monat liegt. Ist sowas realistsich?






Gruß

ForexNewbie
Dazu muss man sagen das der Kangaroo am Anfang gar nicht günstig war. Nach einem Einführungspreis von 750 $, plus monatlichen Gebühren, wurde der Preis sogar auf rund 1500 angehoben.
So, das war mein erster Kommentar hier, werd ab und zu auch mal was schreiben:-)
An Logimator: Würdest du aktuell den Kangaroo oder eher den Forexflow bevorzugen? Danke im voraus.
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
kangaroo ea, kangaroo expert advisor, kangarooea, the kangaroo ea, tulipfx.com


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:13 Uhr.



Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------